1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

[Erledigt] Netzwerktreiber läd sehr lange.

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation" wurde erstellt von uller, 20. April 2014.

  1. uller

    uller Grünschnabel

    Registriert seit:
    5. April 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Stefan
    1. SysProfile:
    182813

    Hallo.

    Ich versuche mal mein Problem zu beschreiben.

    Nach meinem Hardwarewechsel dauert es gefühlte 1-2min bis die die Verbindung zum I-Net steht.
    Im systenstart läd nur Antivir und sonst nichts.Selbst mit deaktivierten Antivir dauert es so lange.

    Hab schon den neuesten Treiber geladen,dass gibt aber keine Verbesserung.

    Meine HW
    ASRock B85 Pro4,I5 4440.
    Router ist eine Easybox von Vodafon die mit einem Lan Kabel verbunden ist.
    Den Router hab ich auch schon Resetet.

    Wenn ihr nochwas wissen müsst,dann beantworte ich das gerne.

    Ich sag schonmal Danke.
     
  2. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728

    Das selbe Problem hatten wir diese Woche als ich den Rechner meines Sohnes mit einem neuen I7 4770K und Asrock Mainboard neu aufgebaut hatten. Der Download lag per Speedtest nur bei 2000 was nochmal über WLan an die 38.000 liegt und der Upload lag nur bei 0,03 was normal an die 9,41 liegt. Es war eine Geschwindigkeit als ob wir mit einem 56K Modem im Internet wären. Das selbe war selbst direkt mit Lan-Kabel was normal fast an die 50.000er ran kommen müsste der Fall.

    Wir hatten von der Treiber CD alles automatisch installieren lassen und da werden dann noch zusätzliche Programme mit installiert die nicht benötigt werden.

    Wir hatten diese Programme mit installiert:
    • XFast LAN Utility
    • XFast USB Utility

    Nach dem deinstallieren war alles wieder gut.

    Gruß Coolman
     
    #2 Coolman, 20. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2014
  3. uller

    uller Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. April 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Stefan
    1. SysProfile:
    182813
    Danke erstmal für deine Antwort.

    Das I-Net ansich ist noch genauso schnell oder langsam(3000er Leitung) wie vorher.
    Nur es dauert mir zu lange bevor der PC mit dem I-Net verbunden ist.

    Der läd und läd,dann kommt für ca 5Sek das Ausrufezeichen im Icon und erst dann steht die Verbindung.
    Kann man das "beschleunigen" mit irgendwelchen Einstellungen?
    Bin in Netzwerkfragen total unbeleckt.
     
  4. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Was für eine Router-Konfiguration verwendest du? DHCP wird aktiviert sein auf eben jenem?

    Spaßeshalber mal die IP Konfiguration fix setzen, statt IP via DHCP ziehen lassen.
     
  5. uller

    uller Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. April 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Stefan
    1. SysProfile:
    182813
    Danke.

    Hat aber auch nichts gebracht.
    Mit meiner alten HW ging das schneller.Hab auch die Einstellungen im Router nicht geändert-wie gesagt da bin absolut Unwissend.Deshalb "spiel" ich da ungern rum.

    AchJa:Wenns hilfreich ist,dann hier nochmal die alte HW

    ASRock P67 Pro3,I5 2500K,GTX 470,Samsung 500GB +128GB SSD.
     
  6. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Dann versuch alternativ noch folgendes:

    Gerätemanager - Eigenschaften der Netzwerkkarte - Energieverwaltung

    Dort mal den ganzen Stromsparkram deaktivieren.

    Und im BIOS mal gucken, dass PXE Boot möglich ist, damit die LAN Karte nicht eventuell erst einfach sehr spät gezündet wird ;)
     
  7. uller

    uller Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. April 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Stefan
    1. SysProfile:
    182813
    Hoffe du meinst das hier.Hab mal alle häckchen weggemacht.
    Keine Besserung.Einen PXE Boot finde ich im UEFI nicht

    [​IMG]
     
  8. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
  9. uller

    uller Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. April 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Stefan
    1. SysProfile:
    182813
    Hi.

    Es geht mir ja nicht um das schnellere Booten sondern nur das es so lange dauert bis meine I-Netverbindung steht.

    Laut dem Tool Boot Racer braucht mein system ca12Sek. zum Booten.
    Nur die Sache mit dem Netzwerk regt mich auf.

    Jetzt funzt auch das Snipping Tool nicht mehr.Ich dreh noch durch:grrrrrr:
     
  10. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ich weiß - aber - wenn das Board eventuell erst in Windows (UEFI tut manchmal unergründliche Dinge...) den LAN Chip aktiviert, dann wäre eine Option PXE-Boot aktiv durchaus eine Überlegung wert.

    Und was fürn Snipping Tool? ;)

    /E Wer googled, der findet. Naja...

    Deinstallier einfach mal die Karte, achte dabei darauf, dass auch die Treiber gelöscht werden (weiß gerade adhoc nicht, ob bei W8 auch die Option erscheint beim deinstallieren ausem Gerätemanager).

    Dann reboot u. Treiber via Windows geben lassen. Falls nicht, Treiber nicht via Setup von CD installieren, sondern - Gerätemanager, rechtsklick - Treiber installieren/aktualisieren - iwo da steht selber auswählen - durchklickern zum Treiber Ordner der CD u. den ganzen drumherum Kram bleibt runter...
     
  11. Kingston King

    Kingston King Lebende CPU

    Registriert seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    62913
    Hi uller,

    ich vermute, dass du die On-Board Netzwerkkarte nutzt?
    Hast du eine Möglichkeit mit einer anderen Netzwerkkarte zu testen?

    Zum Beispiel mit einem USB zu RJ45, oder eine WLAN Karte?
    Wie verhalten sich die anderen Geräte im Netzwerk (iPhone, andere Rechner oder Notebooks,...)? Verzögert sich da auch der Verbindungsaufbau dramatisch?

    Ansonsten wäre, wie gesagt, ein Treiberupdate die Lösung.
    Hängt in deinem Netzwerk zwischen PC und Router noch ein Switch/Hub?

    Gruß,
    Dani
     
    #11 Kingston King, 26. April 2014
  12. uller

    uller Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    5. April 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Stefan
    1. SysProfile:
    182813
    Hallo.

    Wollte nochmal Rückmeldung geben.Alle Vorschläge haben nichts genutzt.
    Hab mich entschlossen Win7 komplett neu aufzusetzen.
    Das war ein voller Erfolg.Der Treiber läd wieder wie zu besten Zeiten..
    Keine Ahnung was das denn war.
    Zum Schluss hat auch Win7 doppelt solang gebraucht.
    Hab das mit dem Tool Boot Racer getestet.
    Am Anfang warens 10-11Sek. und Gestren dann 22Sek.

    Also nochmals vielen Dank an alle die Helfen wollten.
     
  13. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Hm... ein sfc /scannow hätte dir evtl. sogar die Mühe erspart ^^. Schade, dass du den Boot Vorgang nicht sauber analysieren konntest.
     
Die Seite wird geladen...

[Erledigt] Netzwerktreiber läd sehr lange. - Weitere Themen

Forum Datum

netzwerktreiber deinstalliert!!

netzwerktreiber deinstalliert!!: netzwerktreiber deinstalliert!!
Computerfragen 14. August 2013

Seiten Laden lange trotz Topspeed

Seiten Laden lange trotz Topspeed: Habe seid gestern Abend das roblem das I-net Seiten lange zum Laden brauchen.Laut Speedtest liegen die vollen 100000 an.Aber beim Upload läd er ohne Ende und der Test wird auch nicht gestartet....
Netzwerk-, Internettechnik & Kommunikation 14. Februar 2013

netzwerktreiber, nur welchen und woher

netzwerktreiber, nur welchen und woher: netzwerktreiber, nur welchen und woher da steht ethernal controller
Computerfragen 23. Dezember 2012

Bootcamp Netzwerktreiber

Bootcamp Netzwerktreiber: Bootcamp Netzwerktreiber Moin. mein problem: habe windows 7 auf meinem macbook installiert und auch die treiber von der snow leopard cd installiert und alles funktioniert nur das internet...
Computerfragen 1. Januar 2012

computer braucht beim hochfahren sehr lange um alle programme zu laden, virus ?

computer braucht beim hochfahren sehr lange um alle programme zu laden, virus ?: computer braucht beim hochfahren sehr lange um alle programme zu laden, virus ? In letzter Zeit braucht mein pc ewig zum hochfahren. Also bis der Hintergrundbildschirm kommt gehts ja...
Computerfragen 12. Oktober 2011

computer braucht beim hochfahren sehr lange um alle programme zu laden

computer braucht beim hochfahren sehr lange um alle programme zu laden: computer braucht beim hochfahren sehr lange um alle programme zu laden In letzter Zeit braucht mein pc ewig zum hochfahren. Also bis der Hintergrundbildschirm kommt gehts ja eig noch, aber...
Computerfragen 12. Oktober 2011

Meine größeren Exeltabellen laden oder rechnen zu lange!

Meine größeren Exeltabellen laden oder rechnen zu lange!: Meine größeren Exeltabellen laden oder rechnen zu lange! Aber das schlimmste sind die langen Bildaufbauzeiten, wenn man sich in der Tabelle bewegen will. Man verheddert sich ständig, weil...
Computerfragen 11. Juni 2011

Neuer Akku, wie lange Laden vor erster Nutzung?

Neuer Akku, wie lange Laden vor erster Nutzung?: Neuer Akku, wie lange Laden vor erster Nutzung? Hallo CF-Gemeinde, mein Sohn hat für seinen Laptop einen neuen Akku bekommen. Wie lange sollte der vor der ersten Nutzung laden?...
Computerfragen 18. Juni 2010

Diese Seite empfehlen