2x HD4870 (CrossfireX) im 2D-Modus untertakten (per AMD Overdrive)

Diskutiere und helfe bei 2x HD4870 (CrossfireX) im 2D-Modus untertakten (per AMD Overdrive) im Bereich Grafikkarten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi, um den hohen Stromverbrauch im Idle in den Griff zu bekommen habe ich begonnen, meine beiden Grafikkarten im 2D-Modus etwas runter zu takten und... Dieses Thema im Forum "Grafikkarten" wurde erstellt von Shadow209, 15. Februar 2011.

  1. Shadow209
    Shadow209 Computer-Versteher
    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    136751
    2. SysProfile:
    163888

    Hi,
    um den hohen Stromverbrauch im Idle in den Griff zu bekommen habe ich begonnen, meine beiden Grafikkarten im 2D-Modus etwas runter zu takten und nun brauche ich dabei ein paar Ratschläge.
    Es sind zwei HD4870er von Asus, eine mit 512MB, eine mit 1024MB (siehe Profil).

    Meine Vorgehensweise:
    Als erstes habe ich im CCC (Catalyst Control Center) "AMD Overdrive" aktiviert, den Slider für den GPU takt geändert und wieder zurückgesetzt (damit das CCC es als Änderung interpretiert).
    Dann mit "Add Preset" ein neues Profil erstellt.
    das Profil (im Ordner "C:\Users\[username]\AppData\Local\ATI\ACE\Profiles") habe ich dann mit einem Editor (Notepad++) geöffnet.

    Inhalt der Datei:
    Code:
    <Profile>
      <Caste name="Graphics">
        <Groups>
          <Group name="Overdrive5">
            <Feature name="TimeUnlocked" />
            <Feature name="OverclockEnabled">
              <Property name="OverclockEnabledProperty" value="True" />
            </Feature>
            <Feature name="AutoTuneSupport" />
            <Feature name="CoreClockTarget_0">
              <Property name="Want_0" value="50000" />
              <Property name="Want_1" value="50000" />
              <Property name="Want_2" value="75000" />
            </Feature>
            <Feature name="PowerControl_0">
              <Property name="Want" value="0" />
            </Feature>
            <Feature name="MemoryClockTarget_0">
              <Property name="Want_0" value="90000" />
              <Property name="Want_1" value="90000" />
              <Property name="Want_2" value="90000" />
            </Feature>
            <Feature name="CoreVoltageTarget_0">
              <Property name="Want_0" value="1203" />
              <Property name="Want_1" value="1203" />
              <Property name="Want_2" value="1203" />
            </Feature>
            <Feature name="MemoryVoltageTarget_0">
              <Property name="Want_0" value="0" />
              <Property name="Want_1" value="0" />
              <Property name="Want_2" value="0" />
            </Feature>
            <Feature name="FanSpeedProtocol_0">
              <Property name="FanSpeedProtocolProperty" value="Percent" />
            </Feature>
            <Feature name="FanSpeedAlgorithm_0">
              <Property name="FanSpeedAlgorithm" value="Automatic" />
            </Feature>
            <Feature name="FanSpeedRPMTarget_0">
              <Property name="Want" value="0" />
            </Feature>
            <Feature name="FanSpeedPercentTarget_0">
              <Property name="Want" value="50" />
            </Feature>
            <Feature name="CoreClockTarget_1">
              <Property name="Want_0" value="50000" />
              <Property name="Want_1" value="50000" />
              <Property name="Want_2" value="75000" />
            </Feature>
            <Feature name="PowerControl_1">
              <Property name="Want" value="0" />
            </Feature>
            <Feature name="MemoryClockTarget_1">
              <Property name="Want_0" value="90000" />
              <Property name="Want_1" value="90000" />
              <Property name="Want_2" value="90000" />
            </Feature>
            <Feature name="CoreVoltageTarget_1">
              <Property name="Want_0" value="1263" />
              <Property name="Want_1" value="1263" />
              <Property name="Want_2" value="1263" />
            </Feature>
            <Feature name="MemoryVoltageTarget_1">
              <Property name="Want_0" value="0" />
              <Property name="Want_1" value="0" />
              <Property name="Want_2" value="0" />
            </Feature>
            <Feature name="FanSpeedProtocol_1">
              <Property name="FanSpeedProtocolProperty" value="Percent" />
            </Feature>
            <Feature name="FanSpeedAlgorithm_1">
              <Property name="FanSpeedAlgorithm" value="Automatic" />
            </Feature>
            <Feature name="FanSpeedRPMTarget_1">
              <Property name="Want" value="0" />
            </Feature>
            <Feature name="FanSpeedPercentTarget_1">
              <Property name="Want" value="50" />
            </Feature>
          </Group>
        </Groups>
        <Adapter name="PCI_VEN_1002&amp;DEV_9440&amp;SUBSYS_01FC1043&amp;REV_00_4&amp;2D68EC9A&amp;0&amp;0008A">
          <Aspect name="Overdrive5" />
        </Adapter>
      </Caste>
    </Profile>
    CoreClockTarget_0 und CoreClockTarget_1 ändern den GPU-Takt der jeweiligen Karte (minimal: 30000, entspricht 300MHz).
    MemoryClockTarget_0 und MemoryClockTarget_1 ändern den Speicher-Takt der jeweiligen Karte (minimal: 50000, entspricht 500MHz).
    CoreVoltageTarget_0 und CoreVoltageTarget_1 sind für die GPU-Spannung zuständig.

    Die Werte bei "Want_0" stellen den 2D-Takt dar, die mit "Want_2" den 3D-Takt (überprüft mit GPU-Z und Furmark). Was "Want_1" ist weiß ich nicht, deshalb habe ich es erstmal so gelassen, wie es ist. Vielleicht kennt sich da jemand aus?

    Den GPU-Takt habe ich (schrittweise) auf 300MHz (Minimum) gesetzt, den Speichertakt auf 650MHz. Bei geringerem Speichertakt flimmert es unter Windows.
    Die GPU-Spannung beider Karten habe ich noch auf 1.143 V gesenkt.

    Den Speichertakt der 2. Karte, die im 2D Modus ja weitgehend inaktiv ist habe ich noch auf 500MHz gesetzt.

    Nun meine Fragen:
    Können die Karten durch untertakten beschädigt werden?
    Kann es zu Problemen kommen, wenn die beiden Karten einen unterschiedlichen Speichertakt haben, speziell durch den sehr geringen Takt der zweiten Karte?
    Wie kann ich die Einstellungen auf Stabilität testen?

    Momentan habe ich nur den Wechsel der Taktraten getestet, indem ich Furmark immer wieder auf und zu gemacht habe.
    Was mir noch auffällt ist, dass GPU-Z hin und wieder kurze Wechsler auf die ursprünglichen Werte (die gleichen Werte stehen jetzt noch in "Want_1"), wenn die GPU-Auslastung ansteigt, aber da es keine Ruckler gibt ist das kein Problem.
    Außerdem ist die Temperatur auch deutlich geringer.

    Bisher läuft jedenfalls alles Stabil und mein System braucht im Idle jetzt 170W statt 225W, wie vorher.
    Und das beste dabei: Da die Taktraten nicht fix ins Bios geflashed sind kann ich durch Wechseln der Profile mit ein paar Mausklicks die Standardeinstellungen laden (Standardwerte unbedingt in einem eigenen Profil sichern!).
    Außerdem werden keine Zusatzprogramme benötigt.

    Wenn jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat, bitte die Vorgehensweise und die Ergebnisse posten.
     
  2. User Advert

  3. computer11
    computer11 Computer-Experte
    Registriert seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    21
    Name:
    Kevin
    1. SysProfile:
    55923
    2. SysProfile:
    63719
    153711
    Steam-ID:
    dtg_player

    Nö mit runtertakten und Spannung Senkung machst da nichts kaputt. Wozu allerdings der ganze Aufwand? Die Grafikkarten laufen doch ohnehin nicht volle Lotte im IDLE Modus. Die zweite ATI Karte sollte sich im IDLE Modus abschalten und die erste Karte wo der Monitor dran hängt sollte auf minimal Taktung laufen sowie minimal Spannung. Kann man auch alles wunderbar mit GPU-Z überprüfen. Zumindest klappt das so bei meinen beiden HD6870er Karten im CF Modus.
     
  4. Shadow209
    Shadow209 Computer-Versteher
    Themenstarter
    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    4
    1. SysProfile:
    136751
    2. SysProfile:
    163888
    Die HD4870 ist ein ziemlicher Stromfresser, auch im Idle.
    Standardmäßig wird nur der GPU Takt von 750 auf 500MHz gesenkt.
    Speichertakt und Spannung bleiben gleich und das Abschalten der 2. Karte funktioniert auch nicht so recht, trotz neuestem Treiber und CCC.
    Die neueren Karten sind ja von Haus aus schon stromsparender, da braucht man selbst nicht mehr "nachbessern".

    Hier wurde der Stromverbrauch getestet:
    http://ht4u.net/reviews/2010/amd_radeon_hd_6850_hd_6870_test/index19.php

    edit:
    "Want_1" ist allem Anschein nach eine Art Teillastbetrieb und wird anscheinend bei höherer Auslastung im 2D-Modus aktiviert.
    Ich habe gerade herausgefunden, dass der Bildschirm in Spielen in den Menüs extrem Flackert, da die Grafikkarte immer zwischen 2D- und 3D-Modus hin- und hertaktet. Im Extremfall kommt es zum Freeze.
    Das Problem lässt sich nur lösen, indem der Speichertakt immer gleich ist, also in allen 3 Zuständen.
    Übrigens tritt das gleiche Problem auch auf, wenn der Speicher per Overdrive übertaktet wird. Das Übertakten des Speichers ist bei mir daher auf "normalem" Weg garnicht möglich, da "Want_0" und "Want_1" durch editieren der .xlm-Datei auf den gleichen Wert erhöht werden müssen, was für mich sehr merkwürdig ist.
     
    #3 Shadow209, 16. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2011
  5. Black Biturbo
    Black Biturbo Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    24. September 2009
    Beiträge:
    5.397
    Zustimmungen:
    371
    Name:
    (er)
    1. SysProfile:
    112956

    Ein Tip von mir:

    ich hatte mal zwei 4890er im CF laufen und hab diese mit dem ATT (ATI Tray Tool) im Idle auf 150MHz GPU und 300MHZ DDR5 untertaktet. Die temperaturen wurden sehr gut und der Stromverbrauch ist signifikant gesunken. Hier muss man nichts flashen oder ähnliches - einfach einstellen.

    Gruß
    BB
     
    #4 Black Biturbo, 21. Februar 2011
Thema:

2x HD4870 (CrossfireX) im 2D-Modus untertakten (per AMD Overdrive)

Die Seite wird geladen...

2x HD4870 (CrossfireX) im 2D-Modus untertakten (per AMD Overdrive) - Similar Threads - HD4870 CrossfireX Modus

Forum Datum

Gainward HD4870 Golden Sample 1 GB (Battlefield 3)

Gainward HD4870 Golden Sample 1 GB (Battlefield 3): Gainward HD4870 Golden Sample 1 GB (Battlefield 3) Guten Abend Ich bin billig an die Gainward HD4870 Golden Sample 1 GB gekommen und jetzt ist meine frage kann ich mit dieser Karte...
Computerfragen 26. November 2011

Crossfire mit HD4870 1Gb und HD4870 500 Mb, möglich oder sinnlos?

Crossfire mit HD4870 1Gb und HD4870 500 Mb, möglich oder sinnlos?: Hi ich hab eine Sapphire HD 4870 mit 1 gb ddr 5 ram und kann nun günstig eine version mit 512 mb haben. wäre für mich aber nur was,wenn ich sie im crossfire benutzen kann, board dazu ist...
freie Fragen 29. Juli 2011

Palit HD4870 512 MB Sonic

Palit HD4870 512 MB Sonic: Sacht ma an was meine Palit HD4870 noch wert is! Pic: http://www.dns-shop.ru/up/description/Palit_Radeon_HD_4870_Sonic_Dual_Edition_01.jpg 512 MB GDDR5 2 Lüfter 2 BIOSe (2 echte, nicht 2...
freie Fragen 3. Februar 2011

Ich habe eine ganz normale ATI Radeon HD4870 Grafikkarte, ist das jetzt AGP oder PCIe?

Ich habe eine ganz normale ATI Radeon HD4870 Grafikkarte, ist das jetzt AGP oder PCIe?: Ich habe eine ganz normale ATI Radeon HD4870 Grafikkarte, ist das jetzt AGP oder PCIe?
Computerfragen 30. August 2010

Zweite HD4870 oder TFT?

Zweite HD4870 oder TFT?: Hallo, ich wollt mir gern eine zweite Meinung einholen. Habe ein Budget von 220€. Ich möchte mir ein neun TFT zulegen. Nur weiß ich nicht ob ich mir wirklich nen TFT kaufen soll oder lieber ne...
Grafikkarten 12. September 2010

HDMI Frage zur Radeon HD4870

HDMI Frage zur Radeon HD4870: Hallo wollte Mal fragen Kommt Peer HDMI bei der 4870 nur ton sonder auch bild raus ???? Habe den Thread Titel mal etwas korregiert
Grafikkarten 17. April 2010

HD4870 Defekt ?

HD4870 Defekt ?: Hi @ll, ich habe mal eine Frage und zwar habe ich gestern Abend mal mein System mit 3DMARK Vantage im Standart getestet um den Wert im Standart und OC hinterher vergleichen zu können. nun...
Grafikkarten 1. November 2009

GTX260+ oder HD4870

GTX260+ oder HD4870: Guten Abend ich habe vorein paar Wochen ein alten PC ausgeschlachtet und dort meinen AMD Phenom Q9950 CPU reingebaut, da ich ihn in meinem 2.PC durch meinen Q9550(Intel) ausgetauscht habe. Nun...
Grafikkarten 21. Oktober 2009

X1950Pro & HD4870 Treiber Install

X1950Pro & HD4870 Treiber Install: Nabend! Hab in meinem Hauptsys ja ne 4870 zu sitzen und Catalyst dazu installiert seit ewigkeiten. Hab dann heute meine 1950Pro dazugesetzt und wollte da nen dritten Monitor ranbauen, jedoch hab...
Grafikkarten 18. Oktober 2009

NEUE Sapphire HD4870 Vapor-X für 55 Euro ??

NEUE Sapphire HD4870 Vapor-X für 55 Euro ??: Ich dachte hier eben ich lese nicht richtig ... Eigentlich muss ich da schon aus Protest eine bestellen, der Preis ist ja sowas von daneben, es kann sich nur um einen Fehler handeln. Leider wird...
Archiv 28. September 2009

PowerColor HD4870 in verbindung mit Aquacomputer aquagratix HD 4870 ATI

PowerColor HD4870 in verbindung mit Aquacomputer aquagratix HD 4870 ATI: Hallo ich habe die Möglichkeit für meine PowerColor HD4870 den Aquacomputer aquagratix HD 4870 ATI zu bekommen für gutes Geld ich habe diese Version von Grafikkarte. [IMG] Ist diese Version...
Grafikkarten 13. September 2009

HD4870 mit Accelero S1 rev2

HD4870 mit Accelero S1 rev2: Hi Ich interessiere mich für diese Karte und dem passenden Kühlkörper. Da ich ja den Kühlkörper eh tausche, ist mir das Modell egal. Allerdings habe ich gelesen, das es bei einigen Modellen...
Grafikkarten 11. August 2009

hd4870 ati-treiber problem

hd4870 ati-treiber problem: hi leute, ich habe die letzten paar tage mal mein nt und case gesleevet:) und musste dabei auch die grafikkarte ausbauen. als ich das ganze wieder eingeschalten habe schien alles in ordnung zu...
Grafikkarten 2. August 2009
2x HD4870 (CrossfireX) im 2D-Modus untertakten (per AMD Overdrive) solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden