Windows 10: WIN10 Start ohne Passworteingabe

Diskutiere und helfe bei Windows 10: WIN10 Start ohne Passworteingabe im Bereich Windows 10 im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, mein Problem ist, das ich die Passwortabfrage beim reaktivieren des PC aus dem Standbymodus oder dem Ruhezustand nicht ausschalten kann. Bei... Dieses Thema im Forum "Windows 10" wurde erstellt von Sachs_5, 5. Februar 2017.

  1. Sachs_5
    Sachs_5 Gast

    Hallo,
    mein Problem ist, das ich die Passwortabfrage beim reaktivieren des PC aus dem Standbymodus oder dem Ruhezustand nicht ausschalten kann. Bei einem Neustart startet der PC problemlos ohne PW.
    Die hier im Forum schon beschriebenen Lösungen habe ich versucht, aber leider ohne Erfolg. Auf dem Screenshoot sieht man, dass der Eintrag auf "Nie" zur Beseitung des Problems bei mir nicht möglich ist, da das Feld ausgegraut ist. Folge ich dem Hinweis zur "Einstellungen bei Netzbetrieb & Energiesparen" komme ich auch nicht weiter. Ich weiss dort nicht was ich einstellen soll/ kann. Und so stehe ich erst einmal ratlos der Problematik gegenüber. Ich hoffe, dass mir hier weiter geholfen werden kann.

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. User Advert

  3. yxcvb
    yxcvb Gast

    Upgrade funktioniert nicht! Hängen nach Passworteingabe

    Und wenn du bei Win7 die Passworteingabe deaktivierst? Dann sollte doch auch Win10 ohne Passwort starten.
     
  4. darktwillight
    darktwillight Gast
    AW: Win10 funktioniert nicht mehr/Wiederherstellungspunkt Problem

    • Hatte ich im Post 10 geschrieben

    • Mir geht es nur jetzt nur noch darum das Programm eM Client wiederherzustellen,
      es sind noch wichtige Emails dort.
     
    #3 darktwillight, 26. August 2018
  5. Charlie
    Charlie Gast
    Windows 10 ohne Lockscreen und Passworteingabe starten

    Hallo Leute,
    Bin hier etwas am verzweifeln. Es geht um die automatische Anmeldung, also das Windows 10 direkt zu Desktop bootet.
    Bei der Neuinstallation vor ein paar Tagen hatte ich, wie sonst auch, meine Emailadresse und das Passwort für den Microsoft-Account eingetragen.
    Danach kam dieser Lockscreen mit der Uhr und der Höhle. In das Feld musste ich dann mein Passwort eingeben. Dann war ich auf dem Desktop.
    Anschliessend habe ich den Befehl " netplwiz " eingegeben und den Haken entfernt bei " Benutzer müssen Kennwort eingegeben ". Dann mein Konto ausgewählt und dann musste ich noch 2x das Passwort eingeben. Danach ok. geklickt.
    Aber bei dem Benutzernamen steht mein Nachname, aber es fehlt der letzte Buchstabe !
    Als Beispiel: statt mueller steht da muelle.
    Danach hatte ich 2 Benutzerkonten zur Auswahl auf dem Lockscreen, 1x mit Bild und 1x ohne Bild.
    Mittlerweile bootet der PC zwar ohne Passworteingabe, aber es kommt immer noch dieser Lockscreen. Da steht zwar dann mein richtiger Name, aber ohne mein Bild, also nur ein Symbol!
    Vorher war das alles anders. Da ist Windows 10 direkt hoch gefahren und es erschien kurz mein Name und mein Bild.
    Kann es sein, das Microsoft da was geändert hat?
    Ich wäre um Hilfe dankbar.

    Gruß Ulli
     
  6. User
    User Gast

    Bei Win10-Upgrade Systemstopp, wie kann ich es erneut starten?

    Ich habe bei meinem Laptop ACER Aspire AS3810TG mit Win7 Home Premium 64 SP1 das Ugrade Win 10 gestartet. Nach ca. 30℅ stoppte das Upgrade, keine Fehlermeldung, schwarzer Bildschirm, keine Mausfunktion und keine Reaktion auf Tastaturbefehle!

    Nach stundenlangen Warten habe ich den PC aus- und wieder eingeschaltet: Win10-Logo, kreisende Punkte, PC scheint das Upgrade wieder bis zu dem Punkt aufzubauen (Funktionleuchte Festplatte) und stoppt erneut, Bildschirm schwarz...

    • Wie kann ich das Win10-Upgrade erneut starten?
    • oder wie komme ich wieder an meine alte Win7-Umgebung?
    O.
     
Thema:

Windows 10: WIN10 Start ohne Passworteingabe

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden