1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grafikkarte Aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von La2, 3. Januar 2016.

  1. La2

    La2 Dr. Watson

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257

    Hi Leute,

    mein System AMD 8350 Piledriver
    Asrock 990FX Extreme 3
    8GB Ram G-Skill
    GTX570 twin frozr
    Auf einem alten 22Zoll LCD Monitor mit auflösung 1680x1080

    Gespielt wir Hauptsächlich BF4 und GTA5 sonst kommende Spieltitel.
    Problem ist starke FPS einbrüche in Battlefield und Absturz des treibers zum anderen der zweite Lüfter auf der Graka ist seit einer weile Defekt bzw läuft kaum noch mit.

    Ich würde gerne eine Graka nutzen die ich voll ausreizen kann so das die Details wieder hochgeschraubt werden können zum anderen ich gewappnet bin für neue Spiele.
    Mein budget liegt bei 500€.
    Was könnt ihr empfehlen oder was sollte ich im gleichen abwasch noch zusätzlich investieren.
     
    #1 La2, 3. Januar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2016
  2. Lord Limpi

    Lord Limpi Computer-Guru

    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212

    hiho
    bei deinem Budget und "für neue Spiele gewappnet" bleiben zwei Optionen

    1) Gtx 980 wenn es ne Nvidia sein muss.
    2) Amd r9 390>> mit oder ohne X das musst du entscheiden ob dir der Aufpreis die X Version wert ist.

    Die Amd Punktet mit Preis und Mehr Vram
    Und ein paar Tests/ Bewertungen (auch zu deinen dann Favorisierten karten) solltest du dir selber mal Durchlesen.
     
    #2 Lord Limpi, 3. Januar 2016
  3. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Könntest auch die GTX 970 nehmen ist vom P/L besser als die GTX 980.
    Und dürfte auch noch dicke reichen. Besonders in deiner Auflösung.
    Als AMD die R 390 ohne (x). Auch besseres P/L und fast genauso schnell wie die mit x.
     
    #3 Shadowchaser, 3. Januar 2016
    1 Person gefällt das.
  4. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    #4 Mr_Lachgas, 3. Januar 2016
  5. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Welche Fury Pro? Meinst du die Nano?
    Dein Link geht außerdem nicht.
     
    #5 Shadowchaser, 3. Januar 2016
  6. La2

    La2 Dr. Watson
    Themenstarter

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    3.438
    Zustimmungen:
    74
    1. SysProfile:
    105257
    Ich wollte noch anmerken ich möchte mir im selben Abwasch einen neuen Monitor zulegen den BenQ XL2430T,
    falls das von Bedeutung ist.
     
  7. Lord Limpi

    Lord Limpi Computer-Guru

    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    Die Fury übersteigt das Budget von 500€.(oder einen Monat länger sparen)
    @La2 >Kommt drauf an was du mit dem Monitor erreichen willst.
    Möglichst viele Fps(weniger Ultra Details) oder Lieber alles auf ultra um die 60 Fps Stable.
    Google dir dazu mal ein paar Benchmarks durch.
    Hier mal 1 Beispiel >AMD Radeon R9 Fury - Test

    @shadow: Die 970 zieht noch gut mit aber den"Krüppelspeicher" wie du ihn auch mal gerne angesprochen hast, weiß nicht wie Zukunftsicher die ist. Weil Gta da Ordendlich zugreift.
     
    #7 Lord Limpi, 3. Januar 2016
  8. BlackPitcher

    BlackPitcher ..out of Light

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
    Ich kann GTA vernünftig mit meiner R9 380X zocken, die R9 390 wäre da wohl noch eine bessere Wahl, gerade, weil auch der gesamte Speicher im Gegensatz zur GTX970 voll angebunden ist. Was man sich aber klar machen muss, ist, dass die AMD Grafikkarten mehr Leistung aus dem Netzteil saugen im Gegensatz zum nVidia Pendant.

    Muss es denn ein 144Hz Monitor sein? 24-Zöller sind sonst schon deutlich günstiger zu haben.
     
    #8 BlackPitcher, 3. Januar 2016
  9. Gorsi

    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    @La2 Ein klein wenig Schon. Auflösung ändert sich ja zu FullHD und 144Hz wollen schon versorgt werden. Erstrecht wenn du vor hast 3D zu spielen. :)
     
  10. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ja ich hatte das mal im Forum angesprochen. Aber hatte mir dann noch ein paar Tests angeguckt und bin zu der Erkenntnis gekommen das es kaum was ausmacht.
    Die GTX 980 ist zwar etwas schneller kostet aber auch 150 Euro mehr.
    Ansonsten würde ich eher zur R9 390 raten mit 8GB Vram.

    @La2 : Welches Netzteil hast du eigentlich?
     
    #10 Shadowchaser, 4. Januar 2016
    Zuletzt bearbeitet: 4. Januar 2016
  11. BlackPitcher

    BlackPitcher ..out of Light

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
    Also ich denke, gerade bei GTA V könnte es mit einer GTX970 eventuell auffällig werden.

     
    #11 BlackPitcher, 4. Januar 2016
  12. Gorsi

    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    GTA 5 bleibt bei sehr hohen einstellungen noch unter 3,5GB bei FullHD
    GTA-V PC Graphics Performance Review
    Hier muss man erst das AA extremst aufdrehen das es keine sichtbaren unterschiede mehr gibt oder Downsampling nutzen bevor es die 970 juckt.
    Generell muss man erst mal in diesen 500MB bereich kommen damit man sagen kann das es daran liegt. Biste drunter, null Probleme. Biste drinnen, gelegentliche ruckler vor allem bei extrem schnellen Bewebungen wie dem Drehen des körpers. Biste drüber kannste egal welche Karte nehmen, Da limitiert schlicht und ergreifend die gesamtmenge des V-Ram schon.
    Zumal seit dem Video auch wieder fast 1 Jahr vergangen ist und auch da schon bissel Zeit vergangen ist seit Nvidia im großen Maßstab die Treiber entsprechend angepasst haben damit der Bereich entweder garnicht genutzt wird, oder nur für kram den die Karte alle paar Jubeljahre braucht und dann noch nicht mal schnell.

    Battlefield 4 Retail GPU and CPU Benchmarks
    Ca. in der Mitte ist das nette Bildchen was anzeigt das BF4 auch auf den Extremsten Einstellungen drunter Bleibt.

    Und für noch mehr Balkendiagramme:
    [H]ard|Forum - View Single Post - The "You need 8GB vRAM for 4K" myth
    Hier auch gut zu sehen das bei FullHD viele Spiele entweder weit drunter liegen bei höchst möglichen Einstellungen oder eben eh drüber und damit das Thema auch Obsolet.
    Klar, wenn man Virtuell dann noch die Auflösung erhöht kommt man zwangsläufig auch mal rein.

    PCGH hat in dem Video eigentlich auch nur ein einziges Beispiel aufgelistet in dem das vor kommt. Weitere AAA Titel haben sie entweder garnicht erst getestet oder als irrelevant betrachtet dafür. Das Video Zeigt einzig die eventuellen auswirkungen, aber nicht ob es nun häufig oder selten vor kommt.

    Und so ganz nebenbei für die Allgemeinbildung. Ob ein 22" mit 1690x1050 oder Full HD macht auf Vram kaum eine auswirkung, genauso auf die FPS.
    1690x1050 = 1.774.500 Pixel
    1920x1080 = 2.073.600 Pixel = 299.100 Pixel mehr
    2560x1440 = 3.686.400 Pixel = 1.612.800 Pixel mehr
    3840x2160 = 8.294.400 Pixel = 4.608.000 Pixel mehr

    Man sieht sehr gut das von der üblichen 22" Auflösung zu FullHD von den meisten 24" Monitoren nur relativ wenig Pixel unterschied ist. Erstrecht für heutige Grafikkarten.
     
    1 Person gefällt das.
  13. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Naja, von Full HD auf 2k oder 4K sind aber schon deutliche Unterschiede. Und das macht sich auch bei den FPS bemerkbar.

    @La2 : Wie wäre es mit einen Full HD Monitor mit 60Hz aber dafür IPS Panel? Dann hast du ein besseres Bild.
     
    #13 Shadowchaser, 4. Januar 2016
  14. Gorsi

    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    War auch mehr auf alles unter FullHD bezogen. :) Natürlich wiederum nicht wenn mal 800x600 mit FullHD vergleicht. ^^
     
  15. Lord Limpi

    Lord Limpi Computer-Guru

    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    @Gorsi
    Stichwort war ja Zukunftssicher und die 970 ist da schon am Vram Limit. Deshalb würde ich auch zur Amd 390 mit oder ohne X Tendieren.
    Hab damals auch die gtx 680 mit 4 gig gekauft, was im Nachhinein die bessere Entscheidung war.

    @La2 Du musst dich nur entscheiden welche Einstellungen dir wichtiger sind. Und Ob der Ausgesuchte Monitor wirklich deinem vorhaben entspricht.
    3d kannste Knicken mit den Karten da leiden die Fps drunter und 144 Hz werden die auch nicht Packen, da musst du die Einstellungen Runterdrehen das die Karten da ansatzweise rankommen.
    Wie shadow schon sagte lieber einen 60 Hz Monitor mit nem gutem Panel und eventuell ne nummer größer für fast den selben Preis :)
     
    #15 Lord Limpi, 4. Januar 2016
    1 Person gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Grafikkarte Aufrüsten - Weitere Themen

Forum Datum

Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten

Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten: Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten Eine Binsenweisheit sagt, dass eine Plattform bestehend aus Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher eine längerfristige Anschaffung...
PCGH-Neuigkeiten Donnerstag um 08:32 Uhr

Die beste Grafikkarte für i7-8700K - 10 Grafikkarten in Fortnite und Co. geprüft.

Die beste Grafikkarte für i7-8700K - 10 Grafikkarten in Fortnite und Co. geprüft.: Die beste Grafikkarte für i7-8700K - 10 Grafikkarten in Fortnite und Co. geprüft. PCGH Plus: Intels Core i7-8700K ist aktuell eine der schnellsten CPUs für Spieler und der beliebteste Prozessor...
PCGH-Neuigkeiten 6. Juni 2018

Grafikkarten: Raytracing versus Rasterisierung

Grafikkarten: Raytracing versus Rasterisierung: Grafikkarten: Raytracing versus Rasterisierung PCGH Plus: Die beiden Verfahren Raytracing und Rasterisierung sind in der Computergrafik führend. Wir erklären die Unterschiede und Gemeinsamkeiten...
PCGH-Neuigkeiten 29. Mai 2018

Fehler der Grafikkart?

Fehler der Grafikkart?: Fehler der Grafikkart?
Computerfragen 21. Juni 2013

Fehler der Grafikkart?

Fehler der Grafikkart?: Fehler der Grafikkart?
Computerfragen 21. Juni 2013

nVidia Grafikkart ( PNY 210) problem

nVidia Grafikkart ( PNY 210) problem: nVidia Grafikkart ( PNY 210) problem hey leute hab ein richtig großes problem, unzwar geht mein pc nach etwa 5 min aus wenn ich ein spiel öffne, ich habe nachgeguckt und meine graka lief...
Computerfragen 26. Februar 2012

gute grafikkart..???

gute grafikkart..???: gute grafikkart..??? ist das eine gute grafikkarte : AMD HD4250/880G Grafikkarte max. 1024MB shared Memory mit extra DVI und HDMI Anschluss, mit VGA DSUB analog, DirectX 10 danke schon mal...
Computerfragen 18. Juli 2011

externe grafikkart

externe grafikkart: externe grafikkart gibt es eine externe Grafikkarte mit HDMI, die man dann an einen Laptop anschließen kann?
Computerfragen 15. Juli 2010

Diese Seite empfehlen