1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Vista Nachfolger schon 2009?

Dieses Thema im Forum "User-Neuigkeiten" wurde erstellt von Kaktus, 18. Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kaktus

    Kaktus Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845

    Wie tgdaily in Erfahrung gebracht haben will, sind Vorversionen des kommenden Windows 7, Codname Milestone 1, an ausgewählte Partner ausgeliefert worden. Damit steht fest das Microsoft mit der Entwicklung des neuen Betriebssystemes recht schnell voran kommt. Auch deuten einige Hinweise, wie eine leicht veränderte Roadmap darauf hin, das der Vista Nachfolger doch schon 2009 auf den Markt kommen könnte.

    Über die Neuerungen wird schon lange spekuliert. Anfangs hieß es noch das man ein Modulares System aufbauen möchte, so das der Anwender wirklich nur das installiert was er braucht, wie z.B. das Kernel System mit zusätzlichen Netzwerkfunktionen, ohne alles andere, was es für einen Server interessant machen würde, alternativ keine Netzwerkfunktionen dafür aber das komplette Multimedia Programm. Wünschenswert wäre es gewesen, da sehr Ressourcen schonend, aber scheinbar wird dem doch nicht so kommen. Oder zumindest nicht so rabiat.
    Erfreulich hören sich die Aussagen an, das Windows 7 generell nur extrem wenig Speicher benötigt, die Funktion Min-Win sogar nur ganze 33MB nach dem Start verbrauchen soll. Allerdings wäre damit nur der Grundkernel geladen was weniger sein dürfte als der bekannte Abgesicherte Modus ohne Zusatzfunktionen. Was man damit machen kann, steht noch in den Sternen.

    Grundlegend soll das Mediacenter stark verbessert worden sein, wie genau, das erfährt man bisher nicht. Auf dem Blog eines Microsoft Technikers geht eine interessante Aussage hervor. "Wer von den Touch-Funktionen des iPhones beeindruckt war, den wird Windows 7 umhauen." Da darf man gespannt sein.
    Auch die Virtualisierungs-Funktionen sollen stark verbessert worden sein. Damit kann man Programme und Netzwerkfunktionen vom Restlichen System abschotten und somit sicher ausführen. Leider hapert es derzeit mit dieser Sicherheit und der Performance so wie dem Einrichten hier und da noch gewaltig.

    Eine weitere Neuheit von Windows 7 wird der Umgang mit verschiedenen Grafikkarten verschiedener Hersteller in einem System sein. Zwar können diese nicht gekoppelt werden in z.B: ein CrossFire-SLI System, aber gewisse Vorteile bietet das schon. Treiberprobleme sollten damit wegfallen, den eigentlich ist es derzeit schon möglich z.B. eine Matrox Karte im PCI Slot zu haben und eine ATI/nVidia Karte im PCIe Slot. Bei der Mischung einer ATI mit einer nVidia Karte kann es schon zu schweren Problemen kommen die so manchen die Haare raufen lassen.

    Insgesamt darf man gespannt sein was Windows 7 bieten wird. Immerhin tut sich Microsoft derzeit noch schwer Vista an die Frau oder den Mann zu bringen, die meisten verwenden immer noch Windows XP. Ob Windows 7 wieder mit so vielen Kinderkrankheiten zu kämpfen hat wie Vista wollen wir nicht hoffen. Den egal wie lieb uns WinXP geworden ist, langsam aber sicher kommt es halt doch in die Jahre, leider war Vista noch nicht das Non-Plus Ultra und brachte nicht die Neuerungen mit sich die man sich erhoffte. Auch die Performance unter Vista ist heute noch nicht mit WinXP gleich zu setzen. Sollte man bei Windows 7 zumindest auf die Sicherheit und die Performance so wie den Ressourcen verbrauch achten und da alles richtig machen, sowie die Netzwerkeinstellungsmöglichkeiten weiterhin vereinfacht haben, sieht es recht gut aus.
    Schade nur das die Programmierer noch nicht gelernt haben das der Kunde keine bunte und Überladene Oberfläche haben möchte, sondern eine einfach Struktur die übersichtlich ist bevorzugt.
     
  2. Raceface

    Raceface You know how we do it

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778

    Da ist Vista gerade mal etwas älter als ein Jahr und wieder ein neues Betriebssystem?
    Vieleicht erklärt mir Kaktus wieso Microsoft das macht?!
    Ich verstehe das ehrlich gesagt überhaupt nicht!

    EDIT:
    Ist Microsoft so enttäuscht von Vista, oder den Verkaufszahlen, das was neues her muss?
     
  3. Benne123

    Benne123 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    32121
    Die Vorgehensweise von microsoft versteh ich genauso wenig wie Bazzoka ;)

    Microsoft hat doch noch Probleme mit Windows Vista und dann schon was neues? Die sollten erstmal was anständiges machen und wenn dann alles läuft, dann kann man ja mal über was neues nachdenken.
     
  4. Kaktus

    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Oh weh... wen ich dir das erklären könnte, würde ich es tun. Ich erkläre es mir so.

    Microsoft hat das Problem das sie ja gewinne machen müssen. Aber ein Betriebssystem das auf den Markt ist, bringt in dem Sinne nicht ewig Geld, den wen es erstmal jeder hat, wer soll es dann noch kaufen? Die Updates und Patches kosten Microsoft ja nur Geld und bringen nichts ein. Also bringt man neuere Software in kürzeren Abständen. Microsoft hat ja angekündigt das sie alle 3 jahre ein neues OS auf den Markt bringen wollen. Grade wegen den Gewinnen. Ist auch irgendwo verständlich.

    Ich denke nur das Microsoft sich selbst hier ein Grab schaufelt, da die alten OS Systeme weiter Supportet werden müssen, was Geld kostet. Und jetzt werden es immer mehr OS-Systeme die Supportet werden müssen.

    Außerdem springt man seid Vista nicht mehr immer mit auf den Zug. WinXP hat so viele zufriedene Kunden das nur wenige auf Vista umsteigen oder es halt direkt mit einem neuen OEM Rechner dazu bekommen. Ansonsten würde es für Vista noch schlechter aussehen. Zu viele Probleme und Kinderkrankheiten am Anfang zu wenig neues das einen Umstieg rechtfertigen würde.

    Ich kann nur hoffen das es mit Windows 7 besser wird und man wirklich etwas neues bekommt und nicht nur einen lauwarmen Aufguss von Vista. Das wäre eine herbe Enttäuschung.

    EDIT:
    Außerdem müssen deren Programmierer doch beschäftigt werden..... die trinken so schon zu viel Kaffee :o
     
  5. Raceface

    Raceface You know how we do it

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778
    @Kaktus

    Schön beschrieben!
    Ich persönlich werde bestimmt nicht alle 3 Jahre mein Betriebssystem wechseln nur weil Microsoft wieder mal ein neues auf den Markt schmeißt.
    Natürlich möchte Bill Geld verdienen, aber wenn er jetzt jedes mal ein fast unfertiges OS an den Mann (Frau) bringen will, kann das ja nur in die Hose gehen!

    Da bin ich ja gespannt wie ein Schießhund!
     
  6. Kaktus

    Kaktus Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    64
    1. SysProfile:
    19845
    Naja, Bill hat mit Microsoft nichts mehr zu tun, der hat Leb Wohl gesagt ;) Aktienmehrheit hat er auch schon nicht mehr, das Geld fliest derzeit in eine Stiftung für Kinder die seine Frau leitet, eigentlich nahezu sein gesamtes Vermögen fliest dorthin. Aber bei über 50 Milliarden Eigenkapital dürften 40 Milliarden weniger nicht stören. :eek:

    Aber gespannt bin ich auch. Und wie.
     
  7. Computerfee

    Computerfee Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.785
    Zustimmungen:
    24
    Name:
    Computerfee
    1. SysProfile:
    15015
    2. SysProfile:
    60739
    #7 Computerfee, 18. Januar 2008
  8. gemini

    gemini Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.998
    Zustimmungen:
    509
    1. SysProfile:
    33171
    2. SysProfile:
    143510
    Interessante Neuigkeit. Aber wenn jetzt schon im Vorfeld von Problemen berichtet wird, dann müsste sich Microsoft schon anstrengen. Denn noch mal so etwas wie Vista können sie sich schließlich nicht leisten.
     
  9. alex

    alex killed in action

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    8.226
    Zustimmungen:
    291
    1. SysProfile:
    63644
    2. SysProfile:
    18897
    40873
Die Seite wird geladen...

Vista Nachfolger schon 2009? - Weitere Themen

Forum Datum

Gamescom 2009: Die schönsten Messebabes der vergangenen Jahre

Gamescom 2009: Die schönsten Messebabes der vergangenen Jahre: Gamescom 2009: Die schönsten Messebabes der vergangenen Jahre 12.08.2009 11:50 - Vom 20.08. bis 23.08. findet in Köln die Gamescom 2009 statt. Die Spielemesse bietet neben aktuellen Titel aber...
PCGH-Neuigkeiten 12. August 2009

Intels Atom-Nachfolger kommt noch 2009

Intels Atom-Nachfolger kommt noch 2009: Intels Atom-Nachfolger kommt noch 2009 30.07.2009 13:20 - Intel plant die Einführung des Atom-Nachfolgers Pineview noch für dieses Jahr. [img] Weiterlesen...
PCGH-Neuigkeiten 30. Juli 2009

Cebit 2009: Der schönste Arbeitsspeicher der Messe

Cebit 2009: Der schönste Arbeitsspeicher der Messe: Cebit 2009: Der schönste Arbeitsspeicher der Messe 16.03.2009 06:07 - Die folgenden Speicherriegel sind die unserer subjektiven Ansicht nach sehenswertesten der gerade abgelaufenen Cebit 2009....
PCGH-Neuigkeiten 16. März 2009

Cebit 2009: Die schönsten Mainboards der Messe

Cebit 2009: Die schönsten Mainboards der Messe: Cebit 2009: Die schönsten Mainboards der Messe 09.03.2009 03:18 - Die folgenden Mainboards sind die unserer subjektiven Ansicht nach sehenswertesten der gerade abgelaufenen Cebit 2009....
PCGH-Neuigkeiten 9. März 2009

Cebit 2009: Die schönsten Grafikkarten der Messe

Cebit 2009: Die schönsten Grafikkarten der Messe: Cebit 2009: Die schönsten Grafikkarten der Messe 08.03.2009 06:26 - Die folgenden Grafikkarten sind die unserer subjektiven Ansicht nach sehenswertesten auf der Cebit 2009. Selbverständlich...
PCGH-Neuigkeiten 8. März 2009

Cebit 2009: Die schönsten Casemods und PCs

Cebit 2009: Die schönsten Casemods und PCs: Cebit 2009: Die schönsten Casemods und PCs 07.03.2009 06:11 - Die folgenden Gehäuse, PCs und Casemods sind die unserer subjektiven Ansicht nach sehenswertesten auf der Cebit 2009....
PCGH-Neuigkeiten 7. März 2009

Windows 7 schon Mitte 2009?

Windows 7 schon Mitte 2009?: Microsoft selbst hatte Ende Juli auf dem Microsoft Financial Analyst Meeting (wir berichteten) verkündet, dass Windows 7 Anfang 2010 veröffentlicht wird. Wie jetzt bekannt wurde, könnte die...
PCGH-Neuigkeiten 16. September 2008

Bioshock 2 soll schon 2009 erscheinen

Bioshock 2 soll schon 2009 erscheinen: Mafia 2 und Bioshock 2 nächstes Jahr Montag, 08. Sep. 2008 18:30 - [jp] - Quelle: Eigene Publisher Take 2 hat sehr grob den Releasetermin für Mafia 2 und Bioshock 2...
Action & Shooter 8. September 2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen