GraKa's "bruzeln" bei fast 100°C...

Diskutiere und helfe bei GraKa's "bruzeln" bei fast 100°C... im Bereich Grafikkarten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo erstmal :) Hoffnungsvoll wende ich mich hiermit an Euch, um Euren Rat einzuholen...^^ Folgendes : Ich zocke für mein Leben gern und habe... Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von Philiphilsen, 30. Dezember 2011.

  1. Philiphilsen
    Philiphilsen Grünschnabel
    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Hallo erstmal :)

    Hoffnungsvoll wende ich mich hiermit an Euch, um Euren Rat einzuholen...^^

    Folgendes : Ich zocke für mein Leben gern und habe mir vor ca. 2,5 Jahren (ist doch schon ne Weile her merk ich grad... :D ) einen Traum erfüllt und mir dieses Gerät zusammengebaut : http://www.sysprofile.de/id95204 .

    Auch die aktuellsten Games stelle ich bildtechnisch gerne fast auf Maximum, nur manchmal und auch immer öfter merke ich, dass es doch so gaanz langsam an der Zeit ist, mal wieder nach neuer GraKa-Hardware zu schauen... doch bin ich mir da nicht so sicher.
    Ich kenne mich schon "recht gut" mit PCs aus... bin aber nicht gut, nicht tief genug in der Materie- gerade in Sachen Grafik-Optimierung...
    Ganz bestimmt im Gegensatz zu sehr vielen Profis und Spezialisten hier !!! :winke: !!

    So :

    - cpu-z / gpu-z / Nvidia Konfig in Bildern im Anhang ganz unten ...

    - System ist geschütz (GDATA),
    - wird regelmäßig defragmentiert (PerfectDisc11),
    - Intel SSD Toolbox + CCleaner sind am Start,
    - BIOS ist Up to Date, original OS ist auf der SSD,
    - Games auf einer Partition der HDD,
    - ein neues 1000 Watt NetzTeil ist drin,
    - das Gehäuse ist seitlich komplett offen
    - mein Bildschirm ist über DVI -> HDMI angeschlossen...
    - alle essentiellen Lüfter laufen auf Hochturen - GraKa, Proz, Netz und Gehäuse...

    Nunja... im SLI-Verbund werden die GraKas BRUTAL heiß - bis an die 100 °C - die beiden waren schon immer anständig am glühen (so zw.65-85°C) - ist ja auch kein Wunder, wenn man alles auf Max. zockt,
    doch so kurz vor dem "Notaus bei 105°C" wie in den letzten Wochen waren sie eben nicht -
    und ich schaffe es ums verrecken nicht etwas daran zu ändern - natürlich drehe ich die Einstellungen auch dementsprechend runter - doch ich bin mir sicher dass es Möglichkeiten in irgeneiner Konfiguration, vielleicht ja auch OC, oder sonst etwas gibt, auf dass ich einfach nicht gekommen bin... DAMN :cry:

    Hinzu kommt nun auch noch, ausgelöst von den NVIDIA-Treibern
    (die INFO hab ich vom Win-EreignisProtokoll, bloß leider nicht notiert, versuche das nachzureichen...) das Problem,
    dass mein Rechner keinen Neustart mehr macht, sondern irgendwo vor dem "BIOS-Pieps" hängenbleibt... :no:

    Dann spinnt plötzlich der ein oder andere USB-Port am MoBo rum, stellt sich von 2.0 auf 1.0 runter im Sinne von "Diese Gerät kann eine höhere Leistung erzielen, wenn Sie es an eine USB 2.0-Port anschließen !" :joker: :whip:
    (die Treiber sind alle neu installiert, die Software wurde überfrüft - "Die Geräte funktionieren einwandfrei!" :party: ... )

    Und vielleicht hat ja noch jemand ne Idee, warum ich nur bei Verwendung eines VGA-Kabels den Boot-Bildschirm beim Rauffahren des PCs sehe (HDCP->Prob.?) um z.B. mal im BIOS vorbeizuschauen, in dem ich im auch nichts Wichtiges verstellt habe (nur die Boot-Priorität z.B.) ?
    DAS hat früher bei absolut GLEICHER Hardwar-Konfig. PC-Monitor-Verbindung wunderbar geklappt...

    Ich sag Euch eins : Wenn Computer lachen könnten...

    SIE WÜRDEN ES TUN :hoho: :whip: !!!!!!

    So, jetz hab ich mir mal die Seele aus dem Leib getippt und geplappert :yipi:
    und an dieser Stelle möchte ich Euch um Euren Rat, Eure Tipps, Euer Know-How bitten und sage schonmal im Voraus vielen vielen Dank für die Geduld und Eure Hilfe in jeglicher Hinsicht !!!! :cool2:

    Bei Fragen, egal welcher Art - bitte einfach fragen / schreiben !!


    Vielen vielen DANK nochmal !!!
     

    Anhänge:

    • I.jpg
      I.jpg
      Dateigröße:
      160 KB
      Aufrufe:
      87
    • II.jpg
      II.jpg
      Dateigröße:
      212 KB
      Aufrufe:
      58
    • III.jpg
      III.jpg
      Dateigröße:
      167,9 KB
      Aufrufe:
      89
    • IIII.jpg
      IIII.jpg
      Dateigröße:
      189,2 KB
      Aufrufe:
      69
    #1 Philiphilsen, 30. Dezember 2011
  2. User Advert

  3. R0man
    R0man Computer-Versteher
    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Name:
    Roman

    Haiihoo,

    Ich habe momentan die GTX 560 Ti drinnen, dazu wird auf der Treiber-DVD ein ExpertTool geliefert. Dort kannst du die GraKa-Lüfter kontrollieren. Downloaden kannst du das Tool hier (http://www.gainward.com/main/download.php?lang=de)

    Meine GraKa wird so höchstens 40°C warm. Wenn ich die Lüfter dann auf 100% stelle, sind sie fast so laut wie ein Staubsauger.

    Aber warum hast du ein halb-offenes Gehäuse? Offene Gehäuse stören nur den Lüfter-Luftstrom (und von denen hast du ja reichlich...)

    Hoffe kann dir wenigstens tlw helfen.
    LG
    R0man
     
  4. Vorarbeiter
    Vorarbeiter Computer-Experte
    Registriert seit:
    21. Juni 2009
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    38
    1. SysProfile:
    109054
    Steam-ID:
    Vorarbeiter
    wenn ich das richtig deute in deinem profil zieht der Lüfter am Boden luft (oder täusche ich mich?)
    falls ja würde ich den auf jeden fall umdrehen und immer auf vollen touren laufen lassen für eine gute frischluftzufuhr
     
    #3 Vorarbeiter, 30. Dezember 2011
  5. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Und dennoch sind 100°C im Normalfall kaum ein Grund zur Besorgnis, gerade in einem SLI/CF Verbund werden die Karten mitunter deutlich wärmer als eine Einzelkarte. Die GTX295 ist zudem auch als "Einzelkarte" nicht gerade kühl mit im Schnit 85-90°C, also machen die 100°C eher wenig aus. Du kannst aber dennoch versuchen, den Lüfter, bzw den Kühler zu reinigen.

    Der Tip von Vorarbeiter ist sehr gut, ich würde es versuchen, dass könnte 5-10°C bringen.
     
  6. janary
    janary Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    105
    Name:
    Jan
    100°C ist etwas zu viel für die Grafikkarten, mein SLI-Verbund aus 2 GTX590UC liegen unter Last bei etwa 70-75°C
     
  7. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Du kannst doch eine GTX295 nicht mit einer GTX590 vergleichen.
    100°C ist garnichts für einen SLI Verbund aus 2x 295.

    Könntest einen Lüfter unter die untere Karte bauen. Könnte nochmal ordendlich was bringen.

    Wie viel willst du denn für die neue Karte ausgeben? Inmoment würde ich sagen warte noch auf die HD7000er Serie.
     
  8. RaZeR
    RaZeR Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    Völlig normal die Temperatur.
    Hättest die Temperatur mal einem X1900/50 XTX User erzählt oder jemanden der eine 7950Gx2 hätte.
    Der würde dich BENEIDEN um diese TRAUMTEMPS!
    Da waren 120-130° an der Tagesordnung.

    Du kannst dagegen nur 2 Sachen machen.
    Case mit richtigem Airflow kaufen bringt dir vielleicht 10° Abhilfe.
    Oder ne GPU wo es sich lohnen würde den Strom zu verbraten.

    Oder du musst damit leben das dein System ein extremster Stromvernichter ist, der seines gleichen sucht.
    Auf was kommste so im Game? schaffste da so 700W? Ich denke im Vollload hauste auch die 900 raus...

    Würde dir auch raten auf die neue HD 7xxx zu warten die jetzt kommt.
    Verbraucht nicht nur 1/3 nein, sie lässt deine 4 GPU´s stellenweise richtig extremst deutlich hinter sich.
    Wenn ich mir das mal so ausrechne was dein system an strom nimmt dann hallej..

    Wären das beim Spielen 3 Std täglich ca nur reiner GPU Verbrauch von 168€! (vorrausgesetzt ihr habt son bomben niedrigen Strompreis wie ich).
    Bei einer 7970 mit 3 std wären das: 49,86€
    Und bei einer 7970 kannst du wirklich alle Settings IMMER anmachen.
    Würdest du das bei deinem Gespann tuen, hättest du ne ruckelorgie und Diashow das die Balken brechen.
    Somal du dann auch DirektX 11 hättest
     
    #7 RaZeR, 30. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2011
  9. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Würde die auch rausschmeissen und mir eine gute Single-GPU holen.
     
    #8 Shadowchaser, 30. Dezember 2011
  10. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Jepp, genau so sehe ich das auch, die Temps sind vollkommen okay, dafür das es bereits eine Dual-GPU ist, sind die Temps auch für eine Einzelkarte gut, selbst meine HD3850 wird ohne OC unter Vollast knapp 75°C heiß (nach 3 Stunden Dragon Age 2).

    Und mit der X1000er hat Razer Recht, meine alte X1800XT ging zu Spitzenzeiten (Hochsommer) auf über 140°C hoch und funktioniert nach wie vor ohne Probleme, auch die beiden X1950XTX in meinem Zweitrechner werden trotz Toxic WaKü knappe 80°C heiß. Also wegen den Temps brauchst du dir gar keine Sorgen machen, erst wenn sie auf 110°C oder noch höher wandern.


    Wie gesagt, du könntest, den Kühler säubern und den Lüfter auf dem Boden umdrehen.



    Zum Wechsel der GPU, naja es kommt drauf an, ich würde eine GTX295 ausbauen und verkaufen, denn soviel mehr Power bringt die zweite nicht wirklich. Und ein Wechsel der GPU lohnt sich rein von der Leistung her, meiner Meinung nach erst ab einer GTX580 oder einer HD6990, bzw HD7970. Denn die HD4870X2 hat genauso viel Leistung wie eine HD5870, bzw eine HD6950, die GTX295 ist jedoch noch etwas stärker, demnach näher an einer HD6970 dran.
     
    #9 Bullet572, 30. Dezember 2011
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2011
  11. Shadowchaser
    Shadowchaser Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Würde auf die Hd 7970 warten und dann die Gtx 295 verticken.

    Oder eine GTx 570/580 holen, falls nur Nvidia erwünscht ist.
     
    #10 Shadowchaser, 30. Dezember 2011
  12. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Die GTX570 macht keinen Sinn, denn er hätte nur einen minimalen Leistungsgewinn, wenn überhaupt. Wenn dann die GTX580 oder HD6990, bzw HD7970. Alles darunter macht in Abetracht der Leistung einer GTX295 keinen Sinn. Und die Mikroruckler fallen auch eher weniger auf, denn auch heute noch bekommt man so eine Karte nur mit den wenigsten Spielen wirklich ernsthaft ins Schwitzen, aber das sind dann auch Spiele wo eine GTX570 sagt nöö.
     
    1 Person gefällt das.
  13. sLiX
    sLiX AMD Hater
    Registriert seit:
    10. Mai 2010
    Beiträge:
    6.049
    Zustimmungen:
    350
    Name:
    Pascal
    1. SysProfile:
    49749
    2. SysProfile:
    174936
    Steam-ID:
    slix1993
    Leistungsgewinn ist auch schon beachtlich. Außerdem ist die GTX570 wesentlich Stromsparender als 2 295er Brocken.
    Die 580 ist ein NoGo in Sachen P/L.
    Und wie die 7970 zur GTX580 abschneidet, habe ich im HD7000 frääd gepostet. ^^
     
  14. Bullet572
    Bullet572 Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Der reine Leistungsgewinn ist nicht so hoch, dass es sich wirklich lohnen würde, denn wie ich schon sagte liegt eine HD4870X2 gleich auf mit einer HD5870, welche auf einem Niveau mit einer HD6950 liegt. Die GTX295 ist nochmal ein gutes Stück schneller als eine HD4870X2, womit sie auch schneller (nicht besser!) als eine HD5870 ist.

    Mit seinem Quad-SLi hat der TE eine deutlich höhere Leistung (zumindest theoretisch), als er es mit einer GTX570 hätte. Selbst wenn er nur eine GTX295 eingebaut hätte, wäre er von der reinen Rechenleistung wenn überhaupt nur knapp unter einer GTX570. Er hätte zwar weniger Stromverbauch, aber von der Leistung her würde es keinen Sinn machen sich eine HD6970 oder eine GTX570 zu holen und selbst die GTX580 macht in Anbetracht der HD7970, wenn sie kommt sehr wenig Sinn.
     
  15. Philiphilsen
    Philiphilsen Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Da HAU mir doch einer den Akku aus der KAPPE :))

    Vielen vielen Dank für so viele hilfreiche und nette Antorten :cool2: !! SAUGEIL !!

    @ ROman : herrlich ! -> ExpertTool = wunderbar; einfach und praktisch !
    - den Staubsuger triffts sehr gut :) !
    + Gehäuse deßhalb offen, weil die Karten, so war mein Gedanke, auf diese Weise fast direkt
    hinauspusten... die Luftzirkulation im Gehäuse ist dafür natürlich dahin... :wink2:

    @ Vorarbeiter : haste völlig Recht und richtig gesehen... danke für den Tipp -> hab ihn umgedreht :cool2: !! Ist an der Zalman LüSteu dran und läuft auf volle Lotte !!

    @ Bullet572 : na DAS beruhigt mich schon mal ungemein !! Das hält die Technik also aus bzw. hat sie auszuhalten... :happy: !! Was das Reinigen angeht... habe schonmal versucht eine der Beiden auseinanderzubauen - hab mich dann aber doch nicht ganz getraut die Sache durchzuziehen, weil : bei diesen DualPCBs muss man ja dafür eine Karte vom Kühlkörper / Lüfter runterbekommen und darf beim Wiederzusammenbau die WäPa nicht vergessen, oder ?

    @sLIX : ich hab noch nen ganzen Stapel "alte" Lüfter rumfahren und werd das auf jeden Fall mal ausprobieren !
    Das ist ne wirklich gute Frage... habe beim damaligen Kauf der Karten - jobtechnisch
    (-> was ein Glück !!) kaum aufs Geld schauen müssen... fast 1000 €.. alter Schwede ! Ich FASS es nicht :D Die hab ich z.Zt nicht auf Tasche, vielleicht gerade Mal 1/3 + evtl Einnahmen durch Verkauf der 295er - ma gucken. Habe auch schon überlegt mal wieder zu ATI zu wechseln thx f.d.Tipp !

    @RaZeR : Echt jetzt ?? 120-130° ? Der KNALLER !! Ok, jetzt bin ich DEFINITIV entspannt ^^ :yipi:
    Merci vielmals !! + Ja, definitiv : Rechner + Monitor + Soundsystem ziehen bestimmt nicht selten unter Vollast so um die 1000 W+ aus 2 Dosen :failefant: . Mein "EnergyMonitor" -> ein Stromzähl-Stecker-Dingens ;) hat mir dann auch verraten, dass allein für den Rechner Rund 850 W unterwegs sind LOL - ist aber auch nicht immer der Fall....:oh:
    Was das angeht spricht wirklich vieles für ein Upgrade !! + DirektX 11 kenn ich noch nicht - ist bestimmt FETT !!

    @Bullet572 : Nochmals thx für die Tipps !!
    -> ATI oder NVIDIA ist mir iwie wurscht , hauptsache dat Ding gibt GAS:whip: - mal schauen was so ne 295 noch einbringt... EBay ? Einer von Euch ? :mdr:

    Was die Grafische Gesamtleistung soweit angeht kann ich mich eigentlich nicht beklagen...
    zocke fast alle neuen Games und das immer mit 1920x1200 und den hächstmöglichen Einstellungen - zwar leider nur DirectX10 - aber das passt wunderbar !!
    DeusEx Human Revulotion z.B. zeigt mir dann aber auch ganz klare Grenzen auf - MaxSet - keine Chance.

    So, dankeschön nochmal an alle !! FROHES NEUES !! Ich wünsch Euch was !!!!
     
    #14 Philiphilsen, 30. Dezember 2011
  16. viper
    viper Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    368
    auf ebay kriegste noch ~125€ für eine GTX 295.

    im forum kannst du erst ab 50 beiträgen sachen zum verkauf anbieten.
    und musst auch dafür 30 tage bereits im forum registriert sein.
     
Thema:

GraKa's "bruzeln" bei fast 100°C...

Die Seite wird geladen...

GraKa's "bruzeln" bei fast 100°C... - Similar Threads - GraKa's bruzeln 100°C

Forum Datum

Sennheiser GSP 370: Kabelloses Gaming-Headset mit bis zu 100 Stunden Laufzeit

Sennheiser GSP 370: Kabelloses Gaming-Headset mit bis zu 100 Stunden Laufzeit: Sennheiser GSP 370: Kabelloses Gaming-Headset mit bis zu 100 Stunden Laufzeit Es arbeitet kabellos und ist sowohl zu Windows-PCs als auch zu Apple Mac und der Sony PlayStation 4 kompatibel....
User-Neuigkeiten 13. Oktober 2019

Windows Datenträgerbereinigung für ACER (C:)

Windows Datenträgerbereinigung für ACER (C:): Sehr geehrte Damen und Herren, Kann ich die in der Zeile Windows- Update-Bereinigung ermittelte Datenmenge von 30GB problemlos löschen, ohne dass dabei gültige und aktuelle Updates verloren...
Windows 7 12. Oktober 2019

Speicherplatz auf C freigeben

Speicherplatz auf C freigeben: Hallo Community, ich brauche einmal eure Hilfe. Ich benötige mindesten 8 GB für das neue Windows 10 Upgrade auf C. 7er ist installiert. Was kann ich auf einer externen Festplatte speichern?...
Windows 7 12. Oktober 2019

Amazon: Neues Fire HD 10 vorgestellt, kommt endlich mit USB-C

Amazon: Neues Fire HD 10 vorgestellt, kommt endlich mit USB-C: Amazon: Neues Fire HD 10 vorgestellt, kommt endlich mit USB-C Auch für den erwachsenen Nutzer gibt es das neue Fire HD 10 natürlich, dann allerdings ohne die Kids-Vorteile. Das Fire HD 10 selbst...
User-Neuigkeiten 7. Oktober 2019

Vodafone und Unitymedia: 100 GB kostenloses Volumen

Vodafone und Unitymedia: 100 GB kostenloses Volumen: Vodafone und Unitymedia: 100 GB kostenloses Volumen Die Unternehmen starteten ja bereits eine spezielle Router-Aktion und aktuell holt man das nächste Bonbon heraus. Vorab auch hier gleich die...
User-Neuigkeiten 7. Oktober 2019

Sony Alpha 9 II: Neue Vollformat-Kamera-Generation für Fotos und Videos mit USB Typ-C

Sony Alpha 9 II: Neue Vollformat-Kamera-Generation für Fotos und Videos mit USB Typ-C: Sony Alpha 9 II: Neue Vollformat-Kamera-Generation für Fotos und Videos mit USB Typ-C Sie arbeitet effektiv mit 24,2 Megapixeln und kann neben Fotos natürlich auch Videos in 4K mit bis zu 30 fps...
User-Neuigkeiten 4. Oktober 2019

Sony Alpha 6100 und 6600: Zwei neue Systemkameras mit APS-C-Sensoren

Sony Alpha 6100 und 6600: Zwei neue Systemkameras mit APS-C-Sensoren: Sony Alpha 6100 und 6600: Zwei neue Systemkameras mit APS-C-Sensoren Zum einen wäre da die Alpha 6100, welche preislich bei 899 Euro startet (nur Body). Hinzu kommt die Alpha 6600, welche die...
User-Neuigkeiten 2. September 2019

Android: Alle Apps ab 100 Mio. Downloads werden ins Bug-Bounty-Programm aufgenommen

Android: Alle Apps ab 100 Mio. Downloads werden ins Bug-Bounty-Programm aufgenommen: Android: Alle Apps ab 100 Mio. Downloads werden ins Bug-Bounty-Programm aufgenommen Auf Zuruf von Kaspersky entfernte Google die App aus dem Play Store. Wohl nicht nur aus diesem Grunde gab man...
User-Neuigkeiten 29. August 2019

Deutsche Telekom: 66.000 weitere Haushalte mit Anschlüssen bis 100 MBit/s

Deutsche Telekom: 66.000 weitere Haushalte mit Anschlüssen bis 100 MBit/s: Deutsche Telekom: 66.000 weitere Haushalte mit Anschlüssen bis 100 MBit/s Das sind die Regionen, die sehr lange auf Moderniesierungsarbeiten warten müssen. Aber auch in diesen wird eben...
User-Neuigkeiten 26. August 2019

Google Files: 100 Mio. Nutzer erreicht und zwei neue Funktionen

Google Files: 100 Mio. Nutzer erreicht und zwei neue Funktionen: Google Files: 100 Mio. Nutzer erreicht und zwei neue Funktionen Nutzer erreiche, welche die App jeden Monat nutzen, um Speicherplatz auf ihrem Smartphone freizuschaufeln. Gerade in Regionen, in...
User-Neuigkeiten 1. August 2019

Google Translate: Kamera beherrscht nun über 100 Sprachen

Google Translate: Kamera beherrscht nun über 100 Sprachen: Google Translate: Kamera beherrscht nun über 100 Sprachen Was früher als Einzelwortübersetzung nach Eintippen funktioniert hat, kann heute quasi als sprechender Dolmetscher genutzt werden. Aber...
User-Neuigkeiten 10. Juli 2019

Wiko Y80: Einstiegs-Smartphone mit Dual-Kamera und großem Akku für 100 Euro

Wiko Y80: Einstiegs-Smartphone mit Dual-Kamera und großem Akku für 100 Euro: Wiko Y80: Einstiegs-Smartphone mit Dual-Kamera und großem Akku für 100 Euro Die Y80 und Y60 richten sich an das Einstiegssegment und kosten 99,99 bzw. 79,99 Euro. Wiko Y80: Einstiegs-Smartphone...
User-Neuigkeiten 28. Juni 2019

Raspberry Pi 4 mit USB-C ab sofort ab 35 Dollar verfügbar

Raspberry Pi 4 mit USB-C ab sofort ab 35 Dollar verfügbar: Raspberry Pi 4 mit USB-C ab sofort ab 35 Dollar verfügbar Den Mikrocomputer gibt es ab sofort in der vierten Version. Die neue Version ist dabei nicht nur einfach eine Verbesserung des...
User-Neuigkeiten 24. Juni 2019
GraKa's "bruzeln" bei fast 100°C... solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden