1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen WLAN Stick könnt ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation" wurde erstellt von Shadowchaser, 14. Mai 2015.

  1. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Nabend!


    Bei uns zu Hause laufen alle Geräte über WLAN nur mein PC hat noch LAN. Wir wolle morgen renovieren und zuerst hatte ich gedacht das WLAN Kabel weiter zu verwenden und einen in einen Kabelkanal zu verlegen. Aber wir wollen es doch erstmal mit einen WLAN Stick ausprobieren.

    Ich hätte da an einen WLAN Stick von Fritz gedacht: AVM FRITZ! WLAN USB Stick 20002496 WLAN-Adapter - Media Markt
    150Mbit müßten ja dicke reichen. Wir haben zu Hause 32Mbit DSL.
    Gibt es noch bessere/sinnvollere Alternativen? Sollte aber nicht zu teuer sein. Maximal 25 Euro.

    Früher wollte ich eine Netzwerkkarte nehmen, hatte aber mehrfach gehört das ein Stick besser ist. Mir ist vor allem wichtig das der Empfang gut ist und es auch stabil läuft.
    Der Router ist nicht weit entfernt und andere Geräte im Haus haben auch durch mehrere Wände guten Empfang.
     
    #1 Shadowchaser, 14. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2015
  2. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368

    -> Männertagserscheinungen? ^^

    Die Datenrate des WLANs ist eher weniger auf deine DSL Geschwindigkeit zu beziehen, eher für den direkten Datenaustausch im Netz. Ich persönlich würde Kabel immer (!) bevorzugen, zumal du bei mehr WLAN Geräten eben auch auf mehr "Schwierigkeiten" stoßen kannst. (nicht musst, weiß ja nicht, wieviele Geräte sich derzeit schon bei dir im WLAN befinden) Bedenke: Alle Geräte teilen sich eine Frequenz und die Datenrate des Senders.

    Die Fritz-Sticks kann man generell empfehlen. Hab auch noch einen hier liegen, den ich derzeit (und bis auf weiteres) nicht benötige. Wenn du magst, schick ich ihn dir mal zu, dann kannst du ja testen :) Wenn du zufrieden bist, "regeln wir weiteres" :) (bin mir gerade nur nicht sicher, ob es der WLAN Stick N (also 2.4 & 5GHz / 300MBit) oder der "kleine" (nur 2.4GHz / 150MBit) ist, kann heut Nachmittag noch mal nachschauen.
     
    #2 bulletpr00f, 15. Mai 2015
  3. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Danke für dein Angebot. :) Aber ich brauche den Stick schon heute. Ich gehe nachher ins PC Geschäft bei uns um die Ecke und hole mir einen.
    Geräte sind zur ZEit 1 Laptop, 2 Handys und eine PS4 über Wlan. Wovon der Laptop immer am längsten im Netz ist. Handys und PS4 nur Zeitweise.
    Wenn das mit dem Stick nicht funktionieren sollte, benutze ich das LAN Kabel wieder.
     
    #3 Shadowchaser, 15. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2015
  4. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Muss es ein Stick sein?

    Habe das Asus N66 in Nutzung gehabt, Weltklasse empfang, super Durchsatz.

    Generell sind die Asus N Serien Adapter echt gut.
     
    #4 The-Silencer, 15. Mai 2015
  5. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Aber auch so teuer, dass der Aufpreis einfach nicht lohnt. Vor allem, wenn man "nur" 300Mbit/s WLAN daheim hat (war doch so Schunkelhubbabubba?).

    Alternativ kannst dir auch noch folgende Netgear zeigen lassen:

    Netgear RangeMax Wireless-N WNA3100, USB 2.0 (WNA3100-100PES/WNA3100-100ENS) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    bzw.: Netgear RangeMax Wireless-N WNA3100M, USB 2.0 (WNA3100M-100PES/WNA3100M-100ENS/WNA3100M-100ENS) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (ist an sich der gleiche, nur in kleiner Bauform).

    Würde den großen nehmen, weil größere Antennen u. USB Dock inkl. Verlängerkungskabel, so dass du mehr Spielraum in der Positionierung des Sticks hast. Linux Treiber packen zwar kein 300MBit/s (jedenfalls die ausem std. Ubuntu Repo), aber unter Windows für dein WLAN mehr als ausreichend ;) Hab den selber hier im Einsatz und verwende ihn als Fallback Adapter fürn Server, falls der Switch mal nicht mehr will.
     
  6. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Habe gerade im PC Geschäft angerufen. Die wollen 30 Euro für den großen Stick haben (und scheinbar nicht mehr vom Preis runtergehen). Im Saturn gibt es den für 22 Euro. Dann fahre ich da hin. Den kleinen haben sie nicht mehr und kann auch nicht bestellt werden, weil er angeblich nicht mehr produziert wird. Nur komisch das er sonst noch überall erhältlich ist.:p

    @Snuffy: Danke für die Vorschläge aber werde wohl bei "Fritz" bleiben, darüber habe ich überall nur gutes gelesen.
     
    #6 Shadowchaser, 15. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2015
  7. The-Silencer

    The-Silencer Lebende CPU

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    81
    1. SysProfile:
    144897
    2. SysProfile:
    164325
    Der Vorteil beim Asus liegt auch nur in der Empfangsqualität, in Ecken in denen ich mit Notebook, Tablet und Handy nur noch ein bis zwei Balken habe. hat der Asus Adapter fast vollen Anschlag ausgeworfen.

    Ob das den Mehrpreis wert ist, kann ich nicht sagen, das muss jeder selbst wissen. Auf jeden Fall ist der Fritz Stick sicher keine schlechte Entscheidung
     
    #7 The-Silencer, 15. Mai 2015
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ein WLAN Stick ist für mich praktischer. Und wenn ich überlege was für "Billig" Wlan im Laptop ist oder Handy, die haben hier auch alle guten Empfang und laufen stabil.
     
    #8 Shadowchaser, 15. Mai 2015
  9. BlackPitcher

    BlackPitcher ..out of Light

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
    Hama 62740 << Nutze ich seit mehreren Jahren, nachdem mir der oben gezeigte AVM-Stick immer wieder abgeraucht ist. Hitzeprobleme, Verbindungsabbrüche etc.

    Wird auch ohne Treiber von Windows erkannt, ist günstig und dank 2 internen Antennen sehr guten Empfang, selbst über 1 Stockwerk. (Router im Keller, WLAN-Stick im 1. OG)
     
    #9 BlackPitcher, 15. Mai 2015
  10. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Hmm, habe mir mal negative Amazon Rezensionen genauer angeguckt, die schreiben auch davon. Auf sowas habe ich natürlich keinen Bock. Hoffe mal das es nur für den kleinen Stick gilt und nicht auch für den großen.
     
    #10 Shadowchaser, 15. Mai 2015
  11. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Hatte eigentlich nie Probleme mit dem Stick (meine aber auch, dass es der große ist, wie gesagt: schaue gern noch mal nachher). Weder Hitzeprobleme (er "stand" bei mir auch auf m Regal), noch Verbindungsprobleme. Gibt ja durchaus mehrere Baureihen des Sticks, evtl. handelt es sich auch um eine andere?
     
    #11 bulletpr00f, 15. Mai 2015
  12. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Wäre mal nett wenn du nachguckst! ;)
     
    #12 Shadowchaser, 15. Mai 2015
  13. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    371
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Ich habe bei mir seid ewig den 5GHz/2,4GHz Stick von AVM laufen ( an zwei Rechnern) - bisher keine Probleme.
     
    #13 Black Biturbo, 15. Mai 2015
  14. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    206
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Also es ist tatsächlich der N V2 (300MBit/s) und wie gesagt, absolut zuverlässig in der Zeit, wo ich ihn noch genutzt habe. (und das immerhin gut ein Jahr lang 24/7)
     
    #14 bulletpr00f, 15. Mai 2015
  15. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Ok, danke. Den USB Stick kaufe ich doch erst später, weil wir das Esszimmer (wo auch mein Rechner steht) ein anderes mal machen. Ich weiß ja nicht was du dafür haben willst wenn du ihn mir schickst. VErsandkosten müssen ja auch bezahlt werden.;)
    Ansonsten kaufe ich einfach einen...

    Edit: Laß das mal per PN abklären. Bzw ich überlege es mir noch wenn der wirklich 1 Jahr lang 24/7 im Betrieb war.
     
    #15 Shadowchaser, 16. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2015

Diese Seite empfehlen

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. welche sticks kannb man empfehlen

    ,
  2. welchen stick kann man empfehlen für pc