1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafikkarte für nVidia Iray

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von Bullet572, 4. Juni 2017.

  1. Bullet572

    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577

    Sind aber nur 0,1V mehr wie Standard. ^^ Angegeben waren die Phenom II ja mit 1,425V, fast jeder hat aber 1,4V oder sogar weniger mitgemacht. Nach oben war das etwas anders, manche haben 3,8 Ghz ohne VCore Erhöhung geschafft, andere sogar 4Ghz, wieder andere widerum haben nichtmal 3,7 Ghz stabil ohne Erhöhung hinbekommen. Was das angeht hab ich Gott sei Dank ein kleines Schätzchen, der macht 3,9 Ghz ohne VCore Erhöhung mit, bei 4 Ghz sind nur 0,025V mehr nötig, ab 4,4 Ghz braucht er dann 1,5V und 4,6 Ghz sind es dann schon 1,525V, mehr geht aber auch, aber nur mit WaKü und die ist aktuell nicht mehr verbaut, sonst würde ich knappe 5 Ghz mit dem Schnucki schaffen. Aber mit 1,6V. ^^

    Newcastle iss doch nix. ^^ Mein P III mit Katma(i)andu Kern braucht 2,1V. :p Der wurde vom Hersteller des damaligen Fertig-PC's übertaktet und als 650 Mhz Version verkauft, aber hey PIII halt.



    @ Topic
    Die GTX560 ist jetzt für 25€ mein, mal schauen, wie sich das dann auswirkt.
     
    #16 Bullet572, 7. Juni 2017
  2. Poulton

    Poulton MMX detected

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.457
    Zustimmungen:
    351
    1. SysProfile:
    46152
    2. SysProfile:
    131780

    Mein alter 486DX-33 wurde direkt aus der 5V Leitung versorgt, der später nachgerüstete 486DX4-120 kam mit zusätzlichen Spannungswandler für den Sockel, damit er seine 3,3V bekommt. ^^
     
  3. Bullet572

    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Angeber! :p

    Ich habe jetzt gerade mal beim Phenom ein bisschen herumgespielt und auch mit OpenCL noch etwas ausprobiert. Dort funktioniert es jetzt so wie es soll, Reality erkennt die beiden HD7970 (einmal Matrix und einmal DC2) ohne Probleme und rendert auch tadellos nur über die GPU's. Beim i7, erkennt Reality die RX480 zwar, rendert aber dennoch nur über die CPU. Das lustige an der Sache ist, baue ich meine Matrix ins i7 System, dann funktioniert das Rendering über die GPU, es ist irgendwie als ob sich die RX480 strikt weigert, irgendwas mit Rendering zu tun zu haben. Selbst wenn ich die zweite HD7970 ebenfalls in den i7 funktioniert es auch.
     
    #18 Bullet572, 10. Juni 2017
  4. Bullet572

    Bullet572 Wandelnde HDD
    Themenstarter

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    315
    1. SysProfile:
    192071
    2. SysProfile:
    78577
    Die GTX560 ist gestern angekommen, wurde beim i7 verbaut und getestet. Es funktioniert größtenteils alles so, wie ich es mir vorstelle. Die Renderingzeit ist ca 20% niedriger, auch wenn die GPU scheinbar so gar nichts macht, bringt der VRAM, der beim Rendern voll belegt wird, einen spürbaren Leistungsunterschied.
    Dadurch, dass es eine DCU2 ist, passt sie zudem auch ganz gut ins System, mit dem Z97 Pro Gamer und der Strix. Ich denke, ich werde bald aber dennoch eine stärkere Karte kaufen, die dann auch mehr VRAM hat, hier denke ich vorrangig an eine Karte ab der GTX980, die dann nur zum Rendern da sein wird.

    Rendern mit Luxrender, bzw OpenCL funktioniert immer noch nicht so wie ich es haben will, wenn ich die RX480 nutze, aber hey, man kann nicht alles haben.
     
    #19 Bullet572, 13. Juni 2017
Die Seite wird geladen...

Grafikkarte für nVidia Iray - Weitere Themen

Forum Datum

Grafikkarten: Gewinnrückgang bei Nvidia, AMD und Co. wegen rückläufiger Mining-Nachfrage...

Grafikkarten: Gewinnrückgang bei Nvidia, AMD und Co. wegen rückläufiger Mining-Nachfrage...: Grafikkarten: Gewinnrückgang bei Nvidia, AMD und Co. wegen rückläufiger Mining-Nachfrage erwartet Mit dem Krypto-Mining-Boom im vergangenen Jahr stieg die Nachfrage nach GPUs zum Errechnen von...
PCGH-Neuigkeiten 22. Mai 2018

Video: Nvidia zeigt Iray VCA - 23.040 CUDA-Kerne berechnen Raytracing-Echtzeitdemos

Video: Nvidia zeigt Iray VCA - 23.040 CUDA-Kerne berechnen Raytracing-Echtzeitdemos: Video: Nvidia zeigt Iray VCA - 23.040 CUDA-Kerne berechnen Raytracing-Echtzeitdemos 27.03.2014 11:30 - Auf der GPU Technology Conference in San Jose stellte Nvidia jetzt das Nvidia Iray Visual...
PCGH-Neuigkeiten 27. März 2014

Nvidia Iray: Physikalisch korrekter Fotorealismus in Echtzeit-Raytracing mit 23.040 CUDA-Kernen

Nvidia Iray: Physikalisch korrekter Fotorealismus in Echtzeit-Raytracing mit 23.040 CUDA-Kernen: Nvidia Iray: Physikalisch korrekter Fotorealismus in Echtzeit-Raytracing mit 23.040 CUDA-Kernen 26.03.2014 11:15 - Mit 23.040 CUDA-Kernen führt Nvidias brandneues Iray Visual Computing...
PCGH-Neuigkeiten 26. März 2014

Fehler der Grafikkart?

Fehler der Grafikkart?: Fehler der Grafikkart?
Computerfragen 21. Juni 2013

Fehler der Grafikkart?

Fehler der Grafikkart?: Fehler der Grafikkart?
Computerfragen 21. Juni 2013

nVidia Grafikkart ( PNY 210) problem

nVidia Grafikkart ( PNY 210) problem: nVidia Grafikkart ( PNY 210) problem hey leute hab ein richtig großes problem, unzwar geht mein pc nach etwa 5 min aus wenn ich ein spiel öffne, ich habe nachgeguckt und meine graka lief...
Computerfragen 26. Februar 2012

gute grafikkart..???

gute grafikkart..???: gute grafikkart..??? ist das eine gute grafikkarte : AMD HD4250/880G Grafikkarte max. 1024MB shared Memory mit extra DVI und HDMI Anschluss, mit VGA DSUB analog, DirectX 10 danke schon mal...
Computerfragen 18. Juli 2011

externe grafikkart

externe grafikkart: externe grafikkart gibt es eine externe Grafikkarte mit HDMI, die man dann an einen Laptop anschließen kann?
Computerfragen 15. Juli 2010

Diese Seite empfehlen