Ist genug Leistung da, um die Graka aufzurüsten?

Diskutiere und helfe bei Ist genug Leistung da, um die Graka aufzurüsten? im Bereich Grafikkarten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo allerseits, Ich möchte mir in ein paar Monaten eine neue Graka zulegen, wenn bis dahin keine neue von nVidia rauskommt, nehme ich die "ASUS... Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von Adrian G., 31. August 2011.

  1. Adrian G.
    Adrian G. Computer-Versteher
    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Adrian

    Hallo allerseits,
    Ich möchte mir in ein paar Monaten eine neue Graka zulegen, wenn bis dahin keine neue von nVidia rauskommt, nehme ich die "ASUS ENGTX560 Ti DCII/2DI/1GD5" (nVidia). Nur jetzt wollte ich fragen ob mein Netzteil das noch schafft, vll. weiß es ja jemand.
    Die PC-Daten:

    -Thermaltake Element T (Midi-Tower)
    -Samsung SH-S223, SATA, 22-fach DVD-/CD-ROM Brenner
    -Ultron Cardreader 16in1
    -ASUS P6T SE, Intel X58, Sockel 1366, Sound onboard, Motherboard
    -Kingston 4 GB (2x 2 GB) RAM, DDR3, 1333 MHz (werde bald auf 8 GB RAM (2x 4 GB), DDR3, 1600 MHz von "Corsair" aufrüsten.
    -Intel Core i7 950 @ 3,07 GHz (noch nicht übertaktet, aber bald vielleicht)
    -ASUS EAH5770 CUCore, 1024 MB, GDDR5, DirectX 11 unterstützung (will auf oben stehende Graka aufrüsten)
    -Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev. 2 (Luftkühlung)
    -Seagate Barracuda, 1500 GB, 7200.11 U/Min
    -MS Windows 7 Home Premium 32-Bit & 64-Bit
    -LC Power 85+, 650 Watt (ich weiß "LC Power" ist nicht so gut)

    Habe versucht alles so sorgfältig wie möglich aufzulisten. Könnt ihr mir genau sagen ob das NT für die "ASUS ENGTX560 Ti DCII/2DI/1GD5" (nVidia) reicht, oder könnt ihr mir ein kostenloses Programm nennen das anzeigt wie viel Strom/Watt vom NT noch übrig sind?

    LG,
    Adrian!
     
  2. User Advert

  3. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48

    Könntest du bitte mal auf das NEtzteil schauen und die genaue Bezeichnung notieren welche normalerweise hinter Model: XXXX steht? Denn unter 85+ finde ich nur die aktuellen Modelle und dann müsste es so aussehen.
    Üblicherweise ist es bei LC so, das die angegebene Watt Angabe nur den Peakwert darstellt und es eigentlich ein klar schwächeres Gerät ist. Aber das betrifft eben nicht alle Modelle.
    Oder du machst ein Foto von dem Ding. Ist ein bisschen blöd etwas dazu zu sagen wenn man nicht genau weiß was du für ein Gerät hast und am Ende was falsches erzählt.

    Im übrigen gibt es KEIN Programm das die anzeigen kann was ein NT kann oder wie viel Saft es auf einer Leitung liefert. Selbst die Spannungswerte welche im Bios zu finden sind, kann man nicht trauen.
     
    #2 Stechpalme, 31. August 2011
  4. BlackPitcher
    BlackPitcher ..out of Light
    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
    Bis auf die Tatsache, dass es ein Billig-Netzteil ist, würde es locker ausreichen!
     
    #3 BlackPitcher, 31. August 2011
  5. Adrian G.
    Adrian G. Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Adrian
  6. 2Dangerous
    2Dangerous Aufsteiger
    Registriert seit:
    21. Juni 2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Dominik
    1. SysProfile:
    130195
    2. SysProfile:
    149326
    Also theoretisch reicht dein Netzteil aus. Wenn wir mal von einem Worst-Case sprechen, braucht dein Prozessor (unübertaktet) vielleicht im Schnitt 130 Watt und die neue Grafikkarte 190 Watt. Dann sind vielleicht noch (rein rechnerisch, in der Praxis wird es geringer ausfallen) ca. 40 Watt, wenn Festplatte, Laufwerk und Mainboard auch noch mit Strom versorgt sind.

    130+190+40=360

    -> Rein rechnerisch (!) müsste es vollkommen genügen. Selbst wenn die angegebenen 650 Watt nur ein Spitzenwert des Netzteils wären, würde es auf jeden Fall mindestens die 500 Watt stemmen. Also brauchst du dir eigentlich keine Sorgen machen (von der Leistung her). Auf den zwei 12V-Schienen sind es dann zuammen auch 19 Ampere, was auch genügen würde ;)

    Aber mal gucken was noch andere zu sagen haben, bin auch kein Netzteil-Experte :D

    (Bitte steinigt mich nicht wegen dieser Rechnung :D )
     
    #5 2Dangerous, 31. August 2011
  7. Adrian G.
    Adrian G. Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Adrian
    @ 2Dangerous

    Vielen Dank schonmal an Dich! ;)
     
  8. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Einfache Rechnung:
    850W / 72A = 11,805W = 1A
    2x19A = 2x11,805Wx19 = 449W

    Im Game ist sein Verbrauch deutlich geringer als knapp 200W für die Karte.
    Dein Netzteil reicht.
     
  9. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Die 2x19A kann man nicht einfach Addieren. Es steht niergends die Combned Leistung, daher können es am Ende auch nur insgesamt 25A sein.

    Aber gleich wie, es gehört zumindest zur aktuelleren Serie und das LC6650GPE war das was ich wissen wollte. Damit ist das nämlich dieses Netzteil. Und wenn es 80+ Bronze zertifiziert ist, leistet es auch das was drauf steht, da 80 org immer bis zur Vollast testet. Wenn es am Ende auch nur 400W auf der 12V Leitung hat, reicht es trotzdem.

    Aber beim nächsten Upgrade auf etwas stärkeres, würde ich das NT gegen ein stärkeres (auf die 12V Leitung bezogen) kaufen.
     
  10. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Die Zertifizierung sagt nicht aus was es leißtet.

    85%+ ist nicht 85%.
    Wenn 1000W aus der Dose gezogen werden, verbraucht die Hardware 850W.
    Der Rest verpufft.

    Das mit der Kombinierten Leistung, das stimmt, was du sagst.
    Es heißt bis zu 19A, es heißt nicht das er 19A 2x liefern kann.
    Es ist und bleibt ebend ein LC das muss man bedenken.

    Sollte aber trotzdem laufen.
    So hungrig ist das alles nicht und wenn er die Finger von Prime und Furmark lässt, muss er auch nichts befürchten.

    In anderen Berichten war genau dieses Gerät auf geführt.
    Da stand bis zu 85% drin.
    Jetzt ist es fast bis zu 89% aber nur bronze.
    Naja LC Power ebend ne, wie man die Firma so kennt.

    PS: Beziehen sich die 88,52% ernsthaft auf den Standbyverbrauch von 0,4W?
    Haha, hoffe das ist doch nicht ihr ernst...
    Und mit sonem Schrott darf man werben? Finde das unter aller Sau und schon echt dreißt.
     
    #9 RaZeR, 1. September 2011
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2011
  11. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    @RaZeR
    Ich bezog mich auf das 80+ Bronze Zertifikat welches nur 80+ Org vergibt und die testen immer bis auf 100% Leistung. Ein NT das 600W stehen hat und bei 400W aussteigt, bekommt das Zertifikat nicht. Es ging nicht um die 85+ Bezeichnung.

    Was du mit den 0,4W Standby Verbrauch hast.. verstehe ich gerade nicht.
     
  12. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    In der Beschreibung steht bis zu 88,52%.
    Guckt man paar Etagen weiter, sieht man eine PDF Datei als Datenanhang.
    Dort steht:

    Durch moderne Stromtechnologie wird der Stromverbrauch im Standy (0,4W) die Eff. um bis zu 88,52% erhöht.

    Ist doch unter aller sau oder?
     
  13. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Warum? 0,4W im Standby sind ziemlich gut und eine Effizienz von bis zu 88,52% ist ja nicht verkehrt und ebenfalls ziemlich gut.
     
  14. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Die eff. von 88,52% beruht nicht auf die Netzteil Eff.
    Sondern alleine auf die Eff. vom Ruhemodus alias AUS = 0,4W

    Aber mit 0,4W meinen sie nicht das System im Ruhe Modus.
    Sondern einzig und alleine das Netzteil ohne Anbindung.
     
  15. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Ich glaub du interpretierst den Satz völlig falsch. Die 0,4W sind der Standby Verbrauch des NTs alleine, richtig und das ist sogar ziemlich gut, wenn es denn stimmt. ein be quiet L7 kommt hier auf über 1W. Und die Aussage der Effizienz bezieht sich auf die Effizienz des NTs unter optimalen Lastbedingungen. Es bezieht sich "nicht" auf die 0,4W, was auch eine völlig Sinnlose Aussage wäre denn der Standby Verbrauch kann keine Effizienz aufweisen sondern ist 100% Verlustleistung.
     
  16. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Naja, eine GTx 560 verbraucht eh nicht viel. Sein 1366 System da schon mehr wenn er übertaktet. Aber selbst da müßte mit allen drum und dran sogar ein 450W Nt reichen.
     
    #15 Shadowchaser, 1. September 2011
Thema:

Ist genug Leistung da, um die Graka aufzurüsten?

Die Seite wird geladen...

Ist genug Leistung da, um die Graka aufzurüsten? - Similar Threads - Leistung Graka aufzurüsten

Forum Datum

ZombieLoad: Apple macOS kann abgesichert werden, dafür leidet die Leistung erheblich

ZombieLoad: Apple macOS kann abgesichert werden, dafür leidet die Leistung erheblich: ZombieLoad: Apple macOS kann abgesichert werden, dafür leidet die Leistung erheblich Mai bereits von der neu aufgedeckten Sicherheitslücke in Intel-Prozessoren, die auf den Namen ZombieLoad...
User-Neuigkeiten 16. Mai 2019

Apple aktualisiert 21,5″ und 27″ iMac: Neue Modelle bieten mehr Leistung für den Desktop

Apple aktualisiert 21,5″ und 27″ iMac: Neue Modelle bieten mehr Leistung für den Desktop: Apple aktualisiert 21,5″ und 27″ iMac: Neue Modelle bieten mehr Leistung für den Desktop Nächsten Montag lädt man ja zum großen „It’s show time“-Event, bei dem es vor allem um den Streamingdienst...
User-Neuigkeiten 19. März 2019

Sonos One: Zweite Generation mit mehr Leistung kommt

Sonos One: Zweite Generation mit mehr Leistung kommt: Sonos One: Zweite Generation mit mehr Leistung kommt Das Unternehmen setzt auf das identische Design und Sound-Setup, verbaut aber Bluetooth Low Energy, einen neueren Prozessor und mehr Speicher....
User-Neuigkeiten 6. März 2019

Antutu bewertet in AI Review nun die KI-Leistung von Smartphones

Antutu bewertet in AI Review nun die KI-Leistung von Smartphones: Antutu bewertet in AI Review nun die KI-Leistung von Smartphones Letzteres soll in Zukunft nicht nur die CPU-, GPU-, RAM- und Akkuleistung bewerten, sondern auch die KI-Performance gesondert...
User-Neuigkeiten 31. Januar 2019

Alienware m17: Dell stellt noch kompakteren Gaming-Laptop mit ordentlich Leistung vor

Alienware m17: Dell stellt noch kompakteren Gaming-Laptop mit ordentlich Leistung vor: Alienware m17: Dell stellt noch kompakteren Gaming-Laptop mit ordentlich Leistung vor Dem Thema Gaming widmet sich Hersteller Dell mit seiner Untermarke Alienware. Gamer haben schon seit Oktober...
User-Neuigkeiten 7. Januar 2019

Huawei Mate20 Pro: Update 9.0.0.122(C432E10R1P16patch4) soll WLAN-Leistung optimieren

Huawei Mate20 Pro: Update 9.0.0.122(C432E10R1P16patch4) soll WLAN-Leistung optimieren: Huawei Mate20 Pro: Update 9.0.0.122(C432E10R1P16patch4) soll WLAN-Leistung optimieren Da gab es schon ein größeres Update und nun folgt das nächste. Das ist knapp 11 Megabyte groß und soll die...
User-Neuigkeiten 5. November 2018

Windows 10: Problem mit der Leistung vom acer aspire E17(laptop)? (Bug...

Windows 10: Problem mit der Leistung vom acer aspire E17(laptop)? (Bug...: Hallo Forum, seit Tagen sitze ich an folgendem Problem: Neues Laptop Acer Aspire E17 mit vorinstalliertem windows 10 Home. Alles funktioniert nur 1. Outlook sendet so langsam, dass jede...
Windows 10 9. Februar 2017

Leistung verbessern WIN 7 Rechner

Leistung verbessern WIN 7 Rechner: Mein Rechner unter WIN 7 ist extrem langsam, wie kann ich ihn schneller machen?
Windows 7 9. August 2018

ARM Cortex-A76 soll Notebook-Leistung und Smartphone-Effizienz vereinen

ARM Cortex-A76 soll Notebook-Leistung und Smartphone-Effizienz vereinen: ARM Cortex-A76 soll Notebook-Leistung und Smartphone-Effizienz vereinen Laut dem Unternehmen soll der Prozessor quasi die Leistung von Notebook-Lösungen mit der Effizienz mobiler SoCs vereinen....
User-Neuigkeiten 1. Juni 2018

Raspberry Pi 3B+ mit mehr Leistung zum gleichen Preis ist da

Raspberry Pi 3B+ mit mehr Leistung zum gleichen Preis ist da: Raspberry Pi 3B+ mit mehr Leistung zum gleichen Preis ist da Bei der Raspberry Foundation hat es Tradition, dass die veröffentlichten Modelle durch spätere Revisionen aufgepeppt werden. Das...
User-Neuigkeiten 14. März 2018

Apple iOS: Zuverlässigkeit und Leistung haben Priorität

Apple iOS: Zuverlässigkeit und Leistung haben Priorität: Apple iOS: Zuverlässigkeit und Leistung haben Priorität Das große Problem bei solchen Berichten ist natürlich immer: Man kann vieles nur vermuten, denn nicht offiziell gemachte Pläne haben nicht...
User-Neuigkeiten 30. Januar 2018

o2 Prepaid All-in 15: YOUbiläumstarif will viel Leistung für wenig Geld bieten

o2 Prepaid All-in 15: YOUbiläumstarif will viel Leistung für wenig Geld bieten: o2 Prepaid All-in 15: YOUbiläumstarif will viel Leistung für wenig Geld bieten Das bringt für den Kunden auch einmal einen kleinen Bonus, anfangen beim günstiger erhältlichen o2 Free 15. Wer sich...
User-Neuigkeiten 30. Mai 2017

Telekom bald mit neuen MagentaMobil-Tarifen: mehr Leistung für mehr Geld

Telekom bald mit neuen MagentaMobil-Tarifen: mehr Leistung für mehr Geld: Telekom bald mit neuen MagentaMobil-Tarifen: mehr Leistung für mehr Geld Diese erhalten dadurch mehr Leistung zum gleichen Preis, die Telekom möchte auf diese Weise die Treue der Kunden belohnen....
User-Neuigkeiten 16. Februar 2016
Ist genug Leistung da, um die Graka aufzurüsten? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden