XPS 8300 aufrüsten

Diskutiere und helfe bei XPS 8300 aufrüsten im Bereich System-Zusammenstellungen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hey, So diesen Winter soll wieder ein neues System in mein Haus. Im Prinzip soll es nichts großartiges werden. Trotzdem hat mich der Wahnsinn wieder... Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von spielebub, 28. August 2011.

  1. spielebub
    spielebub Computer-Guru
    Registriert seit:
    1. April 2007
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    28466

    Hey,

    So diesen Winter soll wieder ein neues System in mein Haus. Im Prinzip soll es nichts großartiges werden. Trotzdem hat mich der Wahnsinn wieder einmal gepackt.

    Also derzeitiger Plan:

    Was bleibt:
    3x Acer v243h
    1x Corsair X60 SSD
    1x WD Black 1TB
    1x Terratec S7

    Was kommen soll:
    Dell XPS 8300 (http://www.dell.com/at/p/xps-8300/pd)
    Intel I7 2600
    8 GB RAM
    AMD Radeon HD 6870
    Corsair H80
    2x NB PL2 (http://www.noiseblocker.de/BlackSilentPro120.php)

    Später dazukommen soll:
    Corsair AX850
    EVGA Z68 Micro
    2x EVGA Nvidia GeForce "660GTX"

    Mein Plan war es, den Dell XPS 8300 zu kaufen. Den enthaltenen CPU Kühler gegen den H80 zu tauschen und mit den 2 Noiseblocker Lüfter zu versehen.

    Wenn dann nächstes Jahr die 600er Serie von Nvidia kommt, würde ich dann zusätzlich das NT, MB und die "660er" kaufen und in den Dell einzubauen. Die 600er Serie von Nvidia gibts derzeit noch nicht. Aber angeblich wird die Leistung der 600er Serie die Leistung der derzeitigen 500er Serie um einiges übertreffen. Deswegen will ich auf die 600er Serie warten.

    Das Problem dabei wird sein, das das Dell XPS Gehäuse nicht sehr viel Optionen zur Kühlung bietet. Die einzigen Möglichkeiten zur Kühlung sind ein 120mm Lüfter an der Rückseite des XPS. Dort soll auch der H80 Platz finden. Zusätlich werde ich einen Lüfter an der Front des Gehäuses platzieren, um genügen Frischluft ins Gehäuse zu bringen. Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob es das Netzteil und der H80 die Abwärme der 2 "660er" aus dem Gehäuse transportieren können.

    So wollte ich euch fragen, welche Vorschläge habt, wie ich die Kühlung im Gehäuse verbessern könnte?

    Anderseits wollte ich mich informieren, ob jemand weiß, wie viel Unterschied zwischen dem H70 und H80 ist? Kühlt der H80 so viel besser?

    Hat jemand zu nen Dell XPS 8300 zu Hause? Was ich in Erfahrung bringen konnte, ist, dass Netzteil ein normales ATX Netzteil und das Mainboard schaut zumindest genau so aus, wie ein Micro ATX (Backpanel, Befestigungslöcher). Jedoch weiß ich leider nicht, ob es sich bei dem Lüfter an der Hinterseite um einen 120er Lüfter handelt. Auf Bildern schaut er etwas klein aus. Bei einem Review des XPS 8300 wurde aber gesagt, dass es sich um einen 120er handelt. Jedoch wäre es sehr nett, ob mir das jemand bestätigen kann.

    Erklärungen:
    Warum Dell XPS 8300?
    Klein, cooles Design
    Warum 2 "660er"?
    Nvidia Surround (Jedoch glaub ich, wurde gesagt, dass die 600er Serie Nvidia Surround auch mit einer Karte unterstützt. Hat jemand eine Bestätigung?)

    Wenn jemand weitere Vorschläge hat, könnt ihr sie mir gerne mitteilen. Besonders Vorschläge zur Kühlung nehme ich gerne an.

    Budget: 2000 € (ohne Bildschirme und OS)

    Mit freundlichen Grüßen,
    spielebub
     
  2. User Advert

  3. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028

    Verstehe diese ganze Konstelation leider nicht.

    Du möchtest 2000€ ausgeben.
    Willst eine Fertigbude wegen dem Design?
    Und haust dann alles raus?

    Kapiere da 0 und halte davon garnichts.
    Für 2000€ bekommste sone Rakete, das ich mir garkeinen Dell mehr angucken würde.

    Selbst für 1500€ wäre das alles druchführbar.


    Frage mich sowieso warum du dir einen Dell ans bein binden willst.
    Wenn ich auf dein Profil gucke, ist das schon ein dickes System.
    Dieses Jahr kommt sogar der Nachfolger von deinem Xeon.
    Der Dell wäre in meinen Augen garkeine Option.

    Würde mir def. keinen Dell kaufen, sondern vorweg gleich nen schönen PC.
    Das ist eon 2600 ohne K. Da bringt dir das Z bissel wenig.

    Sorry für so viel Geld gibts:
    16GB Ram, OC CPU, dickes Board, dickes Case, 128GB SSD, dicke Platten, SLI mit allem drum und dran.

    Hoffe du möchtest nicht ernsthaft in deinen Dell Rechner ein SLI einbauen.
    Denke das war auch nur ne schnapsidee von dir.
     
  4. Shadow209
    Shadow209 Computer-Versteher
    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    136751
    2. SysProfile:
    163888
    Das mit dem Dell Rechner versteh ich auch nicht, wenn du dann alle Komponenten ersetzen willst.
    Das Design gefällt dir vielleicht, aber für das Geld bekommst du bestimmt ein gutes Gehäuse, das dir auch gefällt.
    Wenns unbedingt das Dell-Gehäus sein muss könntest du ja versuchen ein gebrauchtes, leeres Gehäuse zu finden.
    Generell würde ich aber davon abraten, in ein zu kleines Gehäuse ein SLI-System mit stromfressenden High-End Grafikkarten einzubauen. Da kriegst du bestimmt große Probleme mit der Temperatur.

    Ich würde an deiner Stelle auf die 600er Serie von Nvidia warten, dann kannst du dir en System zusammenstellen mit einem Gehäuse, das groß genug ist, um die Grafikkarten ordentlich zu kühlen und dir gefällt, momentan reicht den jetztiger PC doch sicher noch aus.
    Und, wie Razer bereits gesagt hat, nimm lieber den i7-2600K, den kannst du übertakten.
     
  5. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
  6. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
     
    #5 Shadowchaser, 29. August 2011
  7. The-Silencer
    The-Silencer Lebende CPU
    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325

    Raffe ich nicht, zumal warum 850er NT bei nem i5 oder i7 und ner HD6870 selbst ein 6870 Crossfire würde nicht mal eines 650Watt NTs bedürfen, dann auch noch so ein schlechtes NT wie das Corsair.
    Verstehe das gedankliche Konzept überhaupt nicht
     
    #6 The-Silencer, 16. September 2011
Thema:

XPS 8300 aufrüsten

Die Seite wird geladen...

XPS 8300 aufrüsten - Similar Threads - XPS 8300 aufrüsten

Forum Datum

Dell: Neue Premium-Notebooks XPS 13 2-in-1 und XPS 15 vorgestellt

Dell: Neue Premium-Notebooks XPS 13 2-in-1 und XPS 15 vorgestellt: Dell: Neue Premium-Notebooks XPS 13 2-in-1 und XPS 15 vorgestellt Somit ist es dann auch kein Wunder, dass beide Laptops bei 999,99 US-Dollar starten. Für das Geld sollt ihr einiges geboten...
User-Neuigkeiten 28. Mai 2019

Dell XPS 13: Neues Modell des beliebten Allrounders vorgestellt

Dell XPS 13: Neues Modell des beliebten Allrounders vorgestellt: Dell XPS 13: Neues Modell des beliebten Allrounders vorgestellt Während Dell mit Alienware vor allem die Gamer bedient, hat sich der Dell XPS 13 die letzten Jahre zum Geheimfavoriten mit sehr...
User-Neuigkeiten 9. Januar 2019

Neues Dell XPS 13 (2018) vorgestellt

Neues Dell XPS 13 (2018) vorgestellt: Neues Dell XPS 13 (2018) vorgestellt Nettes Gerät, welches jetzt zur CES 2018 in Las Vegas in neuer Auflage präsentiert wurde. Dell spricht davon, dass das XPS 13 noch leichter, dünner und...
User-Neuigkeiten 4. Januar 2018

DELL XPS 1530 Laptop Akku Defekt ?

DELL XPS 1530 Laptop Akku Defekt ?: Hab schon nach einen halben Jahr probleme mit dem Akku gehabt... vll auch mein unwissen und überstürztes laden immer wieder... Hab nun letzten paar monaten immer wieder geladen, am Netzteil...
freie Fragen 24. Oktober 2017

Dell: Aktuelle XPS 13 Developer Edition nun auch in Deutschland verfügbar

Dell: Aktuelle XPS 13 Developer Edition nun auch in Deutschland verfügbar: Dell: Aktuelle XPS 13 Developer Edition nun auch in Deutschland verfügbar Wie gewohnt wurde auch vermutet, dass Dell eine Developer-Edition nachreicht. Dies ist nun geschehen, die mit Ubuntu...
User-Neuigkeiten 28. November 2016

Dell stellt aktualisierte XPS- und Inspiron-Notebooks vor

Dell stellt aktualisierte XPS- und Inspiron-Notebooks vor: Dell stellt aktualisierte XPS- und Inspiron-Notebooks vor Recht schnell dabei ist Dell mit der neuen Version des XPS 13 – in meinen Augen eins der schönsten Notebooks schlechthin. Auch die...
User-Neuigkeiten 17. September 2016

Dell XPS m1710 macht Grafikfehler

Dell XPS m1710 macht Grafikfehler: Hallo, Ich habe seit einigen Tagen Probleme mit meinem Notebook, und zwar das das Notebook Grafikfehler produziert. Ich habe 2 Bilder angehängt.
freie Fragen 11. Januar 2016

Dell XPS L501x Akku kaputt... Nachbauakku ok?

Dell XPS L501x Akku kaputt... Nachbauakku ok?: Hey, ich habe ein Dell XPS L501x , welches ich damals neu kaufte. Seit über 2 Jahren nun kommt schon immer die Meldung beim Start von Dell, dass der Akku ausgetauscht werden soll. Ich nutze das...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 30. Oktober 2015

Dell XPS 12: Geleakte Details zeigen weiteren Microsoft Surface-Konkurrenten

Dell XPS 12: Geleakte Details zeigen weiteren Microsoft Surface-Konkurrenten: Dell XPS 12: Geleakte Details zeigen weiteren Microsoft Surface-Konkurrenten 13.09.2015 19:00 - Die wirklich breite Masse dürfte spätestens seit den Microsoft Surface-Tablets solche 2-in-1-Geräte...
User-Neuigkeiten 13. September 2015

Neuland Podcast #55: Lenovo, Samsung TV, Dell XPS 13, Xiaomi, Android Wear, Klapphandys und mein Sch

Neuland Podcast #55: Lenovo, Samsung TV, Dell XPS 13, Xiaomi, Android Wear, Klapphandys und mein Sch: Neuland Podcast #55: Lenovo, Samsung TV, Dell XPS 13, Xiaomi, Android Wear, Klapphandys und mein Scheitern 20.02.2015 10:59 - Neulich hatten wir keine Anrufer in der Sendung, da wir viele Themen...
User-Neuigkeiten 20. Februar 2015

Dell Studio XPS 8300 1862

Dell Studio XPS 8300 1862: Dell Studio XPS 8300 1862 Hi, hab ne frage zum Dell Studio XPS 8300 1862. Undzwar möchte ich ein PC womit ich einwandfrei ohne laqq und mit guter qualität spielen kann. Ist der Dell...
Computerfragen 4. Dezember 2011

Neuer PC (XPS 8300 aufrüsten abgesagt)

Neuer PC (XPS 8300 aufrüsten abgesagt): Hey, Aufgrund der zahlreichen Ablehnungen, habe ich mich entschlossen, den Dell XPS 8300 nicht zu bestellen. Mein neuer Plan: Was bleibt: 3x Acer V243H 1x Corsair X60 1x Western Digital 1TB...
System-Zusammenstellungen 2. September 2011

XPS 8300 aufrüsten

XPS 8300 aufrüsten: Hey, So diesen Winter soll wieder ein neues System in mein Haus. Im Prinzip soll es nichts großartiges werden. Trotzdem hat mich der Wahnsinn wieder einmal gepackt. Also derzeitiger Plan: Was...
System-Zusammenstellungen 28. August 2011
XPS 8300 aufrüsten solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden