1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Diskussionsthread HD 6950 mit Phenom X4 9850 BE

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von Mr_Lachgas, 31. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    moin
    hätte mal ne frage, ob vom kauf einer HD 6950 völlig abzuraten ist,
    wenn man 4 GB Ram und einen Phenom X4 9850 BE

    Grund: Beim Kumpel ist die Grafikkarte durchgebrannt (HD 4850)
    nun möchte er am liebsten gleich eine starke Grafikkarte haben
    nun hab ich mir auch gedacht, kaufste ihm eine HD 6950 2 GB
    und später kann man immernoch eine starke cpu nachrüsten
    ich könnte auch versuchen die jetzige CPU zu übertakten
    ist ja schließlich eine Black Edition CPU
    was sagt ihr dazu, irgendwelche anregungen?
     
    #1 Mr_Lachgas, 31. Januar 2011
  2. GreyFoxX

    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050

    Es geht dir effektiv um eventuelle Lags, die beim Transport Grafikdaten<->GPU auftreten "könnten" durch eine zu schwache CPU, oder? Nur zum allgemeinen Verständnis meinerseits...
     
  3. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    mehr ob es ne alternative wäre eine andere Grafikkarte zu nehmen
    z.B. HD 5770 und dazu eine Phenom II CPU
    oder ob die wahl so besser wäre, sodass man später halt noch ne cpu nachrüsten kann

    knapp 250 € ist ja auch schon ein ganz schöner preis bloß für ne grafikkarte (meine meinung)
     
    #3 Mr_Lachgas, 31. Januar 2011
  4. GreyFoxX

    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050
    Welche Auflösung ist denn zu befeuern??
     
  5. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    22" LCD, also 1680x1050
    aber er wollte so schnell auch keine neue Grafikkarte mehr kaufen
    von den 2048 MB war er schon angetan
     
    #5 Mr_Lachgas, 31. Januar 2011
  6. GreyFoxX

    GreyFoxX Mental Upgrade 2.0 Beta

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    3.951
    Zustimmungen:
    288
    1. SysProfile:
    47050
    Hmmmm...die Frage ist, ob bei der Auflösung eine große Karte mit soviel VRam Sinn macht...ist auf jeden Fall zukunftssicherer, wenn man auf Spielereien SGAA und AF bei hohen Auflösungen Wert legt/darauf hinarbeitet. Einzig eine schwache CPU kann dann zum Flaschenhals werden, was den Transport/Anlieferung der Grafikdaten angeht...
     
  7. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    also ich werde mal sehen, ob ich die cpu stabil auf 3 GHz bekomme
    dann sollte das wohl einigermaßen laufen
    netzteil hat 650 Watt (54 A 12 V Schiene), also auch mehr als ausreichend
     
    #7 Mr_Lachgas, 31. Januar 2011
  8. Meschugges

    Meschugges Hardware-Minister

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    35
    1. SysProfile:
    132802
    Ich denke auch, das eine 6950 da eine gute Wahl ist, obwohl der 2gig Speicher überhaupt nichts bringt und sozusagen einfach überflüssig ist.


    Auf 3,0 Ghz müsstest Du schon Temperaturprobleme bekommen und das wird im alltag nicht zu bewältigen sein. Guck mal, in welchen Rahmen er stabil und akzeptabele Temps hat. 2,8 sollten erstmal reichen.
     
    #8 Meschugges, 31. Januar 2011
  9. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ich hab sowieso nen dicken CPU kühler verbaut
    und ein sharkoon rebel9 vollgestopft mit 120 mm lüftern
    von daher sollte die kühlung kein problem sein
    höchstens das mainboard kann das oc verhindern
    ASUS M3A78
    AMD 770 Chipsatz, SB 700 und 140W CPU Support
     
    #9 Mr_Lachgas, 31. Januar 2011
  10. ProView

    ProView In brain we trust

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    3.227
    Zustimmungen:
    154
    1. SysProfile:
    47297
    2. SysProfile:
    142912
    Steam-ID:
    CrankAnimal
  11. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    habe ja selber 1024 MB Grafikspeicher
    begrenzen tut es nur bei GTA IV
    bleibt abzuwarten, ob es zu zukunft auch noch reicht
    mein kumpel hat aber auch nen 42" LCD Fernseher, weiß nicht,
    ob er mal auf die idee kommt den pc dort anzuschließen
    da wären dann wiederum die 2 GB besser
    denke ich nehm ruhig die HD 6950 2 GB
    die leistungsaufnahme ist ja auch nicht so immens hoch
    danke für die hilfe:great:
     
  12. RaZeR

    RaZeR Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Seine CPU rennt bei 2,9-2,95Ghz gegen eine Wand.
    3Ghz Bug nannte man es damals.
    Grund sein Chipsatz.

    Zu überwinden ist es nur mit einem 790X Chipsatz.
    habe mir damals ein neues Board deshalb gekauft.
    Schlimmster Fehler überhaupt.

    Mein 9950BE war bei 3120Mhz zu ende.
    Lausige Leistung somal mich ein Phenom II 925 dabei locker weg steckte.

    meien GTX 260² war ganz klar unterfordert.
    Meine 3870x2 lief auch nicht auf Anschlag.

    Eine 6950 ist garnichts für die CPU.
    Er wird dadurch nicht mehr Leistung ernten als mit einer 6850.
    Es ist völlig gleich was du da taktest.

    42" sind auch nur Full HD.
    Mehr Zoll bedeutet ja nicht mehr Pixel.
    2GB VRam sind schon sehr gut für heutige Systeme.
    Ich ärger mich eine 6870 genommen zu haben.
    Da 1GB zwar akzeptabel ist aber auch nicht mehr.
    Ich hänge immer am VRam limit und das nervt mich ungemein.

    Mind 1,3GB+ sollte eine Leistungsstarke karte schon aufweisen.
    Mit etwas AA und MSAA bekommt man das schnell voll.
    Finde aber eine 6950 völlig fail bei der CPU.
    Sie wird sich zu tote langweilen das sag ich ihm gleich.

    Eine 6850 für 140€ wäre die bessere Alternative.
    Somal ich eh eine 6950 nur wegen dem Flash kaufen würde.
    Sonst hat eine 6950 wenig aufm Kasten ist nicht schneller wie eine 5870.
    So wäre eine 6950 Geldverschwendung.

    Würde die Karte für den Phenom I nicht nehmen.
    Selbst mit einer HD 5770 wäre die CPU schon an der Grenze.

    Kann mit einer 6870 alles auf Full HD spielen wenn man sich mit AA zusammen reißt.
    Sprich max 4-6x AA.

    Denke das ist ok.
    Würde ihm ne 6850 ans herz legen.
    Er spart 100€ und soll sich davon was schönes kaufen.
    Vielleicht sogar einen 955BE ;)

    Hier 2 Bilder von dem lahmarschigen 9950BE..
    06:


    Vantage:


    Selbst ein E8400 hat 5FPS mehr rausgeholt von 30 als der AMD:
    http://hwbot.org/community/submissi...performance_geforce_gtx_260_216sp_14168_marks
    Und ne GTX 260² ist ne ganz andere Liga als ne 6950.

    Hier System vom Kumpel sieht man sehr schön das der 9950BE über 3Ghz gerade so die GTX bedienen konnte:
    http://hwbot.org/community/user/masterchief79

    Obwohl ich finde das 5FPS bei 30FPS schon ne menge sind.
    Hinweis durch den Moderator Mr_Lachgas:
    Bilder in Beträgen sind bis 900 * 900 Pixel (Breite * Höhe) erlaubt.
     
    #12 RaZeR, 31. Januar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Januar 2011
  13. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Themenstarter

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    nunja ich hatte ja auch selber einen Phenom X4 9750 und habe diesen vor kurzem durch einen Phenom II X6 1055T ersetzt,
    weil ich den eindruck hatte, dass meine HD 4890 gebremst wird

    denke mal wenn ich ihm die grafikkarte besorge und der performance schub nicht stark genug ist,
    dann wird er schon einlenken und über eine stärkere CPU nachdenken

    dachte damals die Quadcore CPUs würden locker 5 Jahre Gaming zulassen
    bin mal gespannt wie sich das verhält
    als die CPUs rauskamen waren diese vor allem nicht so gut, weil maximal 2 kerne genutzt wurden, die spiele waren noch nicht so weit
    heute sind die meisten spiele soweit 4 kerne zu nutzen
     
    #13 Mr_Lachgas, 31. Januar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2011
  14. RaZeR

    RaZeR Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Ja das stimmt viele spiele nutzen 3 Kerne sehr gut 4 ansatzweise.

    Naja der Phenom I war schon damals ne Krücke fand ich.
    Habe ihn mir nur gekauft um günstig nen Quad zu haben.
    gefühlt war er langsamer als mein alter 775 DualCore.

    Der Phenom I war kein Vergleich zum Phenom II.
    Das war wie 1156 i5 vs Sandy.

    Die CPU wird ihn garantiert bremsen.
    Das übertakten kann er sich sparen bringt kaum bis garnichts.

    Die Quads hielten auch gute 5 Jahre.
    Siehe 775.
    Aber der Phenom I war einfach nur ne Fehlproduktion, verlockend der preis
    und die Kerne damals war es echt viel 4 Kerne zu haben.

    Wie gesagt würde die 6950 nur für einen flasch nehmen.
    Sonst kann er sich die 240 kröten sparen.
    Da würde ich dann lieber zur GTX 560ti greifen für 209 Taler
    oder zur 6850 für 145 Taler.
    Wenn es sein muss dann auch noch ne 6870.

    Zocke alle neuen Spiele (Dead Space II Full HD alles an mit einer Karte flüssig), auch Spiele wie Race Driver Grid, NFS HP, laufen auf Full HD mit mind 2-4x AA ohne probleme.

    Finde die 240€bei eienr 6950 falsch investiert.
    Kaum leistung für das geld nur 2GB Vram, das ist der einzigste Vorteil.
     
  15. Meschugges

    Meschugges Hardware-Minister

    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    35
    1. SysProfile:
    132802
    Auf jedenfall erstmal in eine neue Graka investieren, da die alte defekt ist, welche lass ich mal offen. Dann läuft die Kiste wenigstens erstmal wieder.
    Die 6950 ist doch okay für die nähere Zukunft, die soll es doch auch demnächst mit 1Gig geben.

    Dann kann man sich in Ruhe gedanken um ein neues Board und CPU machen.
     
Die Seite wird geladen...

HD 6950 mit Phenom X4 9850 BE - Weitere Themen

Forum Datum

AMD Phenom x4 965 BE mit Radeon HD 6950 - Flaschenhals-Effekt ?

AMD Phenom x4 965 BE mit Radeon HD 6950 - Flaschenhals-Effekt ?: AMD Phenom x4 965 BE mit Radeon HD 6950 - Flaschenhals-Effekt ? frage steht oben ^^ hat jemand eine Radeon HD 6950 ? bei läuft sie auf Ultra OHNE AA mit 40-45 [bei richtig heftigen...
Computerfragen 26. August 2012

Phenom X4 9850 übertakten.

Phenom X4 9850 übertakten.: Hi, ich möchte aus der CPU noch etwas herausholen. Da ich mich mit dem Übertakten nicht so wirklich auskenne, wollte ich fragen was möglich bei dem Boxed Kühler ist. Wäre es besser in dem Bios zu...
Prozessoren 6. April 2011

Phenom x4 9850

Phenom x4 9850: Hallo, also ich habe mal eine Frage. Ich habe mir eine neue cpu gekauft und zwar den phenom x4 9850. OK neu ist er vielleicht nicht mehr so aber ich wollte halt nur ein bisschen mehr power als...
Prozessoren 14. August 2010

Phenom 9850 BE Werte

Phenom 9850 BE Werte: Hallo zusammen, wollte mal von euch wissen was ihr von dieser einstellung haltet. Hab mein Phenom auf 3 GhZ getaktet und er wird gekühlt von einem EKL Groß Glockner. Wieviel Grad darf der...
Prozessoren 5. Juni 2009

Phenom X4 9850

Phenom X4 9850: Hallo, ich habe mich mal schlau gemacht. Mein Mobo kann laut Asus einen X4 9850. Da steht eindeutig HD985ZXAJ4BGH (Normalversion). Wie stehen die Chancen, das die BE-Version (HD985ZXAGHBOX) auch...
Prozessoren 21. September 2008

AMD Phenom 9850+ BE little help please

AMD Phenom 9850+ BE little help please: servus... bräuchte da ma n kleines bissel hilfe ^^ also ein genie im übertackten war ich nie aber ich bekomme das immer so einigermaßen hin... hab da zur zeit mal ne frage... hab n AMD Phenom...
Prozessoren 25. Juli 2008

AMD Phenom 9850 BE unter Vista übertakten

AMD Phenom 9850 BE unter Vista übertakten: Hallo, ich habe o.g. CPU und wollte diesen ein wenig takten. Bekomme den CPU aber nur bis 2,7GHz :(:(. Wenn ich höher gehe, bekomme ich einen BlueScreen (Inhalt: ein prozessor antwortet im...
Prozessoren 21. Juni 2008

Phenom 9850 BE - Temperaturen

Phenom 9850 BE - Temperaturen: Servus Leute, mich würde interessieren ob ihr auch so hohe Temperaturen beim 9850er habt? ich hab schon öfter im i-net was davon gehört aber ist das in der Praxis bei euch auch der Fall? Vor allem...
Prozessoren 29. Mai 2008
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen