1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

X2 6000EE Temp Problem

Dieses Thema im Forum "Prozessoren" wurde erstellt von CS_KILLA, 9. März 2008.

  1. CS_KILLA

    CS_KILLA Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    40635

    bios sagt direkt nach dem start 45-50 grad
     
  2. Raceface

    Raceface You know how we do it

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778

    Und was sagen andere Programme?

    z.B. Everest?
     
  3. CS_KILLA

    CS_KILLA Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    40635
    mit Q&Q 29 grad und ohne 42 im leerlauf und es sagt mir auch das vcore bei 1,39 liegt
     
  4. HackerChris

    HackerChris Lebende CPU

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    95
    Name:
    "nur" Chris ^^
    1. SysProfile:
    163800
    2. SysProfile:
    39431
    65909
    65910
    Steam-ID:
    kesnar
    So was war bei mir auch mal ... hab nie raus gefunden woran das lag, aber jetzt ist es weg ..

    Las denn PC mal ne Zeit ohne Q'n'Q laufen und lang dann auf den Kühler! Wenn er brutal warm ist merkst du es gleich ... wenn nicht hat er nur ca. 32°C und es besteht nur ein auslese Fehler!
    Ich hab zZ. auch noch einen Arctic Freezer 64 und ein ASUS M2N32-SLI Deluxe Board und die Temp. liegt idle bei 32°C, aber mit 3,3GHz!
     
    #19 HackerChris, 9. März 2008
  5. Yanou

    Yanou BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Fabian F.
    1. SysProfile:
    23303
    Eigentlich sind die Temps für einen 6000+ 90nm normal
     
  6. CS_KILLA

    CS_KILLA Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    40635
    wenn ich den vcore auf 1.15 zurücksetze bootet vista nicht mehr
     
  7. HackerChris

    HackerChris Lebende CPU

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    95
    Name:
    "nur" Chris ^^
    1. SysProfile:
    163800
    2. SysProfile:
    39431
    65909
    65910
    Steam-ID:
    kesnar
    Er hat aber ein EE Model! Und wenn da die Temps. höher sind als bei einem oc 90nm Model dann stimmt wohl was nicht!

    Wie kommst du auf 1,15 Volt?
    1,39V sind standart!
     
    #22 HackerChris, 9. März 2008
  8. CS_KILLA

    CS_KILLA Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    40635
    ohh hab das mit q&q vcore verwechselt
    kann ich mit den temps gefahrlos zocken oda muss ich mir da sorgen machen???

    bei meinem alten 3200+ hab ich da schon längst gehäuse auf und ventilator an gemacht
     
  9. HackerChris

    HackerChris Lebende CPU

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    95
    Name:
    "nur" Chris ^^
    1. SysProfile:
    163800
    2. SysProfile:
    39431
    65909
    65910
    Steam-ID:
    kesnar
    Im Sommer erreicht bei mir die CPU auch schon mal Temps. von bis zu 68°C beim dauerzocken!
    Ich würde halt darauf achten das die Temps. nicht 70°C überstiegen! Bei 72°C schaltet sich bei mir mein PC ab ^^
    Auf dauer sind halt hohe Temps. nicht so gut für die CPU!
     
    #24 HackerChris, 9. März 2008
  10. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    vergewissere dich
    ist nur eine dünne schicht WLP unter dem kühler
    sitzt der kühler mittig auf der cpu, sitzt der gerade
    und vor allem sitzt der kühler richtig fest
    wenn eine guter luftzug im gehäuse ist, kann die cpu nicht zu heiß werden
    alles andere sind dann halt auslesefehler
     
    #25 Mr_Lachgas, 9. März 2008
  11. CS_KILLA

    CS_KILLA Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    40635
  12. Raceface

    Raceface You know how we do it

    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778
    Ach, iwo!
    Die größe des Gehäuses hat nicht wirklich was mit den Temp´s zu tun!
    Natürlich wird ein guter Luftstrom vorausgesetzt,
    so das der CPU-Kühler nicht schon warme Luft zum kühlen bekommt!

    Hast du den Seitenlüfter montiert?
     
  13. Alessandro

    Alessandro PC-Freak

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    54815
    also im idle dürfte er nicht über 35 grad kommen.
    Entweder werden die temps falsch ausgelesen, oder der kühler sitzt nicht richtig drauf. (evtl. keine WMP oder gar zu viel? Luftstrom?)
     
    #28 Alessandro, 10. März 2008
  14. HackerChris

    HackerChris Lebende CPU

    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    95
    Name:
    "nur" Chris ^^
    1. SysProfile:
    163800
    2. SysProfile:
    39431
    65909
    65910
    Steam-ID:
    kesnar
    Wie hast du raus gefunden das die Paste und der Kühler ok sind?
    Abgebaut und neue WLP drauf gemacht?
    Nur so kann man das rausfinden!

    Und wenn es wirklich nur ein Auslesefehler ist mach es so wie ich dir es geschrieben hab und schalte QnQ ab und lang dann nach en paar min den CPU Kühler an und wenn du dir die Finger verbrennst stimmt wirklich was nicht! Sonst ist es ganz sicher nur ein Auslesefehler!
     
    #29 HackerChris, 10. März 2008
  15. CS_KILLA

    CS_KILLA Möchtegern-Schrauber
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    40635
    ja hab 5 lüfter eingebaut
    also heis ist der nicht wirklich eher angenehm warm
    bei offenem case sind es gleich 5-10 grad weniger

    und nochwas:
    im q&q egal ob leerlauf oder last verändert sich die cpu temp nicht?!?!?!
     
Die Seite wird geladen...

X2 6000EE Temp Problem - Weitere Themen

Forum Datum

grafikkarte temp problem.

grafikkarte temp problem.: grafikkarte temp problem. Alles Quatsch lies den Test. gib bei Google einfach GTX 580 Test ein, und du wirst feststellen, dass die Temp. bei dieser High-End Karte völlig normal ist. Meine GTX...
Computerfragen 25. Dezember 2012

Ich habe ein Problem mit dem Temp Ordner !

Ich habe ein Problem mit dem Temp Ordner !: Ich habe ein Problem mit dem Temp Ordner ! Schon seit ein paar tagen taucht immer wieder eine VsJITDebugger.exe auf die man bestätigen möcht das sie ausgeführt werden soll, wenn ich auf...
Computerfragen 9. April 2012

Problem mit temp

Problem mit temp: hallo sry wen es das falsches unterforum ist bin neu hier habe da eine frage zu meinem gehäuse http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp?adp=0&aid=6742&agid=631&apop=5 siehe link is ca...
Luft- & Wasserkühlung 5. Januar 2010

CPU Temp Problem...

CPU Temp Problem...: Hallo, habe seit dem Wochenende folgendes Problem... Ich habe einen Q6600 @ 3,6 GHz IDLE TEMP: 38° Last TEMP: 64° Nun habe ich ohne unerklärbaren Grund Last Temp: 72° Der...
Prozessoren 13. Oktober 2008

Temp Problem

Temp Problem: Hi, ich habe das MSI K9n Neo V3 Mainboard und wenn ich bei Everest oder im Bios schaue kommt dieser wert bei MCB raus ist das irgendein chipsatz ?...
Mainboards 15. März 2008

Problem mit Core Temp

Problem mit Core Temp: hi leutz, wenn ich mit dem tool Core Temp meine Temps auslesen will d.h. das versuche das prog zu starten "crashed" mein system (bildschirm/sound/tastatur*lol* geht aus aber pc läuft noch bzw...
Software & Treiber 6. Dezember 2007

Temp. Problem

Temp. Problem: Habe bei meiner Schwester mit der neuen Grafikkarte Asus 6600GT Extreme Temperaturprobleme. Wenn ich z.B. Call of Juarez spiele stürzt das Spiel ab und es heißt "Call of Juarez.exe hat ein Problem...
Grafikkarten 17. September 2007

Problem beim auslesen der GPU temp

Problem beim auslesen der GPU temp: und zwar: vorhin is mir der lüfter meiner ersatzgrafikkarte (Radeon X1300 Pro) kaputtgegangen, anscheinend durch den ganzen staub ich hab den lüfter nur rausgebaut und nen 80 mm lüfter draufgebaut...
Grafikkarten 7. August 2007

Diese Seite empfehlen