1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

GTX 660 Ti oder HD7950

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von thorsten94, 27. Januar 2013.

  1. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja

    @Bogus:

    Nur macht eine Grafikkarte derzeit mehr Sinn, was die Leistung angeht. ;)
    Zudem könnte man später auch noch etwas an der "Taktschraube" drehen.
     
    #16 niphja, 27. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2013
  2. thorsten94

    thorsten94 Alter Hase
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    92
    Name:
    Thorsten
    1. SysProfile:
    89136

    Genau so seh ich das auch, danke niphja :)

    Und die Bestellung ist raus... ist die Gigabyte geworden ;)
     
    #17 thorsten94, 27. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2013
  3. Bogus

    Bogus Grünschnabel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Relativ. ^_^

    Da er mit den erwähnten Grafikkarten, wenn's blöd kommt, bereits in ein einhalb Jahren die Spiele nicht mehr auf "Max Settings" spielen kann. Kommt natürlich auf die Genres an die er bevorzugt, was ja aus dem Thread hier nicht hervor geht. Genauso wenig wann er gedenkt den Rest zu erneuern.

    Wodurch natürlich der Sinn einer momentanen 260€ Karte verschwindend gering ist. Dann würde es auch eine 200€ Karte locker tun.

    Und man würde sich ggf. in einem Jahr um "60€ weniger ärgern" wenn man bestimmte Spiele eben doch nicht auf "Max Settings" spielen kann. Crysis 3 soll angeblich z.B. mega Hardware fordernd werden, ähnlich wie damals das erste.

    Womit eine GTX 660 von Zotac oder eine ATi 7850 von HIS (Die Dinger mit IceQ X Zusatzkühler kann ich empfehlen, sind recht leise & kühl) als 1Ghz Version mehr Sinn machen würden mMn.

    Dazu kommt die momentane PCIe 2.0 / 3.0 Debatte. Gut, 3.0 soll momentan noch keine reelle Mehrleistung bringen, was auch an den momentanen Karten liegen könnte und/oder Treibern. :shocked: Ich weiß es nicht.

    Der springende Punkt ist aber, dass wir im Grunde nicht genau wissen um welche Spiele es sich denn handelt. Bei vielen, für die sich btw. auch ein sofortiger Kauf einer entsprechenden GraKa lohnen würde, ist mehr Speicher einfach besser.

    Und da Speicher nicht mehr das kostet, was er mal gekostet hat, wird der Trend vielleicht sogar noch weiter gehen. Was bedeuten würde, dass in einem/zwei Jahren 2GB Speicher bei einer GraKa das sind, was heute 1GB oder gar 512MB sind.

    Alles im allem, da wir nicht wissen was er für Spiele denn bitte auf "Max Settings" spielen möchte und was für ihn "ziemlich lang" bedeutet (die GTX240 kam 2009 raus oder? Oo) halte ich diese Empfehlungen und Argumentationen hier für nicht sonderlich sinnvoll. Wenn er eine Karte haben will die wieder 2 ~ 3 Jahre reicht, sollte er wert auf relativ hohen Speicher legen.

    Ansonsten ist der Grafikkarten Kauf eher eine Spielerei weil man grad das Geld hat, dann sollte man das auch als solches zum Ausdruck bringen.
     
  4. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Wenn es genauso fordernd werden soll, wie das Erste, dann kann man seine neu erworbene GTX680 / 7970 wieder zurück schicken und auf die nächsten Grafikkartengenerationen warten, um es auf "Max. Settings" spielen zu können. :D Damals wurde ja eine 8800 GTS für maximale Einstellungen empfohlen. Selbst die hat es nicht gepackt, das Spiel dann flüssig wiederzugeben. ;) Und für Crysis 3 wird derzeit eine 680 / 7970 (max. Settings) vorausgesetzt. Mal schauen, was das dann wird. ;)


    Nur sind die 2 GB Grafikspeicher für Full HD vollkommen ausreichend auch für aktuelle Spiele.
     
    #19 niphja, 27. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2013
  5. Markzzman

    Markzzman BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    36
    1. SysProfile:
    102228
    Steam-ID:
    Intelinsidesnickers
    Ich versteh gerade nicht wie man über hypothetische Fragen bezüglich Spiele in der Zukunft diskutieren kann.

    Der TE braucht jetzt eine Grafikkarte.

    Jeder der den Hardware Markt in den letzten Jahren verfolgt hat, weiß das man sowieso am besten Hardware Teile - bevor sie immer weiter ihren Wert verlieren - verkauft werden und den Ertrag bzw. die Differenz in neuere Hardware investieren sollte.
     
  6. Bogus

    Bogus Grünschnabel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ja dürfte wirklich witzig werden, falls es sich tatsächlich so verhält, da die neuer 8ter Serie von ATi z.B. angeblich ein Rebranding werden soll.

    Womit der Sinn der 260€ Karte aber immernoch nicht mehr wird leider. Entweder die Angaben für die max. Settings sind korrekt, wodurch er keine wirkliche mehr Leistung haben wird mit der GTX660 "Ti" (Edit: Gegenüber einer ATi 7850 ~ 7870 oder einer GTX660), oder sie sind untertrieben wordurch die GTX660 Ti noch überflüssiger wird.

    Für aktuelle Spiele. Der TE möchte sie aber laut eigenen Worten möglichst lange behalten. :)

    Der TE sprach ja davon, auch zukünftige Titel auf "max. Settings" spielen zu wollen.

    Bezüglich Hardware:

    Ich vertrete die Meinung, dass das nachrüsten einzelner Komponenten nur dann Sinn macht, wenn man sie nicht für den vollen Preis kauft.

    Ansonsten sollte man so kalkulieren das entsprechende Komponenten immer rund erneuert werden können.
     
  7. thorsten94

    thorsten94 Alter Hase
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    92
    Name:
    Thorsten
    1. SysProfile:
    89136
    Insofern richtig, dass ich die Karte möglichst lange behalten will.
    Mir ist aber durchaus bewusst dass ich in dieser Preisklasse nicht erwarten kann 3 Jahre lang jedes Spiel in max. Settings spielen zu können, das war mit der 260er auch schon so (gekauft 09).

    Nur wenn ich mir überlege, dass meine 260er damals genau so viel gekostet hat wie die 660 Ti jetzt, und es für die 260er selbst zum Zeitpunkt des Kaufes keinesfalls so selbstverständlich war alle aktuellen Titel auf max. Settings zu spielen, find ich das P/L Verhältnis der 660 Ti richtig gut
     
  8. Bogus

    Bogus Grünschnabel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    P/L ist relativ. Wenn es dir um P/L ginge würdest du mMn noch warten, oder zu einer ATi 7850 / GTX 660 ohne Ti Zusatz greifen, da die 660 Ti im Gesamten mMn nicht die "Mehrleistung" bringt, die 60€ mehr Kaufpreis in der Relation (200€ oder 260€) rechtfertigen. Also geht es doch - Und das ist kein Vorwurf ich bin nämlich in der Hinsicht ähnlich ;) - ein "Nice to have!".

    Hierbei solltest du also eher deine Obergrenze beim Budget nennen und die Spiele, die du beabsichtigst zu spielen.

    Denn bei Anno liegt deine Ti Karte nur zwei oder drei Frames vor der GTX660. ^^

    Im übrigen, wenn du auf das P/L guckst wäre auch in Zukunft ein AMD System immer noch eine sinnvolle Alternative. Zumindestens noch bis zur nächsten CPU Generation, bzw. abhängig vom Budget. :)
     
  9. thorsten94

    thorsten94 Alter Hase
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    92
    Name:
    Thorsten
    1. SysProfile:
    89136
    Budget... naja 250 hatte ich angedacht, wie gesagt, so viel hat damals auch meine 260er gekostet. Viel mehr bin ich nicht bereit für eine Grafikkarte auszugeben.

    Und Spiele, momentan spiele ich hauptsächlich BF3, mit der neuen Karte dann auf jeden Fall noch Crysis 2 (daran war mit der alten ja nicht wirklich zu denken), und so bald es denn draußen ist GTA 5.
    Ansonsten war es in letzter Zeit mit Gaming recht ruhig bei mir, wobei ich noch nie jemand war der haufenweise Spiele gespielt hat.

    Davon mal abgesehen ist die Gigabyte Karte ein gutes Stück übertaktet und setzt sich damit auch noch mal mehr von der normalen 660er ab.
    Und überhaupt hab ich die Karte jetzt schon bestellt und das Geld überwiesen :D
     
  10. Bogus

    Bogus Grünschnabel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Whut? o_O" Crysis 2 hab ich noch mit einer 9800GTX zocken können, auf Mitteleren Grafikeinstellungen garantiert. AMD X2 6000+, MSI K9A2 CF-F, 4GB DDR2 RAM@800Mhz und eben einer PNY 9800GTX 512MB. Screenshoten kann ich das aber nicht mehr, weil wegen die PNY nach im August die Füße hochgelegt hat :(

    Crysis 2 hatte ja grafisch relativ "wenig" zu bieten, da es ziemlich auf Konsolen ausgelegt waren was man vorallem an den Texturen merkte.

    Zum Rest:

    Für BF auf Ultra etc. pp. reicht eine ATi HIS 7850 IceQ X Turbo locker aus, bilde ich mir ein. Ich überprüfe morgen wenn ich Zeit habe welche Settings ich eingestellt habe ^^

    Edit:

    http://www.pcgameshardware.de/Grafi...sts/Test-Nvidia-Geforce-GTX-660-Ti-1017214/2/

    In dem Test sieht man ja, das die GraKas sich nicht viel nehmen. (Im GameStar Test ist FXAA ja nicht "aktiviert")

    http://www.hardwareluxx.de/index.ph...s-radeon-hd-7870-iceq-x-turbo-x.html?start=11

    Hier sieht man die HIS Turbo mal im Vergleich (für 230€ ca. erhältlich inzwischen.)

    http://www.hardwareluxx.de/index.ph...geforce-gtx-670-calibre-captain.html?start=11

    Die Hardwareluxx Test haben den Vorteil: Deine Auflösung ist mit dabei.

    Edit2:

    Und solang du jetzt nicht sagst, dass ein Spiel unter 50Frames pro Sekunde nicht "spielbar" ist, ist es für BF3 bei den aktuellen Generationen der GraKas relativ gleichgültig was du kaufst ^^
     
    #25 Bogus, 27. Januar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2013
  11. thorsten94

    thorsten94 Alter Hase
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    92
    Name:
    Thorsten
    1. SysProfile:
    89136
    Für Crysis 2 gibts aber auch nette Texture Mods wie ich heute bei einem Kumpel gesehen hab... da macht das schon ordentlich was her.

    Und ja, sicher würde es für aktuelle Titel auch weniger tun, aber wie gesagt, ich hab ja vor die Karte eine Weile zu behalten.
     
  12. Bogus

    Bogus Grünschnabel

    Registriert seit:
    25. Dezember 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Du siehst die Frame Raten bei BF3 :)

    Meiner Meinung nach ist bei den aufgezählten Karten kein nennenswerter Leistungssprung zu sehen. Erst ab der GTX 680 / ATi 7970 ist noch mal ein Schub zu sehen.
     
  13. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Also zu seiner GTX 260 ist der Leistungssprung enorm. Allerdings wäre eine GTx 660 ohne TI vom P/L besser gewesen.

    In deiner Auflösung 1680*1050 wirst du auf jeden Fall lange was von haben, von der Karte.
     
    #28 Shadowchaser, 28. Januar 2013
  14. thorsten94

    thorsten94 Alter Hase
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    1.949
    Zustimmungen:
    92
    Name:
    Thorsten
    1. SysProfile:
    89136
    Ob eine normale 660er besser wäre... ich weis ja nicht.

    Der Test hier zeigt dass die Gigabyte Karte teilweise sogar schneller als die 670er ist.
     
Die Seite wird geladen...

GTX 660 Ti oder HD7950 - Weitere Themen

Forum Datum

Geforce gtx 660 oder 660 ti?

Geforce gtx 660 oder 660 ti?: Geforce gtx 660 oder 660 ti?
Computerfragen 6. Februar 2014

Hd7950 oder Gtx 660 ti

Hd7950 oder Gtx 660 ti: Hd7950 oder Gtx 660 ti Guten Tag, also wenn du meine Meinung hören magst: Der Unterschied der beiden Karten ist ziemlich gering. Soll heißen : Würde da eher gucken: Was kommt Billiger...
Computerfragen 18. Februar 2013

Gtx 660 oder gtx 660 ti??

Gtx 660 oder gtx 660 ti??: Gtx 660 oder gtx 660 ti?? Auf jeden Fall die 660ti
Computerfragen 17. Februar 2013

gtx 660 oder gtx 660 ti?

gtx 660 oder gtx 660 ti?: gtx 660 oder gtx 660 ti? hi, die hier ist schon ziemlich gut http://lb.hardwareversand.de/2048+MB/63717/MSI+N660Ti+Power+Edition+2GD5+OC%2C+G... ABer niemals 2 grakas verwenden lieber...
Computerfragen 21. Januar 2013

Gigabyte GTX 660 ti oder sapphire hd7950?

Gigabyte GTX 660 ti oder sapphire hd7950?: Gigabyte GTX 660 ti oder sapphire hd7950? Für welche Spiele denn? Soll die Karte leise sein?
Computerfragen 29. Dezember 2012

XFX HD7950 Dual Fan Black Edition oder GIGABYTE Geforce GTX 660 Ti OC?

XFX HD7950 Dual Fan Black Edition oder GIGABYTE Geforce GTX 660 Ti OC?: XFX HD7950 Dual Fan Black Edition oder GIGABYTE Geforce GTX 660 Ti OC? finger weg von Xfx die Lüftersteuerung geht leicht Defekt.. Die Hd 7950 liegt zwichen Gtx 660 und der Gtx 660...
Computerfragen 5. Dezember 2012

GTX 660 TI oder GTX 660 ???

GTX 660 TI oder GTX 660 ???: GTX 660 TI oder GTX 660 ??? Ich weiß zwar nicht wo du nachschaust aber dort wo ich geguckt habe, kostet eine GTX 660 Ti Overclocked weniger als eine GTX 660 und sogar mit gratis Spiel....
Computerfragen 26. November 2012

GTX 660 oder 660 TI

GTX 660 oder 660 TI: GTX 660 oder 660 TI Hey würde es was bringen 50-70 Euro mehr für eine 660 Ti zu zahlen Oder soll ich lieber die normal 660 nehmen?
Computerfragen 26. September 2012

Diese Seite empfehlen