1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Windows 7 Memory Management Bluescreen

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von Kingo the King, 8. November 2010.

  1. Kingo the King

    Kingo the King PC-User

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0

    Ja hallo leute ich habe leider ein Problem mit meinen Recher.

    Das Problem ist folgt :

    Er fährt normal hoch und nach einer Zeit (Irgendwann) kommt ein Bluescrenn meistens steht "Memory Management".

    Kennst sich dabei jemand aus ?

    Ich habe schon in viele Foren das gesucht mir kommt vor als könnte es an meinem Ram liegen.

    hier stehen die Infos zu meinen Pc und mein Profil: http://www.sysprofile.de/id132670

    Danke im Voraus!
     
    #1 Kingo the King, 8. November 2010
  2. Ritschie

    Ritschie Computer-Experte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061

    memtest86+ ist dein Freund ;)

    Gruß,
    Ritschie
     
  3. Kingo the King

    Kingo the King PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hab ich schon aber es kommt kein fehler
     
    #3 Kingo the King, 8. November 2010
  4. Ritschie

    Ritschie Computer-Experte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Hast den Test lange genug laufen lassen? Kann man durchaus mal über Nacht laufen lassen.

    Gruß,
    Ritschie
     
  5. Kingo the King

    Kingo the King PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ok werde heute mal durchlaufen lassen
    werde euch dann morgen das ergebniss präsentieren
     
    #5 Kingo the King, 8. November 2010
  6. Ritschie

    Ritschie Computer-Experte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    39
    1. SysProfile:
    17405
    2. SysProfile:
    111698
    40081
    47061
    Ein paar Stunden langen auch. Aber mindestens einmal komplett durchlaufen sollte memtest auf jeden Fall. Sollten dabei keine Fehler auftreten, kann man den RAM als Fehlerquelle eigentlich ausschließen.

    Da ich kaum Windows verwende und schon gar kein Win7, wär ich dann mit meinem Latein ziemlich am Ende.

    Vielleicht dann mal versuchen, ob das Problem bei nur 4GB RAM auch besteht. Ich habe von manchen Boards gelesen, die bei Vollbestückung Ärger machen.

    Gruß,
    Ritschie
     
  7. Filewalker

    Filewalker BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781
    Sind die Timings des RAMs korrekt eingestellt?
    Ist die Spannung des RAMs korrekt eingestellt? 1.20V dürfte wohl ziemlich zu wenig sein ...

    Hast Du wirklich ein ASUS Board? "GA-770TA-UD3" sieht nämlich eher nach dem Gigabyte aus, dass ich auch habe. Bei Vollbestückung sollte der RAM als CR2 (2T) laufen, ausserdem die Spannung des RAMS evtl. um 0.1V anheben.

    Falls das auch nicht klappt, versuchen den RAM auf 8-8-8-24 CR2 (alle sonstigen Einstellungen entweder Auto oder nach SPD oder eine Stufe schlechter) stellen und wieder probieren.

    Ich bin mir sicher, dass es an einer Inkompatibilität des RAMs zum Mainboard liegt.
     
  8. Kingo the King

    Kingo the King PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zu 100% ein Asus Board.

    Ich habe heute Memtest durchlaufen lassen und hat keinen Fehler gefunden.
    Aber wenn ich die Windows Speicher-Test Tool mache Steht das sie Beschädigt sind .

    Ich weiß leider ned wo ich das einstelle das mit den V erkläre es mir bitte :D

    Ps: Hab neue Fehlermeldung bekommen : driver_irql_not_less_or_equal

    Hinweis durch den Moderator Mr_Lachgas:
    Bitte keine Doppelposts, dafür gibt es den EDIT-Button. Und Fotos sind maximal in 900x900 Pixel zugelassen.
    Siehe Forenregeln.
     
    #8 Kingo the King, 9. November 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. November 2010
  9. Filewalker

    Filewalker BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781
    Ist es das Board, von dem Du ein Bild in Deinem Sys-Profil (recht weit oben, mit Karton) hast? Dann ist es natürlich ein ASUS, nur bei Deinen Mainboard-Eigenschaften steht eben "GA-770TA-UD3", was ein Gigabyte ist.

    Hast Du denn die Daten in Deinem Sysprofil von Hand eingetragen?
    Ich frage, weil z.B. die Speicher-Spannung überhaupt nicht sein kann, das wäre viel zu wenig! Wenn tatsächlich nur 1.20V eingestellt sind, dann ist es kein Wunder dass Fehler auftauchen (mich würde wundern, dass der PC überhaupt startet).

    Bevor Ich jetzt lang und breit Alles erkläre, entschuldige die blöde Frage, hast Du schon in Dein Mainboard-Handbuch geschaut und dich mit dem BIOS vertraut gemacht?
     
  10. tofische

    tofische Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    66117
    2. SysProfile:
    160061
    Na, dann melde ich mich mal wieder nach langer Abwesenheit...
    Okay, mal unabhängig vom Mainboard...
    Der Fehler tritt normalerweise auf, wenn das System versucht, mit einem zu großen Kernel-Prozess-IRQL auf einen auslagerungsfähigen Speicherbereich zuzugreifen oder zuschreiben (Knowledge-Base und Google - kombiniert gut, einzeln Chaos)...Hast du die genaue Fehlermeldung inkl. "0x000xyz"?!
    Hier sollte eine erneute Treiberinstallation...Ich würde die neuesten Mainboardtreiber vom Herrsteller beziehen, genauso wie ein eventuelles Biosupdate.
    Grüße.
     
  11. tor123

    tor123 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
    Das Memtest keine Fehler ausgibt, heißt noch lange nicht, dass der Ram in Ordnung ist. ;)

    Ich würde einfach mal alle Riegel einzeln ausprobieren.
     
  12. Kingo the King

    Kingo the King PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Heute Neuer Bluescreen:

    win32k.sys
     
    #12 Kingo the King, 12. November 2010
  13. Filewalker

    Filewalker BIOS-Schreiber

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    29
    Name:
    Pete
    1. SysProfile:
    47105
    2. SysProfile:
    76781
    Du kommst ja mit ziemlich wenig Information rüber ... was soll das werden, Ratespielchen? Sorry ...

    Meiner Meinung nach solltest Du dringend die BIOS-Einstellungen zum Speicher überprüfen, denn wie gesagt: Mit 1.20V läuft der Speicher nicht, wenn das denn überhaupt stimmt was in Deinem Sysprofile steht!

    @tofische: du hast recht, doch passt memory management nicht mir Interrupts zusammen. und die meldung "irq not less or equal" kann nun wirklich hunderte von gründen haben.
     
  14. tofische

    tofische Hardware-Wissenschaftler

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    66117
    2. SysProfile:
    160061
    @Filewalker: Stimmt, geht nicht ganz auf...und mehr Informationen wären auch hilfreich...
     
  15. gierke99

    gierke99 PC-User

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hast du schonmal versuch die Steckplätze der Rams zu tauschen?

    MFG
     
Die Seite wird geladen...

Windows 7 Memory Management Bluescreen - Weitere Themen

Forum Datum

Wie soll ich mein System mit SSD aufbauen? [Windows 7, mSATA, Management]

Wie soll ich mein System mit SSD aufbauen? [Windows 7, mSATA, Management]: Wie soll ich mein System mit SSD aufbauen? [Windows 7, mSATA, Management]
Computerfragen 24. Dezember 2013

Bluescreen nach windows 7 logo ?

Bluescreen nach windows 7 logo ?: Bluescreen nach windows 7 logo ?
Computerfragen 3. November 2013

Was tun gegen Bluescreen in Windows 7?

Was tun gegen Bluescreen in Windows 7?: Was tun gegen Bluescreen in Windows 7? da ist irgendwas mit deiner Hardware nicht in Ordnung, kannst du mir mal deine Hardware Daten geben?
Computerfragen 21. Januar 2013

Windows 7 Bluescreen und nichts hilft.

Windows 7 Bluescreen und nichts hilft.: Windows 7 Bluescreen und nichts hilft. Hallo..habe mir letztens avira antivir installiert und hab heute einen scan gemacht.als er fertig war,hab ich neu gestartet.Dann kam eine Bluescreen...
Computerfragen 1. August 2012

Bluescreens Windows 7 64bit

Bluescreens Windows 7 64bit: Hi Leute ich hab da ein problem mit meinem rechner. Hab jetzt vor kurzem meinen Rechner aufgewertet und war auch alles in ordnund also läuft stabil. Bis auf 2 bluescreen die aufgetreten sind....
Probleme mit Hardware 24. Januar 2012

Bluescreen nach dem Bootlogo von Windows 7?

Bluescreen nach dem Bootlogo von Windows 7?: Haaai Leute, Ich hab da ein RIESENPROBLEM...und zwar geht es um meine festplatte seit neustem bekomm ich nach dem Windows 7 Boot Logo einen Bluescreen mit dem Fehlercode 0x00000024 Ich hab mir...
freie Fragen 5. Oktober 2011

Bluescreens bei Windows 7

Bluescreens bei Windows 7: Bluescreens bei Windows 7 Hallo, mich plagt schon den ganzen Tag ein Problem mit meinen Notebook. Heute Nacht wollte ich noch ein letztes Lied hören und dann zu Bett gehen. Allerdings...
Computerfragen 16. Juli 2011

Windows 7 Ultimate Bluescreen

Windows 7 Ultimate Bluescreen: Hi hab da ein Problem mit meinem zweit PC. Erstmal zu den Komponenten: AMD Phenom x2 GeForce 9500 512MB Passiv 2x250 GB S-ATA Festplatten M4A785TD-M EVO 2GB DDR 3 RAM 400W Netzteil 1xDVD...
Windows 7 6. Juli 2010

Diese Seite empfehlen