1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafikkarte für Arbeits- & Gaming PC

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von Tischkante, 27. Februar 2016.

  1. Tischkante

    Tischkante Grünschnabel

    Registriert seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0

    Tag zusammen,

    Ich bin momentan dabei meinen Rechner aufzurüsten und habe bisher dinge wie Ram & CPU bereits ersetzt.

    Der Rechner wird zur Arbeit und zum zocken genutzt. Darauf bezieht sich auch meine Frage.
    Das Monitor Setup war bisher 3x1080. Das neue Setup läuft mit 3x 1440p.

    Der Monitor in der Mitte wird zum spielen genutzt, je nach Game dann eben auch auf 1440p, meistens aber eher 1080p und 144hz.
    Die beiden anderen Monitore werden eigentlich nur als Desktop/ Arbeitsfläche/ browsing etc. genutzt.

    Die Grafikkarte über die ich im Moment nachdenke ist die 980TI 6GB von KFA.
    Nun wurde mir allerdings gesagt ich solle lieber direkt zu "mindestens einer Titan" greifen, hauptsächlich auf Grund der 12GB VRam wenn ich auf besagtes 3x1440p Setup wechseln möchte.

    Zur eigentlichen Frage:

    Ist die Aussage des guten Herren berechtigt?
    Wäre dazu zu raten eine Titan zu verbauen? Reicht die 980TI? 2x980TI in SLI?

    Die Anwendungen die ich Arbeitstechnisch nutze brauchen nun wirklich keine Titan x, zum zocken wüsste ich ebenfalls nicht wofür es nötig wäre da ich nicht gerade vor habe die neusten Games auf 4k in Ultra zu spielen.

    Das bisherige 3x 1080p lief auf einer R9 290x mit 4gb, weshalb ich über diese Aussage doch ein wenig erstaunt war. Über eine richtige Aufklärung des ganzen würde ich mich freuen.

    Vielen Dank direkt schon mal ;)
     
  2. Crazy Sniper

    Crazy Sniper Lebende CPU

    Registriert seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    50
    1. SysProfile:
    20033

    Kurz und Knapp: Nö, die GTX980 Ti reicht locker für das Setup. Der Aufpreis für die Titan X gegenüber von der 980 Ti ist nicht gerechtfertig, soviel mehr Leistung bringt die Titan X dann auch wieder nicht. Fürs Spielen reicht die GTX980 Ti normalerweise locker (derzeit noch) auf 1080p und auch mehrere Spiele bei 1440p. Soviel zum Thema Gaming.


    Nun zum Thema Arbeitstechnisch: Hat der besagte Herr erklärt warum 6GB VRAM nicht für ein Triple Monitor Setup ausreichen sollen? 6GB sind geradezu absoluter Overkill für 3x1440p, das werden die nie im leben auch nur ansatzweis auslasten. ;) :)
     
    #2 Crazy Sniper, 27. Februar 2016
  3. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Da wäre ich mir nicht so sicher. Wären dann ja 2GB pro Monitor. Und dann noch 1440p.
    Es gibt ja schon Spiele die mehr als 2Gb Vram in Full HD beanspruchen.
     
    #3 Shadowchaser, 27. Februar 2016
  4. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    So wie ich das lese, wird nur auf einem Monitor gezockt. Dafür reicht eine 980 Ti locker, auch für 1440p.
     
  5. Gorsi

    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    @Tischkante
    980 TI genügt voll und ganz. Titan ist Geldwegwurf da überteuert. Die Paar Prozent mehr Leistung und GB an Ram rechtfertigen keine 400€.

    @Crazy Sniper
    6GB sind in ein, zwei Jahren auch wieder hinten dran. Eigentlich kann man nicht mehr genug V-Ram haben.

    Ich hab mit meinem 680SLI ja häufiger schon das Problem das die GPU Leistung noch reicht nur der V-Ram ausgeht. Und zu der Zeit als die 680er Verkauft wurden Herrschte die gleiche Meinung das 2GB voll in ordnung ist. :)
     
  6. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Achso dann hatte ich das falsch verstanden. Er hatte zuerst geschrieben 3*1440p.
    Für einen Monitor reichen 6B Vram natürlich dicke.;)
     
    #6 Shadowchaser, 27. Februar 2016
  7. Tischkante

    Tischkante Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Dachte ich mir soweit auch, zudem ich die Titan sowieso für eher unnötig hielt da ich für den Preis ja schon beinahe die zweite 980TI bekomme.
    Obwohl ich dabei erst recht nicht informiert bin was die tatsächlichen Leistungsunterschiede zwischen 2x980TI in SLI und 1x Titan x angeht.
    Das Argument war das wie hier im Thema in einigen Antworten geschrieben, bei einem Game auf 2560x1440 auf entsprechenden Settings der VRam allein schon durch die beiden anderen Monitore mit Browsern etc. schon entsprechend belegt sei das man mit Problemen beim Spielen rechnen müsste.

    Um die Arbeit an sich hatte hatte ich mir da jetzt weniger Sorgen gemacht. 90% der Programme futtern sowieso nur den Ram auf von dem spätestens seit dem Upgrade nun genug vorhanden ist.

    War vielleicht auch ein bisschen blöd von mir umschrieben. Monitor 1 in der Mitte = Games. Monitore 2&3, rechts und links= Desktop mit 0815 Desktop Anwendungen wie Browser, Email etc.
     
  8. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    Lass so einen Desktop im worst case 100MB VRAM fressen. Bei 6GB VRAM musst du dir da bei keinem Spiel Gedanken machen, dass es an ein paar hundert MB mangelt.
    Wirklich interessant würde es erst, wenn du über alle drei Monitore zocken möchtest, da die gesamte Auflösung wesentlich höher ist und das ordentlich VRAM fressen würde. Da würde ich dir dann zu einem SLI oder Crossfire aus zwei High-End-Karten mit mindestens 8GB VRAM raten.
     
  9. Gorsi

    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    100MB für 3 Monitore wäre nett... Dann hätt ich um einiges Weniger Probleme mit meinen 2GB Vram. :o
    Worstcase bei mir mit 3x 24" (1920x1200) fressen bei mir aktuell 400MB. Zu sehen ist Teamspeak, Freundesliste von Steam, Explorerfenster, 1 Chatfenster von Steam, 2x Browser (1x 2 Tabs, 1x 3 Tabs) wovon ein Tab Youtube Video anzeigt.
    Wenn ich Youtube komplett aus mache bleiben immer noch 340MB über.

    Alles recht normale sachen die man neben dem Zocken offen haben kann. Browser für eventuelle Tutorials, Komplettlösungen oder Wikis. Steam als Spieleclient und mit freunden Quatschen während des Zockens. Teamspeak das gleiche... :)
    Sicher, bei 6GB ehr weniger wichtig. Aber so ein Desktop will schon ein bissel was. Erst recht wenn man Aero und kram an hat.
     
  10. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    371
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956

    Aber egal wie man es dreht und wendet: Aktuell reicht auch für ein 3 Monitor Setup wo nur einer 3D Inhalte anzeigt 6GB Ram völlig aus - selbst 3 oder 4 wären hier bei den meisten Titeln ausreichend. Die Titan könnte sich dann lohnen, wenn auch 3 Monitoren gespielt wird, wobei sie dann wieder bei der GPU Leistung je nach titel etwas zu schwach ist. Und ganz am rande: Ein umstieg von einer 980Ti auf die Titan ist - sorry - kompletter Blödsinn. Es ist die gleiche gerneration, also gibt es keine echten leistungssprünge für extrem viel Geld ( oder anders: die Titan würde dich dann quasi im besten falle 25% des Kaufpreises der 980Ti + Preis der Titan kosten). Hättest du noch eine 7er oder gar 6er reihe könnte man ganz evt. wenn der Geldbeutel locker sitzt über eine Titan nachdenken ( auch hinblick auf ein SLI, welches dann das zeug hätte auch 3 4K Monitore halbwegs zu befeuern) . So kann der einzig sinnvolle Ratsschlag sein die sehr gute TI zu behalten und ganz evt. auf die nächste gernation zu warten. Ganz ehrlich gesagt ist aktuell der umstieg von einer 290x auf die 980Ti schon - sorry - etwas blöde. Die Ti ist zwar flotter, aber hält sich auch in grenzen. Noch zählt die x zu den fast high end karten und ich würde auf die nächste Generation warten ( zumal du ja selber schreibst, dass alles sauber läuft)
     
    #10 Black Biturbo, 4. März 2016
Die Seite wird geladen...

Grafikkarte für Arbeits- & Gaming PC - Weitere Themen

Forum Datum

Gaming Pc

Gaming Pc: Hallo ich möchte mir einen neuen Pc kaufen und würde meine Konfig gerne absegnen lassen. Warenkorb - Hardware, Notebooks & Software von Eine SSD wird nicht benötigt. Vielen Dank
System-Zusammenstellungen 3. Februar 2016

Gaming PC

Gaming PC: Hallo Ich habe mal einen Rechner zusammen gestellt und bitte um Überprüfung: i5 4670k LGA1150 ASUS Z87 Pro c2 8 GB Corsair Vengeance Pro 2133 GTX 660 TI be quiet power 7 700W SSD...
System-Zusammenstellungen 27. August 2013

Pc hängt sich seit neuer Grafikkart auf! Was nun?

Pc hängt sich seit neuer Grafikkart auf! Was nun?: Pc hängt sich seit neuer Grafikkart auf! Was nun? Was arbeitet denn sonst noch an Hardware in dem Rechner? Es könnte sein, dass das Netzteil es nicht schaft die Komponenten unter Volllast zu...
Computerfragen 27. November 2012

Notebook bis 1000? aber welches? Schule, Arbeit und Gaming!

Notebook bis 1000? aber welches? Schule, Arbeit und Gaming!: Notebook bis 1000? aber welches? Schule, Arbeit und Gaming! Hallo Leute, Ich suche ein Notebook für die Schule, Arbeit, Gaming und Freizeit. Will damit streamen können (youtube etc.),...
Computerfragen 3. September 2012

Gaming -PC?

Gaming -PC?: Gaming -PC? Hi, ich hab mir für 300 € mein PC verbessern lassen... Meine PC Daten: NVidia GForce 9600 (war schon drin) AMD FX-6100 Prozessor (ca. 120 Euro) 8GB Arbeitsspeicher (ca. 35...
Computerfragen 10. Mai 2012

Suche Notebook für Gaming und Arbeit

Suche Notebook für Gaming und Arbeit: Hallo leute ich suche ein neues Notebook. Es sollte alle Aktuellen games packen und wenn da smöglich ist sollte der Rest ja kein Problem sein. Ich würe gerne mal eure Meinung dazu hören. Ich...
Note-, Netbooks, Tablet-PCs & Pads 14. September 2008

Gaming PC

Gaming PC: hey wie man am threadtitel erkennen kann, handelt es sich ums gaming ;) hat jemand von euch schon mal einen e7200 in betrieb gehabt? wie sieht es damit aus, reicht die für aktuelle spiel (auch...
Probleme mit Hardware 22. August 2008

Gaming PC

Gaming PC: Hallo bin zwar neu hier und verfüge (leider nicht) über sehr viel Wissen über PCs, denke aber trotzdem, dass Ihr mir vllt helfen könnt :) Und zwar brauche ich einen neuen Rechner welcher nur zum...
Archiv 22. November 2007

Diese Seite empfehlen

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. grafikkarte für arbeitspc