1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sammelthread X Rebirth

Dieses Thema im Forum "Sport-, Rennspiele & Simulationen" wurde erstellt von Gorsi, 23. April 2011.

  1. Gorsi

    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477

    Release: Voraussichtlich Viertes Quartal 2011
    Entwickler: Egosoft

    Offizielle Webseite: http://www.x-rebirth.com/
    Community: http://forum.egosoft.com/
    Twitter: http://www.twitter.com/EGOSOFT
    Facebook: http://www.facebook.com/XRebirth
    Youtube: http://www.youtube.com/user/Xuniversechannel


    Auszüge aus der Info Mail von X-Universe Abbonenten

    Ofizielles
    Der Spieler übernimmt die Rolle des jungen Abenteurers: Mit seiner ungewöhnlichen weiblichen Gefährtin steuert er ein in die Jahre gekommenes Schiff mit einer glorreichen Vergangenheit. Die beiden spielen eine Schlüsselrolle in der Zukunft des Universums – zwei Menschen gegen den Rest der Galaxie.

    Das Schicksal des Universums liegt in den Händen des Spielers…

    Ein paar Worte vom Team (Interview)
    OK, das war jetzt der offizielle Teil und ihr wisst endlich, was "DNDD" wirklich sein wird.
    Aber um wengistens einige der vielen Fragen zu beantworten, die ihr jetzt sicher habt, ist hier ein kleines Interview mit Bernd Lehahn über X Rebirth.

    F: Warum ein weiteres X-Spiel? Was ist mit der Aussage "Ende der X-Trilogie" passiert?

    A: Nun, das stimmt immer noch. Zumindest teilweise ;)
    Wir haben an den alten X-Spielen von 1996 bis 2007 gearbeitet. Das waren 11 Jahre Entwicklung und 11 Jahre Arbeit an neuen Features.
    Neue Features hinzuzufügen ist ziemlich cool, da man eine solide Basis hat. Man muss nie ganz von vorne anfangen. Wir haben die Grafik-Engine zweimal ersetzt und auch viele andere große Änderungen an der Technologie vorgenommen, aber wir waren nie an einem Punkt, an dem nichts funktionieren würde. Das ist eine ziemlich luxuriöse Position für einen Spieleentwickler.

    ABER (und das ist ein großes Aber) neue Features zu einem bestehenden Spieldesign hinzuzufügen hat seine Grenzen. Vor allem wenn wir vom echten Gameplay-Design sprechen. So viele neue Features einzubringen, die ursprünglich nicht eingeplant waren, war ein bisschen wie einen Turm immer höher und höher zu bauen. Man bekommt dann Probleme. Probleme wie ein Benutzer-Interface, das immer komplexer wird, und das ist selten eine gute Sache.

    Daher haben wir 2007 beschlossen, diese Altlast abzuwerfen und neu anzufangen.
    "Wir hatten viele großartige Ideen, wie wir viele Dinge erreichen können, für die das X-Universum steht, aber auf eine viel elegantere und geplantere Weise."
    Also haben wir das getan. Wir warfen den angenehmen und bequemen Luxus einer fertigen Plattform über Bord und fingen mit NICHTS an, alles mit dem Ziel, die Dinge richtig zu machen :)

    Jetzt haben wir 2011. Vier Jahre (mal wieder) der Entwicklung von DNDD ("dem nächsten dicken Ding"), wie ihr ja schon wusstet. Je näher wir der Veröffentlichung des Spiels kamen, desto mehr wurde uns klar, dass die Stimmung dieses neuen Spiels, die Ideen, die das Design vorangetrieben haben, immer noch viel mit der X-Serie der Vergangenheit gemeinsam haben: TRADE, FIGHT, BUILD, THINK, diese Prinzipien sind natürlich immer noch gültig. Freiheit zu tun, was man will, in einem lebendigen und atmenden Universum... CHECK! All das ist, wofür auch X Rebirth stehen wird.

    Daher haben wir beschlossen, dass dieses neue Spiel trotz all dieser coolen neuen Gameplay-Ideen und Designs in unserem etablierten Universum spielen wird. Allerdings mit einer sicher unerwarteten Wendung... vielen Wendungen, genau genommen. ;-)


    F: Also, was für neue Gameplay-Ideen sind das genau?

    A: Leider darf ich hier NOCH nicht allzu sehr in die Details gehen, aber lasst mich mal ein paar Marketing-Buzzwords aufzählen. Anders als übliche Marketing-Sprüche haben sie tatsächlich eine Bedeutung.

    * Es wird persönlich
    * Es wird schnell
    * Es wird groß
    * Es wird einfach... anfangs

    Fürs Erste werdet ihr eure Phantasie nutzen müssen, aber bleibt am Ball: Es wird nicht lange dauern und wir werden mehr Informationen rausrücken :)

    Screenshots:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Videos:

    Teaser

    http://www.youtube.com/watch?v=LabrDe4XJo0

    PS: ich werde noch versuchen den Sammelthread zu erweitern. Habe nur gerade die E-Mail bekommen und wollte es gleich festhalten. Denn für mich ist es äußerst interessant da X3 Reunion und Terran Conflikt schon sehr sehr gute Weltraumsimulationen waren mit einer sehr großen Geschichte sowie auch eines der sehr wenigen wirklich komplexen Weltraum Spiele darstellen.
     
    #1 Gorsi, 23. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2011
  2. BlackPitcher

    BlackPitcher ..out of Light

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3

    Das Szenario von X3 ist in der Tat echt nicht schlecht, habe es auch hinter mir im DVD-Ständer hängen. Allerdings ist mir die Steuerung zu kompliziert, da bin ich nicht durchgestiegen und irgendwann verging mir dann die Lust daran.
     
    #2 BlackPitcher, 23. April 2011
  3. Gorsi

    Gorsi Super-Moderator
    Themenstarter S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Welches X3 hattest du denn? In TC hatten sie es ja stark überarbeitet und es war sehr viel Benutzerfreundlicher. Zwar immer noch ein wenig Kompliziert an manchen stellen, aber sehr gute Ansätze.
    Zumal das ja schon eine Hardcore Simulation ist. Man kann so viel machen das man einfach viele Tasten benötigt. Ansonsten Navigiert man sich zu tode. ^^
     
  4. BlackPitcher

    BlackPitcher ..out of Light

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
    X3 Reunion 2.0, hatte mich mal 10€ gekostet.
     
    #4 BlackPitcher, 23. April 2011
  5. Gorsi

    Gorsi Super-Moderator
    Themenstarter S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Ja, das war noch recht kompliziert in der Steuerung. Damit habe ich auch angefangen aber leider nie sehr weit gespielt aus eben diesem Grund. TC bin ich da schon weiter gekommen. :) Ich empfehle dir das auch noch mal zu kaufen. Kannst ja Reunion verkaufen und dafür das Superpack kaufen wo beides drin ist. Kostet glaube auch nur 10€

    Auf was ich mich auch noch Freue ist die Grafik. Die war bei Reunion schon lecker, bei TC schon richtung Geil und bei der Serie verstehen sie es ne gute Geschichte mit Grafik zu koppeln. Wird wohl sicher ein Augenschmaus. :)
    Hoffentlich führen sie wie in X2 wieder einen MultiMonitor Betrieb ein wo man auf dem Zweitmonitor Statistiken laufen lassen kann usw.
     
  6. BlackPitcher

    BlackPitcher ..out of Light

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    3.616
    Zustimmungen:
    206
    1. SysProfile:
    120302
    Steam-ID:
    lolfound3
    Verkaufen? Dafür bekomm' ich maximal einen Appel und ein Ei :fresse: Habe momentan eh genug zum Zocken, eher mal wenns in Richtung "hab nichts anderes mehr" würde ich evtl mal in die Superbox investieren.
     
    #6 BlackPitcher, 23. April 2011
  7. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Ist das irgendwie ne MIschung aus "Elite", "Privateer" und "Starlancer"? Kommt mir jedenfalls so vor. Leider habe ich die anderen "X" Teile nie gespielt. Mein letztes Spiel in der Art war "Starlancer".^^

    Also man kann da Handel betreiben, sein Schiff aufmotzen bzw andere Schiffe kaufen und kämpfen? Auch Bodenschätze abbauen? Und Basen/Kolonien aufbauen?
     
    #7 Shadowchaser, 23. April 2011
  8. Gorsi

    Gorsi Super-Moderator
    Themenstarter S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    In den Bisherigen X Teilen war es nicht möglich auf Planeten zu landen. Ersten war der Weg zu weit, und ich glaube, wenn man doch irgendwann angekommen ist, starb man einfach.

    Die Bisherigen X Teile (Gerade Reunion und Terran Conflict) Haben sich durch exesiven Hande, Kämpfe mit Schiffen unterschiedlichster Klassen, mehrere Rassen, Bau von Weltraumfabriken, richtige Schlachten gedreht. Man konnte Unendlich lange spielen, dabei die Rassen unterschiedlich beeinflussen, zum Freund oder Feind machen. Piraterie betreiben oder eben für eine Rasse soweit kämpfen das man Sektoren für sie eingenommen hat. Der Handel war nicht nur das man selber von Station zu Station Fliegt was man am Anfang viel tun muss, sondern das am ende die Neuen Schiffe Autonom Handel trieben und so das Geld teils von alleine Rein kam. Hat aber ne Zeit gedauert. Aber ist Nötig damit man nicht nur kleine Transporter oder Jäger kaufen konnte, sondern richtige Mammutschiffe die entweder Kämpfe entscheiden Beeinflussen konnten, oder aber mit einem Handel einen um einiges Reicher machen konnte.

    Und es gab immer einen bis mehrere Plots. Man konnte sie anfangen wann man wollte und zwischendurch auch mal unterbrechen. Man war also nicht gezwungen die ganze Zeit der Geschichte zu folgen.

    Auch die Community hat viel mitgeholfen in dem Spiel. Viele neuerungen von Reunion zu TC kamen von den Usern als Ideen oder Mods und wurden von den Entwicklern überarbeitet und übernommen.

    Die X Reihe ist also wehsentlich mehr als einfach ein Spiel was einer Geschichte folgt und wie ich meine Einzigartig.

    Schau dir am besten auf Youtube mal die Trade, Build, Fight & Think Trailer an. Die Erklären viel und Zeigen einiges.
     
  9. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Jo danke für die Infos. Werde mir mal die Trailer dazu angucken.:great:
    Das mit nen total offenen Universum und "unendlicher Spielzeit" finde ich faszinierend.
     
    #9 Shadowchaser, 24. April 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2011
  10. Gorsi

    Gorsi Super-Moderator
    Themenstarter S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Total Offen ist es nicht ganz. Das Universum ist in Sektoren aufgeteilt.

    http://www.seizewell.de/x3sectors.jpg

    Allerdings sind die Sektoren erstens unterschiedlich Groß und ich selbst habe es nie geschafft an ein "ende" zu fliegen.

    Nur wenn man weit genug raus Fliegt, passiert einfach nichts mehr. Man begegnet niemanden, keine Raumstation, usw.

    Die Maßeinheiten waren dort auch Kilometer und die größten Sektoren die ich gesehen habe waren über 400km lang. Und die Raumschiffe schaffen nur von um die 20 bis 700m/s. Sowie das ja versucht wurde es im Maßstab zu halten.
     
  11. Shadowchaser

    Shadowchaser Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    21.794
    Zustimmungen:
    750
    1. SysProfile:
    84758
    2. SysProfile:
    134624
    Sind ja recht viele Sektoren.^^
    Scheint sehr riesig zu sein.:great:
     
    #11 Shadowchaser, 24. April 2011
  12. Mr. E

    Mr. E Computer-Guru

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    146779
    2. SysProfile:
    149070
    Die einzige Spieleserie von der ich mir alle Teile zum Erscheinungsdatum gekauft habe, sogar doppelt, wenn man die Superbox mit zählt.
    Aber das gönne ich Egosoft voll und ganz - grandioses Spiel, guter Service und klasse Community.

    @ Gorsi
    3 Monitore gehen auch. ^^
    Aber nicht bei mir. :rolleyes:
     
  13. RobinLoxley

    RobinLoxley Grünschnabel

    Registriert seit:
    3. Mai 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Freue mich auch schon sehr auf die Fortsetzung. In dem Genre gibt es ja leider nur wenig neues. Wegen der Steuerung muss man sagen, das ist der Balance-Akt. Zu einfache Steuerung wird dem Anspruch der komplexen Simulation nicht gerecht, zuviel verschreckt aber auch. An der Stelle wäre es sinnvoll, den Spieler zwischen einfacher und komplexer Steuerung wählen zu lassen (wie ansatzweise in HAWX zb)
     
    #13 RobinLoxley, 3. Mai 2011
  14. Gorsi

    Gorsi Super-Moderator
    Themenstarter S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    Spätestens am X3 Reunion ging Multimonitor Support.
    Mir ging es aber um einen anderen Multimonitor Support als das Spiel auf 2 oder mehr Monitore Gestreckt zu haben. Sondern den Zweitmonitor als Statusmonitor zu nehmen. Um Wichtige Daten einsehen zu können.
    Immer auf den Aktuellen stand des Geldes sein. Sehen was seine Flotte gerade anrichtet oder auch die Auflistung der Sektoren mit Markierung wo welches der Schiffe gerade rum Schwirrt.

    Mit der Steuerung ist bei dem Spiel wirklich so eine Sache. Bei Reunion hab ich es 2 Tage durchgehalten. Danach für nen viertel Jahr nicht mehr angefasst. Dann ging es. Terran Conflict ging eindeutig in die richtige Richtung. Wenn man wollte konnte es genauso Komplex aber für Könner genauso schnell Bedienbar sein. Für Anfänger aber einen wesentlich angenehmeren Einstieg geben. Und ich Wette Rebirth wird das noch mal verbessern das beide Kategorien bedient werden. Sofern es noch möglich sein wird ganze Flotten zu Bedienen etc. Danach sieht es ja im Moment nicht ganz aus. Denn laut der Geschichte wird man ja nur auf einem Schiff Spielen was aber extrem ausbaufähig ist.
     
  15. Mr. E

    Mr. E Computer-Guru

    Registriert seit:
    7. Februar 2011
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    146779
    2. SysProfile:
    149070
    Ich hoffe nur, dass sie beim Singleplayer-Modus bleiben, da dieser die Komplexität des Spieles arg beschneiden würde.

    Naja mal überraschen lassen, bin ja auf die Systemvoraussetzungen gespannt.
     
Die Seite wird geladen...

X Rebirth - Weitere Themen

Forum Datum

X Rebirth: Die Änderungen durch Patch 1.25

X Rebirth: Die Änderungen durch Patch 1.25: X Rebirth: Die Änderungen durch Patch 1.25 01.03.2014 15:00 - Egosoft-Chef Bernd Lehahn erklärt in einem Video die Änderungen in X Rebirth durch Patch 1.25. Hierzu gehören das Zielaufschalten...
PCGH-Neuigkeiten 1. März 2014

Nach Funkstille: X Rebirth Patch 1.18 verfügbar

Nach Funkstille: X Rebirth Patch 1.18 verfügbar: Nach Funkstille: X Rebirth Patch 1.18 verfügbar 02.12.2013 17:45 - Egosoft programmiert fleißig weiter und fixt etwaige Bugs für X Rebirth. Mit dem Update 1.18 erschien heute am 2. Dezember...
PCGH-Neuigkeiten 2. Dezember 2013

X Rebirth: Fan-Mods bügeln Designschnitzer aus

X Rebirth: Fan-Mods bügeln Designschnitzer aus: X Rebirth: Fan-Mods bügeln Designschnitzer aus 21.11.2013 16:37 - Der Start von Egosofts Weltraumspiel ist gespickt mit Fehlern. Nicht nur Bugs, auch viele Design-Schnitzer sorgen für...
PCGH-Neuigkeiten 21. November 2013

X Rebirth: PCGH Benchmark

X Rebirth: PCGH Benchmark: X Rebirth: PCGH Benchmark 19.11.2013 18:27 - Der X-Orbit ist voller Meteoriten, Planeten, riesiger Raumstationen und -schiffe. Das fordert vor allem den Prozessor und wenn der zu wenig...
PCGH-Neuigkeiten 19. November 2013

X Rebirth: Galaktische Collectors Edition vorgestellt

X Rebirth: Galaktische Collectors Edition vorgestellt: X Rebirth: Galaktische Collectors Edition vorgestellt 14.10.2013 17:15 - Die Entwickler von Egosoft und Publisher Deep Silver haben für Fans ein ganz besonderes Paket zum kommenden X Rebirth...
PCGH-Neuigkeiten 14. Oktober 2013

X-Rebirth: Vorläufige Systemanforderungen veröffentlicht

X-Rebirth: Vorläufige Systemanforderungen veröffentlicht: X-Rebirth: Vorläufige Systemanforderungen veröffentlicht 19.08.2013 12:45 - Auf der Online-Plattform Steam wurden die Systemanforderungen für den kommenden Ableger der X-Reihe aus dem Hause...
PCGH-Neuigkeiten 19. August 2013

X Rebirth: Neues Lebenszeichen durch Entwicklervideos

X Rebirth: Neues Lebenszeichen durch Entwicklervideos: X Rebirth: Neues Lebenszeichen durch Entwicklervideos 06.05.2013 16:22 - 2013 soll X Rebirth "voraussichtlich" erscheinen - doch eine aktive Pressearbeit oder eine Vorbestellmöglichkeit gibt es...
PCGH-Neuigkeiten 6. Mai 2013

X Rebirth: Neue Screenhots veröffentlicht

X Rebirth: Neue Screenhots veröffentlicht: X Rebirth: Neue Screenhots veröffentlicht 20.05.2012 09:31 - Im vierten Quartal 2011 sollte X Rebirth kommen, doch gehört ham man schon lange nichts mehr von der Weltraumsimulation. Nun gibt es...
PCGH-Neuigkeiten 20. Mai 2012

Diese Seite empfehlen