1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

PC Zusammenstellung Gaming

Dieses Thema im Forum "System-Zusammenstellungen" wurde erstellt von andruha, 2. Dezember 2014.

  1. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Und was soll das wieder mit den negativen Reno?
    Sind wir hier im Kindergarten oder was?
    Ich habe mir mit dem Beitrag Mühe gegeben die positiven und negativen Aspekte ausführlich aufzuzählen. Und es ist nicht 1:1 was du geschrieben hast.

    Es ging immer noch um die Option von SLI und die Diskussion dazu hast du selber angestoßen.

    Aber mitlerweile ist es mir egal... ich klinke mich hier aus...

    Edit: Ich werde mich ab jetzt im Forum aus sämtlichen Kaufberatungen und Hardwarefragen raushalten solange gewisse User anwesend sind. Ich werde nur noch meine Threads gelegentlich aktualisieren und das wars!
     
    #61 Shadowchaser, 4. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2014
  2. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956

    Meine Meinung dazu ist eher bei shadow. Warum sollte man ein 450W NT verbauen, wenn ein 600W NT ( was einem mehr optionen offen lässt) nicht mehr ( oder unrelevant mehr) kostet? Wenn jetzt jmd. mit der effizienz in der Teillast kommt ist es lächerlich ( man redet hier im schlimmsten Falle von etwa 5-10W mehr bei einem vernünftigen NT). Wobei ich - wenn multi GPU eine option sein soll - tatsächlich die 2011er plattform näher betrachten würde ( Das GB X99 UD3 (~200€) reicht dicke). Bei 2 GPUs reichen 8 Lanes zwar auf jeden Fall aus, sollte aber noch in einen x16/8 Slot eine andere Karte kommen ( z.B. Soundkarte) wird es bei den 1150ern sehr eng.

    Und wenn man von einem System ausgeht, was 5 Jahre halten soll ( bin ich eh kein freund von - es kommt irgendwas ganz neues ( z.B. DX12 oder was anderes ( Sata 600 und USB 3 war zuletzt so ein Fall) und auch aktuell absolutes High End ist alt) sind 6 flotte Physische Kerne kein Fehler ( OK, sind teurer - würde wenn jetzt "nur" so viel vorhanden ist eher an der SSD sparen, zumal der 6 Kerner ja nur etwa 50€ teurer ist). "Blöder" an der 2011er plattform sind die quasi aufgezwungenen mind. 16GB RAM.

    Und die genannten Nachteile halten sich in engen grenzen ( ich muss jetzt von AMD sprechen, aber nVidia wird da nicht schlechter sein): Stromverbrauch ist im Desktop betrieb gleich ( bei 3D last natürlich deutlich höher), das Case stellt keine deutlich höheren ansprüche an die Kühlung, die Profile kommen inzwischen ( mit inzwischen meine ich die letzten etwa 4 Jahre) für 95% der spiele mit erscheinen, auch heute gibt es titel, wo es mit einer GraKa schlicht eng wird ( sollte mehr als HD gespielt werden oder 3D gibt es faktisch keine vernünftige Singlelösung bei den meiste spielen), wenn man sich die option nur für später offen hält kann man denke ich in z.B. 1 1/2 Jahren in der bucht preiswert nach einer 970er schauen ( meine Glaskugel sagt mir nen preis zwischen 100-150€), durch den inzwischen recht üppigen VRAM hat man nicht die CF probleme (oder SLI) wie man sie bei den normalen 5870ern hatte ( oder 480/580GTX).

    Und 250-300€ zur seite - eine Karte in 3 Jahren in der klasse der 970er wird wohl deutlich über 300€ liegen.

    Und nochmal: Das multi GPU wenig sinn macht halte ich für nicht ganz richtig. Ich betreibe es nun seid etwa 6 Jahren und konnte dadurch immer recht lange bei einer generation bleiben ohne abstriche bei den qualitätseinstellungen ( die RV870er haben lange durchgehalten, die 7970 wäre jetzt sonst auch dran).

    Ganz was anderes: Wenn das Budget recht fix ist plane ( wenn nicht vorhanden) auf jeden Fall gute HIDs mit ein ( etwa 100€ je nach geschmack) - das beste System macht beim spielen keinen spass, wenn die Maus und das Keyboard einem nicht 100 ( ok sagen wir 95%) zusagt.
     
    #62 Black Biturbo, 4. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2014
  3. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Hallo BB,

    ich sag ja nicht, dass für 10€ mehr nen 600W Netzteil schlecht ist. Verarbeitung, Effizienz und die Komponenten sprechen aber ganz klar für das Seasonic.

    Die 2011er Plattform würde ich genauso in Betracht ziehen, wenn ein SLi von vorne weg geplant sein soll, aber danach sieht es nicht aus. Ich wiederhole mich da gerne: Es war nur eine Erwähnung um dem System auf lange Sicht Beine zu machen.

    Bzgl. der 250-300€: Es ging darum, dass diese heute angelegten 250-300€ in eine ZWEITE GTX 970 in 3-4 Jahren deutlich mehr Performance erkaufen können, als eine jetzt dazu gekaufte ZWEITE GTX 970.
     
    1 Person gefällt das.
  4. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Ich habe mir die sepz der beiden NTs nicht angeschaut, aber meist ist der preisunterschied zwischen 450W und 650W eher sehr gering und ich würde immer die nummer stärker nehmen ( ist wie die Benzinpumpe beim KFZ - wenn man sie tauscht dann gegen was, was im grunde nicht gebraucht wird - macht evt. 20€ aus).

    Und du schreibst halt, dass ein SLI (CF) nur status ist und sich nicht lohnt und dem widerspreche eben. Und warum eine 2te 970er in 3 Jahren mehr leistung hat als heute - naja, treiber werden besser - das war es aber ( und keine sorge, weiß wie du es gemeint hast ;) ). Und sicher hänge ich mich bei der spiele performance grade etwas an ACU auf, aber bei crysis war es ja nicht anders.

    Und nochmal zur PSU: Ich verstehe den aktuellen trend einfach nicht zum möglichst schwächsten zu raten (OK, so aktuell ist der Trend nicht - durfte deswegen schon 3x das NT tauschen ( und die sind alle noch fit) was ne menge geld und arbeit gekostet hat). Wenn wer nach nem billigen office fragt ist es klar, dass man "messerscharf" das NT kalkuliert, wenn wer nach einem lange nutzbaren gaming system fragt ist es imho nen falscher weg. Hier lieber 50% drüber gehen. Wenn man es nicht braucht kostet es auf lange sicht auch nicht wirklich mehr, wenn man doch drüber geht wird es sonst sehr teuer ( ein gedankenspiel: AMD bringt bei den nächsten Karten echte Leistungsmonster auf den Markt, die aber auch 300W brauchen ( dafür die nVidias abhängen ( vgl. 5870 vs 480GTX - nur andersrum) wird nvidia die aktuellen stromsparpläne begraben und wieder mit 300W Karten kommen)
     
    #64 Black Biturbo, 4. Dezember 2014
  5. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ich weiß nicht, wo du nen Trend zum "schwächsten" siehst. Das wären 270-300W. Da sind wir mit 450W WEIT drüber. Außerdem gebe ich persönlich (und ich weiß das zumindest auch von scout u. bulletproof) in meinen Kalkulationen immer

    a) ordentlich Zusatz auf die realen Komponentenverbräuche und
    b) dann noch Reserve auf das aus a) errechnete.

    Wenn ich messerscharf kalkulieren würde, wäre ein 400W Netzteil für nen i7 4790K mit 2x GTX 970 drin. Die zusätzlichen 50W Reserve (die immer eingeplant sind) entspricht da schon weit mehr als 10% Reserve, d.h. ein Netzteil würde mit weit unter 90% Auslastung laufen. Das können alle, die hier in der Regel empfohlen werden, entspannt ab.

    Zu deiner "Leidensgeschichte" - du hast, soweit ich mitgekriegt habe (was ich nicht 100% dann behaupten will), aber auch ein erstmaliges Single GPU System auf Crossfire u. später Tripple CF umgebaut. Das dann vorab, jeweils zu kleine Netzteile empfohlen wurden... Nun... wusstest du zum Zeitpunkt der Anschaffung schon, dass du sowas jemals machen willst? Wenn ja, dann wäre das sicherlich von dir doch erwähnt worden und bei der hier in solchen Sachen recht exakten Community wäre das (m.M.n.) sicherlich beachtet worden... Wenn nicht, tut es mir ernsthaft Leid, wobei ich für meinen Teil sagen kann - da hab ich keine Posts im Spiel gehabt :)

    Mal zur Thematik CF / SLI. Du hast jetzt nen Tripple CF mit 7970er.
    Ganz pauschale Frage:
    Was hast du an mehr Budget fürs Board gelöhnt?
    Was hast du an mehr Budget für ein ausreichendes Netzteil gelöhnt?
    Das ist an sich schon fast die 4. Karte gewesen, wenn man sich das mal zusammen rechnet.
    Da empfehle ich ganz klar lieber (auch wegen der doch nicht von der Hand zu weisenden besseren Kompatibilität und deutlich geringerem Verbrauch), dass man sich die Kohle spart und dafür dann nach der Hälfte der vom TE geplanten Einsatzzeit eine GPU nachrüstet, die das gleiche dann kostet, wie eine jetzig geplante zweite.
    Da spart man sich immer noch die Mehrkosten an zusätzlicher Basis (Board, PSU, etc.) und Stromkosten.
     
  6. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Ja ne - hab mir zu erst ( lange ist es her) einen Phenom II mit einer 4890 gekauft, da diese FCII nicht auf heiliger scheiße konnte kam eine zweite ( und leider war sowohl die CPU als auch die GPUs extrem OC freundlich) - 600W haben schlicht nicht gereicht. Dann kam ein 850W LianLi und (leider wegen DX11) dann 3x RV 870 rein ( 5970 + 5870 + eine 8800GTS) - konnte das NT grade noch so ab - das setup ( Plattform wurde auch gewechselt, da der phenom nicht so der bringer war) war sehr lange in betrieb ( die nVidia flog quasi raus, wurde nur über einen HW schalter zu Mafia II angeschaltet). Dann habe ich auf 2x 7970 gewchselt ( immernoch 2600K) und kam wie die jungfrau zum Kind zur 3. 7970 ( von Gorsi - leider schwer defekt und die hat mir das Board zerschossen). Da nun das maximus IV hin war brauchte ich ein neues Board ( K, CPU ist heil) und habe dann gerechnet: High end board 1155 ( oder 1150 - dann aber auch neue CPU ( 3770K) oder 3930K mit nem billigen Board ( UD3 lag bei 145€ damals) - unterschied war also etwa 150€ zwischen 3930K inkl. Board und 3770K inkl. Board ( ich brauche einen Boardaufbau wo 3 doppelslot und eine singleslot PCIe Karte passen). Da für 3 7970 mit OC 850W nicht reichen musste das neue NT her ( keine ahnung mehr was es gekostet hat - wollte was semi passives) - also NT nummer 3.

    Budget rechne ich nicht ( und werde es nicht machen - bekomme nur nen anfall).

    Zu deinen Fragen: das Board war das billigste für den X79 - also keinen cent.

    NT: Hätte ich mal gleich mir ein 1000W NT reingebaut hätte ich es heute noch

    4 Karte: Welche? zu den RV870 zeiten gab es keine schnellere Single Karte als die 3x RV 870 ( liegt ( außer dem blödem RAM) heute noch gut), die 3 7970 sind aktuell deutlich fixer als jede single GPU ( gelöhnt habe ich für die 3 Karten denke um die 900€). PSU lasse ich mal weg - wenn sie einmal ausreichend war (gewesen wäre) wäre es nur einmal viel geld gewesen ( wobei das LianLi heute im Media sitzt). Und immerhin ( für rechner ist es biblisch) hat das system so etwa 1 1/2 bis 2 Jahre auf dem buckel und kann fast jedes spiel vollständig spielen ( ACU nicht ganz - hier fehlt 8x AA).

    Und 450W und SLI: 2*170W (sollte etwa die 970er sein) + 80W (CPU) + 30W ( rest) sind 450W - OC wird es also dünn. Jetzt sage ich ( soll ja 5 Jahre halten) die nächste GraKa generation wird doch nicht sparsamer sondern wieder hungriger ( könnte sein) und OC bei der CPU wird es extrem eng ( CPU 130W+ OC GraKa 350W + Rest)
     
    #66 Black Biturbo, 4. Dezember 2014
  7. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Guckst du Specs:

    GeForce GTX 970 Grafikkarte | GeForce | NVIDIA

    145W... Get your facts together ;)
    Und nochmal die Quellen, worauf sich meine Behauptung stützt:
    http://forum.sysprofile.de/komplett...tellungen/275860-vergleich-4.html#post1363506

    Es hat sich so viel im Stromverbrauch getan, dass man weg von den eingefahrenen Werten ("Ich brauch min. 600+W für SLI/CF") Es ist schade, aber du hast selber schon aufgezählt, warum DU die Netzteile durch tauschen musstest.

    Das günstigste X79 kostet heute 160€ was im Schnitt 60€ mehr sind, als nen gutes Z97 HEUTE o. damals nen Z77. Des haut also nicht hin, wobei ich die Preise zur Plattformeinführung nicht im Kopf habe, diese dürften aber tendentiell höher gelegen haben...
     
    #67 Snuffy, 5. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2014
  8. andruha

    andruha Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    45145
    Jetzt sieht das alles so aus:
    ASUS Z97-PRO GAMER, Mainboard 122,90
    IN WIN GT1 Midi-Tower - schwarz 54,89
    2x 8GB Crucial Ballistix Tactical DDR3 PC3-12800 1600 LP 149,58
    Gigabyte GeForce GTX 970 WindForce 3X, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 3 x DisplayPort 329,90
    WD Red RD1000S 2TB SATA 6Gb/s 64MB 83,64
    3x Enermax T.B.Silence PWM 12cm 25,68
    Crucial MX100 SSD 256GB (2,5", 7mm) 92,78
    Intel Core i7-4790K Box, LGA1150 304,37
    ASUS DRW-24F1ST (Bulk) Silent 14,33
    Seasonic S12G 550 Watt, 80PLUS Gold 84,79 (warum nicht 450? weil unterscheid ca 5€ ist)
    Thermalright Macho 120 Rev. A 34,99
    _____________________________________________________
    ca 1298€
    Ich habe an einigen teilen mehr "bezahlt" um ein paar €, damit alle (außer Mainbord) in einem Warenkorb sind. Was sagt ihr dazu?


    Upd: Brauche ich eine Wärmeleitpaste? Oder ist die mitgelieferte gut?
    Upd2: Noch ne Frage: ob jedes Netzteil die Möglichkeit bietet unbenutzte Kabeln zu entfernen um Kabelsalat zu vermeiden?
     
    #68 andruha, 5. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2014
  9. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Sehr hübsche Zusammenstellung.

    Was du mit Upd2 meinst, ist Modularität. (eben "was ich nich' brauche, lass ich weg"). Bei Netzteilen gibt es non-modular (alles fest, nichts zum Abstöpseln), teilmodular (PCIe & SATA z.B. nur so viel man eben braucht) und vollmodular (alles zum selbst-verstöpseln).

    Das von dir gewählte Seasonic ist non-modular.

    €dit: http://geizhals.de/sea-sonic-g-series-g-450-450w-atx-2-3-ssr-450rm-a830685.html - das hier z.B. ist teilmodular. (immer noch weit aus mehr Leistung als du benötigst, aber das Thema lass ich jetzt lieber...)

    €dit Nr. 2: schon wieder vergessen, ich empfehle / verbaue ja nur Müll :( Also ignorier mich besser :D
     
    #69 bulletpr00f, 5. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2014
    1 Person gefällt das.
  10. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Die WLP vom Macho ist mehr als ausreichend. Hab die verwendet und bin zufrieden. WLP "Zauber" ist meist nur der Kampf ums letzte Grad. In einem normalen System - geht auch ne kostengünstig beigelegte WLP problemlos.

    /E:
    Zum Netzteil. Modular sollte es so erstmal schon sein. Das ist ein Vorteil, den jeder, der mal Cases verbaut hat, nicht missen will. Die einen wissen das, die anderen nicht.
     
    #70 Snuffy, 5. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2014
  11. andruha

    andruha Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    45145
    #71 andruha, 5. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2014
  12. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
  13. andruha

    andruha Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    45145
    Ich möchte einfach, dass ich noch was übrig habe, falls ich noch irgendwas anschließen soll
     
  14. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368

    "was übrig" im Sinne von Reserven-Leistung? Oder im Sinne von "mehr Anschlüsse"? Reserveleistung hast du auch mit 450W :)

    (wurde dir, glaub ich, schon mal hier vorgerechnet, verstehe aber durchaus, dass du da nicht sooooo ganz durch siehst, war ja viel Diskusion dabei - welche [ausdrücklich] nicht in der Lösungsfindung behindern sollte, sondern nur allgemein und grundsätzlich war ;) )

    Also: Kopf hoch :)
     
    #74 bulletpr00f, 5. Dezember 2014
  15. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Reserve:

    Was kann man dickeres, als noch ne zweite, dazu passende Grafikkarte einbauen?

    http://forum.sysprofile.de/freie-fr...t-ihr-zu-diesem-pc-setting-2.html#post1362147

    Hier ist ne detaillierte, viel zu defensive Rechnung.

    Weiter oben habe ich übrigens die Diskussions Links verlinkt, die hier vor 2-3 Wochen so genau so schon mal statt gefunden hat. Ich möchte wirklich nicht noch mal alles vorkauen.

    Du kannst auch nen 1000er NT kaufen, kriegt man für das Budget auch ordentlich in dem Bereich. Ist ja eigtl. vollkommen Wumpe. Ich persönlich denke mir nur,
    wenn ich 90-100€ für ein Netzteil ausgebe, dann brauch ich nicht massig Watt drauf stehen haben, vor allem, wenn man die niemals braucht (was ich ja mehrfach nachgewiesen habe..), sondern achte viel mehr auf mehr Effizienz, bessere Ausstattung (hier z.B. Modulare Anschlüsse) und gesteigerte Komponenten Qualität (interne Bauteile, ala' Kondesatoren, etc.).

    Das man nen 1000er in der gleichen Qualität, wie ein 450er für das gleiche Budget kriegt... das geht nun einfach mal nicht.

    Mit dem 550er machst aber auch nix falsch. Ist halt nur in einem anderen Auslastungsbereich bzgl. der Effizienz und im Leerlauf (wo es sich doch die meiste Zeit beim typischen Nutzer befindet) eben nicht so effizient. Das sind vllt. 2-3W Unterschied, aber ich persönlich denke mir, dass auch Kleinvieh (gerade über die lange, geplante Laufzeit) Mist macht.
     
Die Seite wird geladen...

PC Zusammenstellung Gaming - Weitere Themen

Forum Datum

Gaming Pc 2014 Zusammenstellung

Gaming Pc 2014 Zusammenstellung: Gaming Pc 2014 Zusammenstellung Ich habe mir hier mal einen Pc zusammengestellt, passt das so? Ich habe wenig Ahnung davon ob das gut ist und ob das überhaupt zusammenpasst. Könntet ihr mir...
Computerfragen 30. Juni 2014

Gaming PC - wie sollte ich ihn zusammenstellen?

Gaming PC - wie sollte ich ihn zusammenstellen?: Gaming PC - wie sollte ich ihn zusammenstellen?
Computerfragen 30. Juli 2013

Gaming PC zusammenstellen, auf was muss ich achten?

Gaming PC zusammenstellen, auf was muss ich achten?: Gaming PC zusammenstellen, auf was muss ich achten?
Computerfragen 15. Juli 2013

Ist die Zusammenstellung für ein Gaming-PC gut?

Ist die Zusammenstellung für ein Gaming-PC gut?: Ist die Zusammenstellung für ein Gaming-PC gut? Mainboard: Gigabyte GA-Z77M-D3H CPU: i5 3570k Ram: 2x4Gb 1600Mhz / 1x8Gb 1600Mhz Grafikkarte: Zotac gt 630 2Gb ddr3 Festplatten:...
Computerfragen 1. Oktober 2012

gute Zusammenstellung für Gaming PC

gute Zusammenstellung für Gaming PC: Hallo liebes Forum, da ich mir schon 2 SUPER Rechner mit eurer Hilfe zusammenstellen konnte, würde ich gerne ein weiteres Mal auf eure Hilfe zugreifen :) Mein Sohn möchte einen Gaming PC...
System-Zusammenstellungen 14. September 2012

Gaming Pc Zusammenstellung so gut?

Gaming Pc Zusammenstellung so gut?: Gaming Pc Zusammenstellung so gut? Kann sich jemand diese Zusammenstellung angucken und auf Fehler, Mängel, Verbesserungen etc hinweisen? Könnte man mit dem Preis noch runter gehen? Sind...
Computerfragen 27. April 2012
Kaufberatung

Gaming PC- Zusammenstellung

Gaming PC- Zusammenstellung: Hallo Leute. Ich möchte euch hiermit meine Gaming Pc Zusammenstellung vorstellen. Ich möchte euch auch bitten alle Dinge, die zu verbessern wären nennen und auch Fehlende teile zu empfehlen. Das...
System-Zusammenstellungen 9. März 2012

Zusammenstellung von Gaming PC

Zusammenstellung von Gaming PC: Hallo leute! Ich will mir ein neues sys Zusammenstellen und wollte von euch die meinungen erfragen ich hoffe ihr könnt mir dabei helfen!? Bitte keine antworten wie Quad braucht man nicht oder...
System-Zusammenstellungen 27. September 2008

Diese Seite empfehlen