1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Grafikupgrade

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von Reality80, 16. September 2013.

  1. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80

    Hallo Leute,

    ich habe vor, mir evtl. eine neue Grafikkarte zu kaufen (dazu wahrscheinlich dann auch eine neues Netzteil). Hauptgründe: BF4 und die hoffentlich bald erscheinende PC Version von GTA 5. :D

    Nun, eigentlich hatte ich mich da in eine Radeon HD7970 verguckt... die Frage ist: Welche? Da gibt es doch schon einige Hersteller etc. womit ich mich nicht genau auskenne. Ausgeben würde ich 300 - 400€ für die neue Graka. Billiger geht immer, allerdings erwarte ich schon etwas mehr Power als von meiner jetzigen Radeon HD7770 OC Version. :o

    Also nochmal zur Zusammenfassung mein System:

    ASRock 970 Pro3
    AMD Phenom II X4 965
    8 GB RAM Corsair
    Sapphire HD7770 OC (1GB GDDR5)
    Cougar A 450 Watt Netzteil (da muss ich dann evtl. mitziehen)

    So, dann bin ich mal auf eure Empfehlungen gespannt! ;)
     
  2. amd_man_bavarian

    amd_man_bavarian Computer-Experte

    Registriert seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    191808

    Servus.

    Also als Grafikkarte würde ich diese : ASUS HD7970-DC2T-3GD5 DirectCU II TOP, Radeon HD 7970, 3GB GDDR5, 2x DVI, 4x DisplayPort (90-C1CRM1-U0UAY0BZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland empfehlen.
    Asus hat super Kühler und die Karten sind schön Leise.

    Als Netzteil würde ich das hier : Enermax Revolution87+ 550W ATX 2.3 (ERV550AWT-G/ERV550EWT-G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland dazu vorschlagen .

    Das Netzteil habe ich selber schon verbaut.Ist qualitativ hochwertig und 80+ Gold zertifiziert,also sehr effizient .

    Gruß Andy
     
    #2 amd_man_bavarian, 16. September 2013
  3. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Wenn du es mit dem Übertakten nicht zu sehr übertreibst, dann sollte das Cougar auch die 7970 GHz Edition stemmen können.
    Ein Blick hier hinein
    http://forum.sysprofile.de/stromversorgung/84662-welche-netzteil-leistung-ist-noetig.html
    und man sieht die Leistung, die aus der Dose entnommen wird. Sprich, je nach Wirkungsgrad des Netzteils, ist es teilweise um einiges weniger, was das Netzteil tatsächlich liefern muss.

    Was die Grafikkarte angeht, so wären auch die
    Gigabyte Radeon HD 7970 GHz Edition
    oder die
    ASUS ROG MATRIX-HD7970-P-3GD5 Platinum, Radeon HD 7970 GHz Edition
    interessant.
     
  4. viper

    viper Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    366
    mal nur so in den raum werf: ich finde dass die neue graka bei der cpu zu overpowered ist. die wird die 7970 sehr ausbremsen! ich würde mir das noch ganz gut überlegen ob das aufrüsten jetzt sich schon lohnt. . .
     
    1 Person gefällt das.
  5. amd_man_bavarian

    amd_man_bavarian Computer-Experte

    Registriert seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    191808
    @ viper :

    Damit hast Du garnicht mal so unrecht.Selbst eine 7950 ist eigentlich schon zu schnell für den Phenom II,aber damit ist dann schonmal die Grundlage für ein späteres CPU upgrade gelegt (Bulldozer oder ggf Intel).
     
    #5 amd_man_bavarian, 16. September 2013
  6. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Danke für die schnellen Rückmeldungen erstmal :)

    Erstmal zur CPU: Da ich nicht so der Crack in Sachen Hardware bin, finde ich gut, dass das jemand anspricht. Natürlich ist ein CPU Upgrade auch möglich. Was wäre denn erst einmal wichtiger? Erst neue CPU und dann Graka nachrücken, andersrum oder egal? Irgendwann muss sowieso beides mal geschehen. :D

    Zur GPU: Habe mir mal die beiden ASUS Modelle angesehen und frage mich nun, ob beide die gleiche Kühlung verwenden? Wo genau liegt der Unterschied zwischen den Tahiti XT und XT2 Chips? Kam da nur der Boost hinzu?

    @niphja: Übertaktet habe ich bisher noch nie und weiß auch nicht, ob ich mich da jemals rantrauen werde... :o

    Fakt ist: Irgendwann muss ich alles mal aufstocken, mit was fang ich an? CPU, GPU, Netzteil?
     
  7. viper

    viper Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    7.345
    Zustimmungen:
    366
    die 7770 oc befindet sich in etwa auf einem niveau der 6870 - diese reicht definitiv für die meisten games aus. ich würde raten, eventuell bis zum release der games zu warten und dann zu schauen ob die graka wirklich nicht ausreicht oder bereits die cpu der flaschenhals ist, was bei gta und bf mp sicherlich der fall sein wird.
     
    1 Person gefällt das.
  8. amd_man_bavarian

    amd_man_bavarian Computer-Experte

    Registriert seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    191808
    Laut diesem Bericht Battlefield 4: Systemanforderungen stehen fest - DICE mag Windows 8 sollte Deine Hardware zumindest für niedrige-mittlere Details für BF4 reichen.
    Sofern Dir das reicht brauchst Du zumindest hierfür nicht zwingend ein Upgrade.

    Beim XT2 Chip ist nur der Turbo dazugekommen.

    Die von mir vorgeschlagene Karte hat ein etwas anderes Kühlkonzept.Leise sind sie aber beide.

    Im Prinzip könntest Du meiner Meinung nach ersteinmal die Grafik (GGF. mit Netzteil) aufrüsten und danach dann einen FX-8350.

    Dann bräuchtest du zumindest kein neues Board.GGf. müsstest Du ein Biosupdate machen,wenn du nicht schon die Ver. 1.2 hast.
     
    #8 amd_man_bavarian, 16. September 2013
    1 Person gefällt das.
  9. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Die Systemanforderungen für BF4 sind mir bekannt, danke. BF3 kann ich mit meinem jetzigen System auch "nur" auf mittel online spielen, sonst hätte ich eeeetwas zu wenig fps (1920x1080). Eigentlich genügt mir das, vielleicht sollte ich das mit BF4 dann doch erstmal testen. Aber wer weiß, wie das dann mit GTA 5 aussehen wird, das "muss" ich nämlich 100%ig spielen ^^ naja, es ist ja noch nicht mal ein Releasetermin bekannt...

    Immerhin hab ich nun ein paar Anhaltspunkte... informieren kostet ja erstmal nichts, wofür ich euch auch dankbar bin. :great: Bis dahin sinken evtl. dann auch die Preise noch etwas xD

    EDIT: Achja, und zum BIOS ein Bild als Anhang. Hab diese Infos mal aus AIDA genommen. Was die jetzt genau Aussagen weiß ich nicht. Vielleicht kann das ja jemand erläutern, im Bezug auf deine Frage zur BIOS Version. :)
     

    Anhänge:

    #9 Reality80, 16. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2013
  10. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    #10 niphja, 16. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2013
  11. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Okay, das BIOS Update werde ich dann mal bei Gelegenheit aufspielen, danke für die Info. ;)

    Zu deinem Vorschlag bzw. zur Graka: Würde sich da nicht auch gleich die ASUS 7970 DirectCU II TOP anbieten? Die gibts ja sogar für den selben Preis? Oder ist das jetzt auf das Netzteil optimiert, dass ich das nicht extra austauschen muss? ^^
     
  12. niphja

    niphja Holla die Waldfee

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3.517
    Zustimmungen:
    261
    Name:
    Nico Philipp Jahn
    1. SysProfile:
    144777
    2. SysProfile:
    70383130921138969130922173284
    Steam-ID:
    niphja
    Ja stimmt, die hatte ich übersehen. Aber viel mehr würde ich dem Netzteil dann auch nicht aufbrummen. :)
     
  13. Reality80

    Reality80 BIOS-Schreiber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    24
    1. SysProfile:
    178968
    Steam-ID:
    reality80
    Kein Problem, aber wie gesagt, ein neues Netzteil stellt auch kein Problem dar, würde ich dann evtl. gleich mitbestellen, wenn ich dann sowieso mal dran bin, kann ich ja gleich alles machen - denke ich. ;)

    Zum BIOS Update, laut der ASRock Homepage gibt es auch schon eine Version 1.90? Lieg ich da richtig?
    - ASRock BIOS Updates

    Und ab hier kann ich mich dann für ein Installationsverfahren entscheiden? Welches ist empfehlenswert? Hab davor noch kein BIOS Update durchgeführt, mal so am Rande erwähnt... xD
     
  14. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Ich sehe es in dem Fall etwas sehr anders als niphja. Von einem 965er auf einen FX 6300 updaten - imho totaler unsinn - die Mehrleistung ist quasi unbedeutend. Man hat zwar in einer art mehr kerne und einen turbo - dafür ist die pro kern leistung pro MHz etwa gleich bis geringer. Den 965er kann man in der Regel mit 3,6-3,8GHz betreiben und stellt dann die bessere CPU da ( ich rede hier nur von spielen, die selten mehr als 4 Threads nutzen).

    Ob nun eine 7970 für einen 965 passt oder nicht hängt natürlich mit den spielen und den einstellungen zusammen. Sicher wird die CPU etwas bremsen - aber ich denke ist mehr oder weniger zu vernachlässigen.

    Zu welcher GraKa man jetzt rät ist so eine sache - zum topmodell in der regel nie, da diese für wenig mehr leistung zu teuer sind ( wenn preis leistung im vordergrund steht und nicht nur leistung), die 7950er sind aktuell recht preiswert, sehr stark und wären imho eine halbwegs sinnvolle aufrüstung ( die 7770 war etwas daneben). PSU wird da auch noch reichen und evt. paar kleine Euros in nen guten CPU Kühler stecken und etwas OC betreiben.

    Gruß
    BB

    Achso: Schau dir zur CPU bitte mal das ranking hier an ( ein 3,6GHz 965 ist der 980er)

    http://www.gamestar.de/hardware/prozessoren/amd-fx-6300/test/amd_fx_6300,720,3027140.html
     
    #14 Black Biturbo, 16. September 2013
  15. amd_man_bavarian

    amd_man_bavarian Computer-Experte

    Registriert seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    191808
    Die 1.9 ist die aktuellste Version.
    Am einfachsten und sichersten ist die Variante per Instant Flash.
    Hier ist mal ein tutorial : HOW TO UPDATE YOUR UEFI BIOS (Asrock Motherboards - Z77 Extreme4 etc.) - YouTube ist zwar ein anderes Board,aber im großen und ganzen gleich.

    Einem Upgrade auf den FX-6300 würde ich ebenfalls nicht empfehlen,da der wenig leistung hat.

    Wenn ein CPU Upgrade,dann eher zum FX-8350,das würde ingame meiner Meinung nach mehr sinn machen.
     
    #15 amd_man_bavarian, 16. September 2013

Diese Seite empfehlen