Asus EN8800 GTX

Diskutiere und helfe bei Asus EN8800 GTX im Bereich Grafikkarten im SysProfile Forum bei einer Lösung; moin moin @ all die das hier lesen ich wollte euch mal fragen, bis wo man die 8800GTX von Asus übertakten kann, sodass sie noch stabil läuft und nicht... Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von lachi458, 15. April 2009.

  1. lachi458
    lachi458 PC-User
    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0

    moin moin @ all die das hier lesen

    ich wollte euch mal fragen, bis wo man die 8800GTX von Asus übertakten kann, sodass sie noch stabil läuft und nicht überhitzt.
    sie ist noch serie, bedeutet, hat keinen neuen lüfter oder ähnlich bekommen
    zurzeit läuft sie stabil bei 61°C; lüfter speed 61%
    engine: 575mhz
    shader:1350
    memory: 1800mhz

    ich habe hier noch kein thread zu der grafik karte gefunden, wo was sinnvolles steht.

    naja

    freue mich auf antwort, mfg lachi458
     
  2. User Advert

  3. Adler93
    Adler93 BIOS-Schreiber
    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    18
    1. SysProfile:
    46435

    Am besten lädst du dir mal das EVGA Precision Tool runter, damit geht übertakten sehr einfach, wenn du mit den übertakteten Werten bencht oder spielst ist es gut den Lüfter mit dem Tool auf 100% zu stellen (sehr laut), damit die Karte kühl bleibt. Um wie viel sich deine Grafikkarte übertakten lässt, kann dir hier keiner genau sagen, da sich jede Karte verschieden gut übertakten lässt. Am besten ist es den Takt Anfangs in 15MHz schritten und danach in 5MHz Schritten hochzustellen und danach immer mit mit einem Programm wie dem ATITool, Furmark oder einer 3DMark06 Schleife zu gucken ob die Karte noch stabil läuft;). Der Memory Takt geht meistens aber höher zu übertakten als der Kern-Takt.
     
  4. barbarian
    barbarian PC-User
    Registriert seit:
    1. April 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    101847
    abgesehen davon das jede karte in jedem system wirklich anders reagiert läuft der takt den ich hab nach langem testen sehr stabil und ohne artefakte. kannst dir das ja in der signatur anschauen.
    ich hab rivatuner dafür verwendet. immer in kleinen schritten hochtakten, im monitor schauen was die temperaturen machen und wie der reale takt reagiert. (sind nicht stufenlos regelbar... bei mir macht er das teilweise nur in 15-30mhz schritten)

    wenn meine wakü vernümpftig läuft wollt ichs dann noch etwas höher reizen und eventuell die spannung dann auch erhöhen, um ncoh mehr rauszukitzeln =)
     
    #3 barbarian, 16. April 2009
  5. lachi458
    lachi458 PC-User
    Themenstarter
    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    mit Asus programm?

    also, es gibt ja ein programm von asus, damit kann man die auch übertakten.
    das war bei der grafikkarte mitgeliefert.

    Asus Smart Doctor nennt es sich

    da kann man soweit ich es getestet habe, die drei sachen auch ohne begrenzungen, ausser zu hoch bzw zu niedrig, einstellen


    Engine: von 375 mhz bis 775 Mhz
    Shader: von 880 Mhz bis 2319 Mhz (ca ab 1950 Mhz ist der Balken rot und ab ca 2250 Mhz ist der Balken gelb)
    Memory von 1400 Mhz bis 2200 Mhz
     
  6. CCJzero
    CCJzero Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    60
    Name:
    Hias
    1. SysProfile:
    72717

    Jop, der Smart Doctor geht gut zum Übertaakten! (verwende ich auch wenn ich mal meine x1950 ocen will:o)
     
Thema:

Asus EN8800 GTX

Die Seite wird geladen...

Asus EN8800 GTX - Similar Threads - Asus EN8800 GTX

Forum Datum

Asus stellt ProArt StudioBook Pro X W730 für 5.000 Euro vor

Asus stellt ProArt StudioBook Pro X W730 für 5.000 Euro vor: Asus stellt ProArt StudioBook Pro X W730 für 5.000 Euro vor Im Inneren des 5.000 Euro teuren Geräts arbeitet eine NVIDIA Quadro RTX 5000-Grafikkarte, gestützt von aktuellen Intel-Prozessoren bis...
User-Neuigkeiten 1. Dezember 2019

ASUS ROG Phone I: Android Pie wird verteilt

ASUS ROG Phone I: Android Pie wird verteilt: ASUS ROG Phone I: Android Pie wird verteilt Bisher sind die Nutzer dieses Smartphones noch mit Android Oreo unterwegs gewesen und mussten sich gedulden, wenn es um das Update auf Android Pie...
User-Neuigkeiten 29. November 2019

Chrome OS: Insgesamt sechs Chromebooks von ASUS erreichen den deutschen Handel

Chrome OS: Insgesamt sechs Chromebooks von ASUS erreichen den deutschen Handel: Chrome OS: Insgesamt sechs Chromebooks von ASUS erreichen den deutschen Handel Davon sind vier Geräte bereits jetzt, zwei weitere dann ab November 2019 verfügbar. Das Portfolio deckt alle...
User-Neuigkeiten 24. Oktober 2019

ASUS ROG Phone 2: Gezockt wird mit dem Smartphone, oder? 1&1 Blogger-WG zur IFA 2019

ASUS ROG Phone 2: Gezockt wird mit dem Smartphone, oder? 1&1 Blogger-WG zur IFA 2019: ASUS ROG Phone 2: Gezockt wird mit dem Smartphone, oder? 1&1 Blogger-WG zur IFA 2019 Ab und an bin ich mit in den Videos zu sehen, beim aktuellen habe ich es leider nicht auf die Couch geschafft,...
User-Neuigkeiten 5. September 2019

ASUS ROG Phone II Ultimate mit 1 TByte Speicherplatz vorgestellt

ASUS ROG Phone II Ultimate mit 1 TByte Speicherplatz vorgestellt: ASUS ROG Phone II Ultimate mit 1 TByte Speicherplatz vorgestellt Die technischen Daten bleiben weitgehend zum regulären Modell identisch, allerdings setzt man für das Gehäuse bzw. dessen...
User-Neuigkeiten 4. September 2019

Asus ZenBook Flip 14: Neues Convertible mit AMD Ryzen

Asus ZenBook Flip 14: Neues Convertible mit AMD Ryzen: Asus ZenBook Flip 14: Neues Convertible mit AMD Ryzen Das hat man durch ein 360°-Scharnier erreicht, durch das sich die Tastatur umklappen lässt. Außerdem bewirbt der Hersteller den Touchscreen...
User-Neuigkeiten 23. August 2019

Asus ROG Swift PG35VQ: High-End-Gaming-Monitor im Format 21:9 für 2.799 Euro

Asus ROG Swift PG35VQ: High-End-Gaming-Monitor im Format 21:9 für 2.799 Euro: Asus ROG Swift PG35VQ: High-End-Gaming-Monitor im Format 21:9 für 2.799 Euro Das spiegelt sich auch im Preis wider, der mit 2.799 Euro alles andere als ein Pappenstiel ist. Wodurch ergibt sich...
User-Neuigkeiten 29. Juli 2019

ASUS ROG Phone II: Gaming-Smartphone mit schnellem Display und dickem Akku

ASUS ROG Phone II: Gaming-Smartphone mit schnellem Display und dickem Akku: ASUS ROG Phone II: Gaming-Smartphone mit schnellem Display und dickem Akku Und auch im Fall des ROG Phone II waren schon Spezifikationen bekannt, wieder einmal durch TENAA veröffentlicht. Nun hat...
User-Neuigkeiten 22. Juli 2019

Asus ROG Phone II: Massiver Akku mit 5.800 mAh für das Gaming-Smartphone

Asus ROG Phone II: Massiver Akku mit 5.800 mAh für das Gaming-Smartphone: Asus ROG Phone II: Massiver Akku mit 5.800 mAh für das Gaming-Smartphone Es wird sich um das erste Modell mit dem brandneuen Qualcomm Snapdragon 855 Plus handeln. Allerdings klingen die nun...
User-Neuigkeiten 18. Juli 2019

Qualcomm Snapdragon 855 Plus vorgestellt, kommt z. B. im ASUS ROG Phone II

Qualcomm Snapdragon 855 Plus vorgestellt, kommt z. B. im ASUS ROG Phone II: Qualcomm Snapdragon 855 Plus vorgestellt, kommt z. B. im ASUS ROG Phone II Dabei hat man sich des Snapdragon 855 bedient und daraus einen Snapdragon 855 Plus gezaubert. Das neue SoC soll perfekt...
User-Neuigkeiten 15. Juli 2019

Suche Monitore für Asus H87-Pro

Suche Monitore für Asus H87-Pro: Hallo zusammen, Anfang 2014 habt ihr mich mal bei der Zusammenstellung eines PCs unterstützt. Die Kiste läuft weiterhin sehr gut, ich musste nur 2016 das Mainboard Asus H87-Pro austauschen....
Mainboards 12. Juli 2019

Asus stellt ersten Gaming-Monitor mit Display Stream Compression Technology vor

Asus stellt ersten Gaming-Monitor mit Display Stream Compression Technology vor: Asus stellt ersten Gaming-Monitor mit Display Stream Compression Technology vor Da ist auch Asus zur Stelle und präsentiert einen neuen ROG-Monitor (Republic of Gamers), dem man noch keine genaue...
User-Neuigkeiten 16. Juni 2019

Asus EN8800 768MB Ultra Übertakten... was geht?

Asus EN8800 768MB Ultra Übertakten... was geht?: Habe lange mit der 8800 rum gespielt & getestet ... man möchte ja so viel punkte wie möglich in den Benchmarks ergattern.... also max takt 752MHz für GPU / 1220 MHz für den RAM - Normal 612 / 1080...
Grafikkarten 9. Juni 2007
Asus EN8800 GTX solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden