Gpu im Vergleich zur CPU dauerhaft ausgelastet?

Diskutiere und helfe bei Gpu im Vergleich zur CPU dauerhaft ausgelastet? im Bereich Grafikkarten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Moin, ich habe leider absolut keine Ahnung von PCs und hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe mir vor kurzem einen neuen PC gekauft, einen Acer... Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von RealMaesoos, 9. Juni 2024 um 10:03 Uhr.

  1. RealMaesoos
    RealMaesoos Gast

    Moin, ich habe leider absolut keine Ahnung von PCs und hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe mir vor kurzem einen neuen PC gekauft, einen Acer Predator mit den Bauteilen

    - CPU: Intel Core i5 - 14400F

    - Grafikkarte: Nvidia GeForce RTX 4060

    - 16Gb Arbeitsspeicher

    Jetzt zur meiner Frage, wenn ich irgendwelche Spiele spiele, ist die Grafikkarte öfter mal bei 80% + Auslastung während die CPU maximal 20% erreicht. Auch ganz normal ohne ein Programm geöffnet zu haben hat die GPU teilweise eine Auslastung von ca 20% während die CPU bei maximal 2% ist. Bei meinem alten PC hatte ich eine 1060 verbaut die quasi nie ausgelastet war und die CPU ordentlich zu arbeiten hatte. Ist das normal so oder kann man daran irgendwie was machen das es ausgeglichener ist? Das einzige Spiel das mal gelagt hat war Star Citizen und da ist es ja irgendwie normal? Wenn dann war die GPU zu dem Zeitpubkt immer bei 100%, die CPU allerdings deutlich geringer. Können die das nicht irgendwie besser aufteilen oder sowas?

    Hoffe meine Frage ist nicht zu lächerlich, habe leider echt keinen Plan. Mfg Jason

    :)
     
  2. Error:Failed connect to localhost:9200; Connection refused
Thema:

Gpu im Vergleich zur CPU dauerhaft ausgelastet?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden