1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Graka für neuen Monitor (LG 34UC88-B)

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von DerJOSh01, 22. November 2016.

  1. DerJOSh01

    DerJOSh01 Grünschnabel

    Registriert seit:
    22. November 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Alex
    1. SysProfile:
    194091

    Hallo zusammen,

    wie der Titel schon sagt suche ich eine neue Grafikkarte, welche einen LG 34UC88-B befeuern kann.
    Der Monitor hat eine Auflösung von 3440x1440 und ist FreeSync fähig.
    Ich besitze den Monitor noch nicht, aber plane dessen Anschaffung. Daher schonmal die Frage.
    Ich spiele eigentlich ausschließlich World of Tanks und habe auch nicht die Absicht etwas anderes zu spielen. Da ich derzeit mit allen Einstellungen auf Hoch spiele, sollte das auch in Zukunft so bleiben.
    Der Geräuschpegel ist mir schon ziemlich wichtig. Ich habe an meiner Aktuellen einen Arctic Cooling Accelero Xtreme IV welcher mir von der Lautstärke her zusagt.

    Mein Profil ist aktuell: 194091


    Vielen Dank schonmal im Vorraus.

    Gruß JOSh
     
    #1 DerJOSh01, 22. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2016
  2. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Hallo!

    Wie hoch ist denn dein Budget?
    Was für ein Netzteil hast du?
    Bitte das Profil direkt verlinken.

    Für AMD FreeSync würde ich ja eine AMD Grafikkarte empfehlen. Aber gute aktuelle AMD HighEnd Modelle gibt es derzeit nicht. Nur die Fury, aber die hat relativ wenig VRAM.
    Ansonsten vielleicht die RX 480, weiß aber nicht so genau ob die für 4K ausreicht. Bei dem Spiel vielleicht.
    Oder du wartest noch auf die kommenden AMD Vega Grafikkarten. Die sollen Ende 2016/Anfang 2017 erscheinen.
     
    #2 Shadowchaser, 23. November 2016
  3. DerJOSh01

    DerJOSh01 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. November 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Alex
    1. SysProfile:
    194091
    Guten Morgen,

    Profil ist jetzt verlinkt.
    Budgetseitig hatte ich um die 300€ geplant. Gern auch gebrauchte Karten.
    Ich habe mir auch schon einige Tests angeschaut und dort war es Häufig so das die R9 390X 8G besser als die RX480 war.
    Gibt es denn schon Details von den kommenden Karten?
    Ich habe es jetzt erstmal nicht so eilig, aber da ich mir meine Anschaffungen sehr gründlich anschaue, um nicht im Nachhinein unzufrieden zu sein, daher benötige ich ein paar Anregungen.

    Welche Variante (Original / Partner) würdest Du denn empfehlen bei der Fury bzw den anderen Karten?


    Gruß JOSh
     
  4. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Welches Netzteil du hast kann man im Profil leider nicht finden. Die Angabe wäre noch wichtig!

    Ich hatte mir auch gerade mal Tests angeguckt bei PCGH in 4K. Ja die 390 und 390 x sind oft besser als die RX 480. Minimal. Aber dafür verbraucht die RX 480 deutlich weniger Strom.

    Leider noch nicht.

    Wäre etwas über deinem Budget: Sapphire Radeon R9 Fury Nitro (1050MHz) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Test dazu: Radeon R9 Fury im Test: AMDs kleiner Fiji von Sapphire perfekt interpretiert (Seite 3)
    Ist stärker als die R 390x. Aber hat nur 4GB VRam. Wobei das durch den HBM Speicher wohl wieder wett gemacht wird.
    Aber auch ein hoher Stromverbrauch. Deswegen wäre die Netzteil Angabe sehr wichtig ;)
     
    #4 Shadowchaser, 23. November 2016
  5. DerJOSh01

    DerJOSh01 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. November 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Alex
    1. SysProfile:
    194091
    Derzeit Verbaut ist ein In Win IP-S-Series CQ 450W
    Das mit dem HBM Speicher werde ich mla nachlesen da ich das nicht kenne.

    Wegen Budget mach ich mir weniger Sorgen. Wenn es 350€ - 400€ max. werden krieg ich das bei meiner "Regierung" auch durch, aber es muss eine sinnvolle, längerfristige Anschaffung sein, da ich nicht vor habe die Karte in 3 Monaten wieder zu tauschen.

    Sinnvoll denk ich wäre es, mit dem Kauf auf jeden Fall noch zu warten, bis die neuen Modelle da sind.
     
  6. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Hmm, das kenne ich gar nicht. Vielleicht kann da jemand anderes was zu sagen.

    Dann würde ich auf Vega warten. Ich schätze mal die gehen ab 400 Euro los. Das sollen soviel ich weiß die neuen HighEnd Karten von AMD werden. Nochmal ne Ecke stärker als die Rx 480 und effizienter. Auch dann mit ausreichend VRam.
     
    #6 Shadowchaser, 23. November 2016
  7. DerJOSh01

    DerJOSh01 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. November 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Alex
    1. SysProfile:
    194091
    Hier der Link zum Hersteller. Ob Dir das mehr sagt weis ich nicht.

    Vega, gehe ich von aus, sind dann die neuen Karten für 2017?
     
  8. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Sagt mir jetzt nicht viel. Keine Angaben über Schutzschaltungen, Effizienzklasse usw. Vielleicht weiß @Poulton da ja mehr.

    Ja genau! ;)
     
    #8 Shadowchaser, 23. November 2016
  9. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.459
    Zustimmungen:
    352
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Das Netzteil ist mir suspekt. Man findet zwar nichts richtig in anderen Foren und Hardwareseiten drüber, aber angesichts des Preises (rund 30$, umgerechnet 28,41€) und der Information auf der Seite, riecht das verdächtig nach Chinaböller. Da die GTX 780 unter Spielelast, je nach Test, zwischen 70 bis 105W mehr verbraucht, ist ein neues Netzteil Pflicht.

    Apropos neues Netzteil: Was für ein Gehäuse ist eigentlich in Verwendung und wie sieht es mit der Be- und Entlüftung aus? Das mehr an Wärme will auch abgeführt werden. Zumal mir die CPU-Temperatur etwas hoch vorkommt.
     
    1 Person gefällt das.
  10. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich glaube mit der Grafikkarte das mußt du mit einen anderen Thread verwechseln. Von einer GTX 780 ist hier nicht die Rede gewesen.
    Ansonsten danke für die Infos, ist das was ich vermutet habe. ;)
     
    #10 Shadowchaser, 23. November 2016
  11. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.459
    Zustimmungen:
    352
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780
    Oh. Da hab ich tatsächlich was verwechselt.
     
  12. DerJOSh01

    DerJOSh01 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. November 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Alex
    1. SysProfile:
    194091
    Nabend,

    Zu dem Netzteil kann ich auch nicht viel sagen. Ist bestimmt schon 4 Jahre her als ich das geholt hab.
    Gibts denn ne Empfehlung für ein Vernünfitges?

    Zu den Temparaturen: als CPU Kühler habe ich einen der diesem hier ähnlich ist. Ich denke das es nicht der gleiche ist aber im Aufbau sind die sich ziemlich gleich.
    Gehäuse ist das Nanoxia Deep Silence 1. Im Gehäuse sind vorn 2x 80mm und hinten ein 120mm Lüfter verbaut.
    Ich habe zwar ab und zu mal sauber gemacht, aber der CPU Kühler ist seit Verbau nie ab gewesen.
    Des weiteren hab ich meine Lüfersteuerung meist auf min.

    Vielen Dank schonmal an alle für die Ratschläge.

    Gruß JOSh
     
  13. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Als Netzteil würde ich dieses empfehlen: be quiet! Straight Power 10 400W ATX 2.4 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Ich gehe mal davon aus das die neuen Grafikkarten etwa soviel verbrauchen wie die RX 480. Dann müßte das 400W Modell dicke ausreichen. Selbst mit Overclocking.
    Ansonsten, wenn du mehr Reserven haben willst, kannst du auch das 500W Modell nehmen. Das hat auch Kabelmanagment.
     
    #13 Shadowchaser, 24. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2016
    1 Person gefällt das.
  14. DerJOSh01

    DerJOSh01 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    22. November 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Alex
    1. SysProfile:
    194091
    Prima Danke. Werde ich im Auge behalten.

    Nochmal zu den Grafikkarten. Würde es Sinn machen 2 Karten zu verbauen und liege ich mit der Bezeichnung SLI Verbund richtig?
     
  15. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Bei AMD heisst das Crossfire. Bei Nvidia SLI.
    Würde ich nicht machen. Wenn du dir sowieso eine Vega holen willst. Die Karten werden auch einzeln stark genug für 4K sein.
    CF hat auch viele Nachteile: teurer, mehr Wärme, höhere Lautstärke, Mikroruckler, höherer Stromverbrauch, nicht mit jeden Spiel kompatibel.
    Bei den HighEnd GPUs heutzutage braucht man meiner Meinung nach sowas nicht mehr.
     
    #15 Shadowchaser, 24. November 2016
    1 Person gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Neue Graka für neuen Monitor (LG 34UC88-B) - Weitere Themen

Forum Datum

LG bringt neue UltraWide-Monitore im Format 21:9 mit HDR

LG bringt neue UltraWide-Monitore im Format 21:9 mit HDR: LG bringt neue UltraWide-Monitore im Format 21:9 mit HDR Das Flaggschiff der WK-Serie, der 38WK95C, wartet mit einer Diagonale von 38 Zoll und einer Auflösung von 3.840 x 1.600 Bildpunkten auf....
User-Neuigkeiten 16. Mai 2018

LG 24UD58-B: 24-Zoll-UHD-Monitor zum Kampfreis

LG 24UD58-B: 24-Zoll-UHD-Monitor zum Kampfreis: LG 24UD58-B: 24-Zoll-UHD-Monitor zum Kampfreis Mit dem LG 24UD58-B bringt der koreanische Hersteller einen UHD-Monitor mit 24 Zoll zum Kampfpreis auf den Markt. Er ist vom bereits erhältlichen LG...
PCGH-Neuigkeiten 16. September 2016

Cooler master R480 Gehäuse und neu graka?

Cooler master R480 Gehäuse und neu graka?: Cooler master R480 Gehäuse und neu graka?
Computerfragen 13. Februar 2014

Grafikkarte neu und Monitor bleibt schwarz

Grafikkarte neu und Monitor bleibt schwarz: Grafikkarte neu und Monitor bleibt schwarz Mal ne dumme Frage. Hast du den Monitor nun auch mit der neuen Grafikkarte verbunden, oder steckt Er noch an den alten Ausgängen des Computers? Also...
Computerfragen 21. Dezember 2012

neu graka für bf3 aber welche?

neu graka für bf3 aber welche?: neu graka für bf3 aber welche? hey leute , kann mir jemand eine grafikkarte empfehlen die nicht so teuer ist und mit der man bf3 mindestens auf mittel spielen kann hab derzeit ne geforce gtx...
Computerfragen 28. März 2012

Neu gegen Alte Graka????

Neu gegen Alte Graka????: Neu gegen Alte Graka???? Hallo Leute, ich würde gerne meine Grafikkarte (ATI Radeon HD 4350) gegen eine ATI Radeon HD 5570 tauschen. Würde ich von der Leistung was erken? Würde es vlcht mit...
Computerfragen 1. Juni 2011

Neuer Monitor - PC startet ständig neu! Wieso?

Neuer Monitor - PC startet ständig neu! Wieso?: Neuer Monitor - PC startet ständig neu! Wieso? Hallo liebe Leute :) Also, ich habe mal wieder ein technisches Problem :/ Habe mir gestern einen 22"-LED-Bildschirm von LG...
Computerfragen 27. Februar 2011

board+cpu+graka neu bis 300€

board+cpu+graka neu bis 300€: hallo leute, ich möchte mir keinen komplett neuen rechner kaufen sondern den bestehenden aufrüsten. hier die daten meines alten rechners : -AMD Athlon 64 3700+ @2420 Mhz -ASUS A8N5X...
System-Zusammenstellungen 3. Januar 2009

Diese Seite empfehlen