Windows aus Ubuntu Bootmanager starten

Diskutiere und helfe bei Windows aus Ubuntu Bootmanager starten im Bereich Linux im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi Jungs, ich hab momentag ein Win7 Prof. x64 auf meinem Rechner laufen. Ich will jetzt Ubuntu 11.04 installieren. Meine Bedenken sind aber, dass mit... Dieses Thema im Forum "Linux" wurde erstellt von Kingston King, 13. August 2011.

  1. Kingston King
    Kingston King Lebende CPU
    Registriert seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    62913

    Hi Jungs,

    ich hab momentag ein Win7 Prof. x64 auf meinem Rechner laufen.
    Ich will jetzt Ubuntu 11.04 installieren.

    Meine Bedenken sind aber, dass mit Ubuntu in seinem Bootmanager mein Win7 nicht mehr aufführt...

    Gibts da Probleme mit dem Bootmanager oder brauch ich da keine Bedenken haben?

    Gruß
    Dani
     
    #1 Kingston King, 13. August 2011
  2. User Advert

  3. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline

    Wenn du Ubuntu installierst, einfach drauf achten das du es nebeneinander installierst. Dann wirds automatisch mit eingebunden ;) Kannst dann beim booten auswählen was du starten willst..
     
    #2 robert_t_offline, 13. August 2011
  4. Kingston King
    Kingston King Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    62913
    Hi,

    super, dann passts ja :)


    Jetzt hab ich noch das als Problem:

    Partitionen: 100MB Reserviert | 240GB (C:) | 120GB (E:) | 100GB (F:) | 4GB Unzugeordnet

    Alle Partitionen sind als NTFS formatiert worden.
    Meine "C:" soll so bleiben wie sie ist.

    Meine "E:" und "F:" wird bei mir als Erweiterte Patition angezeigt.

    Ich will in mein Volumen "F:" mein Linux rein und in die 5GB rest noch ein FAT32 machen als Tauschpartition zwischen Linux und Windows.

    Wie bekomm ich die Partition "F:" jetzt aus der Erweiterten Partition raus?

    Gruß
    Danii
     
    #3 Kingston King, 13. August 2011
  5. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    Die F-Partition löschen, die 5 GB zu FAT32 machen und dann Linux drauf machen. Das sollte so klug sein und die 100GB die dann unzugeordnet sind belegen ;)
     
    #4 robert_t_offline, 13. August 2011
  6. Kingston King
    Kingston King Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    62913
    Hi,

    das wollte ich auch versuchen.. :o

    Aber das Problem ist, dass Windows die nicht als "Nicht zugeordnet" anzeigt...
    Die E: und (ehemalig F:, die rechte) sind als Erweiterte Partitionen markiert...

    Wie kann ich die F: von der Erweiterten Partition trennen?

    [​IMG]
     
    #5 Kingston King, 13. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2011
  7. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    Ubuntu erkennt es nicht? :D Wenn ja is ja alles ok...
     
    #6 robert_t_offline, 13. August 2011
  8. Kingston King
    Kingston King Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    62913
    Hi,

    nein erkennt er nicht :D
    Kommt halt eine Meldung "Kein Root-Sektor gefunden".

    Das liegt an der sch*** logische Partition...
    Wie bekomm ich die logische zu einer Primären machen, OHNE Acronis?

    Danii
     
    #7 Kingston King, 15. August 2011
  9. Schorsch 1992
    Schorsch 1992 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Georg Sauer
    1. SysProfile:
    90541
    2. SysProfile:
    112434
    123414
    168288
    149315
    111232
    128204
    Hast du schon versuch die erweiterte Partition unter Linux (z.B. einer Live CD mit gparted) zu verkleinern?
    Für was willst du gemeindlich eine Fat32 Tauschpartition? Linux kann mittlerweile doch auch Problemlos NTFS Lesen und schreiben.
     
    #8 Schorsch 1992, 16. August 2011
  10. Kingston King
    Kingston King Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    62913
    Wenn ich wüsste wie ich das mache :D
    Hättest da ne Simple beschreibung?

    Unter Linux habe ich 0.0 Ahnung :D

    Dass Linux NTFS lesen/schreiben kann wusste ich nicht...
     
    #9 Kingston King, 17. August 2011
  11. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.290
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline
    Linux kann ziemlich alles lesen, nur Windows sieht die Linux-Partitionen nicht..
     
    #10 robert_t_offline, 17. August 2011
  12. Schorsch 1992
    Schorsch 1992 Hardware-Wissenschaftler
    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    28
    Name:
    Georg Sauer
    1. SysProfile:
    90541
    2. SysProfile:
    112434
    123414
    168288
    149315
    111232
    128204

    Lade dir Parted Magic, Brenne es auf CD und boote davon.
    Versuche dann mit dem dort vorhandenen Partition Editor (GParted) die Partitionsgröße (der Erweiterten Partition) anzupassen.
     
    #11 Schorsch 1992, 29. August 2011
Thema:

Windows aus Ubuntu Bootmanager starten

Die Seite wird geladen...

Windows aus Ubuntu Bootmanager starten - Similar Threads - Windows Ubuntu Bootmanager

Forum Datum

Windows 10: Zugriff auf Dateien aus einem Ubuntu System

Windows 10: Zugriff auf Dateien aus einem Ubuntu System: Ich habe jetzt erfolgreich neben meinem Hauptbetriebssystem Windows 10, welches auf einem SSD Laufwerk installiert ist, Ubuntu auf dem 2. Laufwerk, einer herkömmlichen Festplatte installiert....
Windows 10 20. Januar 2017

Windows 10: Bei ubuntu (dual boot) gibt es keine Probleme.

Windows 10: Bei ubuntu (dual boot) gibt es keine Probleme.: Hi, mein DELL XPS geht in den letzten tagen immer aus beim starten von Windows 10 (beim Windows 10 Logo). Erst nach dem 2. Versuch, fährt das Teil hoch. Bei ubuntu (dual boot) gibt es...
Windows 10 5. Januar 2017

Windows 7 fährt nach Formatieren des Ubuntu OS nicht mehr hoch

Windows 7 fährt nach Formatieren des Ubuntu OS nicht mehr hoch: Windows 7 fährt nach Formatieren des Ubuntu OS nicht mehr hoch
Computerfragen 11. Juli 2014

Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter.

Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter.: Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter. Hi Leute, ich habe kein Lust mehr auf Ubuntu und ich kann nicht mehr zu Windows 7 Starter, weil ich keine Recovery CD habe, mit F9 usw geht es auch...
Computerfragen 15. Juni 2014

Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter.

Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter.: Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter. Hi Leute, ich habe kein Lust mehr auf Ubuntu und ich kann nicht mehr zu Windows 7 Starter, weil ich keine Recovery CD habe, mit F9 usw geht es auch...
Computerfragen 15. Juni 2014

Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter.

Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter.: Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter.
Computerfragen 30. Mai 2014

Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter.

Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter.: Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter. Hi Leute, ich habe kein Lust mehr auf Ubuntu und ich kann nicht mehr zu Windows 7 Starter, weil ich keine Recovery CD habe, mit F9 usw geht es auch...
Computerfragen 13. Juni 2014

Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter.

Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter.: Von Ubuntu wieder auf Windows 7 Starter. Hi Leute, ich habe kein Lust mehr auf Ubuntu und ich kann nicht mehr zu Windows 7 Starter, weil ich keine Recovery CD habe, mit F9 usw geht es auch...
Computerfragen 13. Juni 2014
Windows aus Ubuntu Bootmanager starten solved
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden