Nutzen von Dropbox

Diskutiere und helfe bei Nutzen von Dropbox im Bereich Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo Ich habe mal die Frage, was ich für einen Nutzen von Dropbox und Co. habe. Und ist dieses Programm gut? Dieses Thema im Forum "Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation" wurde erstellt von Paddy90, 13. Mai 2017.

  1. Paddy90
    Paddy90 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    7. Mai 2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1

    Hallo

    Ich habe mal die Frage, was ich für einen Nutzen von Dropbox und Co. habe.

    Und ist dieses Programm gut?
     
  2. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.670
    Zustimmungen:
    476

    Der Nutzen erklärt sich doch schon durch die Werbung?! Daten von einer stelle Hochladen und überall mit Internetzugang und anderen Geräten es verfügbar zu haben. Cloudspeicher eben. Und eventuelle weitere Nutzungsgebiete wie das online Bearbeiten von diesen Daten. Ich weis nicht ob es Dropbox unterstützt, aber bei Google ist es ja z.B. möglich Online Exeltabellen (im geringeren technischen umfang) zu erstellen und zu bearbeiten.
     
  3. Paddy90
    Paddy90 Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Mai 2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Was für eine Werbung?
    Ich schaue mir kaum bis gar keine Werbung an.
     
  4. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.670
    Zustimmungen:
    476
    Einfach auf die Webseite von DropBox gehen wo am ehsten auf das eigene Produkt geworben wird mit all seinen Möglichkeiten?
     
  5. Paddy90
    Paddy90 Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Mai 2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Wie sicher ist so eine Clud überhaupt?
    Die sagen ja alle es sei sicher.
    ich bin mir da aber nicht so sicher.
    Es heißt ja immer es sie alles sicher und dann wurde das Produkt dann doch gehackt.
     
  6. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.670
    Zustimmungen:
    476
    Im Internet ist alles was hochgeladene Daten betrifft immer nur Relativ sicher. Dafür ist nicht nur der Betreiber verantwortlich, sondern auch der Kunde. An sich kann man kaum Meckern über die Sicherheit. Fakt ist aber das man zum Beispiel Firmeninterne Daten nicht einfach so hoch läd. Das kann man erst nach einer Intensiven Prüfung machen.

    Wenn solche Dienstleister gehackt wurden dann geht es meist mehr nur um die Nutzerspezifischen Daten wie Accountname, Realname, Passwörter, Emailadressen, Anschrift. Damit lässt sich am einfachsten Geld machen als Angreifer. Viele Nutzer nutzen die gleichen Daten (Passwort und Emailadressen) bei mehreren Vereinen, ändern diese nie oder nur sehr selten ab und dann kann man das durchaus auch ausnutzen.

    Wenn es also um Urlaubsfotos, Einkaufszettel, selbst gemachte Viedeos oder Musik geht, kann man diese Anbeiter ruhig nutzen.

    Kurz und Knapp. Keine hoch Sensiblen Daten und regelmäßig das Passwort ändern. Nach Möglichkeit so Kryptisch wie möglich, mit Sonderzeichen, Großkleinschreibung, relativ lang, zahlen. Alles was geht.
     
  7. Paddy90
    Paddy90 Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Mai 2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Lach. Dauernd das Passwort ändern.
    Ich kann mir gerade so eines merken.
     
  8. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.670
    Zustimmungen:
    476
    ... Vielleicht auf einen Zettel schreiben? :rolleyes-old:
     
  9. Paddy90
    Paddy90 Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Mai 2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Was hälst du von diesen Programmen, die einem das Passwort generieren?
     
  10. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.670
    Zustimmungen:
    476
    Du wirst es doch wohl noch schaffen einfach auf der Tastatur rum zu hauen ohne sinn und verstand? Hau von mir aus deinen Kopf 3 mal gegen die Tasten und du hast ein Passwort.
     
  11. Paddy90
    Paddy90 Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Mai 2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Lach.
    Was bringt einem so ein Passwort dann, wenn man sich das nicht merken kann?
    Nichts.
     
  12. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.670
    Zustimmungen:
    476
    Ähh, zum sich merken hab ich doch schon mal was geschrieben:
    Du kannst von mir aus auch eines der beliebtesten Passwörter wählen wie '123456' oder 'Gott'... Aber dann ist alles was mit dem Internet zu tun hat (also auch Onlinebanking was dein Geld betrifft) schneller weg als du gucken kannst. Ob das so erstrebenswert ist musst du für dich selber entscheiden. Oder ob es doch ehr Sinn macht ne Minute mehr Arbeit und Hirnschmalz rein zu stecken.
     
  13. Paddy90
    Paddy90 Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Mai 2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Wenn man den zettel verlegt?
    Bzw. wenn man sich das aufschreibt, kann es ja trotzdem eine Person lesen, die den Zettel dann findet.
     
  14. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.670
    Zustimmungen:
    476
    Also wenn du dir nicht mal mehr merken kannst wo du einen wichtigen Zettel hin legst dann kann ich dir auch nicht mehr helfen...

    Protipp: Portmonee. Hat man für gewöhnlich immer dabei und verlegt man nicht bzw gibt es auch niemanden anderes.
     
  15. Paddy90
    Paddy90 Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Mai 2017
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1

    Okay okay
    Ich habe eigentlich nach einem Programm gefragt das gut ist.
    Aber, das was in den Antworten kommt darauf hätte ich auch selbst kommen können.
    Trotzdem danke für die Hilfe.
     
Thema:

Nutzen von Dropbox

Die Seite wird geladen...

Nutzen von Dropbox - Similar Threads - Dropbox

Forum Datum

Dropbox Passwords: Erweiterungen für Chrome und Safari veröffentlicht

Dropbox Passwords: Erweiterungen für Chrome und Safari veröffentlicht: Dropbox Passwords: Erweiterungen für Chrome und Safari veröffentlicht Auch Nutzer des kostenlosen Dropbox-Angebotes können „Dropbox Passwords“ nutzen, allerdings nur bis zur Verwaltung von 50...
User-Neuigkeiten 9. April 2021

Dropbox Passwords bald für alle Nutzer verfügbar

Dropbox Passwords bald für alle Nutzer verfügbar: Dropbox Passwords bald für alle Nutzer verfügbar Die App merkt sich Benutzernamen und Passwörter auf allen Endgeräten – so müssen das die Nutzer nicht mehr selbst tun. Die...
User-Neuigkeiten 16. März 2021

Dropbox kauft DocSend

Dropbox kauft DocSend: Dropbox kauft DocSend DocSend ist ein Unternehmen, welches es Nutzern ermöglicht, sicher und nachvollziehbar Dokumente zu teilen und zu tracken. Dropbox lässt sich die Übernahme von DocSend,...
User-Neuigkeiten 9. März 2021

Dropbox entlässt zum neuen Jahr 11 Prozent seiner Belegschaft unternehmensweit

Dropbox entlässt zum neuen Jahr 11 Prozent seiner Belegschaft unternehmensweit: Dropbox entlässt zum neuen Jahr 11 Prozent seiner Belegschaft unternehmensweit In der Mitteilung an die Belegschaft entschuldigt sich Houston bei allen Betroffenen und übernimmt dabei auch die...
User-Neuigkeiten 14. Januar 2021

Dropbox Spaces 2.0: Neue Version bringt umfangreiche Neuerungen sowie Sicherheitsfunktionen

Dropbox Spaces 2.0: Neue Version bringt umfangreiche Neuerungen sowie Sicherheitsfunktionen: Dropbox Spaces 2.0: Neue Version bringt umfangreiche Neuerungen sowie Sicherheitsfunktionen Da wäre zum Beispiel ein Passwortmanager zu nennen, den man inzwischen anbietet oder gar Dropbox...
User-Neuigkeiten 17. November 2020

Dropbox Familien-Abo ab sofort buchbar

Dropbox Familien-Abo ab sofort buchbar: Dropbox Familien-Abo ab sofort buchbar Vorgestellt und in der Beta war es bereits, nun macht man die Funktion generell verfügbar. Das Abo ist im Wesentlichen Dropbox Plus, außer dass es bis zu...
User-Neuigkeiten 21. Oktober 2020

Dropbox: Bald bessere Vorschau sowie Transfer bis 250 GB

Dropbox: Bald bessere Vorschau sowie Transfer bis 250 GB: Dropbox: Bald bessere Vorschau sowie Transfer bis 250 GB Free-User können lediglich 100 MB rasch verschicken, wer auf Dropbox Professional setzt, der konnte den Transferdienst bislang mit...
User-Neuigkeiten 23. September 2020

Dropbox: Fotos und Videos von Facebook lassen sich nun direkt importieren

Dropbox: Fotos und Videos von Facebook lassen sich nun direkt importieren: Dropbox: Fotos und Videos von Facebook lassen sich nun direkt importieren Damit ist nicht die Takeout-Funktionalität gemeint, sondern der Direktexport in die Cloud – ähnlich wie man das seitens...
User-Neuigkeiten 3. September 2020

Dropbox: Passwortmanager, Tresor und Computer-Backup sind raus aus der Beta

Dropbox: Passwortmanager, Tresor und Computer-Backup sind raus aus der Beta: Dropbox: Passwortmanager, Tresor und Computer-Backup sind raus aus der Beta Über alle haben wir schon in der Betaphase berichtet, sodass frequente Leser vielleicht schon im Boot sind.. ....
User-Neuigkeiten 12. August 2020

Dropbox Scan: Neue PDF-Scanner-App

Dropbox Scan: Neue PDF-Scanner-App: Dropbox Scan: Neue PDF-Scanner-App Wie erfolgreich die einzelnen Produkte sind, vermag ich nicht zu beurteilen. Deren „Office“ namens Dropbox Paper? Die damalige Fotoverwaltung? 100 Sachen, die...
User-Neuigkeiten 24. Juli 2020

Dropbox: Familienabo ist nicht günstig

Dropbox: Familienabo ist nicht günstig: Dropbox: Familienabo ist nicht günstig Aber man kündigte auch an, Familien-Abos anbieten zu wollen. Ein Abo, ein Speicher – teilbar bis zu sechs Personen. Dropbox: Familienabo ist nicht günstig
User-Neuigkeiten 17. Juli 2020

Dropbox: HelloSign nun auch in deutscher Sprache erhältlich

Dropbox: HelloSign nun auch in deutscher Sprache erhältlich: Dropbox: HelloSign nun auch in deutscher Sprache erhältlich Durch Corona und die dadurch entstandenen Möglichkeiten des Home-Office sind elektronische Signaturen bei dem einen oder anderen...
User-Neuigkeiten 30. Juni 2020

macOS Big Sur: Funktionierende Dropbox-Version verfügbar

macOS Big Sur: Funktionierende Dropbox-Version verfügbar: macOS Big Sur: Funktionierende Dropbox-Version verfügbar Die erste Beta richtet sich an Entwickler, die öffentliche Testversion für mutige Alltagsnutzer soll im Juli folgen. Nachdem iOS 13 und...
User-Neuigkeiten 28. Juni 2020
Nutzen von Dropbox solved
Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden