1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Nutzenargumentation der 8800 Serie

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von Fischeropoulos, 28. Dezember 2006.

  1. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342


    ich habe auch nicht von der karte auf deiner china liste gesprochen ;)

    kann ich wohl ich habe nur gesagt das es möglich ist eine solche karte zu einem preis von unter 600€ auf den markt zu bringen und das ist möglich das sieht man ja auch an den c2d´s da wird der q6600 im q2-3 von 800$ auf 450$ fallen eine solche karte wird zur einführung sicher an die 800€ kommen aber spätestens nach 2mon wird sie keine 600€ mehr kosten

    oder eine möglichkeit amd ordentlich einzunebeln um dann werden mal 1.2 schritte übersprungen mit denen ati nicht gerechnet hat und schon stehen sie da wie jetzt amd und nv ist 2-3 jahre voraus

    naja das könnte natürlich ein grund für die verzögerung sein sollte es aber nicht so sein glaube ich nicht daran das sie es nicht schaffen die dinger im sommer in 65nm anzubieten. Und erfahrung hat damit nichts zutun wenn das geld nicht reicht oder das managemend schlampt oder .... würde es ihnen auch nichts bringen wenn sie die 9700 schon in 65nm rausgehauen hätten ^^
     
    #76 bernd das brot, 6. April 2007
  2. zocker28

    zocker28 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    117046

    Du wirst sehen, so eine karte wirst du so schnell nicht sehen, und erst recht nicht in 65 nm.

    Und das ist nicht irgendne china Seite, die haben NUR 100% wahre Information.
    Aber wir werden sehen, ich Wette 1:1000000 das du so ne karte (in dem fall die die 8900GX2) nicht als 65 nm Chip sehen wirst, geschweigen den haben.
     
  3. Fischeropoulos

    Fischeropoulos BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    13
    1. SysProfile:
    11497
    Leider nicht ganz richtig, die 256 beziehen sich auf bit und nicht auf Ram. Die 8900GT wird 256 bit haben und 96 Shader. Die 8800GTS wird aber aktuell mit 320 bit ausgeliefert. Der GPU Takt ist zwar um 50MHz geringer, aber durch die Höhere bit Rate ist die Karte sicher dennoch schneller. Im Zuge der Veröffentlichung der 8900 Serie, wird die 8800 verschwinden, da man sonst die kleinere 8900 nicht verkaufen könnte.

    Die 8900GT wird also 512 GDDR3 haben und die 8800GTS 640 GDDR3

    Hier noch mal ein Überblick aller nVidia 8XXX und ATI R600 Karten.
     
    #78 Fischeropoulos, 6. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2007
  4. Computerfee

    Computerfee Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.785
    Zustimmungen:
    24
    Name:
    Computerfee
    1. SysProfile:
    15015
    2. SysProfile:
    60739
    also ist demnach dann trotzdem die 8800gts mit 640mb die bessere. was ich mich aber schon die ganze zeit frage und darauf ist bisher niemand eingegangen - werden die 89er karten auch so groß sein wie die gts und gtx? vielleicht ist das ja noch gar nicht bekannt aber wenn es jemand weiß dann informiert mal bitte. ich kriege die gtx wirklich nur ganz knapp rein und die gts wäre dann gegenüber der 8900gt schon wieder veraltet. wenn die gt nämlich kleiner wäre würde ich warten und mir dann die gt holen. wäre auf jeden fall ne steigerung zur 7900gt. wird der unterschied zwischen der 8800gtx und der 8900gt groß sein? ich bin in diesen technischen dingen was grakas betrifft nicht so bewandert...

    EDIT: sehe gerade das es ja auch eine 8900gtx geben wird. ich glaube da kaufe ich mir gar keine 8800er mehr sondern warte auf das release der 8900gtx. kommt meine cpu mit dieser karte noch klar? möchte meine jetzige cpu noch dieses jahr nutzen...
     
    #79 Computerfee, 7. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2007
  5. Fischeropoulos

    Fischeropoulos BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    13
    1. SysProfile:
    11497
    Du sagst es doch schon selbst bezüglich der CPU. Was nützt Dir eine Monster Grafikkarte, wenn die CPU nicht reicht um sie richtig anzutreiben. Und was heißt veraltet, eine 8800GTS reicht locker aus und wenn sie schneller ist als eine 8900GT ist es auch wurscht. Wenn man aus Prestige Gründen was aktuelles will ist es ok, aber wenn es um Leistung geht nicht. Um eine 8900GTX vernünftig zu unterstützen, würde ich schon einen E6600 nehmen und diese auf 3,2 GHz takten, alles andere macht kein Sinn. Mit der Länge weiß ich das auch nicht, ich vermute mal das es die selbe sein wird.
     
    #80 Fischeropoulos, 7. April 2007
  6. Computerfee

    Computerfee Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.785
    Zustimmungen:
    24
    Name:
    Computerfee
    1. SysProfile:
    15015
    2. SysProfile:
    60739
    welche 8er karte wäre denn für meine cpu geeignet? wie gesagt möchte ich die cpu in diesem jahr noch beibehalten denn das problem ist wenn ich eine neue cpu kaufe dann brauche ich auch ein neues board. und dann wären wir mit graka, cpu und board schon über 1000 euro...

    welche 8er karte würde meine cpu denn da noch am besten unterstützen? ginge die 8800gtx oder ratet ihr mir eher zur 8800gts?
     
    #81 Computerfee, 7. April 2007
  7. Fischeropoulos

    Fischeropoulos BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    13
    1. SysProfile:
    11497
    Da Du schon jetzt auf 1680x1050 spielst, kannst Du schon jetzt ohne Sorgen eine 8800GTS mit 640 GDDR3 nehmen. Mach Dir nicht so einen Kopf, die Karte hat Leistung satt und wenn Du dann in ein paar Monaten eine neue CPU kaufst, dann kannst Du noch weit mehr rausholen. Ich habe durch das Übertakten meiner CPU von 2,66 GHz auf 3,1 GHz im 3DMark06 noch mal 600 Punkte mehr gemacht, was denkst was dann bei Dir eine neue CPU machen wird.

    Schau Dir die Werte in meinem Profil an, alles ausgefüllt.
     
    #82 Fischeropoulos, 7. April 2007
  8. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    toll und dann kauft sie nächstes jahr ne neue cpu und die graka bremst aus ganz toll ^^

    ich würde eh immer nur dann aufrüsten wenn ich der meinung bin das etwas nicht mehr reicht und dann kaufe ich das besste was ich mir leisten kann. Dieses ewige cpu gpu gefasel nervt allmälich weil es keinen sinn macht oder rüstest du dann eine cpu nach die nicht von der graka ausgebremst wird ?
    kauf dir einfach eine graka wenn du meinst das deine jetzige nicht mehr reicht und nimm dann die besste die du für das was du ausgeben willst/kannst bekommst
     
    #83 bernd das brot, 7. April 2007
  9. Computerfee

    Computerfee Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.785
    Zustimmungen:
    24
    Name:
    Computerfee
    1. SysProfile:
    15015
    2. SysProfile:
    60739
    @bernd das brot: meine reicht ja momentan noch aus. ich denke halt aber das sie für crysis nicht mehr so ganz ausreichen wird und ich möchte das game schon ordentlich zocken können. deshalb war meine frage ob meine cpu eben mit einer 8800 oder 8900 zurechtkommen wird. ich denke ich werde mir im sommer höchstens eine graka leisten können. aber keine cpu und kein neues board, denn da nehme ich immer das aktuellste und meiste beste sofern preislich im rahmen. ich würde es so machen wollen das ich mir im sommer eine neue graka kaufe und dann vielleicht herbst / winter dann cpu und mainboard. dann sollte die karte natürlich für die neuen komponenten noch top sein denn ich kauf ja hinterher nicht nochmal ne neue graka. also quasi eine karte die mit meinem jetzigen pc noch funzt und noch aktuell ist für die neuen komponenten. würde dann wohl gleich eine quad-cpu nehmen...
     
    #84 Computerfee, 8. April 2007
  10. Fischeropoulos

    Fischeropoulos BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    13
    1. SysProfile:
    11497
    Kaufe Dir eine 8800GTS und alles ist ok.
     
    #85 Fischeropoulos, 8. April 2007
  11. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    ja aber es wird in den nächsten 2 jahren wohl keine graka auf den markt kommen die dir nach dem einbau sagt ätsch deine cpu ist zu lahm ich mache jetzt nichts ^^ die wird immer arbeiten und mir wäre es egal ob die jetzt zu 70% 80% oder auch nur 40% ausgelastet ist solange ich die spiele flüssig und gut spielen kann. Desshalb verstehe ich auch dieses kommt meine cpu noch mit der graka klaar gefrage nicht weil es wie gesagt im sommer kaum eine graka gibt die dir ne fehler meldung wegen einer zu lahmen cpu gibt und ihren dienst verweigert die werden alle rennen und ob sie jetzt zu 80% oder 40% ausgelastet ist ja und was macht das denn für einen unterschied ausser das die karte wärmer wird ^^ Was ich meinte mit abgestimmt ist das es nichts bringt jetzt eine graka zu kaufen die deine cpu zu 100% auslasten kann denn dann kaufst du dir im winter eine neue cpu die wesentlich schneller ist und dann dann ist deine graka zu lahm für die neue cpu. Da wäre es doch besser die graka ein halbes jahr nur zu 50% 60% auslasten zu können als nach einem halben jahr eine zu haben die völlig überfordert ist weil sie eben zu lahm für aktuelle cpu´s ist
    auslasten zu können. Kauf dir einfach eine graka wenn du der meinung bist das spiel was du jetzt hast nicht mehr flüssig genug spielen zu können und nimm dann die besste in deinem preisrahmen
     
    #86 bernd das brot, 8. April 2007
  12. Thomas92

    Thomas92 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    15537
    Ich hab eine frage zur 8800GTS, deswegen schreib ich mal in dem Thread.

    Also ich hab ein Delux 420W Netzteil, das in einem früherem Gehäuse dabei war, deswegen weis ich leider nichts genaueres davon. Würde das NT für eine 8800GTS reichen? Restliche Komponenten könnt ihr ja nachschauen...

    Edit: Ok, hab was zum NT gefunden:

    +5V: 35A
    -5V: 0.5A
    +12V: 18A
    -12V: 0.8A
    +3.3V: 32A
    +5VSB: 2A

    Und von welcher Firma sollte man die 8800 kaufen? Die von Leadtek ist derzeit bei Geizhals die günstigste, aber ist der Kühler da auch gut?
     
    #87 Thomas92, 12. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2007
  13. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    der kühler ist auf jeder karte augenommen sparkel calibre der gleiche optisch stechen da noch die von evga in der acs3 und die faxcon blaue leds bei der gtx raus
     
    #88 bernd das brot, 12. April 2007
  14. Thomas92

    Thomas92 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    15537
    Okay das ist gut.

    Aber reicht das Netzteil mit den 18A auf der 12V Schiene?
     
  15. bernd das brot

    bernd das brot The real RocknRolla

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    6.700
    Zustimmungen:
    148
    Name:
    Justin
    1. SysProfile:
    18232
    2. SysProfile:
    18342
    könnt eng werden laut nv brauchst ja 22 aber ich würds einfach testen und nen bench anwerfen wenn der rechner dann ohne probs läuft wirds reichen wenn nicht neues bestellen
     
    #90 bernd das brot, 12. April 2007
Die Seite wird geladen...

Nutzenargumentation der 8800 Serie - Weitere Themen

Forum Datum

NVidia GeForce 8800 GT wurde gegen ATI Radeon HD 5400 Serie ausgetauscht. Ist die Karte schlechter?

NVidia GeForce 8800 GT wurde gegen ATI Radeon HD 5400 Serie ausgetauscht. Ist die Karte schlechter?: NVidia GeForce 8800 GT wurde gegen ATI Radeon HD 5400 Serie ausgetauscht. Ist die Karte schlechter? Ich habe seid 2008 einen HP Pavilion m9171 Rechner. Nun war der Rechner kaputt und ich hab...
Computerfragen 30. September 2012

Corsair Graphite Series 600T, Intel Xeon E7-8800/4800/2800 und Corsair Hydro-Series H60 und mehr - D

Corsair Graphite Series 600T, Intel Xeon E7-8800/4800/2800 und Corsair Hydro-Series H60 und mehr - D: Corsair Graphite Series 600T, Intel Xeon E7-8800/4800/2800 und Corsair Hydro-Series H60 und mehr - Die Videos der Hardware-Woche 24.04.2011 18:45 - Seit geraumer Zeit verwendet PC Games...
PCGH-Neuigkeiten 24. April 2011

8800 GTX

8800 GTX: War mal wieder so am stöbern bei alternate und habe diese 8800 GTX endeckt...
Grafikkarten 18. Juli 2008

Was ne 8800 wirklich kann ^^

Was ne 8800 wirklich kann ^^: [IMG] Was ne 8800 wirklich kann ^^
Archiv 11. August 2007

8800 Gtx Vs. 8800 Ultra

8800 Gtx Vs. 8800 Ultra: Da ich immer noch kein System habe (der Q6600 wird nächste Woche bestellt) und die 8800er Ultra Preise pruzeln habe ich eine kleine Übersicht GTX/Ultra erstellt:...
Archiv 8. Juli 2007

Welche 8800 ?

Welche 8800 ?: Habe mir grade mal diverse 8800 GTS Modelle angeschaut, da ich mir warscheinlich Anfang Juli eine kaufen werde. Jetzt bin cih mir aber absolut nicht schlüssig von welcher Firma ich die Karte...
Grafikkarten 20. Juni 2007

nVidia 8800 oder ATi HD2900 ?

nVidia 8800 oder ATi HD2900 ?: Moinsen zusammen! Da ich mir im Sommer mal ne neue Graka zulegen werde, wollte ich mal nach eurer Meinung fragen ob ich zu einer 8800 oder 2900 greifen soll? Momentan tendiere ich zur 2900...
Grafikkarten 17. Juni 2007

8800 vivo???

8800 vivo???: tagschen!meine frage ist,gibbet eine 8800gtx/gts mit vivo?danke für alle antworten.wenn es möglich ist bitte mit link. mfg
Grafikkarten 8. März 2007

Diese Seite empfehlen