Xbox Series X: Microsoft möchte keine kostenpflichtigen Grafik-Updates

Diskutiere und helfe bei Xbox Series X: Microsoft möchte keine kostenpflichtigen Grafik-Updates im Bereich PCGH-Neuigkeiten im SysProfile Forum bei einer Lösung; Xbox Series X: Microsoft möchte keine kostenpflichtigen Grafik-Updates Wie das Magazin Videogameschronicle erfahren hat, versucht Microsoft, dass... Dieses Thema im Forum "PCGH-Neuigkeiten" wurde erstellt von NewsBot, 9. Juli 2020.

  1. NewsBot
    NewsBot PCGH-News
    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    162.050
    Zustimmungen:
    16

    Xbox Series X: Microsoft möchte keine kostenpflichtigen Grafik-Updates

    Wie das Magazin Videogameschronicle erfahren hat, versucht Microsoft, dass Spiele-Publishern keine kostenpflichtigen DLCs als Grafik-Updates anbieten, damit aus einem Spiel für die Xbox One eine Version für die kommende Xbox Series X wird.


    Xbox Series X: Microsoft möchte keine kostenpflichtigen Grafik-Updates
     
  2. User Advert

Thema:

Xbox Series X: Microsoft möchte keine kostenpflichtigen Grafik-Updates

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden