Gtx780 + Graka für PhysX?

Diskutiere und helfe bei Gtx780 + Graka für PhysX? im Bereich Grafikkarten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi ihr, brauch mal eine zweite Meinung dazu: Hab atm einen FX8350 und eine PNY GTX780 im Einsatz. Möchte jetzt auf einen i7-4930k wechseln,... Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von k3yp3r, 16. Februar 2014.

  1. k3yp3r
    k3yp3r Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    160256

    Hi ihr,

    brauch mal eine zweite Meinung dazu:
    Hab atm einen FX8350 und eine PNY GTX780 im Einsatz.

    Möchte jetzt auf einen i7-4930k wechseln, hatte die spontane Idee eine GT640 dazu zu kaufen, um diese rein als PhysX Karte in einigen Spielen zu benutzen.

    Nun zu meiner Frage, macht das Szenario Sinn? Würde eine GT640 genug Leistung bringen oder ist diese vielleicht sogar überdimensioniert? Oder bringt eine zweite Karte zur PhysX Berechnung bei einer GTX780 garkeinen nennenswerten Vorteil?

    Freu mich auf eure Tipps.

    LG Kai
     
  2. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Nette Diskussion hier:

    2te Nvidia Grafikkarte für PhysX benutzen - ComputerBase Forum

    Dann muss der ganze sermon nicht noch mal aufgetaut werden ;)
     
  3. k3yp3r
    k3yp3r Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    21. Dezember 2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    160256
    Danke für den Link. Der enthält zwar nicht wirklich viele Infos, aber wohl so viel, dass es sich nicht lohnt :(
     
  4. Neo111430
    Neo111430 PC-Freak
    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    15
    Name:
    Miroslav
    1. SysProfile:
    111430

    Kurz.Nein lohnt sich nicht. Die 780 hat so viel Power das es eigentlich für die 640 rausgeworfenes Geld ist. Und dazu kommt das es nicht so unglaublich viele Spiele gibt was PhysX unterstützen.
     
    1 Person gefällt das.
  5. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Was gibt es denn da überhaupt noch aktuell?
     
  6. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Hm... die letzten die mir einfallen: Batman, Alice.... gabs da noch was aktuelles?

    PhysX Effekte per GPU ist eine Totgebrut die nVidia krampfhaft versucht am Leben zu halten. Mantel könnte ähnliches erleben, wären da nicht die Konsolen XD. Muss man abwarten.
     
  7. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Mantle hat aber auch so deutlich mehr Vorteile - es ist kein riesiger Aufwand für ein bisschen hübscher, sondern einfach eine bessere Anbindung der Leistung...
    Da ist schon ein gewisser Unterschied in der Sache an sich.
     
  8. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Das ist schon richtig, aber wenn AMD nicht genügend Spielentwickler ins Boot holt, denen reichtlich Unterstützung bietet und das ganze nicht sauber auf dem Markt gebracht und gehalten wird, kann es leider auch ins leere laufen.

    Leider ist AMD nicht unbedingt dafür bekannt, dass sie in Sachen Marketing besonders schlau unterwgs sind. Die haben ja schon so manches in den Sand gesetzt oder ins lächerliche gezogen.

    Ich bin gespannt wie das weitergehen wird :)
     
  9. Snuffy
    Snuffy Capt'n Strohhut
    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ich befürchte, AMD geht auch hier davon aus, dass eine Produktvorstellung reicht u. alle sich darum prügeln.

    Aber: AMD hat viel gelernt in letzter Zeit in Sachen Marketing. Da läuft doch einiges besser als bei nVidia... nur nicht in der Entwicklungsabteilung :(
     
  10. Stechpalme
    Stechpalme Computer-Experte
    Registriert seit:
    27. August 2011
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    48
    Weil die Marketingabteilung auch etwas umgeschmissen wurde und man sich mittlerweile auch weniger auf deren bisherige Agentur verlässt ;-)

    Naja, man wird sehen wie weit AMD mit MAntel kommt. Mit den Konsolen haben sie eigentlich die perfekte Basis Mantel zum Erfolg zu führen.
     
  11. Gorsi
    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod
    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.683
    Zustimmungen:
    477
  12. BlankFX
    BlankFX Computer-Guru
    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    17
    Name:
    Blank
    1. SysProfile:
    110513

    Naja, aber wie du schon sagtest nur fast alles. :)
    Hab die Liste in diesem Wikiartikel mal etwas vervollständigt und ein fälschlicherweise aufgeführtes Spiel entfernt (Planetside2).

    Ich bin zwar ein PhysX-Fan, aber leider gibt es wirklich zu wenige Spiele die es auch effektiv einsetzen.

    Was die Nutzung einer PhysX-Dedicated-Card angeht, kann ich Euch hier nur zustimmen. Ich hatte selbst schon einige Kombinationen im Test, die meiste Zeit davon zwei Karten im SLI und eine GT640 zusätzlich für PhysX.

    Grundsätzlich spricht nichts gegen eine PhysX-Dedicated-Card, aber je nach Spiel sollte es tatsächlich eine sein, die die Hauptgrafikkarte(n) nicht ausbremst.
    Eine GT640 bremst praktisch jedes PhysX-Spiel der letzten Jahre alles aus. Wenn man schon unbedingt eine Extrakarte für PhysX nutzen möchte, dann sollte es schon eine wenigstens entfernt leistungsähnliche sein wie die Hauptkarte(n). Bei einer GTX680 also eine GTX570/580/670/660 - vielleicht auch noch eine 560/660.
     
Thema:

Gtx780 + Graka für PhysX?

Die Seite wird geladen...

Gtx780 + Graka für PhysX? - Similar Threads - Gtx780 Graka PhysX

Forum Datum

Was wäre eine gute Graka für diesen PC?

Was wäre eine gute Graka für diesen PC?: Hallo erstmals, ich wollte morgen meinen PC bestellen und suche für diesen PC noch die richtige Graka da nun auch die neue 30er Reihe draußen ist... hab ich gedacht das es mal Zeit wird......
Grafikkarten 20. November 2020

Welche Graka bis 500€ kaufen?

Welche Graka bis 500€ kaufen?: Eine Rtx 2080 normal würde jetzt neu reichen für 1440p und streaming? wäre die 2080 normal besser als die 3060ti oder die 3050ti die rauskommt? Was sagt ihr? Danke...
Grafikkarten 20. November 2020

lohnt die 5700xt graka sich noch?

lohnt die 5700xt graka sich noch?: oder nicht? https://www.gutefrage.net/frage/lohnt-die-5700xt-graka-sich-noch
Grafikkarten 18. November 2020

Welchen graka Ausgang nimmt ein neu zusammengebauter rechner?

Welchen graka Ausgang nimmt ein neu zusammengebauter rechner?: Hallo mein alter Intel Rechner hat das zeitliche gesegnet.nun möchte ich mir einen neuen Rechner zusammenbauen habe auch entsprechend viele Systeme schon zusammengebaut. Nur das letzte Mal ist 8...
Grafikkarten 18. November 2020

Neue graka?

Neue graka?: Wollte mal wissen ob, wenn ich nur meinen Grafikkarte austausche einen performance boost bekomme um die neuen next gen Titel spielen zu können wie zb godfal und watchdogs Legion. Zurzeit habe...
Grafikkarten 17. November 2020

Welche Graka ist besser 5600 oder 5500?

Welche Graka ist besser 5600 oder 5500?: Ich frage mich dies, da die eine 8gb hat. [ATTACH] [ATTACH] https://www.gutefrage.net/frage/welche-graka-ist-besser-5600-oder-5500
Grafikkarten 16. November 2020

Welche graka ist besser?

Welche graka ist besser?: welche graka ist besser fps werten 2060 oder 1080ti und würde ein 550 Netzteil reichen https://www.gutefrage.net/frage/welche-graka-ist-besser-3466
Grafikkarten 15. November 2020

welches netzteil soll ich für eine 2600 graka kaufen?

welches netzteil soll ich für eine 2600 graka kaufen?: habe diese https://www.mindfactory.de/product_info.php/400-Watt-be-quiet--Pure-Power-11-Non-Modular-80--Gold_1281114.html welches wäre besser aber nicht viel mehr teuer? danke...
Stromversorgung 12. November 2020

Netzteil zu schwach für neue Graka ?

Netzteil zu schwach für neue Graka ?: Guten Tag, ich habe meine gtx 1070 gegen eine 2070 getauscht, allerdings steht auf der Verpackung der 2070 eine Netzteil mindest Anforderung von 550 Watt drauf und ich habe derzeit ein 400 Watt...
Stromversorgung 12. November 2020

Wie stark sollte mein Netzteil sein bei graka tausch auf 2070?

Wie stark sollte mein Netzteil sein bei graka tausch auf 2070?: Hallo Community, mein System besteht aus folgenden Komponenten: Msi z370-a pro Mainboard i5 8600k cpu 16gb (2x 8gb) crucial balistix sport lt Ramsteine 3x SSD Festplatten inter tech x-908...
Stromversorgung 11. November 2020

Passt die Graka dazu!?

Passt die Graka dazu!?: Hallo , ich wollte mir aufgrund der Primedays dieses 3er-Pack holen, da mir diese Artikel empfohlen wurden . Doch vorher wollte ich wissen ob sie mit einer Nvidia GeForce GTX 960/und dem...
Mainboards 8. November 2020

Jedes Spiel stürzt ab GTX780

Jedes Spiel stürzt ab GTX780: Hallo, habe ein ziemlich großes Problem, jedes Spiel welches ich spiele, stürzt nach circa 10-20 Minuten Spielzeit ab, zuerst ist es mir bei coh2 aufgefallen danach habe ich andere spiele...
Probleme mit Hardware 7. Juli 2013

Grafikkarte GTX780 Problem?

Grafikkarte GTX780 Problem?: Tach, ich habe folgendes problem ich habe als ich meine neue Graka am 27.06 bekommen habe natürlich gleichmal gebencht. Soweit kein Problem. Habe gestern einen neuen CPU Lüfter (Alpenföhn...
Probleme mit Hardware 5. Juli 2013
Gtx780 + Graka für PhysX? solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden