[Worklog] White Cube Project

Diskutiere und helfe bei [Worklog] White Cube Project im Bereich Gehäuse & Modding im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hey Sysprofile Community, seid einiger Zeit nun, bastle ich wieder mal an einem Casecon: White Cube Project [img] [img] Als erstes mal miene... Dieses Thema im Forum "Gehäuse & Modding" wurde erstellt von CheGuerillia, 5. Juli 2010.

  1. CheGuerillia
    CheGuerillia Grünschnabel
    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0

    Hey Sysprofile Community,

    seid einiger Zeit nun,
    bastle ich wieder mal an einem Casecon:


    White Cube Project

    [​IMG]

    [​IMG]

    Als erstes mal miene Sketchup Skizzen,
    damit ihr euch vorstellen Könnt, um was es gehen soll:

    [​IMG]

    So soll das gute Stück von der Front aussehen.

    [​IMG]

    So von oben...

    [​IMG]

    Und so von der Seite.

    Das ganze setzt sich im Grundlegenden aus 3 Etagen zusammen:

    Die Hauptkomponenten:

    [​IMG]

    Ich dachte daran, mein Crosshair III Formula zu behalten
    und mit einem AMD Hexacore und 8 anstatt 4GB G-Skill RipJaws auszustatten.
    Dazu dann etwas in Richtung von 2x 5870 CF, aber wenn dann auf jeden mit 2GB :evillol

    [ Im Sketchup sind im Moment mein altes Rampage Formula und die 5970 von nem Kumpel,
    das wird dann noch richtig gestellt ]

    Das ganze soll dann unter Wasser, ein selbstbau-Plexi AGB muss auch drin sein.
    __________________________________________________________________________

    Darunter dann das Zubehör:

    [​IMG]

    2x Samsung Spinpoin F1 500GB im Raid 0 in Zalman HDD kühlern
    eine kleine Intel SSD
    und ein Enermax Revolution 1000W oder 1250W.

    Eine Aquacomputer Aquastream XT Ultra sorgt für die nötige Zirkulation.
    __________________________________________________________________________

    Im Keller findet der Radiator etwas Platz:

    [​IMG]

    Mora3-LT mit 9x Noiseblocker Black-whatever... XD
    ___________________________________________________________________________

    Das Kühlkonzept ist vorwiegend für Wasserkühlung ausgelegt,
    allerdings soll das Case auch Luftkühl-tauglich werden.

    Deswegen im Deckel seitlich Wabengitter:

    [​IMG]


    Ansonsten wird die Luft vom Boden durch den Radiator angesaugt und dann im Gehäuse verteilt, ein Teil tritt auch direkt wieder aus den seitlichen Schlitzen aus.


    Und eine Rückplatte soll die Kabel- und Schlauchdurchführung verdecken:

    [​IMG]

    So kommt man dann schlussendlich auf einen Würfel von 450x450x450mm.

    Als grund-Material soll 2/4mm starkes Aluminium zum Einsatz kommen.
    Das ganze dann noch in matt-weiss gepulvert
    mit Plexi und schwarzem Mesh für die Seiten.


    Das ganze soll ein langzeit Projekt werden


    P.S. die Bilder lassen sich durch draufklicken vergrößern

    Ich hoffe, soweit gefällt euch das ganze.


    Weiterhin, hier die To-DO Liste


    To-Do Liste
    01. Idee ausarbeiten
    02. Erste 3D Konstruktionszeichnung
    03. Finale 3D Konstruktionszeichnung mit Maßen und Bohrlöchern
    04. Material einkaufen


    05. Alu-Platten zuschneiden



    06. Winkel zuschneiden

    07. Bohrungen vornhemen
    08. Teile lackieren
    09. Teile zusammenfügen
    10. Plexiglasplatten zuschneiden


    11. Plexiglasplatten einkleben
    12. Seiten-Gitter zuschneiden
    13. Seitengitter befestigen (noch offen wie)
    14. Standfüße anbringen
    __________________________________________

    15. Radiator & Lüfter auswählen
    16. Radiator & Lüfter kaufen
    17. Radiator & Lüfter einbauen
    18. Pumpe auswählen & kaufen

    19. Pumpe einbauen
    20. Raid 0 2x 500GB + 1x Zalmann HDD Kühler kaufen
    21. Raid 0 einbauen
    22. restliche Wasserkühlungskomponenten kaufen
    23. WaKü zusammen bauen
    24. Modulares 1000W Netzteil kaufen
    25. Netzteil einabuen
    26. Cable Sleeve kaufen
    27. Kabel sleeven
    28. Alles zusammen bauen
    29. Alles wieder auseinander bauen
    30. Neue Hardware kaufen
    31. Neue Hardware einbauen


    Erledigt
    im Moment in Arbeit
    noch nicht angefangen
    gescheitert

    MFG Che

    Ich habe mich nun etwas vorbereitet,
    um die Metallbestellung besser verarbeiten zu können.

    Als erstes der neu gekauften Oberfrästisch für den Dremel:

    [​IMG]
    [​IMG]

    An einem Holzblock festgeschraubt,
    so kann ich das Ding sowohl auf die Werkbank stellen,
    als auch mit nach draußen nehmen, wenn gutes Wetter ist.

    Mit einem Hartmetallfräser von Proxon schneiden sich 2mm Stahlplatten wie Butter:
    [​IMG]


    Damit ich auch meine Aussparungen sauber fräsen kann,
    habe ich mir aus billigen Holzplatten (Bauhaus) ein paar anschläge zurecht gemacht,
    die ich auf den Frästisch aufschrauben kann.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Als nächstes habe ich mal meine neuen Cobalt-Metallbohrer im Dremel Bohrständer ausprobiert :)

    [​IMG]

    Abschließend habe ich mir noch eine Vorrichtung gebastelt,
    mit der ich die Aluprofile sauber schneiden kann:
    [​IMG]

    Dazu benutze ich dann einen Fein-Multimaster mit Sägeblatt für bis zu 5mm starkes Metall.


    ______________________________________________________________

    Weiterhin gibt es genaue Konstruktionszeichnungen:
    ____________________________________________________________________________________________________
    Der Deckel:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Draufsicht | Schrägsicht | Druntersicht

    ____________________________________________________________________________________________________
    Die Festplatten-Halterung:

    [​IMG]
    Schrägsicht

    ____________________________________________________________________________________________________
    Rückplatte:

    [​IMG]
    Schrägsicht

    ____________________________________________________________________________________________________
    Untergeschoss - für Radi:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Draufsicht | Schrägsicht | Untersicht

    ____________________________________________________________________________________________________
    Stockwerk 2 - für Platten, Netzteil, Pumpe:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Draufsicht | Schrägsicht | Untersicht

    ____________________________________________________________________________________________________
    Stockwerk 3 - main Hardware:

    [​IMG] [​IMG]
    Draufsicht | Untersicht

    ____________________________________________________________________________________________________


    Außerdem hab ich die Aluprofile geschnitten.

    [​IMG]
    Die Komplettansicht, insgesamt fast 12m Profil

    [​IMG]
    Alle Profile gleicher Länge und Dicke wurden gebündelt,
    und mit Klebeband zusammengebunden.

    [​IMG]

    __________________________________
    Außerdem noch die Metallbestellung gemacht, ist auch schon alles da:


    Weiter gehts,
    die ersten Arbeitsvortschritte sind gemacht:

    Als erstes die Rückplatte,
    war das erste Stück an dem ich mich versucht hab.
    [​IMG]

    Geschnitten wird jetzt übrigens doch mit nem Multimaster,
    den Dremel-Hartmetallfräser hats mir zerlegt und um die Ohren gehauen.

    Danach habe ich mal die bereits zugeschnitten gelieferten Plexiplatten für den AGB auf Gärung gefeilt
    und danach mit nem Dremel Versaflame (kleiner Gasbrenner) die Kanten glatt geschmolzen.
    [​IMG] [​IMG]
    Allerdings ist das erst die Hälfte der Platten,
    denn für die anderen brauch ich erst meine Wakü anschlüsse um die Bohrungen zu machen.

    Dann habe ich mich an die obereste Deckelplatte gewagt:
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]
    Die Plaxiglasplatte da drunter ist noch mit der Schutzfolie bezogen, deswegen so tyrkis.
    Wird später transparent.


    Abschließend habe ich mich noch kurz meinem LianLi Powersupply Bracket gewidmet und ein Bild davon gemacht.
    Echt praktisch und edel das Teil.
    [​IMG]
    Das wars erstmal,
    ich hoffe euch gefällt das Projekt

    Viele Grüße
    Che
     
    #1 CheGuerillia, 5. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2010
  2. User Advert

  3. peacemillion
    peacemillion Mac-derator
    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    4.418
    Zustimmungen:
    157
    Name:
    Manuel
    1. SysProfile:
    23
    2. SysProfile:
    14337

    Sehr ausführliches Start-Posting! ;)

    Die Beiträge habe ich mal entsprechend http://forum.sysprofile.de/modding/43394-richtlinien-fuer-einen-worklog.html zusammengeführt. Dort drin steht auch, wie du mit Ankern und Spoilern für Übersicht sorgen kannst.

    Dein Gebrauch von Thumbnails ist übrigens sehr löblich!

    Wo findet man eigentlich solche Hardware-Teile für Sketchup?
     
    #2 peacemillion, 5. Juli 2010
  4. ZEUS
    ZEUS Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Beiträge:
    3.544
    Zustimmungen:
    145
    1. SysProfile:
    97827
    kann ich nur zustimmen :o

    echt richtig schöner anfang! bin mal gespannt *thema abonier* ^^
     
  5. Gruba
    Gruba Computer-Versteher
    Registriert seit:
    13. Januar 2010
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    3
    1. SysProfile:
    75529
    Hier: Klick mich!

    Und zum Projekt:
    Es sieht sehr vielversprechend aus, ich freue mich auf mehr!

    Gruß
    Gruba
     
  6. CheGuerillia
    CheGuerillia Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Heute kam ein lang ersehntes Paket an:

    [​IMG] [​IMG]

    Mora 3 Black LT + 9x Noiseblocker Blacknoise XL2

    15min später waren die guten Lüfterchen dann auch schon montiert:
    [​IMG]

    Mit den restlichen Wakü Komponenten, für die aber vorerst das Geld mangelt, wird das die super Kühlung.
    Solange bleibt das gute Stück hier erstmal zur Raumzierde stehen.

    _________________________________________________________________


    Soo, hier kommen noch ein paar Bildchen für Euch:

    Als erstes mal die neue Werkbank, da war grade nur der Schraubstock montiert, weil ich davor Platten geschnitten habe.
    Die Bank habe ich gestern beim Bauhaus gekauft,
    wurde schon lang mal Zeit...
    [​IMG]

    Noch eine Impression vom Werkzeughalter :D
    [​IMG]


    Beim Aufräumen in der Garage habe ich noch das hier gefunden:
    [​IMG]
    Glysantin, der Mora wird sich freuen ;)

    Und dann der Arbeitsvortschritt von heute:
    Als erstes habe ich mich an der 4mm starken Bodenplatte versucht,
    da dauert ein Schnitt ne gefühlte Ewigkeit,
    habs aber langsam raus:
    [​IMG] [​IMG]
    Deswegen teil ich mir diese Platte über mehrere Tage hinweg auf,
    sonst fällt mir die Hand ab.

    Danach kam mal die erste Platte des untersten Stockwerks dran, die Später dann mal den Radi verdeckt:
    [​IMG] [​IMG]
    Die Kratzer in der Mitte sind eher weniger dramatisch, waren schon so in der Lieferung.
    Wird ja sowieso alles lackiert, das sieht später kein Mensch mehr,

    Größere Sorgen bereitet mir hier die auf dem zweiten Bild zusehende Innenkante, ist zu klein um sie sauber zu schneiden,
    und der Ausschnitt zu schmal um zu Feilen.
    Hab aber schon eine Idee, womit ich das hinbekommen könnte.:cool:

    Das wars erstmal wieder,
    morgen muss ich mal die Hausfassade streichen,
    aber danach bleibt sicher noch Zeit um etwas weiter zu machen.

    Viele Grüße
    Che
     
    #5 CheGuerillia, 6. Juli 2010
  7. CheGuerillia
    CheGuerillia Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So hier bin ich wieder ;)

    Zur Regelung der 9 Lüfter aufm Mora soll jetzt noch eine Lüftersteuerung her.

    [​IMG]

    Operationsverstärker nimmt die Eingangssignale auf....
    (E$&)
    Mosfet regelt(E$12), gibt aber vermutlich ein Problem mit der maximalen Verlustleistung.
    Ich werde wohl einfach mal veruschen, die 50W mit dem kleinen Passiv-Kühlkörper abzuführen,
    hab sicherheitshalber mal 2 Mosfets bestellt, falls mir einer Abraucht.
    Oben sieht man die 9 Lüfteranschlüsse,
    unten links ein Regel-Eingang vom MB und das Poti zur manuellen Regelung.

    Für diese Schaltung habe ich jetzt alle Teile bei Reichelt bestellt,
    die Platine ist auch schon da.
    Am Freitag mach ich mich mal an die "Direkt-Toner-Methode" ran,
    hab sowas noch nie gemacht, ich hoffe das klappt.
    Dabei druckt man die Leiterbahnen einfach mit einem Laserdrucker auf Hochglanzbedrucktes Papier
    und bügelt sie danach bei hoher Hitze auf die Leiterplatte auf.

    Danach ganz normal ätzen.


    Achso, außerdem sind die Seiten-/Frontplatten für das erste Stockwerk
    (Radi + Lüftersteuerung) jetzt fertig, auch schon mit aluminiumkleber verklebt.
    Wird mal Ziet, dass die Bodenplatte fertig gesägt wird,
    dann gibts endlich neue Bilder.

    Bin jetzt erstmal auf Kurzurlaub ;)
    4 Tage Weimar, ich befürchte das wird mal wieder ein kleiner Kultur-Schock!

    Ich melde mich vlt. mal ausm Internetcafé oder spätestens dann Freitag,

    viele Grüße
    Che
     
    #6 CheGuerillia, 11. Juli 2010
  8. CheGuerillia
    CheGuerillia Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So, ich bin wieder da ;)


    Es gibt Neues:

    Als erstes die schlechte Nachricht.

    Ich hab die Lüftersteuerungs-Platine versaut.
    Bei der Planung ist was dicke in die Hose gegangen.

    Zuerst sah alles noch ganz schön aus...
    [​IMG]

    Nach einem gaaanzen Sonntag Löten, Fehler suchen, wieder auseinander nehmen,
    neu zusammenlöten usw.
    sah dann die Platine so aus, die Lötvorlage hab ich vor Wut auch schon leicht zerknüllt.
    [​IMG]

    Dabei hätte doch bei Soo
    [​IMG]
    genialer Planung eigentlich garnichts schief gehen dürfen...

    Also nochmal dran gesetzt,
    den Fehler gefunden und behoben.
    Man sieht schon einen Untershcied zu der Variante oben, oder ?
    [​IMG]

    Naja, sobald ich ne neue Platine zum ätzen gekauft habe geht's damit weiter.

    _______________________________________________________________________

    Die gute Nachricht:

    Die Bau-Phase ist voran geschritten.

    Mesh-Seitenteile lackiert:
    [​IMG]

    Bodenplatte + Deckelplatte fertig gesägt und lackiert...
    innen schwarz, außen weiß
    [​IMG]

    Ganzschön hart die Farbe...
    [​IMG]


    Dier noch die Bilder von dem ersten Stockwerk, wo der Radi dann reinkommt.
    [​IMG][​IMG]

    Soo, das war's erstmal,
    die Woche über geht's noch weiter.


    Liebe Grüße Che
     
    #7 CheGuerillia, 18. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2010
  9. CheGuerillia
    CheGuerillia Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So, endlich komm ich mal wieder dazu,
    was zu posten.

    Das unterste Stockwerk ist fertig !
    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]


    Der Radiator passt ganz gut, bekommt aber noch eine Filz-Unterlage.
    Diese dient dazu, den Radi ohne schäden am gehäsue leicht rein und raus zu scheiben/zeihen.
    [​IMG][​IMG]
    Die Unterlage kommt dann auf diese Tesa-Klebestreifen.


    Und hier nochmal umgedreht.
    [​IMG]
    Es wird jetzt nichts genietet,
    sondern per M3x10mm Torx 10 Schraube + Gegenhaltemutter zusammen gefügt,
    bzw. eben mit Metallkleber verklebt.


    Außerdem hab ich die Fetsplattenhalter für das nächste Stockwerk gebastelt:
    [​IMG][​IMG]

    Wie man sieht, ist die Lackierung aber noch nicht komplett.

    Ich hoffe euch gefällt meine Arbeit, vlt. habt ihr ja noch ein paar Anregungen ;)

    Viele grüße Che
     
    #8 CheGuerillia, 22. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juli 2010
  10. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    ich wäre dir sehr verbunden wenn du die bilder beim hochladen skalierst... wenn das dein hoster nicht erlaubt dann nimm abload...

    sonst ein echt cooles Proj.
     
  11. CheGuerillia
    CheGuerillia Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So,

    lang hab ich nichtsmehr von mir hören lassen,
    was aber nicht heißt, dass ich nichts getan habe.

    Denn:

    Die Lüftersteuerung ist fertig gelötet....
    [​IMG][​IMG]

    geht aber wieder nicht.....

    !!! HILFE !!!


    Nunja...
    Aus Frust hab ich dann mal angefangen miene Super-Hellen-LED's zu löten.
    [​IMG]
    Der Effekt ist für die 3mm Dinger nicht schlecht.
    [​IMG][​IMG]


    Außerdem habe ich weiter an der Grundplatte fürs nächste Stockwerk gesägt.
    /Bild gibts später oder morgen...



    Außerdem hab ich mir weißen Filz zur Abpolsterung v. Netzteil und Radiator gekauft,
    und schonmal soweit zugeschnitten,
    [​IMG][​IMG]
    wobei dem Netzteil-Teil noch die Aussparung Fehlt...


    Und:

    Es wäre super nett, wenn jemand der sich damit auskennt, mal in meine Lüftersteuerung reinschauen würde
    Hier ist ein PDF dazu.
    THX


    Edit: übrigens, meine zwei Bestellungen kommen frühestens am 16.08.10 an.... das nenn ich mal Lieferpünktlichkeit.


    Viele grüße Che

    Edit2: Ich hoffe doch für Dich, Cracker, dass das genug skaliert ist ?! ;)
     
    #10 CheGuerillia, 28. Juli 2010
  12. cracker
    cracker Wandelnde HDD
    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    165
    Name:
    Dave
    1. SysProfile:
    121829
    Steam-ID:
    cracker789
    perfekt.. groß genug um was zu sehen.. dennoch schnell geladen ;)
     
  13. CheGuerillia
    CheGuerillia Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hey Community,

    Ich habe heute mal wieder ein bisschen weiter gearbeitet.


    Zunächst würde die Bodenplatte für Stockwerk 2 geschnitten, geschliffen und an den Seitenkanten weiß lackiert.
    Das Resultat sah so aus:
    [​IMG][​IMG][​IMG]

    Allerdings hat das Multimaster Sägeblatt zwischendrin schlapp gemacht, weswegen ich mim Dremel weitersägen musste.
    [​IMG]

    Anschließend habe ich noch die Durchschubsöffnung für das Netzteil angezeichnet und die erste Platte auf gärung gefräst.
    [​IMG][​IMG]


    Das war's jetzt erstmal für die nächsten 2 Wochen
    ich bin in Litauen an der Ostsee und genieße das (hoffentlich noch gute) Wetter.

    Bis dann, hoffentlich kommt dann auch meine Hardware bald,

    Viele Grüße
    Che
     
    #12 CheGuerillia, 30. Juli 2010
  14. Raceface
    Raceface You know how we do it
    Registriert seit:
    23. Juli 2007
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    141
    Name:
    Sascha
    1. SysProfile:
    36499
    2. SysProfile:
    139778
    Das sieht schon verdammt gut aus....
    Weiter so ;)
     
  15. a-malek
    a-malek Lebende CPU
    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    malek
    1. SysProfile:
    90982
    2. SysProfile:
    166455
    zur lüftersteuerung:

    ich glaube ich hab das problem gefunden: laut datenblatt schaltet der transistor erst bei einer spannung von -2...-4volt vollständig ab, da aber der opv ausgang nur spannungen >0 volt liefert ist der transistor immer offern, wodurch an den lüftern immer 12 volt anliegen.

    also wenn du nur die analoge regelung realisieren willst, könntest du vom poti direkt auf den FET gehen (ohne 4k7 serienwiderstand am poti)

    beim digitalen eingang nehm ich mal an, dass ein rechteck signal anliegt. damit der eingang nicht belastet wird, eine spannungsfolger-schaltung mit dem opv draufschalten und mit nem kondensator gleichrichten und direkt aufs gate vom FET.

    ...oder noch einfacher: http://www.elste.org/?sub=lufterreg.html
     

    Anhänge:

    #14 a-malek, 31. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2010
  16. CheGuerillia
    CheGuerillia Grünschnabel
    Themenstarter
    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Soo, ich kam heute aus dem Urlaub zurück.

    Zum Glück hat die nette Nachbarin mein Paket angenommen.
    [​IMG]


    Cuplex Kyros XT

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]


    MIPS Crosshair III Formula Fullcover


    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]



    Anschlüsse
    [​IMG]




    Aquastream XT Ultra

    [​IMG]


    Leider kann ich die Wasserkühlung noch nicht installieren, mir fehlt noch das passende Gehäsue und der AGB.

    Für die Hardware Test's wird folgendes zum Einsatz kommen:


    Xigmatek Achilles + Scythe Kaze 3000

    [​IMG]

    Die nächsten Tage werde ich noch weitersägen,
    am Dienstag sollten dann auch Nezteil, Festplatten und Ram ankommen.



    ___________________________________________________________________________________________
    Edit:
    Danke für den Rat bei der Lüftersteuerung. :)

    Ich werde wohl nur den Digitalen kanal realisiern udn das ganze erstmal auf einer Lochraster Platine versuchen.
    Ich hoffe, das FET ist nicht hops gegangen...

    Viele grüße Che
     
    #15 CheGuerillia, 14. August 2010
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2010
Thema:

[Worklog] White Cube Project

Die Seite wird geladen...

[Worklog] White Cube Project - Similar Threads - Worklog White Cube

Forum Datum

Raceface baut wieder :) [Sternenbrücke] Langzeitprojekt [Worklog]

Raceface baut wieder :) [Sternenbrücke] Langzeitprojekt [Worklog]: [IMG] Dieses Projekt wird unterstüzt durch und von: Aquatuning Germany Superior Modding Supplies - Gosumodz.com Premium Modding und Sleeving in Handarbeit! ModdingStylez CPU-Kühler, PC Gehäuse...
Gehäuse & Modding 4. Januar 2016

[Worklog] Notebook Koffer

[Worklog] Notebook Koffer: moin nun hier mien projekt ;) was am ende herauskommt lasse ich mal noch offen (spannung und so ;)) hier nun erstmal das material: 3tlg. Alu-Koffer-Set TOOLCRAFT 815089 Aluminium im Conrad Online...
Gehäuse & Modding 12. Oktober 2012

[Worklog] Mein Silent Projekt - Antec 300

[Worklog] Mein Silent Projekt - Antec 300: Hallo ich eröffne diesen Thread um hier meine Ideen die ich umsetzen möchte fest zu halten. Anregungen, Tipps usw sind jederzeit erwünscht. :) Die verbaute Hardware: Intel Quadcore i5 2400 @...
Gehäuse & Modding 27. August 2012

[Worklog] brimbrambrum goes Black&White

[Worklog] brimbrambrum goes Black&White: Hallo Leute, ich hab jetzt schon lange nichts mehr an meinem PC gemacht - es wird also wieder mal Zeit! Mein Thema: [IMG] Hier eine kleine Gliederung, was bisher geschah und noch geschehen...
Gehäuse & Modding 3. Mai 2012

[Worklog] Project -Liquefacere- Orange Line

[Worklog] Project -Liquefacere- Orange Line: Hallo liebe SysProfile Gemeinde! :cool: Bin schon einige Zeit hier im Froum und im SysProfile angemeldet, jedoch habe ich bisjetzt immer nur fleißig mitgelesen. Doch jetzt möchte ich richtig...
Gehäuse & Modding 25. April 2012

[Worklog] - Der Alu-Würfel

[Worklog] - Der Alu-Würfel: [img] Soo, nachdem ich hier so viele schöne Worklogs gesehen hab, dachte ich mir "hey, das krieg ich hin! :yipi:" und nach gefühlt Wochen der Planung fange ich jetzt mal an. Das Gehäuse wird...
Gehäuse & Modding 21. März 2012

[worklog] Project:un1ty

[worklog] Project:un1ty: hallo community! ich möchte euch hier mein casemod projekt vorstellen. doch ich fang beim anfang an ... vorgeschichte: ich bin ein mac jünger seit gut 10 jahren und arbeite auf vielen...
Gehäuse & Modding 29. November 2011

[Worklog] Corsair 500R - White Stream

[Worklog] Corsair 500R - White Stream: [IMG] Hallo SysProfiler, hier wird in den nächsten Tagen und Wochen mein Worklog entstehen. Nach langer Zeit (des Sparens) gönne ich mir endlich ein neues Case. Das Corsair 500R hat mich...
Gehäuse & Modding 30. Oktober 2011

[Worklog]pspracer's 1. Mod: Transformer

[Worklog]pspracer's 1. Mod: Transformer: Hi [IMG] Hier stelle ich euch meinen PC-Umbau vor. Es ist schon so einiges geschehn, daher werden hier erstmal relativ viele bilder folgen :) erstmal etwas über mich und ein wenig...
Gehäuse & Modding 9. Oktober 2011

[Worklog] TJ07 - Black Seven

[Worklog] TJ07 - Black Seven: [Worklog] TJ07 - Black Seven - Die ersten Schritte [IMG] Hallo liebe SysProfile-Gemeinde, es ist nun endlich soweit und ich starte meinen Worklog in dem sich alles rund um das SilverStone...
Gehäuse & Modding 19. September 2011

[Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style

[Worklog] Thermaltake Kandalf Modding - the green-black style: Tachchen allerseits :) Ich führe hier ein Tagebuch vom Modding meines bereits speziallackierten Thermaltake Kandalf Gehäuses. Dabei hoffe ich auf eure Meinungen und Unterstützungen, z.B. bei den...
Gehäuse & Modding 20. Juli 2011

Black-Orange-Red-Yellow | Worklog

Black-Orange-Red-Yellow | Worklog: Black-Orange-Red-Yellow Habe gestern mal den Gedanken bekommen mein Case neu zu gestallten. Also gings ab zum Baumarkt und Farbe geholt, im Internet den Rest bestellt ( hoffe kommt bald an )....
Gehäuse & Modding 18. Juni 2011

[Worklog] The Black & White Dream - Lian Li A07

[Worklog] The Black & White Dream - Lian Li A07: Hi Leutz, Heute möchte ich Euch mein Case samt Hardware vorstellen. Startkomponenten waren eigentlich für einen Alltagsbetrieb gewählt worden, da ich eigentlich vergangenes Jahr die PC...
Gehäuse & Modding 3. Mai 2009
[Worklog] White Cube Project solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden