Vergleichstest - PCIe x16 / PCIe x4

Diskutiere und helfe bei Vergleichstest - PCIe x16 / PCIe x4 im Bereich Grafikkarten im SysProfile Forum bei einer Lösung; solange vom User nichts eingestellt versucht das Bios immer allen die gleiche anzahl an Lanes zu geben und was noch über bleibt (also bei gesamt bsp.... Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von Bullet572, 20. Mai 2013.

  1. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477

    solange vom User nichts eingestellt versucht das Bios immer allen die gleiche anzahl an Lanes zu geben und was noch über bleibt (also bei gesamt bsp. 16 Langes gesamt der ersten 8 und der zweiten 4 Lanes). Die Idee dahinter ist einfach das nicht jedes Spiel multi GPU unterstützt, auch nicht erzwungen (X Rebirth ist hier ein vortreffliches Beispiel ...) und somit dennoch die best mögliche Leistung raus kommt da Hersteller ja immer damit Werben.
     
  2. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Na dann... 2x 16 Lanes (hab ja genug) bei mir.

    Aber - ich könnte schwören, dass ich bei nem ASRock Board im Handbuch mal anderes gelesen hatte. Oder bei Linustechtipps im Video.. ka.
     
  3. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Gibt sicher wie üblich auch Ausnahmen. Vor allem umso älter die verwendete Technik ist.
    Bei meinem ASRock Board wird bei zwei Karten auch nur 2x 8Lanes geliefert. Liegt aber daran das die Platform wenn ich mich nicht verlesen hab nur maximal 23 Lanes verwalten kann.
    Bei drei Grakas wäre bei meinem Board die verteilung 8x 4x 4x.
     
  4. bulletpr00f
    bulletpr00f Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    214
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Mag sein, dass ich da irgendwie bei euren Texten durcheinander komme... Aber erklärt mir doch mal, wie 2 GPUs mit jeweils 16 Lanes angebunden sein sollen, wenn die CPU (bzw. der Controler im Die) nur 16 Lanes zur Verfügung hat?

    Prinzipiell können alle Ports auf dem Board mit 16 Lanes "physikalisch" angebunden sein (was auch Sinn machen würde, da man die GPU evtl. nicht immer im 1. PCIe Slot nutzen kann). Bei Nutzung von mehr GPUs kann sich der Controller auch keine zusätzlichen PCIe Lanes herbei zaubern, splittet also mathematisch einfach auf,

    bei 2 GPUs - 2x 8 Lanes
    bei 3 GPUs - 1x 8 Lanes, 2x 4 Lanes
    bei 4 GPUs - 4x 4 Lanes

    Limitierend sind aber nicht nur die Lanes selbst, sondern vorallem die Bandbreite, die über selbige läuft. Und gerade hier ist dann schon ein recht großer Sprung zwischen den einzelnen Versionen zu sehen. Sind es bei PCIe V1.0 noch 250MB/s / Lane, wird die Datenrate durch Verdopplung der Taktrate bei V2.0 schon mit bis zu 500MB/s / Lane verdoppelt...

    - und (nebenbei) hat auch die 4er Reihe der Core i's "nur" 16 Lanes zur Verfügung, was bei einer, über PCIe 3.0 angebundenen, GPU immerhin eine mögliche Datenrate von 15754 MB/s (!) bedeuten würde. Bei 2.0 sinds exakt 8000 MB/s. "Gefühlt" ist der Unterschied zwischen Anbindung via 3.0 zu 2.0 nicht wahrnehmbar. Messbar schon. (und wir reden hier, rein rechnerisch, von der eigentlich doppelten Datenrate). Bei SLI / CF siehts auf Grund der halbierten Anbindung natürlich auch vom Datendurchsatz anders aus. Aber: (um mal von Gorsis SLI auszugehen) hat er selbst bei halbierter Anbindung (sprich: 2x 8 Lanes zu je 7877 MB/s) immernoch den nahezu selben Datendurchsatz im Vergleich zu einer einzigen Karte, die zwar mit 16 Lanes, aber über PCIe 2.0 (2.1) angebunden ist.
     
    #19 bulletpr00f, 7. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2015
    2 Person(en) gefällt das.
  5. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Habe nichts anderes geschrieben. Verwalten können und Vorhanden sein sind zwei unterschiedliche Dinge. Damit ist gemeint das der Chipsatz auch noch Lanes zur verfügung stellt (SATA für den zusatz Kram auf dem Board sowie zusätzliche PCIe1x Schnittstellen).
     
  6. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    CF würde ich gern testen, nur habe ich dazu nicht wirklich die Möglichkeit, bzw keine GPU's, die ich dazu wirklich verwenden könnte, abgesehen von einer HD3850 und einer HD3870. Dazu kommt, dass ich keinen Vergleich zu x16 anstellen kann, mangels Board.


    Aber ihr habt Recht, ein Vergleich mit CF wäre durchaus interessant, vllt kann das jemand anderes machen und man könnte die Ergebnisse dann mit in den Test einbauen.
     
    #21 Bullet572, 7. Mai 2015
  7. Black Biturbo
    Black Biturbo Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    371
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Nur mal - man kann bei vielen Boards die die PCIe x 16 auch überall elektrisch als x16 haben aussuchen wo wieviele Lanes sind. Aber das ganze bringt halt nicht viel, da die geschwindigkeite beim einem Multi GPU immer von der langsamsten Karte vorgegeben wird.

    Bei PCIe3 Rechner spielt es aber natürlich keine so große rolle mehr, da durch die doppelte Bandbreite selbst bei einer x4 anbindung keine extremen Einbußen zu erwarten sind. Aber es sind schon minderungen da, die beim typischen CF oder SLI nutzer ungern in kauf genommen werden ( mal blöd gesagt: wenn die teure 290X nur läuft wie nen 290er ärgert es einen). Dazu kommt, dass außer bei Multi Gpu Karten nochmal der PCIe zur kommunikation verwendet wird. Wenn ich also 3 oder 4 Karten stecken habe bei einem 1150er läuft jede Karte faktisch nur auf x4 ( Auch wenn es bei 3 Karten 8-4-4 wäre - die langsamste gibt den takt an), was durchaus einschränken kann. Aber gerade bei PCIe3 spielt es bei den aktuellen GraKas gar keine Rolle ob diese mit x8 oder x16 angebunden sind - dafür sind die tiere schlicht zu schwach.
     
    #22 Black Biturbo, 7. Mai 2015
Thema:

Vergleichstest - PCIe x16 / PCIe x4

Die Seite wird geladen...

Vergleichstest - PCIe x16 / PCIe x4 - Similar Threads - Vergleichstest PCIe x16

Forum Datum

[PLUS] Grafikkarten im Vergleichstest: 5 Geforce RTX 2080 Ti

[PLUS] Grafikkarten im Vergleichstest: 5 Geforce RTX 2080 Ti: [PLUS] Grafikkarten im Vergleichstest: 5 Geforce RTX 2080 Ti PCGH Plus: Weihnachten, die besinnlich-verspielte Zeit, naht. Damit Sie den richtigen High-End-Gefährten unter den Baum legen,...
PCGH-Neuigkeiten Freitag um 19:53 Uhr

[PLUS] Vergleichstest: Radeon RX 590 plus drei Herstellerdesigns

[PLUS] Vergleichstest: Radeon RX 590 plus drei Herstellerdesigns: [PLUS] Vergleichstest: Radeon RX 590 plus drei Herstellerdesigns PCGH Plus: Zwischen 250 und 300 Euro gibt es keine attraktiven Grafikkarten: Weit gefehlt! AMD füllt die Lücke mit "Polaris 3.0",...
PCGH-Neuigkeiten Montag um 19:52 Uhr

[PLUS] Vergleichstest: Große PC-Gehäuse und Sondermodelle

[PLUS] Vergleichstest: Große PC-Gehäuse und Sondermodelle: [PLUS] Vergleichstest: Große PC-Gehäuse und Sondermodelle PCGH Plus: Spezialgehäuse machen mit einer auffälligen Gestaltung, Alu und Glas als Werkstoff, einer Sonderausstattung oder viel Platz...
PCGH-Neuigkeiten 28. November 2018

[PLUS] 5 externe SSDs im Vergleichstest

[PLUS] 5 externe SSDs im Vergleichstest: [PLUS] 5 externe SSDs im Vergleichstest PCGH Plus: Die Speicherpreise purzeln und machen die SSD-Neuanschaffung aktuell so günstig wie noch nie. Eignen sich SSDs daher auch als externes...
PCGH-Neuigkeiten 26. November 2018

Radeon RX 590 gegen RX 580: Vergleichstest beweist gestiegene Effizienz

Radeon RX 590 gegen RX 580: Vergleichstest beweist gestiegene Effizienz: Radeon RX 590 gegen RX 580: Vergleichstest beweist gestiegene Effizienz AMD setzt bei der Radeon RX 590 auf die Refresh-GPU Polaris 30 statt Polaris 20, die in einem verbesserten 14-nm-Prozess...
PCGH-Neuigkeiten 26. November 2018

[PLUS] Vergleichstest: 6 neue Midi-Tower im Test - leise Lichtspieler?

[PLUS] Vergleichstest: 6 neue Midi-Tower im Test - leise Lichtspieler?: [PLUS] Vergleichstest: 6 neue Midi-Tower im Test - leise Lichtspieler? PCGH Plus: Die neue Midi-Tower-Generation buhlt mit Extras wie einer RGB-Beleuchtung, einer Netzteilkammer, einem Innenraum...
PCGH-Neuigkeiten 26. Oktober 2018

[PLUS] Vergleichstest: 6 neue Gaming-Stühle - unheimlich bequem und ergonomisch?

[PLUS] Vergleichstest: 6 neue Gaming-Stühle - unheimlich bequem und ergonomisch?: [PLUS] Vergleichstest: 6 neue Gaming-Stühle - unheimlich bequem und ergonomisch? PCGH Plus: Biederer Bürostuhl oder auffälliger Gaming-Chair im Rennsitzdesign? Unser Vergleichstest sechs neuer...
PCGH-Neuigkeiten 13. Oktober 2018

[PLUS] 18 WQHD-Monitore mit 144 Hz im großen Vergleichstest

[PLUS] 18 WQHD-Monitore mit 144 Hz im großen Vergleichstest: [PLUS] 18 WQHD-Monitore mit 144 Hz im großen Vergleichstest PCGH Plus: Noch immer bieten WQHD-Monitore mit 144 Hz den aktuell bestmöglichen Kompromiss aus Stand- und Bewegtbildqualität. Das...
PCGH-Neuigkeiten 21. September 2018
Vergleichstest - PCIe x16 / PCIe x4 solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden