Windows 10: Window 10 Bluescreen memory_management

Diskutiere und helfe bei Windows 10: Window 10 Bluescreen memory_management im Bereich Windows 10 im SysProfile Forum bei einer Lösung; Liebes Forum, ich habe auch ein "memory management " Bluescreen Problem. Ich finde nicht an welchem Treiber es liegen könnte. :-( Mir ist bewusst,... Dieses Thema im Forum "Windows 10" wurde erstellt von sisiphos, 13. Juli 2017.

  1. sisiphos
    sisiphos Gast

    Liebes Forum,

    ich habe auch ein "memory management " Bluescreen Problem. Ich finde nicht an welchem Treiber es liegen könnte. :-(
    Mir ist bewusst, dass wir das Thema schon hatten. Aber da es hier viele Fehlermöglichkeiten gibt wollte ich meinne Fall mit Euch teilen.
    Vielleicht hilft es ja diese Fehler weiter einzukreisen.

    Zugegeben. Mein System war eine zeitlang ganz leicht übertaktet. Trotzdem habe ich das gefühl es ist ein Treiber Problem und liegt nicht alleine an der Hardware?

    Hier der gesamte Ordner "mini dump"
    https://drive.google.com/file/d/0Bxr...ew?usp=sharing


    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Mark
     
  2. User Advert

  3. filthybase
    filthybase Gast

    MEMORY_MANAGEMENT: Andere Ursachen?

    Hallo,

    gestern Abend startete ich meinen Rechner und circa 10 Sekunden, nachdem ich am Desktop war, gab es einen MEMORY_MANAGEMENT Bluescreen. Ich kenne hier folgende grobe mögliche Ursachen:
    • North-Bridge-Schaden (CPU)
    • RAM-Schaden
    • Mainboard-Schaden
    In dem Moment war ich ein wenig schockiert, da ich Board und RAM nach selbstverschuldetem Schaden vor einem halben Jahr austauschen musste. Jedoch scheint nach gründlichen Tests und einem darauffolgenden 13-stündigen Dauerbetrieb alles in Ordnung zu sein. Daher meine Frage:

    Gibt es andere Ursachen für diesen Bluescreen (evtl. sogar Software-Fehler)?
     
    #2 filthybase, 31. August 2018
  4. Diego_B
    Diego_B Gast
    MEMORY_MANAGEMENT BSOD

    Hallo Anda,

    Häufige Ursachen dieses Fehlers sind unter anderem

    • Falsch konfigurierte, alte oder kaputte Gerätetreiber. (sehr verbreitet)

    • Beschädigung in der Windows-Registry durch eine kürzliche Änderung von Software, die mit Windows zusammenhängt (Installation oder Deinstallation).

    • Eine Infektion mit Viren oder Schadprogrammen, welche die Windows-Datei oder mit Windows Operating System zusammenhängende Dateien beschädigt hat.

    Folgende Schritte kann man Unternehmen:

    • Schritt 1 Reparieren Sie Registryeinträge die mit dem Fehler 0x1A in Verbindung stehen.

    • Schritt 2 PC komplett auf Schadprogramme überprüfen.

    • Schritt 3 Befreien Sie Ihr System mit der Datenträgerbereinigung (cleanmgr) von Datenmüll (Temporären Dateien und Ordnern)

    • Schritt 4 Aktualisieren Sie die Treiber für Ihre Geräte

    • Schritt 5 Nutzen Sie die Systemwiederherstellung von Windows, um die letzten Systemänderungen "rückgängig" zu machen

    • Schritt 6 Deinstallieren Sie das Windows Operating System-Programm, das mit MEMORY_MANAGEMENT zusammenhängt und installieren Sie es erneut

    • Schritt 7 Starten Sie das Systemdatei-Überprüfungsprogramm von Windows ("sfc /scannow")

    • Schritt 8 Alle verfügbaren Windows-Updates installieren

    • Schritt 9 Festplatte auf Fehler überprüfen ("chkdsk /f")

    • Schritt 10 Speicher (RAM) auf Schäden überprüfen

    • Schritt 11 Eine saubere Installation von Windows durchführen

    Solltest du noch weitere Hilfe brauchen melde dich jederzeit gerne wieder.

    Viele Grüße

    Diego B.
     
  5. User
    User Gast
    Bluescreen

    Hallo,

    mein PC läuft nach der Umstellung von Windows 7 auf Windows 10 sehr instabil. Oft friert der Bildschirm ein bzw. ich erhalte eine Bluescreen. Woran kann das liegen? Meistens meldet der PC beim Bluescreen Memory_Management.

    Vielen Dank

    Steffen
     
  6. Ron76
    Ron76 Gast

    Win10 x64 Bluescreen (Memory_Management)

    Sorry, habe ich im ersten Post vergessen, die Grafikkarte ist auch nicht übertaktet, es läuft alles mit Standardtakt. habe MSI Afterburner nur installiert, weil ich mir nach etlichen Bluescreens dachte vielleicht da was sehen zu können das für die Bluescreens verantwortlich ist.
    Aber jedes mal wenn ich den Memory_Management fehler habe, ist Grafikspeicherauslastung unter 3 Gb, Ram liegt immer unter 10 Gb, und die Auslagerungsdatei liegt komischerweise zwischen 10 und 15 Gb, und das kuriose ist die Auslagerungsdatei ist selbst dann so groß wenn ich sie deaktiviert habe. Sagen zumindest HWinfo 64 und Afterburner.
     
Thema:

Windows 10: Window 10 Bluescreen memory_management

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. windows 10 1903 blue screen memory managament

    ,
  2. bluescreen memory management windows 10 1903 nach neustart

    ,
  3. windows 10 1903 memory_management

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden