1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Beste passiv gekühlte Grafikkarte gesucht

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von captain chaos, 26. August 2013.

  1. captain chaos

    captain chaos Möchtegern-Schrauber

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    5312

    Hallo,
    ich habe mir letzten Monat einen neuen PC zusammengestelt, der möglichst flott und leise sein sollte, siehe hier
    (intel Core i5 3570, Mainboard ASRock H77 Pro4, 8 GB RAM).

    Nun möchte ich ein paar aktuelle PC-Games spielen z.B. Assassins Creed 2, Back to the Future, Portal 2 sollten möglichst glatt und ruckelfrei laufen, ohne dass das absolute Maximum herausgeholt werden muss. Ich möchte etwas um 150 Euro investieren und die Karte soll möglichst lautlos, also bestenfalls passiv gekühlt sein, was die Auswahl auch schon sehr einschränkt.
    Nach meinen bisherigen Recherchen ist die PowerColor Radeon HD 7850 SCS3 die zur Zeit schnellste Passiv gekühlte. Vielleicht reicht mir auch schon eine HD 7750?
    Wäre ich damit für die nächsten 3-4 Jahre versorgt oder sollte ich besser auf neuere Modelle warten?
     
    #1 captain chaos, 26. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2013
  2. kelio

    kelio Computer-Experte

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    11
    1. SysProfile:
    20213

    Also ich habe die 7950 von Gigabyte mit Windforce 3 Kühler. Bei voller Auslastung ist diese nicht aus dem Sys zu hören, denke die 7850 von Gigabyte wird also einen leisen Betrieb ermöglichen. Wenn du aktuelle Spiele spielst wirst du um ein wenig Luftgeräusch nicht herum kommen. Im Idle ist die Karte auf 20% Lüftergeschwindigkeit "lautlos". Das ist mit 30& Lüfterspeed. Laut den Test der von dir vorgeschlagenen Karte ist sowieso ein guter Luftstrom im Gehäuse notwendig. Dann wäre eine Karte die übertaktet und mit 2 GB Speicher ausgestattet ist vielleicht die bessere Wahl sein.

    Gruß Kelio
     
    #2 kelio, 26. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2013
  3. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Wenn du in "Low" Settings spielst vielleicht. 3-4 Jahre ist bei Computerhardware eine lange Zeit (gerade bei Grafikkarten), das ist über so einen langen Zeitraum schwer einzuschätzen. Heutige Highend-Grafikkarten sind in zwei Jahren nur noch Mittelfeld.

    Da du in Full HD zockst würde ich dir eine stärkere Grafikkarte empfehlen. Und wie kelio es schon gesagt hat gibt es sehr leise Grafikkarten mit Luftkühlung. Im Idle sind die fast alle sehr leise.

    Ich würde dir eine Grafikkarte mit mindestens 2GB Vram empfehlen. Mindestens eine HD 7870.
     
    #3 Shadowchaser, 27. August 2013
  4. captain chaos

    captain chaos Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    5312
    Danke für eure Antworten! Ich verstehe das so: topaktuelle Grafikkarten gibts nicht mehr passiv gekühlt, da zu heiß. Dann muss ich also auch nicht auf die nächste Generation warten. Zukunftssicherheit bei Grafikkarten heisst 2-3 Jahre gut und vor allem teuer.

    Ich sollte vielleicht nochmal betonen, dass ich über ein Jahrzehnt keine PC-Spiele mehr gespielt habe. Mit meiner onboard-Grafik habe ich die Tage Portal 2 und Half-Life 2 angefangen und bin von der Grafik schon ziemlich beeindruckt. Back to the Future und Assassins Creed 3 ruckeln leider schon ziemlich, aber das sind eben aktuellere Spiele.

    Ich werde also erstmal Titel "nachholen", die 2000-2011 erschienen sind, und in die Shooter/Action-Adventure-Richtung gehen: GTA 4, Stalker, Max Payne, Hitman, Crysis hab ich auf der Liste. Dafür müssten die letzten passiven Karten ausreichen, oder? Ansonsten würde ich auch einen leisen Lüfter tolerieren, aber ein Monster mit 3 Lüftern auf einer Karte muss es nicht sein, hoff ich.
     
    #4 captain chaos, 30. August 2013
  5. Lord Limpi

    Lord Limpi Computer-Guru

    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    Hi captain chaos
    Die von dir genannten spiele würden zwar laufen aber unterste schublade.
    und mit 3-4 jahren vorhalten is da eh essig.

    Der shadow hat da schon nen guten vorschlag gemacht mit der 7870.
    würde dir zu der Ghz edition raten die ist nicht viel teurer als dein limit, und hey 1 monat länger sparen ist auch kein weltuntergang ;)


    Die beiden hier haben power und sind auch noch leise zu nem gutem Preis (woanders vlt noch billiger)
    Asus:2048MB Asus Radeon HD 7870 GHz Edition DirectCU II v2 Aktiv PCIe

    Gigabyte:2048MB Gigabyte Radeon HD 7870 GHz Edition OC Aktiv PCIe 3.0 x16

    wenns ein bissel mehr sein darf dann die hier:http://www.mindfactory.de/product_info.php/3072MB-Gigabyte-Radeon-HD-7970-GHz-Edition-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_810473.html

    Oder: http://www.mindfactory.de/product_info.php/2048MB-Asus-GeForce-GTX-770-DirectCU-II-OC-Echelon-Bundle-Aktiv-PCIe-3-0-_884250.html
    Damit solltest du auch 2-3 jahre ruhe haben da du ja nicht auf ultra grafik wert legst wenn ich das richtig interpretiert habe.
     
    #5 Lord Limpi, 30. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2013
  6. captain chaos

    captain chaos Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    5312
    Mit meiner onboard meinst du? Beziehst du dich auf die Spiele aus dem ersten oder meinem letzten Post?
    Danke für die Links, schau ich mal durch!
     
    #6 captain chaos, 30. August 2013
  7. Lord Limpi

    Lord Limpi Computer-Guru

    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    hab ich nich richtig formuliert sry.
    nicht mit der onboard sondern mit den passivkarten die du dir rausgesucht hast.
    im bezug auf deine auflösung deine rausgesuchten spiele und mögliche neue spiele die du dir besorgen möchtest oder so.
    Max payne(das neue?) crysis und Hitman sind nicht ohne
    +
    deine gewünschte lebensdauer der Graka von 2-3/4 jahren bist du besser dabei wenn du dir eine in der richtung der oben geposteten holst.
    Mal ne hausaufgabe für dich ;) weils ja deine endscheidung ist und ich dir nur ne hilfestellung geben will
    Hier mal eine grobe orientierungsliste>Grafikrangliste - Alle Grafikchips samt Informationen nach Leistung aufgelistet. - PC-Erfahrung.de
    So und dann machste dir mal bitte die arbeit und schaust dir mal die anforderungen deiner spiele an die du vorhast zu spielen+welche noch kommen sollen und vergleichst das mal untereinander. einfach googeln, spiel so und so, welche graka wird benötigt bei welchen grafikeinstellungen und schaust dir da mal nen paar tabellen/daten an.
     
    #7 Lord Limpi, 30. August 2013
  8. captain chaos

    captain chaos Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    5312
    Danke für den Link, sehr praktisch zum Vergleichen.

    Mein Favorit ist im Moment die Radeon HD 7770 in der ASUS DirectCU Version, da sie trotz Lüfter sehr leise arbeiten soll.
    Oder fallen euch andere leise Grafikkarten mit großem Lüfter ein (unter 200 Euro)?
     
    #8 captain chaos, 2. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2013
  9. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Die kann man nehmen, aber wirst bei wirklich forderdenden Spielen nur in medium-hoch zocken können.

    Und kommende Titel dürften der Karte noch mehr abverlangen. Wie BF4 usw. Aber keine Ahnung ob du das spielen willst.

    Mit Qualitätseinstellungen sieht es also noch schlechter aus.

    Ich würde dir eher zu dieser Karte raten:ASUS HD7870-DC2-2GD5-V2 DirectCU II, Radeon HD 7870 GHz Edition, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90-C1CS50-L0UAY0BZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Habe dazu kaum Tests gefunden. Bei PC Welt steht das sie unter Last hörbar ist, aber noch im Rahmen. Im Desktopbetrieb dürfte sie sehr leise sein, wie man es von Asus gewöhnt ist.
    Und die Kundenbewertungen bei Geizhals sind auch positiv.
     
    #9 Shadowchaser, 2. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2013
  10. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Nur mal wegen passiv: Wird nichts bringen, wenn du nicht den Rechner konsequent auf einen passiv betrieb auslegst - also das heißt, dass du im Grunde alles via heatpipe an das Gehäuse abführst welches entsprechend aufgebaut ist. Sehr teurer spass und noch aufwändiger - das wäre dann ein entsprechendes Gehäuse Passiv Case , bei den anderen Komponenten musst dann auch schauen was du nimmst. aber egal wie - nen Gamer PC mit einer maximal TDP nie unter 180W ist das fast nicht zu machen.

    Wenn du einen normalen CPU Kühler nimmst macht dieser schon Geräusche, das NT macht Geräusche - da fällt egal welche Moderne GraKa nicht weiter im idle auf (evt. die oem Kühlung von AMD schon - aber glaub die gibt es gar nicht mehr).

    Leider muss man dir auch die Illusion nehmen, dass es möglich ist ein gaming System ( auch wen es nur midrange ist) unter last silent zu halten (wobei es beim spielen ja nicht so wichtig ist), im Idle ( also Windows) schau einfach Tests an welche GraKa im Idle leise ist, Welcher Kühler mit welchem Lüfter evt. sogar im idle passiv geht, achte beim Gehäuse darauf, dass es kein mesh, window oder so nen kram hat und dämme es, bau vernünftige Lüfter ein die entkoppelt sind und eine gute Lüftersteuerung und vor allem schau entweder nach nem semi passiven NT oder einem wirklich verdammt leisen ( bei mir war bisher das NT im Idle immer am lautesten.

    Ein leiser Baustein macht keinen PC leise, im falle einer passiven GraKa kann sogar das gegenteil der Fall sein, da du dann auf eine wirklich gute Gehäuseentlüftung achten musst - und das ist eher lauter ( gehäuselüfter liegen in der regel außen am gehäuse an und man kann sie zwar entkoppeln, aber nicht dämmen.

    So denke ich, dass shadows vorschlag ein sehr guter ist - oder nimmst eine von EVGA und baust da nen Kühler aus dem zubehör drauf - das würde sicher noch leiser.
     
    #10 Black Biturbo, 2. September 2013
    1 Person gefällt das.
  11. Lord Limpi

    Lord Limpi Computer-Guru

    Registriert seit:
    30. Oktober 2012
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    10
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    171212
    so schauts leider aus
    wer "Ordentlich" zocken will und das auch noch "Leise" muss a) mehr geld inne hand nehmen oder nen leichten geräuschpegel in kauf nehmen.
    Die vorgeschlagenen Graka´s hier sind alle leise im idle.

    und wie Blackbiturbo schon schrieb kannste dat mit ner passiven graka nicht machen weil du dann nen Föhn im gehäuse brauchst um die bei deinem spielen ausreichend zu kühlen.
    Und so laut werden die Graka´s mit lüftern unter last beim spielen nicht, hast ja noch sound an etc. das juckt nicht.
    Nimm eine mit 2 oder sogar 3 Lüftern, per Programm kannste die dann auch noch selber Justieren wie schnell die lüfter laufen sollen bei welcher maximalen Temperatur.

    Und über ein gedämmtes gehäuse KÖNNTE man auch vlt. nachdenken später. aber nich ganz billig>> oder selber dämmen! gibts zu kaufen.
     
  12. Black Biturbo

    Black Biturbo Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.394
    Zustimmungen:
    361
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956
    Sicher selber dämmen - gekaufte sind in der regel mit unsinns schaum gedämmt ( macht nur warm und bringt sehr wenig - akustikmatten (anti dröhnmatten) aus dem KFZ bereich wirkt wunder. Hab grade mal meinen PC aufgenommen - da kann sich der TE ja anschauen, dass auch ein System mit einer normalen halbwegs starken GraKa Ausrüstung nicht sehr laut unter windows sein muss. Es kommt wie gesagt auf die nicht an - bei meinem System läuft im idle eine GraKa im normalen AMD Idle ( sind XFX DD 7970GHz), NT ist semi passiv ( also aus - zieht so auch keinen staub), 1 gehäuselüfter auf 540umin ( Silent Wing) und CPU auch bei 500umin ( 2 Lüfter) - wie man glaube im Video erkennt ist das system faktisch im idle nicht wahrnehmbar.



    Die grille sitzt im garten hinter einer verschlossenen scheibe - kann man als richtwert nehmen wie laut man die boxen aufdreht.
     
    #12 Black Biturbo, 2. September 2013
    1 Person gefällt das.
  13. captain chaos

    captain chaos Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    5312
    Mein PC wurde bereits für den leisen Betrieb konfiguriert und gedämmt, ist deswegen nicht hörbar und das soll mit einer Grafikkarte auch so bleiben, jedenfalls im 2D-Betrieb, unter Last kann es gern leicht rauschen.

    @Black Biturbo: Danke für die Tipps und das Video! Eine komplett passiv gekühlte GK hab ich mittlerweile auch ausgeschlossen, kann den Thread-Titel leider nicht mehr ändern.

    Ich werd aus euren Vorschlägen eine raussuchen und mich dann zurück melden. Vielen Dank für die Infos!

    ---------- Post hinzugefügt um 23:59 ---------- Vorheriger Post um 21:22 ----------

    Ich befolge Shadowchasers Rat und hole mir die ASUS HD7870-DC2-2GD5-V2 DirectCU II!
     
    #13 captain chaos, 2. September 2013
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2013
    1 Person gefällt das.
  14. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Kannst ja mal dann ne Rückmeldung gegen wie leise sie im Desktopbetrieb ist.;)
     
    #14 Shadowchaser, 3. September 2013
  15. captain chaos

    captain chaos Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    5312
    Kurze Rückmeldung: Bin sehr zufrieden! Im 2D-Betrieb nicht hörbar. Wenn sie bei Spielen mal aufdreht, rauschen die beiden 80mm-Lüfter etwas, was aber locker durch die Spielgeräusche übertönt wird.
     
    #15 captain chaos, 15. September 2013
Die Seite wird geladen...

Beste passiv gekühlte Grafikkarte gesucht - Weitere Themen

Forum Datum

suche passiv gekühlte Grafikkarte

suche passiv gekühlte Grafikkarte: suche passiv gekühlte Grafikkarte
Computerfragen 13. Juli 2014

Sapphire Radeon R7 250 Ultimate: Passiv gekühlte Grafikkarte für 90 Euro

Sapphire Radeon R7 250 Ultimate: Passiv gekühlte Grafikkarte für 90 Euro: Sapphire Radeon R7 250 Ultimate: Passiv gekühlte Grafikkarte für 90 Euro 30.01.2014 18:15 - Der südkoreanische Grafikkartenhersteller Sapphire hat in einer Pressemitteilung die Radeon R7 250...
PCGH-Neuigkeiten 30. Januar 2014

Passiv gekühlte Grafikkarte, was ist nötig

Passiv gekühlte Grafikkarte, was ist nötig: Passiv gekühlte Grafikkarte, was ist nötig Einfach genug Platz haben. Ich hab 'n passive AMD HD7700. Die hat üblicherweise ~ 40°C. Allerdings im reinen Officebetrieb.
Computerfragen 12. Januar 2013

Passiv gekühlte Grafikkarte übertakten

Passiv gekühlte Grafikkarte übertakten: Passiv gekühlte Grafikkarte übertakten Hallo, ich habe ne GT 430 und will sie bisschen übertakten. Man hört ja immer, dass man es bei passiv gekühlten nicht machen solle, jedoch versteh ich...
Computerfragen 1. Dezember 2012

Sind Passiv gekühlte Grafikkarten gut zum spielen?

Sind Passiv gekühlte Grafikkarten gut zum spielen?: Sind Passiv gekühlte Grafikkarten gut zum spielen? Hallo zusammen.ich hab schon nach meiner Frage gesucht, habe aber nichts der gleichen gefunden.Also versuche ich es jetzt mal selber. Ich...
Computerfragen 11. Januar 2012

kann man auf einer Passiv gekühlten Grafikkarte ein Lüfter drauf machen ?

kann man auf einer Passiv gekühlten Grafikkarte ein Lüfter drauf machen ?: kann man auf einer Passiv gekühlten Grafikkarte ein Lüfter drauf machen ? http://www.ast-computertechnik.de/ebay/Bilder/100051N/Bild01.JPG
Computerfragen 7. Dezember 2011

Welche Grafikkarte kaufen am besten passiv gekühlt?

Welche Grafikkarte kaufen am besten passiv gekühlt?: Welche Grafikkarte kaufen am besten passiv gekühlt? Ich wollte mir eine neue Grafikkarte kaufen und wollte so ca. 100€uro dafür ausgeben,welche würdet ihr mir empfehlen?...
Computerfragen 4. Oktober 2010

Passiv gekühlte Grafikkarte, aber welche?

Passiv gekühlte Grafikkarte, aber welche?: Was meint Ihr, lieber eine 6800le, 7300gt oder eine 7600gs 256 mb ist für meinen Sohn der schon mal online am Gamen ist! Achso natürlich von Asus Nvidia chip
Grafikkarten 1. Januar 2007

Diese Seite empfehlen