1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Windows startet nicht mehr nach BIOS Reset

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von ShaneGooseman, 16. Januar 2014.

  1. ShaneGooseman

    ShaneGooseman PC-User

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Christian

    Hallo Community,

    ich benötige dringend Hilfe!
    Ich habe heute ein Bios Reset gemacht und danach startet mein System nicht mehr.
    Bzw. kommt er nur noch zu dem Punkt des Starts der Systemwiederherstellung und bootet dann direkt neu. Dieses endet in einer Endlosschleife.
    Ins Bios komme ich Problemlos, es werden auch alle Geräte Problemlos erkannt auch ein Bios Update konnte ich machen.
    Das starten von Windows CD klappt auch nicht!
    Habe die böse befürchtung das das Board was abbekommen hat, bitte überzeugt mich vom Gegenteil denn ich weiss nicht mehr weiter!

    Mein System nochmal kurz in Fakten:

    Sabetooth Z87 1707 BIOS
    I7 4770K
    4x4 GB Corsair Vengeance 1600Mhz
    120GB Corsair Neutron GTX
    1TB WD Caviar Black
    LG Blueray Brenner
    Windows 8.1 64bit

    Ich wäre euch für Vorschläge sehr Dankbar!!!
     
    #1 ShaneGooseman, 16. Januar 2014
  2. Kruppy

    Kruppy BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    38
    Name:
    Andy
    1. SysProfile:
    117495
    2. SysProfile:
    181318
    Steam-ID:
    Reidarty

    In welchem Modus arbeitet der Sata Controller, AHCI oder IDE?

    Mal auf AHCI umstellen wenn er auf IDE steht oder umgekehrt.
     
  3. ShaneGooseman

    ShaneGooseman PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Christian
    Controller startet im AHCI, habe auch änderung in IDE versucht. Hilft nicht!
    Habe jeden einzelnen Ram Riegel durchprobiert, gehen alle.
    Die SSD im anderen Rechner gehabt, startet ohne Probleme.
    Zwei andere SSDs in dem Rechner gehabt, startet nicht.
    Grafikkarte ausgebaut, selbes Problem.
    Alle anderen Festplatten raus, selbes problem.
    Lüfter und LED Steuerung abgeklemmt, selbes Problem.
    Wie gesagt...nichtmal wenn ich von DVD starte passiert was, bleibt nach 2 sek. beim Windows Logo hängen.
    Ich komme also weder in die reparatur Optionen noch Abgesicherter Modus noch sonst was.
    Ich tippe immernoch auf Board-Defekt.
    Hat noch jemand eine Idee?
     
    #3 ShaneGooseman, 18. Januar 2014
  4. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Also erstmal eine Frage: Warum hast 'nen BIOS-Reset gemacht?

    Hast die SSD auch an 'nem anderen SATA-Controller-Schnittstelle rangesetzt?
     
  5. ShaneGooseman

    ShaneGooseman PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Christian
    Also ich muß kurz aufklären, habe mich falsch ausgedrückt!
    Ich habe das BIOS auf die Default Einstellungen zurückgesetzt weil ich gesehen hatte
    das ASUS ein Programmchen hat das das OC selber macht.
    Das wollte ich ausprobieren!
    Ich werde den PC gleich komplett demontieren und dann nochmal Schritt für Schritt testen!
     
    #5 ShaneGooseman, 18. Januar 2014
  6. ShaneGooseman

    ShaneGooseman PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Christian
    Nachdem ich alles ausser CPU und Board gegen getestet habe und nicht weiter gekommen
    bin frag ich einfach nochmal ob nicht doch einer eine noch ne idee hat?! :/
     
    #6 ShaneGooseman, 20. Januar 2014
  7. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Einen Hardwaredefekt schließe ich auf Grund eines CMOS Reset einfach mal aus. (das wäre schon echt ein heftiger Zufall). Ich gehe, wie wahrscheinlich andere hier auch, davon aus, dass eine Einstellung (die du durch den Resett zurück gesetzt hast) im BIOS fehlerhaft ist.

    Probier mal bitte (AHCI im Bios aktiviert) den Rechner nur mit einem DIMM und ausschließlich (!) der SSD zu starten, sprich: andere Laufwerke / Festplatten o.ä. komplett abklemmen.
     
    #7 bulletpr00f, 21. Januar 2014
  8. ShaneGooseman

    ShaneGooseman PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Christian
    Habe ich alles schon ausprobiert!
    Am Wochenende kam dann mein neues Testsystem mit der Post!
    I3 4130
    Asus B85M-E
    4 GB Corsair Vengeance Blue 1600Mhz

    Dadurch konnte ich den Störenfried ermitteln.
    Den I3 habe ich auf mein Sabertooth gepackt und siehe da, das System startet ganz normal.
    Dann habe ich den I7 auf das B85M-E gesteckt und habe das gleiche Problem wie auf dem Sabertooth vorher. ( System startet bis zum Windows Logo und startet dann sofort neu)
    Demzufolge kann es nur ein Problem mit dem I7 sein, das er instabil ist od. ähnliches!
    Fällt jemandem etwas dazu ein?
    Sieht doch sehr nach nem Hardwaredefekt aus!?
     
    #8 ShaneGooseman, 27. Januar 2014
  9. bulletpr00f

    bulletpr00f Lebende CPU

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    175
    Name:
    Chris
    1. SysProfile:
    68368
    Hmmm, setz mal den i7 auf jeweils beide Boards und notier dir die im BIOS angegeben Daten zur CPU. Spannung, Taktung, HT etc.... Einfach alles :) Kannst ja auch n Foto machen. Dazu die Daten vom Ram mit exakten Daten.

    Diese "Datenblätter" würde ich mal vergleichen, die sollten von den Werten her ja exakt das selbe beinhalten. Evtl. hat der i7 (warum auch immer) nach dem Reset nicht genug Saft bekommen und sich dann verabschiedet? Möchte immer noch nicht an einen Defekt denken... Wäre echt schade drum o_O
     
    #9 bulletpr00f, 27. Januar 2014
  10. ShaneGooseman

    ShaneGooseman PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Christian
    Die CPU lief ja über einige Wochen mit 1,250V anstatt den 1,008V oder sowas .
    Ist es tatsächlich möglich das der I7 diese Spannung abfordern wollte obwohl das Bios zurückgesetzt war?
     
    #10 ShaneGooseman, 27. Januar 2014
  11. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Der i7 nimmt die Spannung, die er benötigt u. das Mainboard regelt nach. Ich würde mal bei ark.intel.com für deinen i7 die Spannung raussuchen und im Board fixen. Evtl. ein BIOS Update vorher - gibt da öfter mal Theater mit der korrekten Anzeige u. Setzung der VCore.
     
  12. ShaneGooseman

    ShaneGooseman PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Christian
    So, die richtige Spannung ist 1,008V.
    Diese habe ich fest eingestellt und der Fehler bleibt der selbe.
    Man ey, das ist echt ärgerlich! :(
     
    #12 ShaneGooseman, 27. Januar 2014
  13. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Es steckt auch definitiv jeder der beiden CPU PSU Stecker sauber?

    Hast du ein anderes NT zur Verfügung? Muss ja nur ATX Stecker, die beiden 4 PIN u. die SSD angeschlossen sein. Wäre jetzt meine Vermutung, dass da iwas nicht passt.
     
  14. ShaneGooseman

    ShaneGooseman PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    4. November 2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Christian
    Hatte zwar nur ein 450er dran aber das lief auch nur mit Board,CPU und SSD.
    Fehler blieb der gleiche, leider.
    Und ja, der Stecker steckt ordentlich,ist ein zusammengsteckter 8 Fach, der passt und sitzt ordentlich.
    Dachte auch es könnt vielleicht das Netzteil aber das hatte ich auch schon an nem anderen Rechner! Das läuft auch!
    Normalerweise müßte es doch so sein: Bios Reset/ Update, I7 rein und er wird als neue CPU erkannt somit spielt alles was vorher war ja keine Rolle mehr.Der PC sollte starten.
    So ist es zumindest wenn ich das mit meinem I3 probiere. Und da startet der PC in der konfig mit SSD, Grafikkarte, allen 4 RAM Modulen usw. anstandlos.(alles auf standard)
    Dann wieder I7 rein, wird wieder als neue CPU erkannt aber Fehler ist wieder da.
    BIOS ist dabei generell in den Standard Einstellungen.
     
    #14 ShaneGooseman, 27. Januar 2014
  15. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    320
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Naja, hab nun nochmal genau deine Posts gelesen. Da der i7 auf dem "billig" TestBoard auch seinen Dienst verweigert - reklamier den und gut ist.

    Wird wohl doch kaputt sein...

    Aber vorher noch zur Sicherheit:

    https://www.asus.com/Motherboards/B85ME/#support

    Siehe Kompatibilitätsliste - nicht, dass das B85ME ein zu altes BIOS hat und der i7 deswegen da aus Zufall nicht will.
     
Die Seite wird geladen...

Windows startet nicht mehr nach BIOS Reset - Weitere Themen

Forum Datum

Grafikkarten-Bios geflasht - PC startet nicht mehr

Grafikkarten-Bios geflasht - PC startet nicht mehr: Grafikkarten-Bios geflasht - PC startet nicht mehr Heyho, liebe GFler :D Also, ich habe ein Problem mit meiner Grafikkarte, erstmal die wichtigen Komponenten in meinem PC: ASRock Z77...
Computerfragen 26. April 2013

Bios erkennt keine Windows Partition mehr.

Bios erkennt keine Windows Partition mehr.: Bios erkennt keine Windows Partition mehr. Hey, ich habe grade 2 neue Samsung 840 Pro (256GB) in meinen Rechner integriert und auf eine der beiden ein nagelneues Windows 7 Pro installiert!...
Computerfragen 8. April 2013

Windows startet nach formatierung nicht mehr!

Windows startet nach formatierung nicht mehr!: Windows startet nach formatierung nicht mehr! Hey leute, nachdem ich mein PC platt gemacht habe (formatiert) ladet mein pc nur noch das start Bild (Fujitsu Siemens Computer --> Press DEL...
Computerfragen 11. Oktober 2012

Windows Firewall nach Reset keine Reaktionen oder Meldungen mehr!

Windows Firewall nach Reset keine Reaktionen oder Meldungen mehr!: Windows Firewall nach Reset keine Reaktionen oder Meldungen mehr! Hallo, habe folgendes Problem: Habe mir neulich einen Virus eingefangen, der anscheinend meine Firewall lahm gelegt hat....
Computerfragen 11. September 2012

XFX 5970 BIOS flash - Rechner startet nicht mehr

XFX 5970 BIOS flash - Rechner startet nicht mehr: Hallo, wie der Titel schon sagt, habe ich das BIOS meiner XFX HD5970 BE geflashed. Ich habe es genau so gemacht, wie in der Beschreibung von XFX. Hat auch alles wunderbar geklappt. Nachdem der...
Probleme mit Hardware 9. November 2010

Samsung Laptop BIOS reseten !?

Samsung Laptop BIOS reseten !?: Samsung Laptop BIOS reseten !? habe folgendes Problem, mein Laptop funktioniert nicht mehr. Win 7 wird nicht mehr hochgefahren. Abgesicherter Modus und Win 7 CD funktionieren...
Computerfragen 29. April 2010

Diese Seite empfehlen