GTX 260 verursacht ab und zu Grafikfehler, und angeblich hab ich auf 12V nur 9,7V

Diskutiere und helfe bei GTX 260 verursacht ab und zu Grafikfehler, und angeblich hab ich auf 12V nur 9,7V im Bereich Grafikkarten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hiho Und zwar besitze ich die Gainward Golden Sample und seit etwa drei Wochen habe ich das Problem, dass die Karte Grafikfehler produziert, sobald... Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von JohnConner, 17. Juli 2009.

  1. JohnConner
    JohnConner Profi-Schrauber
    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    107811
    2. SysProfile:
    11311

    Hiho

    Und zwar besitze ich die Gainward Golden Sample und seit etwa drei Wochen habe ich das Problem, dass die Karte Grafikfehler produziert, sobald sie wärmer als etwa 65°C wird. Das ist aber nicht immer so, der Fehler tritt nicht immer auf.
    Manchmal ist sie auch kurzzeitig 70°C warm und nix passiert.
    Andermal schmeisst sie schon nach 5Sekunden bei 62°C Grafikfehler.

    Das Spiel hängt in dem Moment auch komplett. Ich kann zwar meist wieder drauf zugreifen, wenn ich kurz auf den Desktop gewechselt habe, aber danach läuft das gesamte System eigenartig. Es hängen dann auch andere Anwendungen.
    Erst nach einem Neustart ist wieder alles normal ... bis zum nächsten Spielehänger.

    Die Grafikfehler sehen unterschiedlich aus. Meist ist der komplette Bildschirm bunt, manchmal auch nur Teile davon.
    Ganz selten hab ich aber auch bei einem Neustart schon Grafikfehler während dem Booten, also wenn der Windows-Ladebildschirm zu sehen ist.

    Wenn ich den Lüfter auf 55% oder mehr laufen lasse, dann halten sich die Temperaturen in erträglichen Grenzen, ohne, dass die Karte Fehler verursacht. Nur ist der Lüfter dann auch recht laut, was mich ehrlich gesagt nervt.
    Es ist dabei übrigens egal ob ich die Karte auf Referenztakt oder dem werkseitig übertakteten Takt laufen lasse. Die Fehler sind die gleichen.
    Und wenn sie nicht wärmer als die oben genannten Temperaturen wird, so kann die Kiste den ganzen Tag durchlaufen ohne Probleme.

    Und laut Speedfan hab ich auf der +12V-Leitung nur 9,77V.
    Und auf der 1,5V-Leitung hab ich nur 0,74V.
    Ist das jetzt ein Auslesefehler oder stimmt da was mit dem Netzteil nicht? Imho müsste die Kiste doch sofort abschmieren wenn da wirklich nur 9,77V anliegen würden, oder?
    Ich hab zwar ein Messgerät hier, aber ich weiss ehrlich gesagt nicht wo ich das direkt messen könnte. Denn es gibt ja mehrere 12V-Leitungen und ich weiss nicht welche davon Speedfan nun misst.
    Im Bios hab ich keine Spannungsanzeigen, die ich als Referenz nutzen könnte und bei Everest Ultimate bin ich schon über die 30 Tage Testversion hinaus.

    Ist jetzt nun die Karte defekt oder liegt es tatsächlich an ner zu niedrigen Spannung?

    Mein System ist im Profil verlinkt.

    JC
     
    #1 JohnConner, 17. Juli 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2009
  2. User Advert

  3. a-malek
    a-malek Lebende CPU
    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    malek
    1. SysProfile:
    90982
    2. SysProfile:
    166455

    probier mal hw-monitor zum auslesen.
    wenn du auf der 12v leitung nur 9,77volt hast, kann das sys trotzdem starten, da die spannung ja auf den einzelnen hardware komponenten in eine niedriger spannung umgewandelt wird und die spannungswandler regeln die spannung schon auf die gewünschte ausgangsspannung. nur unter last wird dann zu wenig "saft" da sein, weshalb dein sys abschmiert.

    dein nt dürfte eigentlich stark genug sein, aber wenn möglich probiers mal mit nem anderen.

    zum messen der spg. mit multimeter, ich weis nicht wieviel erfahrung du damit hast, aber am einfachsten geht es bei einem molex stecker (bei offenem gehäuse) wenn du zwischen schwarzem und gelbem kabel die spannung misst (einstellung DC mit entsprechendem messbereich).
     
  4. JohnConner
    JohnConner Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    107811
    2. SysProfile:
    11311
    Ok, also der Hardware Monitor sagt mir 11,88V auf der 12V-Leitung. Alle anderen Spannungen sehen auch ok aus.
    Dann scheint Speedfan da (mal wieder) rumzuspinnen.

    Und mein System schmiert ja nicht ab, es produziert "nur" Grafikfehler.

    Ein anderes NT, das genügend Leistung zur Verfügung hätte, hab ich leider nicht.
    Das nächstbeste, das ich hier habe, wäre ein 420W NT von BeQuiet, aber da macht die Kiste nen Neustart, sobald ich ne 3D-Anwendung starte ... das ist also offenbar wirklich zu schwach ^^

    Im Umgang mit Messgeräten kenn ich mich aus. Ich weiss halt einfach nur nicht bei welchen Anschlüssen ich messen sollte, da ich wie gesagt nicht weiss welche der 12V-Leitungen Speedfan misst.
    Aber das scheint ja jetzt auch egal zu sein, da Speedfan wohl nen Messfehler hat.

    Womit das Problem wohl doch an der Grafikkarte zu suchen ist.
    Aber 60-70°C sind wohl kaum ausreichend um solche Fehler zu produzieren. Normal sollte so etwas frühestens jehnseits der 90-100°C auftauchen.
    Und anfangs lief sie ja auch mit höheren Temperaturen stabil. Das Problem hab ich wie gesagt erst seit wenigen Wochen.
     
    #3 JohnConner, 17. Juli 2009
  5. SpaXXman
    SpaXXman Praktikant
    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    96183
    Hallo,

    Eventuell könnten die von Dir beschriebenen Bildfehler ja auch durch einen Defekt an der Grafikkarte selbst verursacht werden, manchmal sind Strukturschäden in GPU/VRAM so minimal dass sie sich erst unter hoher Last bemerkbar machen. Hatte schonmal ein ähnliches Problem mit meiner alten Graka. Vielleicht die Karte beim Einbau kurz angefasst ohne dich vorher zu Erden? 100mal gehts gut und beim 101.mal hat man den Salat : ((

    Bevor du sie aus deinem Rechner rausschmeist solltest du falls du es noch nicht getan hast evtl. den Treiber updaten, vielleicht bringt das ja Besserung?

    Die zu hohen Temps könntest du in den Griff kriegen indem du die beiden 80mm Lüfter die du in deinem Sysprofil angegeben hast einfach mal durch langsamer drehende 120er ersetzt falls das mit deinem Gehäuse möglich ist. Sind meist leiser und befördern trotzdem mehr Luft.

    MfG:great:
     
  6. JohnConner
    JohnConner Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    107811
    2. SysProfile:
    11311
    Naja um ehrlich zu sein vermute ich einen solchen Defekt. Ich hoffe aber, dass es doch an etwas anderem liegen mag, das mir bisher noch nicht in den Sinn kam.
    Ich hab die Karte zwar immer behutsam angefasst, also möglichst nur an den Kanten und am Kunststoff, aber naja ausschliessen kann man ja nix.

    Treiber hab ich schon drei verschiedene durch. Hat sich aber nichts geändert, leider.

    Das mit der besseren Lüftung hab ich schon probiert. Die Lüfter laufen derzeit nur auf 7V, da sie so leiser sind (Lüftersteuerung sei Dank).
    Aber selbst wenn ich sie auf 12V laufen lasse, so ändert das kaum etwas an den Temperaturen, und am Fehler ebenfalls nix.
    120mm ist leider nicht möglich, das lässt das Gehäuse nicht zu.


    Ich will nicht wochenlang auf ne Ersatzkarte oder ne Reperatur warten müssen :(
     
    #5 JohnConner, 17. Juli 2009
  7. SpaXXman
    SpaXXman Praktikant
    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    96183
    Also mit Gainward habe ich bis jetzt noch keine Erfahrungen gemacht, aber viele Firmen sind in Sachen Austausch recht kulant wenn die Hardware keine äußeren Beschädigungen aufweist und wenn du nicht erst über den Händler gehst sodern dich direkt an den Hersteller wendest . Ist ein hart umkämfter Markt und da will niemand Kunden verlieren.
    Pech hat man nur dann wenn die mit ihrem Support hier in Deutschland garnicht selbst vertreten sind um Kosten zu sparen und man auf seine Emails nur holprig übersetzte Antworten erhällt. Nerv!
    So ists mir leider mal mit XFX ergangen:arf:
     
  8. JohnConner
    JohnConner Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    107811
    2. SysProfile:
    11311
    Naja da ich die Karte in nem Computerladen gekauft habe, so werde ich mich wohl erst an den wenden, bevor ich eventuell andere Anlaufstellen suche.
    Einfach auch um zu wissen wie die mit so was umgehen.

    Ich hoffe ja noch, dass es sich vermeiden lässt, aber ich glaubs mal eher weniger :/

    Ich hab hier noch nen alten P4 samt Board, das schon PCI-E hat, zu liegen. Ich werd übers WE die Karte mal da reinsetzen und gucken obs die gleichen Fehler gibt.
    Wenn ja, dann steht die Entscheidung fest und Montag oder Dienstag geht die Karte zurück.
    Wenn nicht ... tja dann bin ich ratlos :/
     
    #7 JohnConner, 18. Juli 2009
  9. Azzurri
    Azzurri Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    1
    Speedfan hat ein Auslese Fehler, habe ich auch. Komme nicht über die 10V und nicht unter 9V obwohl mein Netzteil mehr als stak ist.
     
  10. King Homer
    King Homer Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    27
    1. SysProfile:
    136280
    Die Wahrscheinlichkeit das du eine Beschädigung verursacht hast ist auch mehr als gering. Ein Defekt dieser Ordnung kann schon während des Fertigungsprozesses entstanden sein.
     
    #9 King Homer, 20. Juli 2009
  11. SkylineR34
    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    Aha verzert das bild, haste manchmal einen schwarzen bildschirm, hast du schonmal hüpsche streifchen auf dem bildschirm? ich glaube du bist genau so ein Opfer wie ich. Verlage dein Geld für die Karte zurück bei einer RMA bei gainward ist die austausch quot =0!!!! Die schickste ein bekommste wieder warscheinlich erste begründung würde warscheinlich dann heiße fehler wurde mithilfe von nem Bois update beseitigt. Du bekommst sie wieder baust die ein und aufeinmal wieder bitter enteuchung. Mach es jetzt oder nie Gainward macht sich das geschäft selbst kapput mit ihren montagsmodelen. MEIN RAT GAIWARD WEG UND XFX ö.ä. REIN kommt deiner restlichen hardware besser und du hast nen besseren support.


    PS: Bei den Temps hatte ich das auch immer. immer so bei 60-70° nur fehler und über 70 kam ich nie.
     
    #10 SkylineR34, 20. Juli 2009
  12. JohnConner
    JohnConner Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    107811
    2. SysProfile:
    11311
    Kam gestern von der "Reperatur" wieder

    3 Minuten EVE Online und voila, hübsch bunt :)

    [​IMG] [​IMG]

    Dann beim hochfahren sah ich das:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Darf man die Leute vom Reperaturservice von Gainward eigentlich verprügeln? :D

    Werd die morgen wieder zurückgeben und ne andere Karte oder Geld verlangen. Reperatur is nich.
     
    #11 JohnConner, 31. Juli 2009
  13. SkylineR34
    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    Herzlichen Glückwunsch sie wurden von Gainward über den tisch gezogen :mad:


    Ey wann sollen wah uns treffen hab ich auch voll bock drauf ^^ würde mal gerne das gesicht sehen von dennen wenn wir da mim knallroten kopf ankommen und erstmal du bude zu kleinholz verarbeten XD. Ach ja die Graka net vergessen die stopfen wir dennen mal dann ins .................

    Sry das klingt hart aber die machen mit ihren Kunden was sie wollen. Es ist eine reine umverschämtheit. Leit meinem kontaktmann sollen die angeblich defekte aber reparierte Grakas auf lager haben und die dann einem einschicken klingt komisch is aber so!
     
  14. pod-user
    pod-user Computer-Genie
    Registriert seit:
    20. September 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    7
    1. SysProfile:
    75828
    2. SysProfile:
    181295
    Steam-ID:
    tigerclaw123
    ich weis das wenn ich mir ne neue kaufe das es keine AMP oder golden sampel wird

    muss ja auch nicht sein ein fach ma was gutes kaufen und gut ist
     
  15. SkylineR34
    SkylineR34 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    13
    Name:
    Marc
    1. SysProfile:
    56250
    Ich würde gennerell auf gainward verzichte. Mittlerweile werden immer mehr user in mitleidenschaft gezogen.
     
  16. JohnConner
    JohnConner Profi-Schrauber
    Themenstarter
    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    14
    1. SysProfile:
    107811
    2. SysProfile:
    11311
    Naja wenn ich das so lese, so bin ich doch froh, dass ich die Karte im Laden gekauft habe.
    Denn der Laden hat mir beim zweiten mal die Karte ohne grosse Umschweife umgetauscht.

    Die haben die Karte bei sich im Testrechner eingebaut, gesehen, dass viele bunte Streifen zu sehen waren und zack, bekam ich ne neue.
    Beim (eventuellen) nächsten mal wirds genauso ablaufen.

    Ich hoffe natürlich, dass es kein nächstes mal geben wird ^^

    Ich vermute mal, dass das Problem bei den Spannungswandlern liegt. Denn ich habe mehrere Testberichte von Kühlern gelesen und demnach soll der Chip selber nie wirklich das Problem sein. Der wird fast immer gut runtergekühlt. Aber die Spannungswandler, die werden immer sehr heiss.
    Und da die Lüfter bei der GTX260 von mir immer erst so ab 70°C Kerntemperatur anfangen schneller zu drehen, so kann man sich denken wie warm die Spannungswandler sind. Nämlich weit höher.
    Genau sagen kann ich es leider nicht, da dort kein Temperaturfühler vorhanden ist.

    Ich lasse den Lüfter daher meist manuell laufen und ich selber regel den und lasse ihn schon früher schneller drehen.
     
Thema:

GTX 260 verursacht ab und zu Grafikfehler, und angeblich hab ich auf 12V nur 9,7V

Die Seite wird geladen...

GTX 260 verursacht ab und zu Grafikfehler, und angeblich hab ich auf 12V nur 9,7V - Similar Threads - GTX 260 verursacht

Forum Datum

Wolfenstein New Order - Läuft es spielbar mit einer GTX 260?

Wolfenstein New Order - Läuft es spielbar mit einer GTX 260?: Wolfenstein New Order - Läuft es spielbar mit einer GTX 260? Ich möchte nicht wissen welche Systemanforderungen irgendwo genannt werden, das weiß ich selbst :) Und alle Testseiten schreiben...
Computerfragen 4. Juli 2014

Nvidia gtx 260 oder Nvidia quadro 4000 für spiele geeignet?

Nvidia gtx 260 oder Nvidia quadro 4000 für spiele geeignet?: Nvidia gtx 260 oder Nvidia quadro 4000 für spiele geeignet?
Computerfragen 10. Februar 2014

Ersatz für GTX 260²

Ersatz für GTX 260²: allo, kürzlich hat meine (ur)alte Zotac GTX 260² den Geist aufgegeben. Nun suche ich Ersatz für 100€ bis 150€. Die Karte sollte mindestens die Leistung der alten bringen. Ansonsten ist Folgendes...
Grafikkarten 2. Januar 2014

GIGABYTE GTX 260 Super Over Clock

GIGABYTE GTX 260 Super Over Clock: Moin :) Ein Freund von mir will mir die oben genannte GTX 260 verkaufen. Hat irgendeiner die zufällig noch verbaut bzw. zockt iwer noch damit ? Wenn ja würde ich mich gern freuen wenn mir...
Grafikkarten 20. Juni 2013

Ist meine Grafikkarte kaputt ? Nvidia Geforce GTx 260

Ist meine Grafikkarte kaputt ? Nvidia Geforce GTx 260: Ist meine Grafikkarte kaputt ? Nvidia Geforce GTx 260 Hallo com , Ich habe irgendwie seit 1 woche einen Problem mit meinen PC und ich denke , dass meine Grafikkarte am A... ist. Ich konnte...
Computerfragen 28. April 2013

[Frage] HD 7970 und GTX 260 als PhysX Karte

[Frage] HD 7970 und GTX 260 als PhysX Karte: Huhu, habe mir die tolle hd 7970 gekauft und habe nochne gtx 260 hier rumzuliegen ... Wäre es sinnig, diese als PhysX Karte zu benutzen? Ehe sie hier vergammelt ^^ Bringt das mir was?...
Grafikkarten 1. Februar 2013

Zotac GTX 260 über HDMI kein Sound

Zotac GTX 260 über HDMI kein Sound: Zotac GTX 260 über HDMI kein Sound Vielleicht liegt es daran das das HDMI bzw. VGA Kabel ein Bildübertragungskabel ist und kein Adiokabel?
Computerfragen 26. Dezember 2012

GTX 260 1792MB Heute Noch Lohnswert

GTX 260 1792MB Heute Noch Lohnswert: Hallo ich habe eien GTX260 896mb Und Wollte mal fragen ob sich heute noch eine GTX 260 mit 1792MB lohnt? Möchte Skyrim auf Ultra Haben müsste doch gehen mit fast 2gb Vram? Mein system ist...
freie Fragen 15. Dezember 2012

GTX 260 amp² geht nicht an

GTX 260 amp² geht nicht an: Hey hab ne GTX 260 bekommen, da neue eingebaut wurde ( Sie ging vor dem Ausbau zu 100%) mein Sys AMD Phenom II x4 945 4GB 1333 DDR3 RAM be quiet! Straight Power 450W Mainboard: ASUS...
freie Fragen 6. Dezember 2012

Reicht eine Nvidia Geforce GTX 260 für DayZ?

Reicht eine Nvidia Geforce GTX 260 für DayZ?: Reicht eine Nvidia Geforce GTX 260 für DayZ? Hallo Ich wollte fragen ob eine Nvidia Geforce GTX 260 mit einem Intel Platium für DayZ reicht? Ich möchte meinen PC aufrüsten und ja.......
Computerfragen 5. Oktober 2012

Warum ist die GTX 260 besser als die 550Ti?

Warum ist die GTX 260 besser als die 550Ti?: Warum ist die GTX 260 besser als die 550Ti? Hallo, habe gestern mit meinem Kollege die Grafikkarte für 1 Woche getauscht! Am nächsten morgen sagte er mir das er mehr FPS mit meiner Zotac GTX...
Computerfragen 21. Mai 2012

Aufrüstung von GTX 260 zu ?

Aufrüstung von GTX 260 zu ?: Hi Leute... nach einiger Zeit der Zurückhaltung hier im Hardwarebereich des Forums bin ich so langsam doch mal wieder auf der Suche nach was neuem. Gesucht ist eine neue Pixelschleuder.......
Grafikkarten 6. Juni 2012

[Schätzen] Intel C2Q + gtx 260

[Schätzen] Intel C2Q + gtx 260: Schätzt bitte folgendes System: sysProfile: ID: 75072 - FrGt/10 Die Hardware würde im September 2008 gekauft, läuft einwandfrei. Das System wurde nie übertaktet. Es soll alles verkauft...
System-Zusammenstellungen 5. März 2012
GTX 260 verursacht ab und zu Grafikfehler, und angeblich hab ich auf 12V nur 9,7V solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. ab und zu grafikfehler

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden