Windows 10: USB-Stick kann nicht formatiert werden (Gelöst)

Diskutiere und helfe bei Windows 10: USB-Stick kann nicht formatiert werden (Gelöst) im Bereich Windows 10 im SysProfile Forum bei einer Lösung; Ich habe neben Win10 noch ein paar Linux-Distros installiert und wollte mal XBoot testen. Damit kann man mehrere Isos auf einen USB-Stick platzieren... Dieses Thema im Forum "Windows 10" wurde erstellt von boddin, 20. August 2018.

  1. boddin
    boddin Gast

    Ich habe neben Win10 noch ein paar Linux-Distros installiert und wollte mal XBoot testen.
    Damit kann man mehrere Isos auf einen USB-Stick platzieren und als live-Systeme testen.

    Xboot erkannte den USB-Stick nicht, auf dem noch ein Linux-OS als Live-Version installiert war.

    Ich dachte, daß ich mal den USB-Stick neu formatiere, dann würde er von Win10 und eben auch XBoot erkannt werden.

    Das Formatieren mit Win10 in der Datenträgerverwaltung klappte nicht. Wurde mit der Meldung: Windows hat neues Laufwerk eingerichtet, aber nicht formatiert.
    Starten Sie die Aktion "Formatieren".
    So ähnlich jedenfalls war die Meldung.

    Leider verweigerte die Datenträgerverwaltung die Formatierung.

    Zum Test, ob es am USB-Stick liegt, startete ich ein Linux und formatierte den USB-Stick auf FAT32 ohne Probleme.

    Beim Starten von Win10 wurde der USB-Stick nicht im Explorer angezeigt.
    In der Datenträgerverwaltung wird er gefunden, es läßt sich aber kein Laufwerkbuchstabe zuordnen.

    Ich löschte den Stick mit der Datenträgerverwaltung, formatierte nicht und so wurde der Stick im Explorer angezeigt mit der Meldung, daß er formatiert werden muss, ob ich das machen möchte. Ich klickte auf "Ja" und es wiederholte sich dasselbe: die Formatierung klappt nicht.

    Jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Was kann ich noch tun ?
     
  2. User Advert

  3. meebers
    meebers Gast

    USB-Stick formatiert, Name des Sticks nun in Großbuchstaben

    Yo.
    Liegt wohl an Word Man.
    Meine Ramdisk-Partition is auch in Großbuchstaben gegossen.
    Kleinbuchstaben verweigert *Breites Grinsen

    86648d1365529001t-usb-stick-formatiert-name-sticks-grossbuchstaben-screenshot-004.jpg

    Nachtrag: Dasselbe mit einem FAT-formatierten USB-Stick.
    In NTFS konvertiert, und siehe da - jetzt sind auch Kleinbuchstaben möglich....
     
  4. KlausAlbert
    KlausAlbert Gast
    Win19 USB-Stick erstellen nicht möglich

    Hallo,

    zunächst zum System:

    • MS Surface Book (1. Generation)
    • Win 10 Pro V1709 Build 16299.125
    Versuche, mit Win Media Creation Tool ein Win10 System bootfähig auf USB-Stick zu laden, wie unter

    Windows 10 herunterladen

    beschrieben.

    Das Tool läuft nach Überprüfung des Downloads auf Fehler 0x80042403 - 0xA001A.

    Der USB-Stick ist anschließen RAW-formatiert, also unbrauchbar.

    Das Ganze ist wiederholbar.

    Ähnliches Verhalten beim Erstellen eines Acronis Start USB, Stick anschließend nicht mehr brauchbar.

    Weiß jemand eine Lösung?

    Grüße
     
    #3 KlausAlbert, 2. November 2018
  5. MichaelBachmann
    MichaelBachmann Gast
    Media Creation Tool erkennt keine USB-Stick

    Guten Morgen Zusammen,

    ich versuche gerade einen Installationstick mit dem Media CreationTool zu erstellen. Leider schlägt das fehl.

    Das gerade heruntergeladene MediaCreationTool Version 10.0.14393.0, Sprache deutsch, erkennt keine USB-Sticks, auch

    • wenn ich als Admin angemeldet bin
    • die exe-Datei als Admin ausführe
    • der Stick in Win10 ordnungsgemäß im Explorer angezeigt wird
    • der Stick 4, 8 oder 32GB Kapazität hat und mit Word Man formatiert ist
    • der Stick mit einer früheren Version des Tools funktioniert hat.
    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Michael Bachmann
     
    #4 MichaelBachmann, 2. November 2018
  6. hermes96
    hermes96 Gast
    USB-Stick formatiert, Name des Sticks nun in Großbuchstaben

    Ich habe meinen USB-Stick formatiert.

    Danach stellte ich fest, dass der Name des USB-Sticks nun in Großbuchstaben angezeigt wird, z.B. "HERMES"

    Zuvor stand da "Hermes"

    Über Eigenschaften oder Umbenennen geht es nicht, er stellt immer wieder auf Großbuchstaben um.

    Ich möchte das da wieder "Hermes" steht.

    Wie bekomme ich das hin?

    Danke.
     
  7. nettman65
    nettman65 Gast
    [gelöst] PC bootet nicht vom USB-Stick

    Ich hatte das gleiche Problem, habs aber gelöst. Das mit der Erkennung als HDD und der Bootreihenfolge ist schon richtig. Der Stick muss aber richtig formatiert sein, was ich mit dem "HP USB Disk Storage Format Tool" (Freeware) hinbekommen habe. Über Google findet man das Tool ohne Probleme.
     
  8. sygnus21
    sygnus21 Gast
    [gelöst] USB Stick läßt sich nicht installieren

    Habe nun mal einen Stick mit dem Programm formatiert - kein Problem.
    Da kam aber keine Frage wegen Signatur sondern wollte als Admin ausgeführt werden.
    Stickbezeichnung darf nur max 12 Zeichen enthalten keine Leerzeichen.
    Da kommt dann aber eine Fehlermeldung, wenn da etwas nicht passt.
    Das war win7 x64 - xp muss ich erst den Rechner hochfahren - ist aber schon dabei.

    52232d1324421048t-geloest-usb-stick-laesst-installieren-20111220-hpusbfw_v2.2.3.exe.jpg

    52233d1324421048t-geloest-usb-stick-laesst-installieren-20111220-hpusbfw_v2.2.3_1.jpg

    52234d1324421048t-geloest-usb-stick-laesst-installieren-20111220-hpusbfw_v2.2.3_2.jpg

    Nachtrag folgt


    52235d1324421933t-geloest-usb-stick-laesst-installieren-20111220-xp-format_1.jpg

    52236d1324421933t-geloest-usb-stick-laesst-installieren-20111220-xp-format_2.jpg

    52237d1324421933t-geloest-usb-stick-laesst-installieren-20111220-xp-format_3.jpg


    Wie du siehst ist es der gleiche Stick nach der Bezeichnung.
    Mehr kann ich nun nicht darstellen.

    Edit:
    Du musst in der oberen Zeile natürlich den Stick auswählen. Da er aber in deinem System nicht erscheint liegt da wohl ein anderer Fehler vor.
    Nehme mal einen Stick der geht - musst ihn ja nicht formatieren aber er sollte sich anwählen lassen.
    Damit wäre schon mal der USB-Anschluss OK

    Das soll natürlich nicht erscheinen - ist es auch bei anderen Sticks vorhanden.
    Eine Lösung wäre da - alle USB-Komponenten dort deinstallieren - werden beim nächsten einstecken wieder neu eingebunden.
     
  9. Skorpion1911
    Skorpion1911 Gast

    USB-Stick 32 GB exFAT formatiert wird unter windows 10 nicht erkannt

    Benutze iMac - El Capitan und habe 32 GB-USB-Stick dort mit exFAT formatiert da ich mit beiden Systemen (Mac und Windows 10) arbeite. Unter Windows bekomme ich aber die Meldung, dass der Datenträger nicht erkannt wird und werde aufgefordert, diesen zu
    formatieren. Wenn ich ihn - den USB-Stick unter WIN 10 formatieren möchte, zeigt er mir allerdings nur 200 MB Speicherkapazität an. Kann mir jemand aus dieser Sackgasse heraushelfen. Vielen Dank im Voraus.
     
    #8 Skorpion1911, 2. November 2018
Thema:

Windows 10: USB-Stick kann nicht formatiert werden (Gelöst)

Die Seite wird geladen...

Windows 10: USB-Stick kann nicht formatiert werden (Gelöst) - Similar Threads - Windows USB Stick

Forum Datum

Windows 10: Kontrastmodus bei USB-Stick

Windows 10: Kontrastmodus bei USB-Stick: Servus zusammen, ich hab da eine Funktion die mich ziemlich nervt, vllt weiß ja jemand wie ich diese wieder los werde. Sobald ich einen USB-Stick einstecke oder eine Eingabe machen möchte...
Windows 10 25. Oktober 2018

Windows 10: Win 10 von einem USB Stick booten

Windows 10: Win 10 von einem USB Stick booten: Hallo, ich habe nach verschiedenen Anleitungen versucht, einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen, aber es funktioniert nicht. Wie muß man da vorgehen? Mit freundlichen Grüßen
Windows 10 23. Oktober 2018

Windows 10: USB Stick wird von NTFS auf einmal in RAW Datei umgewandelt????

Windows 10: USB Stick wird von NTFS auf einmal in RAW Datei umgewandelt????: Hi Win 10 Spezies. wollt eine ISO Datei auf meinen USB Stick mit dem MediaCreationTool1803 Tool erstellen. Nach der Überprüfung kam der Fehler? Und der USB Stick hatte das RAW Format und ich...
Windows 10 17. Juli 2018

Windows 10: Laufwerksbuchstabe für Usb Stick dauerhaft einstellen

Windows 10: Laufwerksbuchstabe für Usb Stick dauerhaft einstellen: Hi, kann man bei Windows 10 einen Laufwerksbuchstaben für einen Usb Stick dauerhaft „reserviert“ lassen? Manchmal ist der Laufwerksbuchstabe nämlich G: oder auch mal F: je nachdem ob auch...
Windows 10 30. Mai 2018

Windows 10: USB Stick Symbol in der Taskleiste wird permanent angezeigt

Windows 10: USB Stick Symbol in der Taskleiste wird permanent angezeigt: Bei mir wird unten rechts neben dem Netzwerksymbol immer dieses USB Stick Symbol angezeigt. Außer Maus, Tastatur (beides Kabel) und Netzwerkkabel ist nichts am PC dran.
Windows 10 17. Mai 2018

Windows 10: Nachträglich eingesteckte USB Sticks werden nicht erkannt.

Windows 10: Nachträglich eingesteckte USB Sticks werden nicht erkannt.: Halle Windows-User Seit 14-42018 spinnt Windows 10 (Upgrade von 8.1) massiv. Nach mehrfachem Reboot, meist hart (4 sec. Power off) kam ich noch zwei drei mal in das System. Jedoch ohne...
Windows 10 15. April 2018

Windows 10: Usb Stick falsch formatiert jetzt geht nichts mehr

Windows 10: Usb Stick falsch formatiert jetzt geht nichts mehr: Bin ausversehen auf ExFat gekommen und habe den Stick so formatiert. Auch wenn ich jetzt wieder auf NTFS formatiere kommt immer die Meldung: Bitte legen sie einen Datenträger ein. Ein Zugriff ist...
Windows 10 12. April 2018

windows 7 mit usb stick auf windows 10 pro upgraden

windows 7 mit usb stick auf windows 10 pro upgraden: wie gehe ich den vorgang an?
Windows 7 5. Oktober 2018
Windows 10: USB-Stick kann nicht formatiert werden (Gelöst) solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. komme nicht auf usb stick

    ,
  2. Windows10 lässt usbstick nicht mehr formatieren

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden