Guter WLAN Router gesucht, brauche euren Rat

Diskutiere und helfe bei Guter WLAN Router gesucht, brauche euren Rat im Bereich Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, ich will und kann nun endlich von UMTS auf DSL umsteigen und brauche da euren Rat, was Router angeht habe ich nur wenig Erfahrung und habe hier... Dieses Thema im Forum "Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation" wurde erstellt von Mr. E, 10. Februar 2012.

  1. Mr. E
    Mr. E Computer-Guru
    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    146779
    2. SysProfile:
    149070

    Hallo,

    ich will und kann nun endlich von UMTS auf DSL umsteigen und brauche da euren Rat, was Router angeht habe ich nur wenig Erfahrung und habe hier im Forum bisher immer gute Tipps erhalten.

    Was der Router händeln sollte:
    - PC (LAN)
    - Netbook (WLAN)
    - Smartphone (WLAN)
    - simples Festnetztelefon (Bspw. Telekom Sinus A 205)
    - hohe Geschwindigkeit beim Austausch von größeren Datenmengen unter den angeschlossenen Geräten
    - einen 16.000er Anschluss der Telekom
    - Reconnect (einige Router scheinen das ja nicht zu können, bspw. D-Link DSL-2741B)
    - Zuverlässigkeit
    - Optional: USB-Anschluss für Drucker

    Preislich sollte er möglichst die 150€ Grenze nicht überschreiten

    Gibt es sonst noch etwas, auf das man achten sollte?

    Dank und Gruß
    Mr. E
     
  2. User Advert

  3. Coolman
    Coolman Lebende CPU
    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728

    Mit Telefonanlage gibt es nicht viele Router, hier kenne ich eigentlich nur die FritzBox.
    Beispiel: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 - VOIP VPN WLAN Router

    Wichtig ist hier auch dass du ein Router nimmt, dass neben den 2,4 Ghz auch die 5Ghz hat, da dieses Netz nicht von Geräten wie z.B. Mikrowelle usw. gestört wird und in deren Reichweite noch viel besser ist.
    Allerdings musst man dann hier auch Sticker haben die dieses 5Ghz ebenfalls unterstützen, denn normale oder älter W-Lan Sticker laufen sonst auf den 2,4 Ghz Band.
    Z.B.: AVM Fritz! WLAN Stick N USB 300Mbit/s

    Mit diesem Router und Sticker kann man WLan bis zu 300Mbit-s nutzen.

    Gruß Coolman
     
  4. Mr. E
    Mr. E Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    146779
    2. SysProfile:
    149070
    Hmm...vielleicht hab ich da was falsch verstanden, mir ist, als wäre bei meinen Eltern das stinknormale Telefon am Router angestöppselt.

    Einen Stick brauche ich eigentlich nicht, das Netbook hat WLan und der PC kann über Kabel angestöppselt werden. Ob das Netbook nun 5 GHz fähig ist....kein Plan...mal schauen.


    Oh man ich Blick nicht durch:

    - Router + Splitter
    - Router ohne Splitter
    - verschiedene Splitter je nach Geschwindigkeit
    - IP-basierter Anschluss oder normaler Anschluss
    - Telefon am Splitter oder am Router
    - VoIP + VoIP Telefon/normales Telefon mit Adapter

    Mein Gott...ich will telefonieren und ins Internet... :-(
     
    #3 Mr. E, 11. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2012
  5. c0vington
    c0vington Computer-Versteher
    Registriert seit:
    27. Januar 2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Marcel
    1. SysProfile:
    161849
    - Splitter an die TAE, an den Splitter Telefon/ ISDN NTBA, an den Splitter Modem
    -> bei normalen Telefonanschlüssen die eine Speisespannung haben wie bsp. im Regelfall bei der Telekom sowie Versatel und teilweise bei Vodafone/ Arcor und Hansenet/ Alice
    - Modem an die TAE
    -> bei VOIP Anschlüssen wie von 1&1 und teilweise Vodafone/ Acor und Hansenet/ Alice/ o2 [hier erhäls du im Regelfall das Modem/ IAD vom Anbieter]
    - es gibt keine Unterschiede bei den Splittern, die sind alle für ADSL (bis 6 Mbit), ADSL2+ (bis 16 Mbit) sowie VDSL (bit 50 Mbit) aufgelegt
    - IP oder normaler Anschluss siehe oben
    - Telefon am Splitter oder Router, gibt es zwei Versionen, einige Modems kannst du für bsp. einen ISDN Anschluss als TK Anlage nutzen. Hier wird vom S0 des ISDN NTBA ein Kabel am Modem mit Angeschlossen und an diesem dann die analogen Telefone. Bei einem IP Anschluss wird dass Telefon immer am Modem angeschlossen
    - beim VOIP Anschluss brauchst du kein VOIP Telefon/ einen Adapter. Die Verbindung wird durch das Modem aufgebaut/ umgesetzt
     
  6. Mr. E
    Mr. E Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    146779
    2. SysProfile:
    149070
    Danke für die Erklärung.

    Ich hab in der Zwischenzeit auch noch in anderen Foren bissel was gelesen.
    bspw. IP-Anschluss

    Werde wohl einen IP-Anschluss nehmen, laut t-online Website ist das bei mir möglich mit 16.000er Leitung.

    Was die Hardware angeht, tendiere ich jetzt dazu:

    - AVM Fritz!Box 7270 + AVM Fritz!Fon MT-D

    Sauerei, vor einigen Tagen hat der Router noch 169,90 € gekostet. :mad:

    Sollte alles kompatibel sein...hoffe ich. ^^


    Gibt's eventuell noch günstige aber gute Alternativen?
     
  7. Scorpion
    Scorpion Ur Scorpion
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.659
    Zustimmungen:
    173
    1. SysProfile:
    57287
    2. SysProfile:
    33772
    30732
    14745
    14909
    16199
    Steam-ID:
    MasterYoda2010 , Ultimater05
    Welchen Provider hast du? Wenns T Com ist frag doch mal dort nach, du kannst auch Router mieten für 2,5 Euro / Monat der ausreicht für nen 16 k DSL Anschluss.

    Die sehen ja was du fürn Anschluss hast und können Dich auch beraten was du brauchst ( Mit Splitter wenns ein Simpler Analoger wäre z.B oder ein ISDN Anschluss, wobei dazu noch ein NTBA gehört, oder einfach nur ein VOIP Fähiger Router )

    Bei T Com gibts auch ein DSL Profil für Voip das 12000 Down hat und 2800 Up oder 16000 Down und 2800 Up soviel ich weiss, würd da mal nach Fragen.

    Gruss Scorpion :)
     
  8. Mr. E
    Mr. E Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    146779
    2. SysProfile:
    149070
    Noch habe ich garkeinen Provider, hatte bisher weder Festnetz-Telefon noch DSL, lief bei mir alles über Handy und UMTS-Internet.

    Jedoch ist mittlerweile DSL bei mir verfügbar.

    Es wird wohl auf einen Call & Surf Comfort Tarif der Telekom hinauslaufen.

    Und der steht mir, also an meiner Wohnanschrift, mit 16.000er Leitung mit folgenden Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung:

    - Call & Surf Comfort / Standard (31,46 €)
    - Call & Surf Comfort / Universal (35,05 €)
    - Call & Surf Comfort / IP (31,46 €)

    Wie gesagt, tendiere ich zu dem IP-Anschluss, dass da Internet und Telefon tot ist, falls mal das DSL ausfällt, sehe ich kaum als Problem. Erstens habe ich notfalls noch mein Mobiltelefon und zweitens...meine Eltern sind seit mehr als 10 Jahren Telekom-DSL-Kunden und ich kann mich an keine gravierenden Probleme erinnern.

    Was die Telekom eigene Hardware (Speedport W 723V) angeht, scheinen die Kritiken nicht ganz sooo prickelnd zu sein.
    Ich weiß Rezensionen sind mit Vorsicht zu genießen. ^^
    Günstiger wäre es zweifellos, Router 2,94 € im Monat und Speedphone 100 60 €.

    Das dürfte ja, dass von mir gewählte sein.



    Was für Serviceleistungen die meinen, schreiben sie leider nicht.
     
  9. hackintoshi
    hackintoshi BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    37
    Name:
    Jott Haa
    1. SysProfile:
    192916
    2. SysProfile:
    154667
    Hallo Mr.E,
    da du ja jungfräulich in puncto DSL bist, hast du alle möglichkeiten. Auch die providerwahl zu verkacken.
    Erste anlaufstelle ist mal zu checken, wer bei dir in der region dsl anbietet. Dann kontaktierst du den anbieter deiner wahl und fragst nach , welche hardware er zum tarif anbieten kann.
    Du suchst ja die eierlegendewollmilchsau, dafür hat AVM die Fritz!Box http://geizhals.at/de/287287 geschaffen. Nutze ich seit vielen jahren ohne probleme.
    Wenn der dls-provider dich nicht zufriedenstellen kann, reicht dir ja die datenleitung zu mieten und den router etc. selbst anzuschaffen. Hab ich auch so gemacht bei meiner fritz!box.
    Aber schau erst mal hier; http://www.teltarif.de/internet/dsl/tarife/privat.html
    Und dann einen schritt nach dem anderen.
    Ich persönlich wechsle in diesem sommer zu kabeldeutschland .
     
    #8 hackintoshi, 17. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2012
  10. Mr. E
    Mr. E Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    146779
    2. SysProfile:
    149070
    Kabeldeutschland fällt flach, ist an meiner Adresse nicht verfügbar.

    1&1 will ich nicht, hab da im Bekanntenkreis nur von Problemfällen gehört.

    Mit regionalen Anbietern sieht es hier scheinbar auch eher mau aus. Hab da jetzt auf Anhieb nur zwei gefunden.


    Meinst du eine Standleitung?
     
    #9 Mr. E, 17. Februar 2012
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2012
  11. BdMdesigN
    BdMdesigN BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. Dezember 2011
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    47
    Name:
    Peter
    1. SysProfile:
    161813
    Steam-ID:
    bdmdesign
    Also ich habe bis jetzt keine Probleme mit 1&1. Ok bis auf 2 Ausfälle von 1 Stunde im zwei Jahren, habe ich keine weiteren "Störungen" gehabt.

    Eine richtige Standleitung ist zu Teuer.


    MfG

    Peter
     
  12. Chelrid
    Chelrid Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    22
    Name:
    Thomas
    1. SysProfile:
    158047
    Steam-ID:
    Chelrid
    Bin seit 7 Jahren 1&1 Kunde. Und hatte bisher 2 Ausfälle. Und ich arbeite bei Alice/Hansenet/O2. Und auch da gibts genug Kunden wo es nicht funktioniert. Die gibts auch bei allen anderen Anbietern.

    Ist meist auch nur was für Firmen.
     
  13. Mr. E
    Mr. E Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    146779
    2. SysProfile:
    149070
    Mag sein, dass ihr mit 1&1 zufrieden seid, für mich kommt 1&1 nicht in Frage.

    Mir geht es eh mehr um die Hardware.
     
  14. Chelrid
    Chelrid Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    22
    Name:
    Thomas
    1. SysProfile:
    158047
    Steam-ID:
    Chelrid
    Die ist abhängig von deinem zukünftigem Anschluss.
     
  15. Mr. E
    Mr. E Computer-Guru
    Themenstarter
    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    146779
    2. SysProfile:
    149070

    Jupp, und es wird höchstwahrscheinlich ein IP-Anschluss der Telekom (siehe frühere Beiträge).
     
Thema:

Guter WLAN Router gesucht, brauche euren Rat

Die Seite wird geladen...

Guter WLAN Router gesucht, brauche euren Rat - Similar Threads - Guter WLAN Router

Forum Datum

Camera Go: Google will gute Fotos mit günstigen Geräten ermöglichen

Camera Go: Google will gute Fotos mit günstigen Geräten ermöglichen: Camera Go: Google will gute Fotos mit günstigen Geräten ermöglichen Sie soll für Android-Go-Smartphones gedacht sein und hört auf den Namen Camera Go. Das vor rund zwei Jahren vorgestellte...
User-Neuigkeiten 19. März 2020

Humble Australia Fire Relief Bundle: Knapp 23 Euro für den guten Zweck und zahlreiche Games

Humble Australia Fire Relief Bundle: Knapp 23 Euro für den guten Zweck und zahlreiche Games: Humble Australia Fire Relief Bundle: Knapp 23 Euro für den guten Zweck und zahlreiche Games Das neue Humble Australia Fire Relief Bundle widmet sich dabei der derzeit wohl am meisten...
User-Neuigkeiten 17. Januar 2020

Die Ankündigung klingt gut: Bluetooth SIG stellt neuen Audiostandard LE Audio vor

Die Ankündigung klingt gut: Bluetooth SIG stellt neuen Audiostandard LE Audio vor: Die Ankündigung klingt gut: Bluetooth SIG stellt neuen Audiostandard LE Audio vor Dies ermöglicht völlig neue Anwendungsfälle für Audio.. . Die Ankündigung klingt gut: Bluetooth SIG stellt neuen...
User-Neuigkeiten 7. Januar 2020

Unsere Gadget-Tipps zum Umsetzen der guten Vorsätze 2020

Unsere Gadget-Tipps zum Umsetzen der guten Vorsätze 2020: Unsere Gadget-Tipps zum Umsetzen der guten Vorsätze 2020 . . Unsere Gadget-Tipps zum Umsetzen der guten Vorsätze 2020
User-Neuigkeiten 1. Januar 2020

Wlan Verbindung Sehr gut jedoch Downrate bei 16k zu niedrig

Wlan Verbindung Sehr gut jedoch Downrate bei 16k zu niedrig: Hey leute, mich beschäftigt es schon lange das leidige Thema bei mir das meine Signalstärke eigentlich Ausgezeichnet ist (Netgear Programm zeigt sogar 8 Möglichen Punkten 7 an)...
Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation 10. Juni 2013

Kaufempfehlung Router (Internettelefonie, gutes LAN, brauchbares WLAN)

Kaufempfehlung Router (Internettelefonie, gutes LAN, brauchbares WLAN): Guten Abend und danke für euer Interesse an meinem Anliegen! Ich suche einen einfachen, günstigen Router, bei dem Folgendes zu beachten ist: - Seit der Umstellung auf Encoline als Provider läuft...
Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation 24. August 2012

Kennt ihr gute und günstige Smartphones mit WLAN?

Kennt ihr gute und günstige Smartphones mit WLAN?: Kennt ihr gute und günstige Smartphones mit WLAN? Ich will mir zu Weihnachten ein neues Handy gönnen, diesmal soll es aber ein Smartphone sein, das zusätzlich auch WLAN hat...
Computerfragen 12. November 2010

Kann man mit guten USB WLAN Sticks auch zocken ohne hohen Ping?

Kann man mit guten USB WLAN Sticks auch zocken ohne hohen Ping?: Kann man mit guten USB WLAN Sticks auch zocken ohne hohen Ping? Möchte wissen, ob man mit nem USB WLAN Stick weiterhin CS zocken kann? Hab derzeit ca. nen 50er Ping mit LAN. Auf...
Computerfragen 23. Juli 2010

Kennt jemand einen guten Wlan Drucker?

Kennt jemand einen guten Wlan Drucker?: Kennt jemand einen guten Wlan Drucker? Ich wollte mir einen neuen Drucker kaufen, habe dabei schon mal bei amazon usw geschaut aber bin so richtig nicht pfündig geworden. Es gibt...
Computerfragen 1. Mai 2010

Kann mir jemand einen richtig guten Wlan Router empfehlen?!

Kann mir jemand einen richtig guten Wlan Router empfehlen?!: Kann mir jemand einen richtig guten Wlan Router empfehlen?! Hallo, habe seit 8 Jahren den selben Router...seit einer Woche ist mein Internet sehr sehr langsam geworden, Verbindung...
Computerfragen 12. Februar 2010

Kennt ihr einen guten WLAN Tintenstrahldrucker?

Kennt ihr einen guten WLAN Tintenstrahldrucker?: Kennt ihr einen guten WLAN Tintenstrahldrucker? Spiele mit dem Gedanke nen WLAN-Drucker zu kaufen. Hab keinen Bock mehr immer von der Couch aufzustehen und mein Druckerkabel...
Computerfragen 26. Februar 2010

Kennt jemand gute WLAN Visualization-Tools?

Kennt jemand gute WLAN Visualization-Tools?: Kennt jemand gute WLAN Visualization-Tools? Möchte gerne graphisch darstellen, wo in meinem Haus das WLAn wie stark ist. Gibt es dafür denn gute Visualization Tools?
Computerfragen 23. Juni 2010

WLAN USB oder PCMCIA Adapter mit gutem Empfang

WLAN USB oder PCMCIA Adapter mit gutem Empfang: Hallo alle zusammen, da der WLAN Adapter in meinem Laptop nicht ganz so gut ist, und ich auch mal aufm Klo im Internet surfen möchte :rofl::o, wollte ich euch mal fragen welchen WLAN USB Stick...
Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation 24. März 2009
Guter WLAN Router gesucht, brauche euren Rat solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden