GTX 560 Phantom 2 ist da und nur Probleme!

Diskutiere und helfe bei GTX 560 Phantom 2 ist da und nur Probleme! im Bereich Grafikkarten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo liebe User. Nach meiner langen AMD Schiene wollte ich Nvidia mal wieder eine Chance geben. Die GTX 560ti Phantom 2 schnitt immer gut ab. Langsam... Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von RaZeR, 21. März 2011.

  1. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028

    Hallo liebe User.
    Nach meiner langen AMD Schiene wollte ich Nvidia mal wieder eine Chance geben.
    Die GTX 560ti Phantom 2 schnitt immer gut ab.

    Langsam macht mich die Karte richtig sauer oder bin ich einfach nur zu blöd?
    Erst war die in " große enttäuschung wofür Nvidia nichts kann,
    und jetzt habe ich hier ein Problem nach dem anderen.

    Fang ich mal von vorne an.
    Beim auspacken war die ti ein Schreck.
    Musste 2x hingucken ob das eine GTX ist, den einen kümmert das nicht, der freut sich.
    Für mich ist das Bild jetzt etwas ... naja.
    Die 8800GTX ist fast 50% länger als die 560ti.

    Nunja alles kein Problem, auch das, das nicht mal zubehör dabei ist.
    Was es gab 4Pol Molex auf 6Pol PCI-E nichts weiter Oo.
    Finde das bei 260€ (teuerste ti überhaupt) ein ganz schön starkes Stück.

    Ok alles kein Problem daran solls nicht liegen.
    Eingebaut und der Fön gibt erste geräusche von sich.
    PC brummt, lüfter gibt alles, Auflösung 1024 was fürn Augenkrebs :cool:.
    Treiber runtergeladen alles top installiert, es war sofort wieder ruhe,
    die Auflösung war 24" entsprechend.

    Denk mir nichts böses und starte neu.
    Auf einmal fängt mein PC an zu pfiepen und ist aus :rofl:.
    Denk mir so was war das?
    Ich mach ihn an er pfiept wieder :great:.
    Denk mir so was soll das? gleich platzt mir der Kragen :mad:.

    Ich alles wieder rausgeruppt neu angeschlossen und los gehts.
    Und tatsache die Geräusche macht beim booten die Karte.
    das typische GTX gequietsche oder gefiepe aber nicht leise.
    Nein so laut als hätte ich nen highqualliti lautssprecher am PCgehäuse.
    Also nochmal alles gecheckt, kein Lautsprecher vorhanden.

    Wenn man die CPU über den Multi von 50 bringt.
    Dann geht die GTX richtig ab.
    2 Nachbarn waren gestern schon rutner gekommen und haben sich wegen den Lärm beschwert.

    Das kommt alles von der Grafikkarte.
    Wenn man im Windows ist und nicht übertaktet ist alles ok.
    Spielen ok kein problem.
    Ist die CPU übertaktet schreit die Karte immer und überall.
    Wenn sie es nicht ist, nur beim booten und ausschalten.

    Ich lauf gleich die Decke hoch ernsthaft, bin stock sauer!

    Nähstes problem.
    Ich habe mir die Karte gekauft um zu übertakten.
    Habe:
    Rivatuner: (der erkennt die karte nicht mal trotz update)
    Trixx: (kann nur AMD Karten verwenden)
    Afterburner: kann zwar alles einstellen wiederum auch nichts.
    Wenn ich die verbindung löse mit den Shadern, lässt sich nichts verstellen.
    Aktiviere ich sie wieder komme ich bis 910Mhz da die Shader einfach mal zu ende sind.
    Speicher komm ich von 1004Mhz auf 1290Mhz ohne probleme aber das tolle ist.

    Die Punkte verändern sich nicht.
    Ich habe bei meiner AMD damals festgestellt, das manche details flimmern in einer map.
    Dieses Phänomen kann die GTX auch.

    Momentan bin ich begeistert von der Karte.
    Habe echt viel erwartet, aber eigentlich in richtung positiven Aspekt.


    Was sagt ihr?
    Wie kann ich die Karte takten?
    Ohne takten hat sie für mich keinen Sinn, da brauch ich sonst die GTX nicht.
    Soll ich sie zurück bringen und mir wieder die gute AMD holen?
    Es wäre dann eine 6970.
    Habe das gefühl das ich noch tiefer nicht fallen kann.

    Danke soweit.
     
    #1 RaZeR, 21. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2011
  2. User Advert

  3. Meschugges
    Meschugges Hardware-Minister
    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    35
    1. SysProfile:
    132802

    Richtig verstanden habe ich nicht viel:

    Die Karte läuft leise und normal wenn Du nicht die CPU übertaktest? Wenn Du übertaktest macht diese ein höllen Spektakel? Habe ich das richtig kapiert?

    Hmmm.......

    Habe noch nie von so einem Problem gehört, wird vllt bei der CPU übertaktung auch der PCI-E Takt ausversehen angehoben? Eigentlich unwarscheinlich.

    Zum Übertakten versuch mal den NvidiaInspector, der funzt eigentlich ganz gut.

    Ich halte eh nicht so viel von den Eigenkreationen vom Hersteller, vielleicht wärst mit einem Reverenzmodell besser dran gewesen. Die Gainwards Kreationen sollen tatsächlich lauter sein als die Referenz.
     
    #2 Meschugges, 21. März 2011
  4. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    ja laut diversen Tests soll die Phantom mit unter das non plus Ultra sein.
    kann mir das nicht vorstellen.
    Weder die Temps passen noch die Lautstärke.
    Bin dahingehend völlig unzufrieden ich kenne besseres in der klasse.
    Die verrucht lauten AMDs z.b.

    30% ist Seriengeschwindigkeit und 100%max.
    Der Temperaturunterschied von 3-4° ist schon sehr traurig, bei dem Alarm was sie dann veranstaltet.

    Das problem mit dem gepfiepe (das typische GTX gepfiepe das alle GTX modelle haben) ebend nur extrem laut.
    Tritt auf beim hochfahren und runterfahren.
    Wenn ich die CPU im Multi auf 50 anhebe dauerhaft.

    Wenn die nachbarn sich beschweren soll das was heißen.
    Werde nachher nen Soundclip reinstellen davon.

    Auf dem momentanen Stand kann ich die Phantom nicht mehr empfehlen.
    Trotz fast perfekter Ergebnisse stimmt da was nicht.
    Kann ja auch nicht sein, das meine Karte überall nen defekt in allen Belangen hat.

    Ich wollte unbedingt 2GB Vram sonst hätte ich meine 6870 auch behalten können.
    Das ist der einzigste Trost den mir die GeForce geben kann :(
     
  5. one-x
    one-x Computer-Experte
    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    25
    Name:
    Vitaly
    1. SysProfile:
    72872
    Ich hab mich nicht mit Tests von der 560Ti außeinander gesetzt oder so, aber meine Logik ist folgende:
    Wenn die Tests gut sind, dürfte was mit deiner Karte nicht stimmen -> Defekt -> schick sie wieder zurück
    Ist es hingegen kein Defekt, dann muss es wohl an dir liegen.

    Dass eine Grafikkarte stress macht, wenn du deine CPU übertaktest kann eigentlich überhaupt nicht sein.
    Ich weiß nicht, wie gut du dich mit der Materie OC auskennst. Was mir aber als erstes in den Sinn kommt, ist, dass dein Netzteil vielleicht Probleme macht.
    Vielleicht ziehst du durch das OC und die Grafikkarte zu viel Leistung, was zum Fiepen kommt (allerdings nicht durch die Karte, sondern durch das Netzteil).

    Den Regler bei Afterburner kann man durch eine cfg datei verlängern glaube ich. (habe das zumidenst für AMD karten gehört, weiß nicht, ob das auch hier derselbe Fall ist)

    Dass sich die Nachbarn beschweren.. *hust* ehm.. wir wollen ja nicht übertreiben, oder?
     
  6. Meschugges
    Meschugges Hardware-Minister
    Registriert seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    35
    1. SysProfile:
    132802
    Habe ich da was verpasst? Also alle meine Nvidias sag ich mal hatten kein fiepen, auf jedenfall habe ich das noch nie gehört.

    Was one-X vermutet könnte ich mir gut Vorstellen das dass Netzteil an seine Grenzen stösst und somit die Phantom nicht das bekommt was sie benötigt.


    Sonst würde ich die Phantom auch zurück schicken.
     
    #5 Meschugges, 21. März 2011
  7. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Die nachbarn haben wirklich geklingelt.
    Das is kein Scherz das ist so laut.
    Wie als wenn du nen Staubsauger anmachst ebend nur das GTX pfiepen.

    Ich mache gleich nen Soundfile also fallt nicht um.
    Das Netzteil hat/muss genug Saft haben.

    Ich betreibe damit 2x6870 mit 310W Rohleistung.
    Selbst im OC Modus mit Spannungserhöhung kein Problem.
    Dazu rennt die CPU mit 5,15Ghz durch die Gegend, ohne leggs.

    Das netzteil macht dieses Geräusch nicht es ist die Grafikkarte.
    Das GTX pfiepen haben alle.
    Schon immer gehört bei jeder, selbst die 8800GTX hat das.
    Ich meine das ist nicht weiter schlimm das ist meißt sehr leise.
    Bei der GTX 260² war es damals nervig und ab und zu störend.

    OC tue ich nur die CPU nicht die Graka.
    Egal wie ich das mache, außerdem läuft die Graka über standart Bios.
    Sprich wenn ich sie übertakte läuft sie erst ab Windows so.
    Sie macht es auch beim booten.

    Gucken ob ich den Sound so deutlich wie real hinbekomme.
    kann ja schlecht jetzt nen staubsauger als Soundvergleich anmachen.
    Ich mach kurz das file.

    Es sind 2 videos mit 200MB in HD.
    Dauert kurz, klingt aber ganz ordentlich nur das ich beim 2ten video direkt ins mikro schreie, das hört ihr aber, trotz der differenz,
    das mein Mund nur wenige cm weg ist und die Graka gute 40cm.

    Video 1:
    http://www.myvideo.de/watch/8055067

    Video 2:
    http://www.myvideo.de/watch/8055083
     
    #6 RaZeR, 22. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2011
  8. mitcharts
    mitcharts Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1.
    Wegen dem "Lärm" beschweren sich deine Nachbarn? Das kommt nicht mal an einen Staubsauger heran.

    2.
    Das ist kein normales Spulenfiepen der Grafikkarte.
    Das hier wäre ein Spulenfiepen wie es normalerweise (erst wenn die Grafikkarte in den 3D-Modus schaltet) auftritt: http://www.youtube.com/watch?v=Uis8TShbEf0

    Dieser hochfrequente und sehr laute Ton kann also nicht bzw. sollte nicht von der Grafikkarte kommen.

    Anstatt dich damit rumzuärgern, schick die Karte ein. Ganz einfach.

    Was ich aber nicht kapiere, ist der Zusammenhang zwischen CPU-OC und der Grafikkarte ... das hängt ja nicht zusammen.
     
    #7 mitcharts, 22. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2011
  9. Kruppy
    Kruppy BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    44
    Name:
    Andy
    1. SysProfile:
    117495
    2. SysProfile:
    181318
    Steam-ID:
    Reidarty
    Das Fiepen ist echt Krass, sowas hab ich auch noch nicht bei ner GTX erlebt, meine Fiept irgendwie überhaupt nicht, und selbst wenn ich sie OC'e ist sie still und leise, naja außer der Lüfter wenn sie mal auf 100% aufdreht, passiert aber nur wenn ich die Lüfter der Seitenwand nicht an hab.

    Aber zu deinem Problem, einschicken wäre dort die beste Lösung, Kollege von mir hat die auch und keine Probleme damit.
     
  10. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Das kommt im Ansatz nicht an einen Staubsauger ran?
    Haste dir das 2te Video mal angehört?
    Wenn die nachbarn schon klingeln ist es wohl nicht leise.

    Die karte macht dieses geräusch auch wenn die CPU nicht übertaktet ist.
    Ebend nur beim hoch bzw runterfahren.

    Wenn die CPU übertaktet ist, ab einem gewissen Wert macht sie es dauerhaft.
    Habe sie jetzt beim Kumpel in seinem i7 2600K mitgenommen.
    Der hat ein 850W Netzteil und der Spaß geht weiter.

    habe die Karte auch an mein 350W Bequiet angeschlossen.
    Gibt genau das selbe geräusch.
    Es ist defenitiv die karte.
    Bessere Soundqualli habe ich nicht, aber das mit dem nachbarn und klingeln war kein Scherz.

    habe schon mit Acom gesprochen.
    Die wollen sich das anhören haben aber leider kein i5 oder i7 da :(
    Was natürlich Misst ist weil ich nicht weiß ob das nur auf dem Sockel 1155 so ist.
    Sie würden mir dann aber die Karte tauschen.
    mal gucken ob se ne 6950/6970 oder GTX 570 haben.
    Eigentlich irgendwas denn jede Karte ist schneller als die Ti.
    Selbst meine 6870 war schneller....

    Bin bitterböse enttäuscht...

    PS: normales spulenpfiepen klingt etwas anders und ist deutlich leiser, das stimmt.
    War ebend nur die Soundrichtung das man sich das vorstellen kann.
    Denke jeder der eine GTX hat oder hatte wusste in etwa was ich meine.
     
    #9 RaZeR, 22. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2011
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Und warum holst du dir die Karte? Wolltest von deinem CF weg oder was?
     
    #10 Shadowchaser, 22. März 2011
  12. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Warum diese Karte ja.

    Sie wurde angepriesen mega OC fähigkeit.
    Einer der besten Nvidia kühler und Kühlprinzips überhaupt.
    Daher wollte ich diese und dank des großen Vrams habe ich mir erhofft,
    an einer 570 vorbei zu kommen und eine 580 jagen zu können.

    Ja das CF musste bedingt weichen.
    Mein bester brauchte ne neue Grafikkarte, habe ihm meine angeboten, für paar € unter neupreis.
    Er hat mir auch oft geholfen, naja das macht man so unter Freunden.

    habe mir meine 6870 zu früh gekauft.
    Es kam gleich die 6970, da war ich schon bissel traurig.
    Daher lief dann 6950CF bzw 6970CF.
    Das CF gespann hatte enorm Power aber ab und an haben 1GB Vram zu wünschen übrig gelassen.

    Da sah ich die ti das wunder der Geforce Serie.
    Auch die namensgebung war ein lichtblick auf die alte Schule.
    Dacht ich mir für 260€ kann das nur nen knaller sein.
    Gekauft und nunja, jetzt stehe ich vor dem Salat.

    Das war der Grund, eigentlich sollte mind eine 6950PCS++ rein.
    Dache mir geben wa nvdia nochmal ne schöne chance,
    auf das physX war ich auch scharf auch wenn das nur 2 spiele bzw 1 für mich effektiv kann.

    Naja, jeder kann mal nen schlechten tag haben.
    das sie aber so ausm Ruder läuft hätt ich mir nicht träumen lassen.

    Gucken was die Jungs von Acom sagen.
    Wenn ich sie gewandelt bekomme wird die neue ne 6950 + nen H70 Kühler von Corsair.
    Vielleicht bekommt der besser meine CPU in den Griff als es der Mugen tut.
     
  13. CD92
    CD92 Computer-Genie
    Registriert seit:
    16. August 2010
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    9
    1. SysProfile:
    140052
    2. SysProfile:
    170019
    Servus,

    Nur so am rande erwähnt ich habe 2 Geforce GTX 460
    in meinem PC kannst dir mein Profil ja anschauen.
    Und die machen keinen einziegen ton.
    Selbst wenn ich übertakte.
    Wie schon erwähnt einfach einschicken und ne neue
    neue zuschicken lassen, denn das ist nicht normal
    GTX hin oder her.

    Gruß
    CD92
     
  14. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    die GF GTX 560 TI ist sicher auch nicht in einem referenz layout gefertigt oder?
    die probleme sind sicher nicht normal, da liegt ein problem vor, welches die gewährleistung zu beseitigen hat

    mal was anderes, du sprichst andauernd nur von overclocking, kauft lieber günstigere karte mit super duper kühler,
    die man dann übertakten kann...
    dir sollte bei allen high end systemen mal aufgefallen sein,
    dass fast immer referenz karten verbaut wurden
    warum?
    weil bessere bauteile verbaut sind, hochwertiger und größer dimensioniert

    wieso sind denn sonst karten von palit/xpertvision und gainward soviel günstiger?
    weil die ein eigenes layout verwenden, welches billiger gefertigt ist

    die andere sache:
    mein reden ist immernoch, referenzkühler ist das a.o.
    nvidia und amd sichern sich ihrerseits ziemlich gut ab durch ordentliche kühlreserven ihrer referenzkarten
    selbst wenn son ekarte in nem pc steckt gänzlich ohne gehäuselüfter wird die karte ausreichend kühlung erhalten,
    nur dann halt etwas lauter
    ganz im gegensatz zu karten mit sonderkühlern
    der kühler ist dann nicht aus eienm stück gefertigt,
    sondern aus GPU Kühler und zusatzkühlern
    die GPU wird meist wahnsinnig stark gekühlt, deshalb sind die unter last auch kühler als bei referenzmodellen,
    aber unnötig stark auch oft
    75°C an der GPU schadet nicht, es müssen unter last nicht unter 60°C sein

    vernachlässigt werden dann aber oft die speicher und mosfets, entweder nur dünne alukühler oder gar ohne kühler,
    fatal für den fall, dass der kühler ausfällt so schnell kannste gar nicht gucken, wie die mosftes abrauchen
    bei referenzkarten liegt auf speicher und mosfet der gesamte kühler mit sicher masse auf,
    selbst ohne lüfter würden diese dann nicht zu warm werden (zwar die GPU, aber dann würde ich karte eh vorzeitig abschalten)
    und dass referenzkarten eine schlechte kühlleistung haben, wie manche behaupten stimmt auch nicht, die temps liegen innerhalb der spezifikation
    selbst wenn man die referenzkarten übertaktet, reicht die kühlung noch aus, nur man muss mit einem lauteren lüfter rechnen oder auf waKü umsteigen

    hoffe ich habe dich damit etwas berzeugt eine refernzkarte zu holen
    eine sehr gute referenzkarte ist die AMD Radeon HD 6950 2 GB
    auch wenn ich es geschafft habe die grafikkarte zu schrotten (netzteilfehler),
    als ich die karte in meienm pc hatte war stehts für gute kühlung und einen geräuscharmen betrieb gesorgt

    was ich wirklich schade finde, bei der GTX 560 gibt es gar keinen referenzkühler
     
    #13 Mr_Lachgas, 22. März 2011
  15. Bushido27
    Bushido27 Möchtegern-Schrauber
    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Michael
    1. SysProfile:
    134677
    Also ich hatte ne Gtx 280, ne Gtx 480 und jetzt die Gtx 580er aber keine gab Geräusche von sich bis auf die Geräusche der Lüfter! Ganz klar schick sie ein und lasse sie austauschen!
     
  16. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Deine karten pfiepen auch.
    GTXs Modelle können nicht anders.

    meine Nvidia hat sich was gutes getan.
    Wenigstens etwas was sie konnte.
    Sie ist jetzt endgültigt verreckt.

    Bin reingegangen in den PC laden, hab gesagt meine Karte macht geräusche sie pfiept wie blöd,
    und jetzt habe nicht einmal mehr ein Bild.
    nur meine Checklampe VGA im mainboard leuchtet dauerhaft.

    Er: Ist das ne Phantom?
    Ich so ja woher.
    Er: such dir einfach ne neue aus und zwinkerte.

    Meine war damals aber orginal verpackt und eingeschweißt.
    Naja egal.
    Habe jetzt wieder gewohnte quallität.
    Das pfiepen ist weg, der Lüfter ist schön leise im bios so wie es sich gehört.
    Die Verpackung sieht wieder gut aus und es ist ordentlich zubehör drin.
    3 Stromstecker, Mini HDMI, HDMI kabel, und der ganze andere schnulli wie Brücken usw.

    Sie hört auf den Namen Sapphire Radeon HD 6950 und läuft bis jetzt 100% zu meiner zufriedenheit.
    Im Windows ist sie wirklich minimalst lauter aber 15° kühler.
    So wie mans gewohnt ist und es gab sogar noch cash zurück.

    heute Abend mal testen wie sie so abgeht.
    Ist aber bis jetzt schon Serie schneller als die Phantom übertaktet.

    Danke an alle trotzdem die mir soweit geholfen haben.

    Die Phantom auf der GTX 570 ist ein anderer kühler.
    Wie gesagt die normale ti mag sicherlich gut sein auch Preislich.
    Die phantom 560 ist aber ihr geld nicht Wert, es war ja nicht nur das Problem.
    Auch die Kühlleistung 3-max4° Unterschied wenn man von 30 auf 100% umschaltet.
    Das ist echt schon nicht mehr Zeitgemäß und 80° fast unter Last ist auch ne Nummer.
    Zu mind wenn der Kühler als einer der Besten überhaupt angepriesen wird.
     
    #15 RaZeR, 22. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2011
Thema:

GTX 560 Phantom 2 ist da und nur Probleme!

Die Seite wird geladen...

GTX 560 Phantom 2 ist da und nur Probleme! - Similar Threads - GTX 560 Phantom

Forum Datum

Windows 10: Nvidia Geforce GTX 560 Ti 448 Cores übertakten? (Computer...

Windows 10: Nvidia Geforce GTX 560 Ti 448 Cores übertakten? (Computer...: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Windows 10. Vorab ich habe eine SSD-Festplatte mit 2 Partitionen. Auf der Einen habe ich Windows 7 installiert und auf der Anderen habe ich Windows 10...
Windows 10 20. August 2017

GTX 560 auf P8P67 LE upgraden für 21:9

GTX 560 auf P8P67 LE upgraden für 21:9: Zunächst mal Hallo an alle Teilnehmer! Bin seit heute dabei und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Möchte einen 21:9 Monitor mit 2560 Auflösung mit der GTX 560 benutzen. (Windows 7 - 64bit...
System-Zusammenstellungen 6. März 2017

Sapphire Radeon HD7770 oder Gainward GTX 560 Phantom?

Sapphire Radeon HD7770 oder Gainward GTX 560 Phantom?: Wieder einmal stellt sich mir das leidige Thema, welche Graka für meinen HTPC. Vorweg es geht um das System hier [img] Habe bis jetzt die Sapphire Radeon HD 7770 GHz Edition OC Vapor-X verbaut...
freie Fragen 28. Februar 2014

Ist meine GTX 560 Ti zu schlecht für BF4?

Ist meine GTX 560 Ti zu schlecht für BF4?: Ist meine GTX 560 Ti zu schlecht für BF4?
Computerfragen 24. Oktober 2013

NVIDIA GeForce GTX 560 Ti {Temperatur probleme[?]}

NVIDIA GeForce GTX 560 Ti {Temperatur probleme[?]}: Hallo, seit Sommer habe ich in manchen Spielen einige probleme. Die Temperatur steigt und manchmal wenn die GPU Temp. über 60-70C° ist kommt es zu blackscreen (Monitor schaltet sich aus und ich...
Probleme mit Hardware 5. August 2013

GeForce GTX 560 Ti Phantom übertakten

GeForce GTX 560 Ti Phantom übertakten: GeForce GTX 560 Ti Phantom übertakten Man sollte Grafikkarten, Prozessoren, usw. nie übertakten! Jedoch kenn ich mich damit noch nicht soo gut aus. dann solltest du es erst recht...
Computerfragen 16. Januar 2013

Ich habe eine Frage zum Übertakten einer Gainward GTX 560 Phantom.

Ich habe eine Frage zum Übertakten einer Gainward GTX 560 Phantom.: Ich habe eine Frage zum Übertakten einer Gainward GTX 560 Phantom. Guten Morgen Leute, ich möchte meine Gainward GTX 560 Phantom etwas übertakten. Man bekommt ja bei der Grafikkarte ein...
Computerfragen 18. Oktober 2012

Sapphire Radeon HD 7850 OC vs GeForce GTX 560 Ti Phantom, 2048MB

Sapphire Radeon HD 7850 OC vs GeForce GTX 560 Ti Phantom, 2048MB: Sapphire Radeon HD 7850 OC vs GeForce GTX 560 Ti Phantom, 2048MB welche der beiden GraKa' ist besser und warum? Preis beide circa 250Euro.
Computerfragen 2. April 2012

Spulenfiepen GTX 560 Phantom 2

Spulenfiepen GTX 560 Phantom 2: Spulenfiepen GTX 560 Phantom 2 So leute ich habe mir vor 4 tagen eine neue graka gegönnt und bin recht zufrieden mit meiner neuen gtx 560 phantom 2. jetzt zu meinem eigentlichen problem....
Computerfragen 3. Dezember 2011

ASUS EAH6950 DCII/2DI4S/2GD5 oder GAINWARD GTX 560 Ti 2048MB "Phantom"

ASUS EAH6950 DCII/2DI4S/2GD5 oder GAINWARD GTX 560 Ti 2048MB "Phantom": hi, ich hab vor mir nächsten monat ne neue graka zu holen. meine jetzige hat mitlerweile schon gut ausgedient. läuft zwar nich sehr gut und dank dem kühler, den ich mir draufgeschnallt hab auch...
Grafikkarten 18. November 2011

Gigabyte Geforce GTX 560 ti oc vs Gainward geforce GTX 570 Phantom

Gigabyte Geforce GTX 560 ti oc vs Gainward geforce GTX 570 Phantom: Gigabyte Geforce GTX 560 ti oc vs Gainward geforce GTX 570 Phantom Also Chiptakt: 750MHz, Speichertakt: 975MHz, Shadertakt: 1500MHz das warn die von dem Phantom :D Chiptakt: 900MHz,...
Computerfragen 11. Oktober 2011

Gainward GTX 560 TI Phantom

Gainward GTX 560 TI Phantom: Gainward GTX 560 TI Phantom Hallo Community, ich habe die oben genannte GraKa eingebaut, allerdings läuft sie nicht. Oben auf der Karte sind 2 Steckplätze zur Verbindung mit dem Netzteil,...
Computerfragen 27. September 2011

Gainward gtx 570 phantom oder 2 Gainward GeForce GTX 560 Ti

Gainward gtx 570 phantom oder 2 Gainward GeForce GTX 560 Ti: Gainward gtx 570 phantom oder 2 Gainward GeForce GTX 560 Ti was soll ich nehmen vom preis sind beide angebote gleich .
Computerfragen 11. Juni 2011
GTX 560 Phantom 2 ist da und nur Probleme! solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden