HowTo PC Hardware Wartung + Reinigung

Diskutiere und helfe bei PC Hardware Wartung + Reinigung im Bereich Probleme mit Hardware im SysProfile Forum bei einer Lösung; Teil1 Ich möchte hier ein Thema ansprechen dass viele vernachlässigen, denn wie man Täglich die Wohnung vom Staub befreit musst man auch sein PC... Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Coolman, 30. April 2011.

  1. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728

    Teil1

    Ich möchte hier ein Thema ansprechen dass viele vernachlässigen, denn wie man Täglich die Wohnung vom Staub befreit musst man auch sein PC reinigen. Nach einem halben Jahr merkt man vielleicht wenn man geeignete Software am laufen hat, dass das System wärmer wird. Ohne Software und ohne dass man ab und zu reinigt, wird man eine Überhitzung zu spät erkennen und dann ist neu kauf von Teilen angesagt.

    Am meisten davon betroffen sind Kühler egal ob Passiv oder mit Lüfter, hier setzen sich immer die Lamellen mit Staub zu. Hierdurch kann dann die Luft nicht mehr gut Zirkulieren und es wird nicht mehr die volle Kühlung erreicht.

    Solche Kühlrippen besitzt der Kühler der CPU, die Grafikkarte und ggf. der Chipsatz. Zum Reinigen kommt man meistens mit dem Staubsauger so dran. Hier verwende ich dann nur ein Pinsel zusätzlich um alle Rillen frei zu machen, mit dem Staubsauger sauge ich mit der anderen Hand zugleich.

    Problematischer wird es beim Reinigen der Kühlkörper wenn ein Lüfter drauf sitzt, denn hier kommt man mit dem Pinsel nicht überall dran und nur mit dem Staubsauger bekommt man die großen Staubverschmutzungen nicht ganz raus.

    Eine Art ist nur den Lüfter auszubauen und dann wie gesagt die Rillen zu reinigen. Hierbei unbedingt drauf Achten wie der Lüfter zuvor verbaut war, denn normalerweise saugen sie und nicht umgekehrt. Hierzu sind auch auf dem Lüfter Pfeile angebracht, die die Laufrichtung anzeigen und in welcher Richtung die Luft geht.

    Ich nehme sogar den CPU Kühler von der CPU runter, da man so eine bessere Handhabung hat und man nachsehen kann wie es mit der Wärmeleitpaste aussieht.

    Teil2
    Wie in Teil1 am ende schon angesprochen trocknet mit der Zeit die Wärmeleitpaste aus. Besonders wenn man Original Kühler mit solchen Pads verwendet. Beim zusammenbaut meines Rechners und das von meinem Sohn verwendete ich eine Boxed Vision, hier ist der Kühler schon vorhanden und man hat solch ein Pad wo man nur die Folie abziehen braucht.

    Gestern nahm ich mein Kühler ab der seit 2 Jahren verbaut ist und dessen von meinem Sohn das ca.1 Jahr verbaut ist, beide CPUs und Kühler waren absolut trocken. Hier Reinigte ich die CPU und den Kühler mit Spiritus um die alten Rückstände zu beseitigen und versah sie mit neuer Wärme Leitpaste. Hier braucht man nicht viel, nur leicht einstreichen, es sollte nichts überschnappen bei aufsetzen des Kühlers.

    Arctic Silver 5 Wärmeleitpaste

    Bitte den Kühler auch ohne großen druck abnehmen und drauf setzen, das einrasten der Bügel vorsichtig ausführen und sich versichern dass die Halterung richtig drin sitzt. Das verkannten oder mit großem druck drauf setzen des Kühlers kann die CPU beschädigen. Den Stromkabel nicht vergessen wieder drauf zu setzen.

    Teil3
    Alle Lüfter egal ob Gehäuselüfter oder der gleichen setzen sich auch sehr mit Staub voll, hierzu sollte man auch die Pinsel und Staubsauger Methode verwenden. Lüfter die Termogesteuert sind bekommen bei niedrige Temperatur weniger Spannung so dass diese ggf. nicht laufen und sich durch den Staub und der Trockenen Lager fest setzen.

    Tipp:
    Auf einer Seite sieht man einen Spalt wo man ein wenig Einblick zum Elektromotor bekommt. Hier kann man ein kleinen Spritzer WD40 oder Caramba rein sprühen. Hierdurch laufen dann die Lüfter wieder besser. Aber bitte nur ein klein wenig rein spritzen, sonst läuft es das was zu viel war wieder raus. Ich tippe hier nur 1 oder 2 mal ganz kurz rein. Ich habe Lüfter die Leben dadurch schon 7 Jahre und habe sie so auch wieder gangbar und Geräuschlos gemacht. Mir ist bekannt das die Meinung dazu unterschiedlich ist, diesen Tipp kann man annehmen oder halt verwerfen, ist jedem selber überlassen. Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht.

    Hoffe ich konnte hier ein paar Tipps weiter geben, habt Ihr auch gut Tipps und Ratschläge dann her damit. ;)

    Bitte auch dieses Thema beachten: http://forum.sysprofile.de/hardware-reviews/98977-grafikkarte-reinigen.html
     
  2. User Advert

  3. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    Dies macht wenig sinn, denn so sprühst du die motorwicklung ein
    das bringt keinen erfolg und das WD40 frisst mit der zeit die wicklungsisolierung auf, welches in folge zu einem kurzschluss führt

    typenaufkleber am lüfter entfernen, darunter ist eine gummiabdeckung für die motornabe
    diese auch abnehmen und einen trofen spezialöl oder sprühöl (kein rostlöser)
    in das motorlager geben, danach alles wieder verschließen
    das lüfterrad von hand links und rechts herum drehen, sodass sich das öl verteilt (also bei nicht hoher drehzahl) und dann ist der lüfter wieder einsatzbereit


    ansonsten aber schöner bericht
    wer sich das entstauben erleichtern will, der bläst den pc einfach mitm kompressor aus,
    so mach ich das immer und dabei halte ich die lüfter mitm schraubendreher fest, um diese nicht zu überdrehen
     
    #2 Mr_Lachgas, 30. April 2011
  4. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Man kann natürlich nehmen was man möchte, sollte aber fein und kein Sprühfett sein. Denn Sprühfett löst sich mit der Zeit nicht auf und verklebt und verharzt, so dass man ein Lüfter früher oder später entsorgen kann.

    Ich verwende von Würth das Rost off, ist wie dieses WD40, dass zersetzt nichts, habe ich den letzten Jahren immer wieder verwendet. Bisher habe ich Lüfter später austauschen müssen weil sie zu alt waren und nicht weil sie nicht mehr gingen.

    Mir ist es zumindest bisher noch nicht passiert. Natürlich sind neue Lüfter immer die bessere Wahl und so teuer sind sie auch nicht. Aber bei meinem Sohn die Grafikkarte war der Lüfter sehr stark am Kreischen und diesen Lüfter habe ich bisher zum Austauschen noch nicht gefunden, nur den kompletten Kühler der nicht ganz billig ist.

    Aber dein Tipp mit hinten aufmachen ist noch besser, denn da kommt man genau da dran wo das Lager sitzt.

    Aber nicht den Aufkleber am Propeller entfernen, denn dort findet man nichts, sondern auf der Rückseite des Lüfters, wo der Motor drunter Sitz, denn hier ist entweder ein Aufkleber vorhanden und darunter ein Stopfen oder direkt der Stopfen.

    Gruß Coolman
     
  5. MaReike
    MaReike Grünschnabel
    Registriert seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wow ....
    auf was man da alles achten muss.
    Ich muss auf jeden Fall meinen Laptop mal reinigen...er überhitzt sich.
    bzw gilt diese Anleitung auch für Laptops?
    Ich hab den noch nie aufgeschraubt.....
     
  6. BlackPitcher
    BlackPitcher ..out of Light
    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
    Beim Laptop kommt man nicht so einfach an die Teile, die Laptops haben 1-3 Service-Klappen auf der Rückseite, die kann man aufschrauben, darunter sind üblicherweise Festplatte(n) und Teile des Mainboards, viel zu reinigen geht da meistens nicht.
     
    #5 BlackPitcher, 11. Juli 2011
  7. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Das mit den Service Klappen ist richtig. Ich habe mal bei mir das Unterteil ganz abgenommen. Hierzu musst man alle Schrauben lösen und dann bekommt man das Unterteil auch noch nicht abgenommen, da es meistens noch an vielen Stellen zusammen geklippt ist. Hier musst man vorsichtig mit einem flachem Schraubendreher Stück für Stück immer ein Teil auseinander drücken. Natürlich besteht hier die Gefahr, das solch ein Klipp weg bricht.

    Hat man das Unterteil ab kommt man besser dran.

    Gruß Coolman
     
  8. Scorpion
    Scorpion Ur Scorpion
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    173
    1. SysProfile:
    57287
    2. SysProfile:
    33772
    30732
    14745
    14909
    16199
    Steam-ID:
    MasterYoda2010 , Ultimater05
    Meistens müssen die Abdeckung unter dem Bild Panel ( Wo die LS drinn sitzen können oder die Knöpfe zum Anschalten ) und die Tastatur abgenommen werden um an weitere Schrauben zu kommen für das Notebook auseinander zu bauen!

    Gruss Scorpion :)
     
  9. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Ja das stimmt, war bei meinem "Fujitsu Amilo A1667G" nicht der Fall.

    Gruß Coolman
     
  10. MaReike
    MaReike Grünschnabel
    Registriert seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0

    ok... klingt kompliziert.
    mach ich bei mehr Zeit mal in Ruhe.
    Hab hier sowieso noch keinen Schraubenzieher....=(

    hoffentlich mach ich nix kaputt....
    Aber vielen dank!
     
Thema:

PC Hardware Wartung + Reinigung

Die Seite wird geladen...

PC Hardware Wartung + Reinigung - Similar Threads - Hardware Wartung Reinigung

Forum Datum

UniFi: Controller auf neue Hardware umziehen

UniFi: Controller auf neue Hardware umziehen: UniFi: Controller auf neue Hardware umziehen Bis zuletzt lief mein UniFi-Controller problemlos in einem Proxmox-Container. Aufgrund meines laufenden Tests zu einiger Hardware aus dem Hause UniFi...
User-Neuigkeiten Samstag um 14:03 Uhr

G Suite: Google stellt neues ASUS-Hardware-Starter-Kit für Meet-Konferenzen vor

G Suite: Google stellt neues ASUS-Hardware-Starter-Kit für Meet-Konferenzen vor: G Suite: Google stellt neues ASUS-Hardware-Starter-Kit für Meet-Konferenzen vor Neben Zoom und Co. hat aber auch Google eine Lösung parat, die seinerzeit mal Hangouts Meet hieß und nun auf den...
User-Neuigkeiten Donnerstag um 16:03 Uhr

Bericht zum Surface Duo: Neue Infos zur Hardware bekannt

Bericht zum Surface Duo: Neue Infos zur Hardware bekannt: Bericht zum Surface Duo: Neue Infos zur Hardware bekannt Interessant ist das Gerät allein schon wegen seines Formfaktors, der zwei einzelne Displays mit einem 360-Grad-Scharnier verbindet. Doch...
User-Neuigkeiten 15. Mai 2020

POCO F2 Pro offiziell vorgestellt: Viel Hardware zu gutem Preis

POCO F2 Pro offiziell vorgestellt: Viel Hardware zu gutem Preis: POCO F2 Pro offiziell vorgestellt: Viel Hardware zu gutem Preis Xiaomis Tochterunternehmen POCO hat nun das neue POCO F2 Pro mit 5G offiziell vorgestellt und wieder einmal findet sich in dem...
User-Neuigkeiten 12. Mai 2020

RedMagic 5G im Test: Tolle Hardware trifft auf durchwachsene Software

RedMagic 5G im Test: Tolle Hardware trifft auf durchwachsene Software: RedMagic 5G im Test: Tolle Hardware trifft auf durchwachsene Software Eine recht spezielle Nische sind die Gaming-Smartphones. Bisher hatte ich allerdings nie die Chance ein derartiges Phone...
User-Neuigkeiten 10. Mai 2020

OnePlus spricht über die Hardware des OnePlus 8

OnePlus spricht über die Hardware des OnePlus 8: OnePlus spricht über die Hardware des OnePlus 8 April vorgestellt. Schon jetzt kann man bei der Telekom eine Box erwerben, die Goodies und das neue Smartphone enthalten soll – für 1.099 Euro....
User-Neuigkeiten 31. März 2020

Xiaomi: Hardware-Preise sind niedrig geblieben

Xiaomi: Hardware-Preise sind niedrig geblieben: Xiaomi: Hardware-Preise sind niedrig geblieben Immer mehr Produkte kommen auf neuen Märkten in die Verkaufsregale, sodass man vielleicht schon vorher grob abschätzen konnte, in welche Richtung...
User-Neuigkeiten 31. März 2020

Amazon-Hardware (Echo & Fire TV) stark reduziert

Amazon-Hardware (Echo & Fire TV) stark reduziert: Amazon-Hardware (Echo & Fire TV) stark reduziert Das Gute dabei: Amazon ist recht schmerzlos und hat die eigene Hardware relativ oft bei sich selbst oder bei anderen Händlern im Angebot. Wie...
User-Neuigkeiten 30. März 2020

Aiuto keylogger hardware

Aiuto keylogger hardware: Salve a tutti, spero sia la sezione giusta. Ho trovato un keylogger hardware nel mio pc, sembra una normalissima prolunga, ma poi cercando sul web ho visto che è proprio un keylogger. Ora, cosa...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 27. März 2020

Samsung Galaxy S20 Ultra im Teardown: Viel Klebstoff um viel Hardware

Samsung Galaxy S20 Ultra im Teardown: Viel Klebstoff um viel Hardware: Samsung Galaxy S20 Ultra im Teardown: Viel Klebstoff um viel Hardware Die Kollegen von iFixit haben das zum Anlass genommen, das Topmodell, das S20 Ultra, einem ihrer bekannten Teardowns zu...
User-Neuigkeiten 5. März 2020

Google: Das große Geschäft ist die Werbung, Hardware unter „ferner liefen“

Google: Das große Geschäft ist die Werbung, Hardware unter „ferner liefen“: Google: Das große Geschäft ist die Werbung, Hardware unter „ferner liefen“ Beispielsweise die der zahlenden Abonnenten zu YouTube Music und YouTube Premium. Aber natürlich geht es bei der Nennung...
User-Neuigkeiten 4. Februar 2020

Amazon-Hardware (Echo & Fire TV) bei Media Markt, Saturn und Amazon stark reduziert

Amazon-Hardware (Echo & Fire TV) bei Media Markt, Saturn und Amazon stark reduziert: Amazon-Hardware (Echo & Fire TV) bei Media Markt, Saturn und Amazon stark reduziert Natürlich auch die von Amazon. Fire TV und Echo kann man eigentlich kaum zum normalen Preis kaufen, zu häufig...
User-Neuigkeiten 21. Dezember 2019

Amazon reduziert schon wieder eigene Hardware (Echo Plus, Echo Dot, Echo Show. etc.)

Amazon reduziert schon wieder eigene Hardware (Echo Plus, Echo Dot, Echo Show. etc.): Amazon reduziert schon wieder eigene Hardware (Echo Plus, Echo Dot, Echo Show. etc.) Als Beispiel? Der Amazon Echo Dot der dritten Generation kostet 29,99 Euro. Oder man nimmt gleich 2 und...
User-Neuigkeiten 16. Dezember 2019
PC Hardware Wartung + Reinigung solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. PC säubern wd40

    ,
  2. chipsatz reinigen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden