1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Lautstärke der Grafikkarte 9800Gt - Lüfter runterregeln?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von Shadowchaser, 12. November 2008.

  1. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624

    Hallo!


    Habe mir letzte Woche nen neuen Rechner geholt. So weit so gut. Nur finde ich das der ein wenig laut ist. Dachte zuerst es wäre der boxed CPU-Lüfter oder der billige Gehäuselüfter. Aber nein, es ist die Graka.:p

    Hatte eben bei meinen PC-Händler angerufen und der meinte ich sollte das Tool von Nvidia "Expert Tool" mal ausprobieren. Da kann man die Lüftergeschwindigkeit anpassen. Standard ist dort 60%, kann aber nur auf 50% runterregeln. Ein Unterschied ist nicht zu hören. Nach oben hin ne Menge, wird dann auch dementsprechend lauter.

    Eben hatte ich da nochmal angerufen und der meinte das man dann wahrscheinlich so nichts machen kann und diese Grafikkarten generell lauter sind. Ich könnte aber den PC vorbeibringen so das er sich das nochmal anhört.

    Vielleicht schwingt ja das Gehäuse mit oder so. Würde ein Umtausch etwas bringen?

    Schade das man nicht unter 50% regeln kann. GPU ist auf 40 Grad. Ich denke ohne Last und für den 2D-Betrieb würde auch viel weniger reichen oder?
     
    #1 Shadowchaser, 12. November 2008
  2. one-x

    one-x Computer-Experte

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872

    Gehäuse schwingt nicht mit^^ zumindest nicht mehr als bei anderen auch.. Ich würde an deiner stelle mal rivatuner ausprobieren. Ich wette das du damit auch unter 50% geschwindigkeit runterkommst. Du solltest aber dann auf die temperatur aufpassen, muss ja nicht gut sein ;)
     
  3. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Hatte das Programm installiert. Bin damit aber nicht wirklich klar gekommen. Der hat unter diesen "regEinstellungen" verschiedene Fans gelistet gehabt. Dann habe ich bei NvidiaFan das Submenu geöffnet und da nen Haken gesetzt, aber nichts ist passiert.

    Ach egal. Ich lasse das so. Vielleicht nehme ich den PC am Wochenende mal mit zum Händler. Kann ja sein das ihm das auch zu laut ist und er gibt mir ne neue oder so.
     
    #3 Shadowchaser, 12. November 2008
  4. one-x

    one-x Computer-Experte

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    Du musst lediglich in der main kathegorie unter driversettings auf customizee gehen und system settings auswählen. dann ist da die lüftersteuerung.
     
  5. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Hmm, ok. Muß ich nochmal nachschauen. Danke!:)
     
    #5 Shadowchaser, 13. November 2008
  6. one-x

    one-x Computer-Experte

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    Ich weiss nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Lüfter Herstellerseitig auf einen Bestimmten Bereich gefixt wurde. Aber wenns mit Rivatuner nicht geht, dann wirds mit nix gehen wahrscheinlich. Rivatuner ist schon ein Klasse Programm.
     
  7. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Doch, das scheint wirklich so gefixt zu sein. Mit Riva-Tuner hatte ich die Einstellungen gefunden. Konnte den Lüfter auch zumindest auf der Anzeige runterregeln. Reell hat sich nichts getan. Ansonsten ist das Programm wohl nur zum Software-OC zu gebrauchen. Aber danke für den Tipp!


    Mir wurde im anderen Forum noch "ntune" empfohlen. Aber damit geht das auch nicht.

    Was solls. Dann bringe ich den PC nochmal da hin. Vielleicht ist die Graka ja wirklich ungewöhnlich laut und ich kann sie tauschen.

    Ist schon scheisse wenn sich die Originallüfter so laut anhören.
     
    #7 Shadowchaser, 16. November 2008
  8. Acidrain

    Acidrain Praktikant

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Heiko
    1. SysProfile:
    77596
    du könntest dir ein eigenis bios erstellen. Also weniger erstellen sondern editieren. Du brauchst dazu erst mal gpu-z um das Bios auszulesen und ich glaube nibitor (habe ati und kenn mich deswegen nicht so mit nvidia aus) da kannst du dann verschiedene Lüftergeschwindigkeiten für bestimmte temperatur einstellen. Kann auch sein, dass du das fix abstellen kannst. Eine andere Möglichkeit wäre einfach nach einem Bios für deine Karte zu suchen und es aufzuspielen. http://www.techpowerup.com/vgabios/ bei den Sachen die im Internet rumschwirren gibt es eigentlich keine Einschränkungen. Bedenke aber, dass damit die Garantie rein rechtlich ungültig ist. Kannst ja das Original-Bios speichern und im Garantiefall wieder aufspielen. Ein weiterer Punkte wäre, dass es natürlich auch ein gewisses Risiko gibt. Daher, falls deine Grafikkarte kein Bild liefern sollte, solltest du dir eine MS-Dos-Diskette erstellen (oder per USB) und das original darauf speicherst. Um zu starten udn was zu sehen brauchst du dann natürlich eine zweite Grafikkarte. Mach dich einfach in Google schlau. Das Programm um das Bios aufzuspielen heißt glaube ich NVFlash. Also wie gesagt, das wäre eine Lösung, was aber ein verhältnismäßig großes Risiko mit sich bringt. Falls du das Bios selber editieren willst, soltest du alles ganz genau überprüfen. Ich würde dir eher zu einem fertigen Bios aus dem Netz raten. ABER! -> Danach hast du keine Garantie mehr (rein rechtlich ;) )
     
  9. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Das ist mir wirklich zu heftig. Ich hatte mal früher nen Bios geflashed als ich nen Duron auf nen AMD Board gebaut habe. Ist aber schon länger her. Danke für den Vorschlag aber dann lasse ich es lieber so!:)
     
    #9 Shadowchaser, 22. November 2008
  10. Acidrain

    Acidrain Praktikant

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Heiko
    1. SysProfile:
    77596
    also, das lässt sich finde ich nciht vergleich. du flasht die karte ja nicht zur einer anderen. ist ja eigentlich nur ein firmware-update. ich würde mir eine ganz normale biosversion von der karte holen und es damit versuchen. notfalls bei Nvidia anfragen ;) wenn die dir was geben kann dir eigentlich keiner was machen, außer sie weißen ausdrücklich darauf hin dass die garantie verfällt.
     
  11. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Achso. Hatte zuerst nicht verstanden was du mit Bios meinst. Dachte du meinst quasi das ganze Bios.:D

    Muß ich mal überlegen ob ich das mache. Du sagst ja selber das da Risiko mit bei ist. Will aber eigentlich auch nur den Kack-Lüfter ein wenig runterschrauben um zu gucken ob es dann leiser wird.
     
    #11 Shadowchaser, 23. November 2008
  12. Acidrain

    Acidrain Praktikant

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Heiko
    1. SysProfile:
    77596
    Such dir einfach das VGA-Bios von der Grafikkarte (sollte am Besten von dem Hersteller sein sonst gibts Probleme). Wenn du keins vom Hersteller findest, kannst du es mit einem anderne probieren, Speicher und alles muss aber gleich sein. Aber an deiner Stelle würde ich es lassen wenn ich nichts vom herstelle finde. DAS wäre sonst ein ziemlich hohes Risiko. Such dir das richtige VGA-Bios, alles auf eine MS-DOS Startdiskette. Und Grafikkarte flashen ;) fertig! Falls dir der Hersteller unbekannt ist weils ein Komplett-PC hilft dir auch GPU-Z weiter.
    Viel Erfolg
     
  13. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Danke nochmal. Habe mich dran gewöhnt!:o
    Diese andere Rumtüftelei lasse ich lieber. Ich bin sonst mit der Graka höchstzufrieden.
     
    #13 Shadowchaser, 26. Januar 2009
  14. MajorRonsen

    MajorRonsen Hardware-Insider

    Registriert seit:
    1. Dezember 2008
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    26622
    ja ja die Gainward 9800GT das Teil ist einfach nur laut... hatte dieses gute Stück mal kurz als Leihmodell, schrecklich , hatte weniger bums als meine bis dahin aktuelle 8800GT OC von Msi und in meinen Augen extrem laut, hätte ich bei einem Kauf sofort wieder umgetauscht... aber na ja die 9800GT ist ja nichts anderes als ein 8800GT, sie wurde eh nur umbenannt... das wichtige ist ja das du zufrieden bis... *g* gut gekühlt wird sie ja ;-)
    mfg major
     
    #14 MajorRonsen, 26. Januar 2009
  15. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ich frage mich wie laut die größeren Karten speziell von Geforce sind?:o
     
    #15 Shadowchaser, 27. Januar 2009
Die Seite wird geladen...

Lautstärke der Grafikkarte 9800Gt - Lüfter runterregeln? - Weitere Themen

Forum Datum

Grafikkarte Lüfter

Grafikkarte Lüfter: Grafikkarte Lüfter
Computerfragen 12. Dezember 2013

Grafikkarte GeForce 9800GT Lüfter schaltet bei über 80% Leistung ab

Grafikkarte GeForce 9800GT Lüfter schaltet bei über 80% Leistung ab: Grafikkarte GeForce 9800GT Lüfter schaltet bei über 80% Leistung ab
Computerfragen 15. August 2013

Mehr Lüfter = mehr Lautstärke

Mehr Lüfter = mehr Lautstärke: Das Thema interessiert mich jetzt mal und ich hatte mit Coolman in einen anderen Thread ja schon eine Diskussion dazu angefangen. Außerdem reichen schon zwei Lüfter aus, damit man was hört, laut...
Luft- & Wasserkühlung 18. August 2011

Lüfter von Grafikkarte ?

Lüfter von Grafikkarte ?: Lüfter von Grafikkarte ? Also hab mal ne frage zu der AMD HD 6870 XFX 1024 MB . Wenn von dieser Grafikkarte die Lüfter im Sommer , wenn heis ist , mal hochfahren wird diese ja...
Computerfragen 26. Februar 2011

Grafikkarte Geforce 9800GT FRAGE WICHTIG

Grafikkarte Geforce 9800GT FRAGE WICHTIG: Grafikkarte Geforce 9800GT FRAGE WICHTIG Also hab mir die Grafikkarte Geforce 9800GT gekauft und wen ich manchmal den pc aus mache dan wieder an das reagiert sie nicht also der...
Computerfragen 28. August 2010

Grafikkarte gf 9800gt probleme bei spielen

Grafikkarte gf 9800gt probleme bei spielen: Grafikkarte gf 9800gt probleme bei spielen habe ein problem mit meiner gf 9800gt.beim spielen fängt es an zu ruckeln es dauert so 30-60 sekunden dann läuft alles wieder...
Computerfragen 29. August 2010

Neuer Lüfter, Lautstärke egal

Neuer Lüfter, Lautstärke egal: Hi, ich kaufe mir nach Weihnachten einen neuen Prozessor der auch dann übertaktet werden soll. Nun suche ich einen Leistungsstarken Lüfter der zudem gut aussieht und bis etwa 30 Euro kosten...
Luft- & Wasserkühlung 14. Dezember 2009

9800GT

9800GT: http://www.pcgameshardware.de/aid,648431/News/Geforce_9800_GT_am_15_Juli/ Laut pcgh soll der 9800GT am 15.Juli rauskommen und auf dem neuen Chip G92b basieren und in 55nm gefertigt sein !!
Grafikkarten 22. Juni 2008

Diese Seite empfehlen