1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

x6 1055T Temperaturen

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von Beliar, 3. Februar 2011.

  1. Beliar

    Beliar Grünschnabel

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Kim

    Morgen zusammen,
    ich habe sehr viel über die Temperaturen dex x6 1055t's gelesen aber bin mir dennoch unschlüssig was ich nun glauben kann, die einen sagen die Core-Temp sei maßgebend, die anderen sagen es sei die CPU-Temp.
    Manche sagen, die CPU-Temp wird bei manchen am MB ausgelesen.
    Desweiteren reagieren die Core-Temps um einiges schneller unter Last als die CPU temp. also wenn ich jetzt idle 20°C Core-Temp habe und Prime anmache steigen die Temps. sehr schnell auf 30°C bis zu einem Max. von 37°C, die CPU hingegen steigt langsam auf Max. 47°C und klammert sich dann dort fest.
    Everest zeigt mir auch NUR die Core-Temps an, die identisch mit denen von HWMonitor sind, von der CPU-Temp sehe ich keinen eintrag.
    Mich persönlich macht das ganze ziemlich stutzig.
    Würde mich freuen wenn mir jemand eine genaue Aussage darüber gebene kann.
    CPU: Amd Phenom II X6 1055T @ 3,5 Ghz
    MB: M4N98TD EVO

    HWMonitor zeigt mir diese Werte an:
     

    Anhänge:

    • sdfhj.jpg
      sdfhj.jpg
      Dateigröße:
      62,6 KB
      Aufrufe:
      286
  2. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    du wirst unter Speedfan, Everest/Aida64 und HW Monitor
    letzt endlich auf die gleichen werte kommen
    habe selber diese CPU
    hier mal unter HW Monitor näher erläutert
    http://h-7.abload.de/img/1stundelinxin4p.jpg
    die echte temperatur im CPU Kern wirst du mit dieser CPU nie messen können
    rechne auf den CPU-Case-Wert (TMPIN0) einfach 10°C drauf,
    dann haste in etwas die temperatur im Kern
     
    #2 Mr_Lachgas, 3. Februar 2011
  3. Beliar

    Beliar Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Kim
    Danke für die schnelle antwort :)
    also kann ich davon ausgehen das ich ca. 43°C ilde habe bei einem Scythe Mugen 2?
    Kann ich schwer nachvollziehen, weil wenn ich z.b. die Heatpipes des Kühlers ziemlich nah an der CPU berühre sind sie relativ kühl also man merkt die wärme kaum..
     
  4. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ich bin von einem AMD Phenom X4 9750 (95W)
    auf den AMD Phenom II X6 1055T (125W) umgestiegen
    dabei verhielt sich der PC folgendermaßen unter Last:
    die Leistungsaufnahme sank um ca. 40 Watt
    die CPU wurde mit dem gleichen Kühler unter Last nur noch 42°C warm,
    anstatt zuvor 48°C
    mein CPU Kühler wurde sonst unter Last merklich wärmer
    dies ist bei der neuen CPU nicht mehr der fall, ich merke gar nicht mehr,
    dass der Kühler warm wird
     
    #4 Mr_Lachgas, 3. Februar 2011
  5. Beliar

    Beliar Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Kim
    Alles klar dann weiß ich jetzt bescheid und muss mir keine Sorgen mehr machen.
    Danke für die Info! ;)

    ach und ich sehe gerade das bei dir der prozessor 124,8 watt verbraucht
    bei mir steht dort 140 watt oder liegt das am mainboard?
     
  6. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    das liegt am overclocking
    bei mir läuft die CPU auf 2,8 GHz bei 1,225 V
     
    #6 Mr_Lachgas, 4. Februar 2011
  7. RaZeR

    RaZeR Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. Dezember 2010
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    71
    1. SysProfile:
    117632
    2. SysProfile:
    19028
    140W im idle?
    Ich glaube da schafft die CPU nicht einmal unter Last.
    Selbst mit OC sollte das schwer machbar sein 140W zu erreichen.
     
  8. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    der wert verändert sich doch nie, bei mir stehen da auch immer 125W
    egal ob Idle oder Last

    mit overclocing schafft eine CPU schnell mal 180 bis 220 Watt
    nur mal so zur info
    daher dann auch eine stärkere hitzeentwicklung
     
    #8 Mr_Lachgas, 4. Februar 2011
  9. Beliar

    Beliar Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Kim
    jup also bei mir steht es auch dauerhaft bei 140 watt
     
  10. Acceleration Voltage

    Acceleration Voltage PC-Freak

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    50309

    Also die Temp-Sensoren in meinem X6 1055T sind leider der größte Schrott. Jetzt sind wir grad bei 18°C und unter Vollast werdens mal 23°C -.-
    Nichtmal ein Sensor pro Kern, sondern nur ein einziger für die ganze CPU! Wäre ja nicht so schlimm, wenn er wenigestens funktionieren würde! So hätte man sich den Mist gleich sparen können. Aber iwo muss man ja sparen, die CPU war ja ein Schnäppchen.
    Trotzdem gehören gute Tempsensoren für mich iwie zur Grundaustattung.
    Selbst mein Uralt-Laptop mit mobilem Pentium 3 hat realistische Werte von 25°C (kurz nachm einschalten) bis 85°C.
     
    #10 Acceleration Voltage, 26. April 2011
Die Seite wird geladen...

x6 1055T Temperaturen - Weitere Themen

Forum Datum

Grafikkarte aber welche? (PC,amd x6 1055t)

Grafikkarte aber welche? (PC,amd x6 1055t): Grafikkarte aber welche? (PC,amd x6 1055t) Hallo Community, brauche eine neue Grafikkarte da meine schon nicht mehr ausreicht um mw2 auf bester auflösung zu spielen. SIe sollte nicht über...
Computerfragen 29. März 2013

M4N68T mit AMD Phenom II X6 1055T kompatibel?

M4N68T mit AMD Phenom II X6 1055T kompatibel?: M4N68T mit AMD Phenom II X6 1055T kompatibel? Ist die AMD Phenom II X6 1055T 6x 2.80GHz So.AM3 125W BOX http://www.mindfactory.de/productinfo.php/info/p644819AMD-Phenom-II-X6-1055T-6x-.......
Computerfragen 28. September 2011

Mainboard für meinen Phenom II X6 1055T

Mainboard für meinen Phenom II X6 1055T: Moin ich wollte mir mal ein neues mainboard gönnen samt DDR3 RAM wollte durch das board die eigenschaften für USB 3.0, Sata 600 und ein paar overclocking möglichkeiten erlangen zur auswahl hab...
Mainboards 12. Juni 2011

Phenom X6 1055T auf 4Ghz bringen?

Phenom X6 1055T auf 4Ghz bringen?: Hallo , standart takt ist 2.8 , läuftmimmo mit 3.5 ohne probleme , und wenig hitze mit dem standart kühler , besorge mir das aerocool Xpredator case mit einem 280MM lüfter(Big Tower ) und dazu...
freie Fragen 1. März 2011

AMD Phenom ii x6 1055t übertakten

AMD Phenom ii x6 1055t übertakten: Hallo alle zusammen, ich sags mal kurz. Ich würde gerne meine CPU auf 3,5 GHz übertakten. Da ich (bis jetzt) noch nie übertaktet habe wollt ich mal n paar fragen stellen. 1.Wenn der...
Prozessoren 30. September 2010

Amd x6 1055T

Amd x6 1055T: Halliihallo.... habe jetzt gestern mein neues System zusammengebaut: AMD x6 1055T Cpu Gigabyte 880Ga Board Gskill 4Gb Ram Nun meine Frage, sobald ich Firefox an habe und dabei etwas mache...
Prozessoren 27. August 2010

X6 1055T Multiplikator anheben?

X6 1055T Multiplikator anheben?: Mit meinem neuen 1055T bin ich ja soweit zufrieden,läuft auf 3.5GHz und macht keine mucken. Doch ich habe gelesen das man den Multi von nicht Black Editionen nicht anheben kann/darft/sollte.Was...
Prozessoren 8. August 2010

Phenom II X6 1055T Temperatur auslesen

Phenom II X6 1055T Temperatur auslesen: [Erledigt] Phenom II X6 1055T Temperatur auslesen Ich bin am verzweifeln. Ich möchte gern wissen wie heiss (warm) mein Prozessor wird. Ich habe es schon mit diversen Programmen versucht, aber...
Prozessoren 5. Juli 2010

Diese Seite empfehlen