1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Speicheranbindung 128Bit vs. 256Bit oder 192Bit

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von Coolman, 28. Juli 2011.

  1. Coolman

    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728

    Was ist nun schneller? ...die HD4890 oder die HD5830...?
    Diese Frage stellte ich mir auch... ^^

    Kleine Rückblende für alle die das Thema nicht mit verfolgt haben...
    Dieses Thema diente dazu mir beim kauf einer neuen Grafikkarte zu Helfen. Am ende kaufte ich mir zuvor eine MSI HD4890, da ich dieses Angebot günstig mit 12Monate Gewährleistung fand. Nachdem ich die Grafikkarte hatte, dachte ich dass diese ein Defekt hätte und sendete sie wieder zurück an den Händler. Da ich am liebsten vom selben Händler was kaufen wollte, fand ich ein neues Angebot, das ich noch besser fand und nahm daher dann die MSI R5830 Twin FrozrII. Hier gab es dann unterschiedliche Meinungen, wo man unter anderem auch meinte dass die HD4890 schneller als die HD5830 wäre. :)

    Bin dann zufällig auf eine Idee gekommen als ich das Thema mit den 3Mark06 Ergebnisse besuchte. Hier fand ich @Marlor mit seinem AMD Phenom II X4 940, wo er auch ein Ergebnis mit seiner HD4890 eingestellt hatte.

    http://s1.directupload.net/images/110808/temp/uv2lu8tn.png

    http://s1.directupload.net/images/110808/temp/7u99tecr.jpg

    Hier habe ich alles nachgestellt was er auch eingestellt hatte. Also Multiplikator, Ramspeichertakt, FSB, CPU-Takt, GPU-Takt und GPU-Speichertakt.

    Und habe dann versucht ein Vergleich zu erstellen.
    http://s7.directupload.net/images/110808/temp/dwneqwvv.png

    Er hat hier 17127 Punkte erreicht und ich habe 18031 Punkte erreicht, das sind 904 Punkte die ich mehr erreicht habe.

    Gut 100% kann man es nicht nachstellen, da hier die einzelne unterschiedlichen Komponente auch was ausmachen können, aber so im Grunde denke ich dass die HD5830 schneller als die HD4890 ist, denn 904 Punkte unterschied sind nicht Grade wenig. Und das für eine Grafikkarte die angeblich langsamer sein soll.

    Bin mal auf Eure Meinung mal gespannt. :)

    Gruß Gero
     
    #61 Coolman, 8. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2011
  2. RaZeR

    RaZeR Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028

    Gero das kannste 0 vergleichen.
    3D mark 06 ist CPU lastig.
    ich nehme deine Grafikkarte mit deinen Setiings und habe mind 5000 Punkte mehr.

    Du kannst auch eine übertaktete 4890 nicht mit einer übertakteten 5830 vergleichen.
    900Mhz sind nicht 900Mhz das sind 2 verschiedene von Grundauf andere Karten.


    Vergleicht sowas serie vs Serie mit einem richtigen Benchmark.
    Deine CPU haste + - 0 eingestellt zu seiner.
    Wie gesagt vergleicht das mit einem richtigen Benchmark und du bist deutlich vorne.
    Denn eine 4890 ist langsamer.
     
  3. Coolman

    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Gut ich konnte nur mein System an seinem anpassen und von der Grafikkarte die zwei Werte dazu.

    Ich hab es so ähnlich angesehen, wie im Fernsehen, wenn man zwei fast gleiche Modelle(Autos) unterschiedlicher Marken vergleicht. Das man hier kein 100% Vergleich erhält ist mir bekannt und hatte ich auch geschrieben. Klar die Karten haben hier noch mehr unterschiedliche Eigenschaften, die ich nicht übernehmen konnte.:)

    Was bei meinem Vergleich auch vielleicht was ausmachen kann ist, dass er Stepping C2 hat und ich Stepping C3. Gut bei C3 ist der Multiplikator nicht gesperrt, denke aber das C3 auch etwas mehr ausmachen kann(genau weiß ich es aber nicht ).

    Aber ein Vergleich mit deiner CPU(Intel) würde schon mehr raus bringen, da du mit gleichen Takt einen bessere Leistung erreichst. Schade, die andere Karte habe ich nicht mehr, sonst hätte man es genau testen können.

    Naja egal, bin mit meiner Karte sehr zufrieden, ist leiser(höre ich gar nicht) als die andere Karte die ich zurück geschickt habe und liegt im Idle statt bei 56 Grad nur bei 34-36 Grad. Die andere hatte einen leichten Luftgeräusch und Quietschte ein klein wenig, war zwar nicht laut, man konnte es aber ganz leicht raus hören.

    Gruß Gero
     
    #63 Coolman, 8. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2011
  4. RaZeR

    RaZeR Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Deine CPU bietet in etwa gleiche Leistung wie seine.
    Aber der Vergleich ist nicht ganz klar.
    Somal er ne 4870 hat keine 90.
    Wenn dann musste Vantage oder so vergleichen.
    Du hast def. keinen fehler gemacht.
    Viel liegt nicht zwischen beiden Karten aber du verbrauchst besodners im idle weniger.
    Sie ist deutlich kühler und leiser und du hast D11.

    2 Autos kann man nicht vergleichen bei gleicher Leistung das stimmt.
    Denn es geht hier um die Verlustleistung / gewicht.
    Wer hier das bessere verhältniss hat gewinnt ein Sprint.
    Im Durchzug ist es wichtig wer wieviel Nm hat bei welchem Gewicht.
    Ab einer gewissen Geschwindigkeit zählt dann cw Wert/Radleisung.
    Die Motorleistung ist also niemals von bedeutung.
     
  5. Coolman

    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Meine HD5830 hat zwei Lufter die PWM gesteuert sind, die Karte die ich zurück geschickt habe hatte nur einen 80er Lüfter drauf.

    Jetzt wo du dass mit der HD4870 sagst, fällt mir das auch auf, er hat ja nur 750/850 Mhz, das sind zu wenig für eine 4890er. Mein Sohn hat auch eine HD4870er und hat hier auch nur 750/900Mhz. Die Karte die ich hatte, hatte hier 880/800 Mhz.
    (GPU-Takt/Speichertakt)

    Gut ich bin von seinem Text ausgegangen, wo er HD4890 schrieb.

    Gruß Gero
     
    #65 Coolman, 8. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2011
  6. RaZeR

    RaZeR Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Hehe.
    naja ob schneller oder langsamer man muss sich da nicht streiten.
    Ist doch irgendwie egal wer schneller oder langsamer ist.
    Es sind beides noch Karten mit denen man ordentlich spielen kann.

    Das ist das wichtigste an einer Hardware, das man selber zu frieden ist.
     
  7. Coolman

    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Das ist richtig und für die Spiele die ich habe, reichen beide sehr gut aus. :)
    Bin mit meiner auch sehr zufrieden und mir Persönlich gefällt sie auch besser im Bereich Leistung, Optik und Kühlung als die HD4890. Die Leistung ist für mich ausreichend und Crysis2 konnte ich auf höchster Grafikeinstellung flüssig spielen.

    @an all
    Kleine Korrektur zur CPU 940er, hatte sie mit der 640er verwechselt. Sie bringt tatsächlich fast die gleiche Leistung wie meine und hat auch einen freien Multiplikator. Der einzige Unterschied ist, dass sie Stepping C2 ist, statt C3 und daher vielleicht nicht so gut Übertaktbar ist.

    Gruß Gero
     
  8. Bullet572

    Bullet572 Alter Hase

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.491
    Zustimmungen:
    314
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Das C3 Stepping bietet im Grunde nur eine niedrigere TDP, also weniger Leistungsaufnahme, das OC Potenzial ist zwar etwas niedriger, aber mal ehrlich, so viel niedriger ist es auch nicht.

    Klar wer jetzt noch einen Phenom 2 kauft, sollte auf C3 achten, aber Pflicht ist es nicht, es kommt auf den VErwendungszweck an, wer nichts auf Stromverbrauch gibt kann auch bedenkenlos zu einem C2 greifen, sofern man nicht exzessiv übertakten will. Davon mal abgesehen ist der 955 soweit ich weiß zur Zeit eh der einzige Phenom, mit freiem Multi, den man noch mit C2 kaufen kann. Wenn man auf den Stromverbrauch achtet, ist der 925 oder der 910e eh die beste Wahl, also von daher isses doch eigentlich wurscht.


    Zur Grafikkarte, naja was wann schneller ist ist ja auch egal, zumal es auch auf die Spiele ankommt. Ich hätte mir auch die HD5830 gekauft, das mal am Rande, nur die HD4890 ist halt nicht so viel langsamer, oft sogar minimal schneller, aber wie schon gesagt die Leistungsaufnahme ist höher.
     
  9. Coolman

    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Die erste Generation vom 955er hatte C2, die neuen die heute verkauft werden haben normal auch C3.

    Ich bin mit meiner neuen Grafikkarte sehr zufrieden. Sie bringt gute Leistung und dass kann ich im Vergleich mit meiner alten 8800er ob wohl diese auch nicht schlecht war gut sehen. Für meine Bedürfnisse reicht die Leistung vollkommen aus. Ich muss in Leistungstests nicht an erster Stelle stehen, sondern sie soll mir gute Dienste Leisten und hier habe ich im Preis Leistung ein sehr gutes Geschäft gemacht.

    Die ganzen OC Test die ich hier machte waren nur aus reiner neugierde, zur zeit betreibe ich die Karte auch wieder ohne OC. Trotzdem ist es gut zu wissen bis wo ich sie hoch setzen kann, falls ich in einem Spiel doch mal etwas mehr Power benötige.

    Gruß und Danke an alle. :)
    Gero
     
  10. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Mit den ursprünglichen Fragen und einer Kaufberatung hat das Ganze aber nix mehr zu tun oder?^^
     
    #70 Shadowchaser, 8. August 2011
    1 Person gefällt das.
  11. Coolman

    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Ja stimmt, es war aber eine Kaufberatung, denn anfangs ging es um 128Bit oder 256Bit und der Rest hat sich dann so nach und nach entwickelt. Am ende ging es nur noch um die neue Karte die ich jetzt habe.

    Im Grunde sind wir hier auch ans ende gelangt.

    Gruß Gero
     
Die Seite wird geladen...

Speicheranbindung 128Bit vs. 256Bit oder 192Bit - Weitere Themen

Forum Datum

Frage zu Grafikkarten (192bit)

Frage zu Grafikkarten (192bit): Frage zu Grafikkarten (192bit) http://www.conrad.de/ce/de/product/874469/Grafikkarte-EVGA-NVIDIA-GeForce-GTX660...&promotionareaSearchDetail=005 Diese Grafikkarte würde ich mir gerne holen...
Computerfragen 8. Oktober 2012

... Vs ... ???

... Vs ... ???: ... Vs ... ??? Welcher von diesen Laptops ist besser: Acer Aspire 5732ZÂ♥oder Fujitsu M2010? Bitte nur Experten antworten !!! Mit Begründung .. Danke :)
Computerfragen 12. Februar 2012

Grafikkarten - Speicheranbindung?

Grafikkarten - Speicheranbindung?: Grafikkarten - Speicheranbindung? Moin Leute, ich bin gerade dabei mir nen neuen PC zusammen bauen.. Ich würde nun gerne mal wissen was es mit der Speicheranbindung genau auf sich hat.....
Computerfragen 13. Dezember 2011

Asus EAH6950 DCII 2DI4S 2GD5 oder GIGABYTE Radeon HD6870 1024MB GDDR5 256bit??

Asus EAH6950 DCII 2DI4S 2GD5 oder GIGABYTE Radeon HD6870 1024MB GDDR5 256bit??: Asus EAH6950 DCII 2DI4S 2GD5 oder GIGABYTE Radeon HD6870 1024MB GDDR5 256bit?? Ich bin gerade debei mir ein Gaming-PC zusammen zu stellen, kann mich jedoch nicht entscheiden welche der GPU's...
Computerfragen 27. November 2011

Grafikkarte:Speicherbus: 128bit brauch doppelt so viel Speichertakt wie 256bit für gleiche Leistung?

Grafikkarte:Speicherbus: 128bit brauch doppelt so viel Speichertakt wie 256bit für gleiche Leistung?: Grafikkarte:Speicherbus: 128bit brauch doppelt so viel Speichertakt wie 256bit für gleiche Leistung? Hi, ich hab mir eine Grafikkarte mit sehr viel Speichertakt gekauft (4000...
Computerfragen 28. August 2010

Radeon HD3650 AGP: 64 oder 128-Bit Speicheranbindung?

Radeon HD3650 AGP: 64 oder 128-Bit Speicheranbindung?: Hallo Leute! Mein Nachbar hat zum Geburtstag ein neues Spiel gekriegt, welches auch schon etwas älter ist (18 Wheels of Steel - Extreme Trucking), allerdings ist deren Rechner unter den...
Grafikkarten 8. Januar 2010

GAINWARD GF8600GTS 512 MB DDR3 mit 256 bit Speicheranbindung?

GAINWARD GF8600GTS 512 MB DDR3 mit 256 bit Speicheranbindung?: Hi, ich habe heute bei www.ingram-micro.de die Karte gefunden und da steht, dass die 8600 GTS eine Speicheranbindung von 256 Bit hat. Ist das denn möglich? Alle anderen 8600 haben nur 128...
Grafikkarten 11. Februar 2008

Diese Seite empfehlen