Windows Fehler Page-Fault-In-Nonpaged-Area

Diskutiere und helfe bei Windows Fehler Page-Fault-In-Nonpaged-Area im Bereich freie Fragen im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, ich hatte soeben wieder mal einen Bluescreen mit der Meldung: Page-Fault-In-Nonpaged-Area. Das Problem könnte nv4_disp.dll verursacht... Dieses Thema im Forum "freie Fragen" wurde erstellt von trakker, 10. August 2009.

  1. trakker
    trakker Grünschnabel
    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    ich hatte soeben wieder mal einen Bluescreen mit der Meldung: Page-Fault-In-Nonpaged-Area.

    Das Problem könnte nv4_disp.dll verursacht haben.Als der Bluescrenn auftrat habe ich gerade "Shrek 2-Team Action" mit meinem Sohn gespielt.

    Habe schon einiges gelesen und gefunden,aber ich weiß nicht wo ich anfangen soll , um den Fehler ausfindig zu machen.
     
  2. User Advert

  3. G.Schichte
    G.Schichte Grünschnabel
    Registriert seit:
    24. September 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    Du bist ja nun "schon länger dabei" und kennst das Procedere insolchen Fällen. Um Dir helfen zu können, brauchen wir ein Maximum an Input, mit anderen Worten:
    Was stand präzise im Bluescreen? Wie lautete der vollständige Meldungstext, mit allen den krausen Ziffern-und Buchstabenkolonnen?

    Wie, du hast das nicht notiert? Nächstes mal dran denken! Das vereinfacht die Analyse. Na, und noch ist nicht alles verloren. Schau mal bitte in die Ereignisanzeige, wie das geht erfährst Du z.B. hier: http://www.win-tipps-tweaks.de/forum...-eventids.html

    Gibt es dort für den Zeitpunkt des Bluescreens unter der Rubrik "System" oder "Anwendungen" irgendwelche Einträge, die als "Fehler" gekennzeichnet sind? Poste einmal, was Du dort findest.

    Zumindest einen Eintrag mit der ID 1001 oder ähnlich diesem hier solltest Du finden:

     
    #2 G.Schichte, 10. August 2009
  4. J@nnik
    J@nnik Computer-Versteher
    Registriert seit:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    entschuldigung,daß ich nicht alles gepostet habe,aber ich ich war in diesem Moment ziemlich sauer auf die Technik,da ich in der Ereignisanzeige nichts brauchbares gefunden habe.

    Ich habe mir nur noch folgendes aufgeschrieben: Adress BF 173 BA7 base at BF012000 Datestamp 4410c8d4

    STOP 0x00000050


    Zur Zeit des Bluescreens gibt es in der Ereignisanzeige "System" keine Fehlermeldungen.

    In der Ereignisanzeige "Anwendungen" ist nur einer aufgeführt>Application Error(Ereigniskennung 1000 fehlgeschlagene Anwendung iexplore .exe,Version 6.0.2900.2180)

    Es gab noch eine Fehlermeldung,die aber 4h vorher aufgetreten ist,den Rechner jedoch nicht neu gebootet hat.
     
  5. juppy001
    juppy001 Grünschnabel
    Registriert seit:
    15. August 2010
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
  6. mrtlam2011
    mrtlam2011 Gast
    OK, Microsoft nennt hier in den Bug check codes http://msdn.microsoft.com/library/en...asp?frame=true genau vier Möglichkeiten als Ursache für diesen Fehler:

    -Defekte Hardware, meist RAM --> Führe Memtest86 aus
    -Beschädigte Systemdienste --> Starte an der Eingabeaufforderung sfc /scanonce
    Wird dabei nichts gefunden, mußt Du die Dienste einzeln unter die Lupe nehmen.
    -Korruptes NTFS-Volume: Führe an der Eingabeaufforderung ein chkdsk /f aus
    - Einige Antivirenprogramme können den Fehler ebenfalls verursachen.

    Grüße
     
    #5 mrtlam2011, 10. August 2009
  7. fuhq
    fuhq Grünschnabel
    Registriert seit:
    14. Januar 2014
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    werde ich zum Schluß machen,da dieser Test ziemlich lange dauert.


    Was für ein Fehler sollte dort aufgeführt sein?Wie überprüft man die einzelnen Dienste?(Doppelklick auf Diese?)




    Was heißt dieses genau?


    Ich habe Antivir PE Classic.Ich würde dieses Programm zuerst überprüfen wollen.Was kann ich da machen?



    Zuletzt: mich wundert es,daß im Bluescreen der Hinweis kam,nv4_disp.dll könnte die Ursache für das Problem gewesen sein,also ein Treiberfehler.
     
  8. FlexDerKing
    FlexDerKing PC-User
    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    1. SysProfile:
    34673
    Bei mir ging es über Start>Zubehör>Eingabeaufforderung>Rechner neu gebootet>nach der Aufforderung die CD eingelegt>Überprüfung>kein Bericht.


    Wie kann ich jetzt die einzelnen Dienste überprüfen?



    Habe ich gemacht>Rechner neu gebootet>Überprüfung lief>danach kam ganz kurz ein Bericht,bei dem ich nur etwas mit Volume gelesen habe,daß es möglicheweise korrigiert wurde.
     
    #7 FlexDerKing, 11. August 2009
  9. enesnp
    enesnp Grünschnabel
    Registriert seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Der Festplattentest scheint ja ein Problem gefunden zu haben. (Wie lautete die Meldung genau?) Daher würde ich jetzt erstmal davon ausgehen, daß Du die Ursache für den BSOD damit gefunden hast, und das System in der nächsten Zeit einfach weiter beobachten. Erst wenn der Fehler nochmals auftreten sollte, würde ich die weiteren Schritte unternehmen, die Microsoft vorschlägt.

    Systemdienste einzeln zu testen ist ein zeitaufwendiges Geschäft. Microsoft empfiehlt das folgende Vorgehen:

    Das Antivirenprogramm schließt Du als Verursacher aus, indem Du es deaktivierst bzw. vorübergehend deinstallierst. Tritt der Fehler dann nicht mehr auf, war das die Fehlerquelle. Leider gibt es keinen anderen Weg, es herauszufinden.

    Aber wie gesagt, ich würde erst einmal abwarten, ob sich das Problem jetzt überhaupt nochmals zeigt.

    Grüße
     
  10. jvdw
    jvdw Grünschnabel
    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das ist das "Problem".Der Bericht war für 1-2 sec. zu sehen und schwups war er weg.Es war ein Zufall,daß ich überhaupt zur richtigen Zeit auf dem Bildschirm geguckt habe.


    Soll ich trotzdem noch den Memtest86 durchführen?
     
  11. Solarzelle
    Solarzelle Grünschnabel
    Registriert seit:
    26. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Schaden kann's nichts. Ich würde es machen, dann kann ich physikalische Speicherfehler schon ausschließen, wenn das Problem doch nochmal auftritt. Videospeicher und L2-Cache kannst Du damit allerdings leider nicht prüfen.

    Grüße
     
  12. Zickige
    Zickige Grünschnabel
    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    es kam während des Brennens einer CD nur folgende Stopmeldung:

    Stop:0x0000008E(0xC0000005,0xBF82F5DD,0xECA7F5C8,0x00000000)
    win32k.sys.

    Address BF82F500 base at BF800000 Datestamp43446a58



    In der Ereignisanzeige "System" gibt es "nur" eine Warnung zu dem Zeitpunkt,als der Bluescreen kam: Ereigniskennung 4226> TCT/IP hat das Sicherheitslimit erreicht,das für die Anzahl gleichzeitiger TCP-Verbindungsversuche festgelegt wurde.


    Ansonsten gibt es keine Fehlermeldungen.Ich verzweifle langsam.


    Ich hätte beinahe etwas vergessen zu erwähnen: Als ich den Rechner neu gebootet habe und der Startbidschirm erschien ,wurde dieser für ca 2 sec. dunkel und die Bildschirmauflösung veränderte sich automatisch.
     
  13. ReneFFM
    ReneFFM Grünschnabel
    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Das Limit bei der Anzahl der TCP/IP -Verbindungen überschritten?

    Falls Du keine plausible Erklärung dafür hast (Exzessives Surfen, Filesharing-Software...) riecht mir das nun verdächtig nach einem Trojaner... mach mal rasch unseren Sicherheitscheck...

    Grüße
     
  14. roccne
    roccne Grünschnabel
    Registriert seit:
    4. August 2013
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Nvidia-Treiber könntest Du richtig liegen, halloween, zumindest was den ersten Crash anbelangt, als Exitus das Spiel laufen hatte. Ich würde da jetzt auch mal die Graphiktreiber aktualisieren oder neu aufspielen.

    Aber wo kommen diese vielen TCP/IP-Verbindungen her, die beim letzten Absturz-Zeitpunkt protokolliert wurden? Ein paar Sachen sind im Hijack-This Log auffällig: Die iexplore.exe liegt nicht in ihrem richtigen Verzeichnis, sondern auf dem Desktop eines Benutzers, unter C:\Dokumente und Einstellungen\Donald Duck\Desktop\IEXPLORE.EXE. Da sollte sich keine ausführbare Datei des MSIE befinden, sondern nur eine Verknüpfung. Das könnte also möglicherweise nicht der echte Internetexplorer sein, zumal gleichzeitig eine Instanz des Internetexplorers im "richtigen" Verzeichnis (C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe) läuft. Andererseits hattest Du, Exitus, diesen Eintrag schon früher im hijackthis-log, den hyrican hier damals ausgewertet hatte. Trotzdem würde ich das mal überprüfen.
    Zum Eintrag für C:\WINDOWS\system32\SetCDfmt.exe hatte er Dir ja auch schon was geschrieben.

    Ansonsten sieht das ganze für mich ziemlich unauffällig aus.
    Da es diesmal beim Brennen passiert ist, und nicht bei einer graphikintensiven Anwendung (Spiel o.ä.), würde ich jetzt auch mal den Speichertest in Erwägung ziehen, auch wenn's lange dauert.

    Grüße
     
  15. Sniper[tb]
    Sniper[tb] PC-User
    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Toby
    1. SysProfile:
    47815

    Wie meinst Du das?Wie und was soll ich genau überprüfen?





    Du meinst den Memtst86?


    Ich habe den neuesten Treiber(84.21).Ich glaube auch,daß dieser die Fehler produziert,da ich ihn wegen eines Spieles installiert habe.Zuvor hatte ich keine Probleme.
    Wo bekomme ich jetzt den älteren Treiber,der auch stabil ist?



    Zuletzt möchte ich noch einmal das Problem mit der Bildschirmauflösung ansprechen.Bei jedem Neustart des Rechners veändert sich diese automatisch.
    Was kann das sein und wie kann ich es in den Griff bekommen?
     
Thema:

Windows Fehler Page-Fault-In-Nonpaged-Area

Die Seite wird geladen...

Windows Fehler Page-Fault-In-Nonpaged-Area - Similar Threads - Windows Fehler Page

Forum Datum

Windows 10 Insider: Neuer Build 20152 behebt kleinere Fehler

Windows 10 Insider: Neuer Build 20152 behebt kleinere Fehler: Windows 10 Insider: Neuer Build 20152 behebt kleinere Fehler Dieses Mal gibt es keine großen Neuerungen zu vermelden, dafür wurde der eine oder andere Fehler behoben. Dazu gehört ein Fehler, der...
User-Neuigkeiten 24. Juni 2020

windows 7 productkey fehler

windows 7 productkey fehler: ich habe versucht auf meinem windows 7 Rechner Windows 10 herunterzulader aber etwas ist schief gelaufen und ich war wieder auf windows 7 aber jetzt muss ich meinen productkey eingeben aber jedes...
Windows 7 31. März 2020

Macs mit Windows-Installationen: Rechte Bildschirmseite mit Anzeige-Fehlern

Macs mit Windows-Installationen: Rechte Bildschirmseite mit Anzeige-Fehlern: Macs mit Windows-Installationen: Rechte Bildschirmseite mit Anzeige-Fehlern Wie Apple in einem Support-Dokument informiert, ist es möglich, dass die rechte Bildschirmseite entweder nur...
User-Neuigkeiten 23. März 2020

Windows 7: Fehler verhindert Neustart oder Herunterfahren

Windows 7: Fehler verhindert Neustart oder Herunterfahren: Windows 7: Fehler verhindert Neustart oder Herunterfahren Auf der einen Seite gab es die schwarzen Wallpaper, ein aktuell aufgetauchter Fehler sorgt bei Nutzern dafür, dass sie ihren Rechner...
User-Neuigkeiten 10. Februar 2020

Fehler bei Upgrade von Windows 7 auf 10

Fehler bei Upgrade von Windows 7 auf 10: Folgender Fehler wurde aufgezeigt: 0x1900101-0x4000D Was kann ich machen Vg Klaus
Windows 7 15. Januar 2020

Fehler bei Windows Update

Fehler bei Windows Update: Kann mir jemand sagen was die Fehlermeldung Code 8024200D unbekannter Fehler bei Windows Update bedeutet und wie man ihn entfernt?
Windows 7 14. Januar 2020

Windows Upgrade Fehler 528892

Windows Upgrade Fehler 528892: Hallo ihr Lieben, Hilfe ist notwendig um von Windows 7 Prof auf Windows 10 Home ein upgrade durchzuführen. Habe es schon mehrfach mit meinem erlernten Wissen verschiedenes ausprobiert, stoße...
Windows 7 8. Januar 2020

Windows Update Fehler 8024200D (Server 2008R2)

Windows Update Fehler 8024200D (Server 2008R2): Seit Oktober kann ich keine Updates installieren angefangen hat es mit folgendem Update: 2019-10 – Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows Server 2008 R2 für x64-basierte Systeme...
Windows 7 13. November 2019

Fehler C1900101-20017 Unbekannter Fehler bei Windows Update

Fehler C1900101-20017 Unbekannter Fehler bei Windows Update: Mein Rechner versucht immer Windows10 zu installieren obwohl dies für meinen Rechner wohl nicht geht (Lenovo ThinkPad). Meine Frage wäre, wie kann ich das Windows10 Update ausschalten. Bei jedem...
Windows 7 18. Oktober 2019

Windows-Update meldet Fehler Code 80070424

Windows-Update meldet Fehler Code 80070424: Keine Suche nach Windows Update möglich. Unbekannter Fehler Code 80070424
Windows 7 22. April 2019

Windows Live Essentials 2012 Installation schlägt fehl!

Windows Live Essentials 2012 Installation schlägt fehl!: Hallo, ich möchte gerne auf meinem PC Windows Live Essentials installieren, da mir z.B. das Mail Programm gefällt! Ich habe es heute versucht zu installieren, aber es kommt immer der Fehler:...
Windows 7 10. April 2019

Permanenter Update-Fehler unter Windows 7

Permanenter Update-Fehler unter Windows 7: Hallo Profis Erst dachte ich, dass nur das Windows-Update: "2019-03 Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4493132) mit dem Code 80070643" fehlgeschlagen ist. Jetzt wird aber...
Windows 7 28. März 2019

Windows 7 Ultimate SP1 64 Bit Version 6.1 Build 7601 Updates schlagen immer fehl

Windows 7 Ultimate SP1 64 Bit Version 6.1 Build 7601 Updates schlagen immer fehl: Hallo, wer hat die Lösung für die ständigen Update Fehler von Windows 7 Ultimate 64 SP1 ? Ich habe ständig Fehlercodes wie 8024402F/80240016/80070057/80070643, alle in dem Zusammenhang die...
Windows 7 27. März 2019
Windows Fehler Page-Fault-In-Nonpaged-Area solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden