Windows 10 Update 1803 Boot Bluescreen Memory_Management Veracrypt

Diskutiere und helfe bei Windows 10 Update 1803 Boot Bluescreen Memory_Management Veracrypt im Bereich Windows 10 im SysProfile Forum bei einer Lösung; Bekomme regelmäßig Bluescreens aus dem nichts, dabei ist meine Hardware noch relativ aktuell und die Treiber habe ich alle überprüft. Auch ein... Dieses Thema im Forum "Windows 10" wurde erstellt von Gast, 5. Dezember 2018.

  1. Gast
    Gast Gast

    Bekomme regelmäßig Bluescreens aus dem nichts, dabei ist meine Hardware noch relativ aktuell und die Treiber habe ich alle überprüft. Auch ein BIOS-update hat nichts gebracht.

    Habe hier einen Minidump, vielleicht wird jemand daraus schlau, ich jedenfalls nicht. Falls ich das noch irgendwie sauber formatieren kann, gebt mir bitte bescheid:


    Code:
    Code:
    Microsoft (R) Windows Debugger Version 10.0.17763.1 X86 Copyright (c) Microsoft Corporation. All rights reserved.   Loading Dump File [C:\Windows\Minidump\120518-9281-01.dmp] Mini Kernel Dump File: Only registers and stack trace are available  Symbol search path is: srv* Executable search path is:  Windows 10 Kernel Version 17134 MP (6 procs) Free x64 Product: WinNt, suite: TerminalServer SingleUserTS Personal Built by: 17134.1.amd64fre.rs4_release.180410-1804 Machine Name: Kernel base = 0xfffff800`74897000 PsLoadedModuleList = 0xfffff800`74c45150 Debug session time: Wed Dec  5 11:00:50.530 2018 (UTC + 1:00) System Uptime: 0 days 19:30:28.076 Loading Kernel Symbols ............................................................... ................................................................ ........................................................... Loading User Symbols Loading unloaded module list ................. ******************************************************************************* *                                                                             * *                        Bugcheck Analysis                                    * *                                                                             * *******************************************************************************  Use !analyze -v to get detailed debugging information.  BugCheck 50, {ffff8002addd92a8, 0, fffff80978c6c42f, c}   Could not read faulting driver name *** WARNING: Unable to verify timestamp for win32k.sys *** ERROR: Module load completed but symbols could not be loaded for win32k.sys Probably caused by : FLTMGR.SYS ( FLTMGR!FltpDeleteContextList+7f )  Followup:     MachineOwner ---------  2: kd> !analyze -v ******************************************************************************* *                                                                             * *                        Bugcheck Analysis                                    * *                                                                             * *******************************************************************************  PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (50) Invalid system memory was referenced.  This cannot be protected by try-except. Typically the address is just plain bad or it is pointing at freed memory. Arguments: Arg1: ffff8002addd92a8, memory referenced. Arg2: 0000000000000000, value 0 = read operation, 1 = write operation. Arg3: fffff80978c6c42f, If non-zero, the instruction address which referenced the bad memory 	address. Arg4: 000000000000000c, (reserved)  Debugging Details: ------------------   Could not read faulting driver name  KEY_VALUES_STRING: 1   STACKHASH_ANALYSIS: 1  TIMELINE_ANALYSIS: 1   DUMP_CLASS: 1  DUMP_QUALIFIER: 400  BUILD_VERSION_STRING:  17134.1.amd64fre.rs4_release.180410-1804  SYSTEM_MANUFACTURER:  System manufacturer  SYSTEM_PRODUCT_NAME:  System Product Name  SYSTEM_SKU:  SKU  SYSTEM_VERSION:  System Version  BIOS_VENDOR:  American Megatrends Inc.  BIOS_VERSION:  1601  BIOS_DATE:  10/29/2018  BASEBOARD_MANUFACTURER:  ASUSTeK COMPUTER INC.  BASEBOARD_PRODUCT:  ROG STRIX Z370-G GAMING (WI-FI AC)  BASEBOARD_VERSION:  Rev X.0x  DUMP_TYPE:  2  BUGCHECK_P1: ffff8002addd92a8  BUGCHECK_P2: 0  BUGCHECK_P3: fffff80978c6c42f  BUGCHECK_P4: c  READ_ADDRESS: fffff80074ce4388: Unable to get MiVisibleState Unable to get NonPagedPoolStart Unable to get NonPagedPoolEnd Unable to get PagedPoolStart Unable to get PagedPoolEnd  ffff8002addd92a8   FAULTING_IP:  FLTMGR!FltpDeleteContextList+7f fffff809`78c6c42f 0fb74818        movzx   ecx,word ptr [rax+18h]  MM_INTERNAL_CODE:  c  CPU_COUNT: 6  CPU_MHZ: af8  CPU_VENDOR:  GenuineIntel  CPU_FAMILY: 6  CPU_MODEL: 9e  CPU_STEPPING: a  CPU_MICROCODE: 6,9e,a,0 (F,M,S,R)  SIG: 96'00000000 (cache) 96'00000000 (init)  BLACKBOXBSD: 1 (!blackboxbsd)   BLACKBOXPNP: 1 (!blackboxpnp)   CUSTOMER_CRASH_COUNT:  1  DEFAULT_BUCKET_ID:  WIN8_DRIVER_FAULT  BUGCHECK_STR:  AV  PROCESS_NAME:  System  CURRENT_IRQL:  0  ANALYSIS_SESSION_HOST:  DESKTOP-SHO1HHD  ANALYSIS_SESSION_TIME:  12-05-2018 11:39:44.0157  ANALYSIS_VERSION: 10.0.17763.1 x86fre  TRAP_FRAME:  fffff48028327260 -- (.trap 0xfffff48028327260) NOTE: The trap frame does not contain all registers. Some register values may be zeroed or incorrect. rax=ffff8002addd9290 rbx=0000000000000000 rcx=0000000000000000 rdx=0000000000000000 rsi=0000000000000000 rdi=0000000000000000 rip=fffff80978c6c42f rsp=fffff480283273f0 rbp=ffffa402b967b5a8  r8=00000000ffffffff  r9=7fffa402b967b5a8 r10=7ffffffffffffffc r11=ffffa402b0d1a040 r12=0000000000000000 r13=0000000000000000 r14=0000000000000000 r15=0000000000000000 iopl=0         nv up ei ng nz na po nc FLTMGR!FltpDeleteContextList+0x7f: fffff809`78c6c42f 0fb74818        movzx   ecx,word ptr [rax+18h] ds:ffff8002`addd92a8=???? Resetting default scope  LAST_CONTROL_TRANSFER:  from fffff80074997619 to fffff80074a40690  STACK_TEXT:   fffff480`28326fa8 fffff800`74997619 : 00000000`00000050 ffff8002`addd92a8 00000000`00000000 fffff480`28327260 : nt!KeBugCheckEx fffff480`28326fb0 fffff800`7498f1e8 : ffffefdc`c1e44420 00000000`00000000 ffff8000`00000000 ffffeff7`fbfdfef8 : nt!MiSystemFault+0xcf9 fffff480`283270f0 fffff800`74a4ddda : 00000000`00000000 00000000`00000000 ffffa402`b0d0db40 ffffa402`b0c2b7e0 : nt!MmAccessFault+0x1f8 fffff480`28327260 fffff809`78c6c42f : ffffa402`ad30cb80 00000000`00000000 00000000`00000000 ffffffff`ffffffff : nt!KiPageFault+0x31a fffff480`283273f0 fffff809`78c6c22f : ffffa402`b967b560 fffff480`28327509 ffffa402`ad5ed010 ffffa402`ad5ed010 : FLTMGR!FltpDeleteContextList+0x7f fffff480`28327420 fffff809`78c36c07 : fffff480`28327509 ffffa402`00000000 ffffa402`00000000 ffffa402`ad5ed010 : FLTMGR!FltpRemoveAllStreamHandleContextsForFileObject+0x1b fffff480`28327450 fffff809`78c3629c : fffff480`28327620 00000000`00000000 ffffa402`b8615b02 00000000`00000000 : FLTMGR!FltpPerformPreCallbacks+0x7e7 fffff480`28327570 fffff809`78c353b4 : ffffa402`b8615b80 00000000`00000002 ffffa402`b8615b80 fffff480`28327630 : FLTMGR!FltpPassThroughInternal+0x8c fffff480`283275a0 fffff809`78c351ae : ffffffff`fffe7960 00000000`00000001 ffffb983`bfafd500 00000000`00000000 : FLTMGR!FltpPassThrough+0x144 fffff480`28327600 fffff800`748d1ef9 : ffffa402`ad30cb80 fffff800`749756bc ffffb983`baf29ab0 ffffb983`baf29ab0 : FLTMGR!FltpDispatch+0x9e fffff480`28327660 fffff800`74e22bc4 : ffffa402`ad30cb80 ffffa402`ace3cfa0 00000000`00000001 ffffa402`b8615b80 : nt!IofCallDriver+0x59 fffff480`283276a0 fffff800`74d7edf0 : ffffa402`ad30cb80 00000000`00000000 ffffa402`ac347c60 fffff800`74962293 : nt!IopDeleteFile+0x124 fffff480`28327720 fffff800`748ccf71 : 00000000`00000000 00000000`00000000 ffffa402`ad30cb80 ffffa402`ad30cb80 : nt!ObpRemoveObjectRoutine+0x80 fffff480`28327780 fffff800`74e13562 : 00000000`00000000 ffffa402`b9237e10 00000000`00000000 fffff800`6d536d4d : nt!ObfDereferenceObject+0xa1 fffff480`283277c0 fffff800`749e77f7 : fffff800`00000001 00000000`00000000 ffffa402`b9237d98 fffff800`74c66500 : nt!MiSegmentDelete+0x192 fffff480`28327820 fffff800`74a12ff5 : 00000000`00000000 fffff800`00000001 00000000`00000000 00000000`00000012 : nt!MiProcessDereferenceList+0xa3 fffff480`283278e0 fffff800`7490a4f7 : ffffa402`b0d1a040 ffffa402`b0d1a040 00000000`00000080 fffff800`74a12ed0 : nt!MiDereferenceSegmentThread+0x125 fffff480`28327b10 fffff800`74a47b06 : ffff9301`f2ac5180 ffffa402`b0d1a040 fffff800`7490a4b0 08009200`910f0f12 : nt!PspSystemThreadStartup+0x47 fffff480`28327b60 00000000`00000000 : fffff480`28328000 fffff480`28321000 00000000`00000000 00000000`00000000 : nt!KiStartSystemThread+0x16   THREAD_SHA1_HASH_MOD_FUNC:  d4408a0dff22097b088599849d4d777ab8b94875  THREAD_SHA1_HASH_MOD_FUNC_OFFSET:  86e35686097ab061be762e93b7f7fe3d060634fd  THREAD_SHA1_HASH_MOD:  2dab35026ddcfe12f72e3c4700330e0e2a08f98d  FOLLOWUP_IP:  FLTMGR!FltpDeleteContextList+7f fffff809`78c6c42f 0fb74818        movzx   ecx,word ptr [rax+18h]  FAULT_INSTR_CODE:  1848b70f  SYMBOL_STACK_INDEX:  4  SYMBOL_NAME:  FLTMGR!FltpDeleteContextList+7f  FOLLOWUP_NAME:  MachineOwner  MODULE_NAME: FLTMGR  IMAGE_NAME:  FLTMGR.SYS  DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP:  0  IMAGE_VERSION:  10.0.17134.228  STACK_COMMAND:  .thread ; .cxr ; kb  BUCKET_ID_FUNC_OFFSET:  7f  FAILURE_BUCKET_ID:  AV_R_INVALID_FLTMGR!FltpDeleteContextList  BUCKET_ID:  AV_R_INVALID_FLTMGR!FltpDeleteContextList  PRIMARY_PROBLEM_CLASS:  AV_R_INVALID_FLTMGR!FltpDeleteContextList  TARGET_TIME:  2018-12-05T10:00:50.000Z  OSBUILD:  17134  OSSERVICEPACK:  407  SERVICEPACK_NUMBER: 0  OS_REVISION: 0  SUITE_MASK:  784  PRODUCT_TYPE:  1  OSPLATFORM_TYPE:  x64  OSNAME:  Windows 10  OSEDITION:  Windows 10 WinNt TerminalServer SingleUserTS Personal  OS_LOCALE:    USER_LCID:  0  OSBUILD_TIMESTAMP:  2018-11-01 07:56:19  BUILDDATESTAMP_STR:  180410-1804  BUILDLAB_STR:  rs4_release  BUILDOSVER_STR:  10.0.17134.1.amd64fre.rs4_release.180410-1804  ANALYSIS_SESSION_ELAPSED_TIME:  24ec  ANALYSIS_SOURCE:  KM  FAILURE_ID_HASH_STRING:  km:av_r_invalid_fltmgr!fltpdeletecontextlist  FAILURE_ID_HASH:  {bd1b386c-7d87-92fe-d8fc-165f2c683fb9}  Followup:     MachineOwner ---------
     
  2. User Advert

  3. a.jorysch
    a.jorysch Gast

    AW: Bluescreen Memory_Management

    Endlich geklappt....(CD), was für eine Erleichterung ;-) Vielleicht probiere ich dann noch den Stick.
    Einfach, dass ich ein Erfolgserlebnis hab. :)
    1.
    Ins BIOS zu Secure Boot Config. Dort Secure Boot auf Disable und Legacy Support auf Enable.


    138716d1450804899t-bluescreen-memory_management-image.jpg

    2.
    Bei Bootreihenfolge wo man nun die angeschlossenen Geräte sieht, SATA1 (in meinem Fall)
    auswählen


    138717d1450804950t-bluescreen-memory_management-image.jpg

    3.
    Und schon nimmt Memtest86+ seine Arbeit auf.


    138718d1450805014t-bluescreen-memory_management-image.jpg


    Muss ich nun noch irgendwas unternehmen?




    Ist das mühsam, mit dem iPhone hier zu schreiben ;-)
    So im Moment ist der Test bei 62%,
    Muss ich nun noch irgendwas unternehmen?
     
  4. a.jorysch
    a.jorysch Gast
    Bluescreen Memory_Management

    Ich bin am verzweifeln, schaffe es nicht diesen Stick als Bootmedium anzusprechen. Obwohl ich im Bios USB HDD markierte ist beim nächsten Aufruf des Bios wieder auf UEFI. Unter F9 Bootmanager steht default auf UEFI wenn ich Windows Bootmanager auswähle funktionierts auch nich und Legacy funkt. nicht.


    138678d1450730323t-bluescreen-memory_management-image.jpg


    Interessant ist, dass wenn ich den Acronis Notfallstick einstecke, eine weitere Bootoption ersichtlich wird und ohne Problem startbar. Und ohne dass ich im BIOS was verändern müsste, lediglich
    F9 und dann den nun sichtbaren Stick als Flashmedium, siehe Screenshot.



    138679d1450731127t-bluescreen-memory_management-image.jpg



    138680d1450731240t-bluescreen-memory_management-image.jpg


    Also liegt es, nach meiner Laienhaften Meinung am Stick, dass er nicht bootbar ist.
    Ich mag nicht mehr, heute nicht mehr :-(

    Vielleicht könnt ihr mir einen Tipp geben wie ich einen Stick mit Memtest86+
    zum booten bekomme, danke

    Ist da wirklich alles drauf auf dem Stick was es braucht um zu booten und den RAMtest zu starten?


    138681d1450731859t-bluescreen-memory_management-1.jpg



    Gute Nacht
     
  5. filthybase
    filthybase Gast
    MEMORY_MANAGEMENT: Andere Ursachen?

    Hallo,

    gestern Abend startete ich meinen Rechner und circa 10 Sekunden, nachdem ich am Desktop war, gab es einen MEMORY_MANAGEMENT Bluescreen. Ich kenne hier folgende grobe mögliche Ursachen:
    • North-Bridge-Schaden (CPU)
    • RAM-Schaden
    • Mainboard-Schaden
    In dem Moment war ich ein wenig schockiert, da ich Board und RAM nach selbstverschuldetem Schaden vor einem halben Jahr austauschen musste. Jedoch scheint nach gründlichen Tests und einem darauffolgenden 13-stündigen Dauerbetrieb alles in Ordnung zu sein. Daher meine Frage:

    Gibt es andere Ursachen für diesen Bluescreen (evtl. sogar Software-Fehler)?
     
  6. a.jorysch
    a.jorysch Gast
    Bluescreen Memory_Management

    Danke Aribert. Hoffentlich schmiert mir der PC nicht ab, während dem Test, den ich heute nach Feierabend machen werde.
    Kurz noch was zum BlueScreen. Ich hatte keine zusätzliche Meldung nur Memory_Management, sie Foto.
    138653d1450699634t-bluescreen-memory_management-img_3568.jpg
     
  7. LEOPEVA64
    LEOPEVA64 Gast
    Bluescreen nach Update auf 1803

    weiss-bs
    ändere mal die Einstellungen für Minidump.
    185452d1535494321t-bluescreen-update-1803-unbenannt.png

    185453d1535494334t-bluescreen-update-1803-unbenannt1.png

    185454d1535494349t-bluescreen-update-1803-unbenannt2.png

    mfg
     
  8. a.jorysch
    a.jorysch Gast
    Bluescreen Memory_Management

    Ich schaffe es nicht, das System mit dem USB Stick (MemTest86+ ) zu starten, bin wohl zu blöd und eine leere CD habe ich nicht, um die ISO Datei zu brennen :-( Was mache ich falsch?
    [​IMG]

    138675d1450726356t-bluescreen-memory_management-2.jpg
     
  9. LEOPEVA64
    LEOPEVA64 Gast
Thema:

Windows 10 Update 1803 Boot Bluescreen Memory_Management Veracrypt

Die Seite wird geladen...

Windows 10 Update 1803 Boot Bluescreen Memory_Management Veracrypt - Similar Threads - Windows Update 1803

Forum Datum

Windows 10: Das nächste große Update kommt im September

Windows 10: Das nächste große Update kommt im September: Windows 10: Das nächste große Update kommt im September . . Windows 10: Das nächste große Update kommt im September
User-Neuigkeiten 2. Juli 2019

Apple: Updates für iCloud und iTunes für Windows veröffentlicht, behebt diverse...

Apple: Updates für iCloud und iTunes für Windows veröffentlicht, behebt diverse...: Apple: Updates für iCloud und iTunes für Windows veröffentlicht, behebt diverse Sicherheitslücken Somit lauten die neuen Versionsnummern nun iCloud für Windows 7.12 und iTunes für Windows 12.9.5....
User-Neuigkeiten 29. Mai 2019

Windows 10: Wann beginnt das installieren bei einem Upgrade/Update von z.B. 1803 auf 1809?

Windows 10: Wann beginnt das installieren bei einem Upgrade/Update von z.B. 1803 auf 1809?: Bei den grossen Halbjahres-Updates deinstalliere ich im Voraus meinen Fremdscanner Malwarebytes Premium. Weil ich nicht wirklich weiss wann die eigentliche Installation beginnt, artet das für mich...
Windows 10 10. Oktober 2018

Windows 10: Nach Update 1803 habe ich kein Zugriff auf Desktop

Windows 10: Nach Update 1803 habe ich kein Zugriff auf Desktop: Hallo Ich finde mich gerade in einer miesen Situation! Ich bin gerade sehr am verzweifeln also freue ich mich auf irgendeine Rücksprache. Ich war gestern auf meinem pc und habe...
Windows 10 23. Juli 2018

Windows 10: Windows Update ist auf dem neuesten Stand Win10 32Bit Version 1803!

Windows 10: Windows Update ist auf dem neuesten Stand Win10 32Bit Version 1803!: Hallo,bin zwar nur Gast,hoffe aber trotzdem auf Hilfe.Mein Problem:Windows startet einwandfrei,aber dann versucht ein Programm ständig hoch zu fahren , schafft es aber nicht ! Deshalb habe ich...
Windows 10 12. Juli 2018

Windows 10: Update 1803 ohne Deinstallation von Antivirensoftware?

Windows 10: Update 1803 ohne Deinstallation von Antivirensoftware?: Hallo zusammen Ich werde seit einiger Zeit benachrichtigt, dass sich auf meinem Laptop keine Updates mehr installieren lassen. Jedes Mal, wenn ich dann im Updatecenter nachschaue, sind aber alle...
Windows 10 11. Juli 2018

Windows 10: Neue Partition nach Update 1803

Windows 10: Neue Partition nach Update 1803: Mal ne Frage. Seit dem Win Update auf 1803 habe ich eine neue Partition erhalten. Lokaler Datenträger (E*:) heißt es bei mir. Für was soll das gut sein und kann ich die bedenkenlos über die...
Windows 10 6. Juni 2018

Windows 10: Systemabbildsicherung funktioniert nicht mehr nach update 1803 von win 10

Windows 10: Systemabbildsicherung funktioniert nicht mehr nach update 1803 von win 10: Guten Tag, seit dem Download des update 1803 geht die Windowssicherung nicht mehr. Bei der Fehlersuche habe ich festgestellt, dass die Partitionen der Systemfestplatte neu geordnet ,...
Windows 10 1. Juni 2018

Windows 10: Nach Update 1803 Fenster/Spiele Schließen sich sehr langsam und abgehakt

Windows 10: Nach Update 1803 Fenster/Spiele Schließen sich sehr langsam und abgehakt: Hi, nach dem Update kam ein paar Probleme auf mich zu z.B. Ethernet Treiber wurde deinstalliert... und noch ein paar Treiber. Zudem öffnet oder schließen sich Programme und spiele sehr langsam...
Windows 10 21. Mai 2018

Windows 10: Festplattenpartitionen (nach Update auf Windows 1803)

Windows 10: Festplattenpartitionen (nach Update auf Windows 1803): Hallo, ich habe eine Frage zu den Partitionen auf meinen beiden Festplatten. Die Festplatten und die Partitionen sind: Datenträger 0 (2 TB-Festplatte), für Daten – 500 MB...
Windows 10 19. Mai 2018

Windows 10: Bluetooth nach Windows Update 1803 eingeschränkt

Windows 10: Bluetooth nach Windows Update 1803 eingeschränkt: Hallo zusammen, seit ich das neue Windows Update 1803 installiert habe funktioniert die Fernbedinung meiner Blaupunkt LS 181 Soundbar nicht mehr. Vor dem Update konnte ich über die...
Windows 10 12. Mai 2018

Windows 10: Weniger FPS mit Windows Update 1803

Windows 10: Weniger FPS mit Windows Update 1803: Hallo zusammen, ich möchte hier mal nachfragen ob bei Win10 mit dem Patch 1803 irgendwas an der Leistung von Games verändert wurde? Ich spiele nur ein einziges Spiel seit Monaten und seit dem...
Windows 10 7. Mai 2018

Windows 10: Intel 7200U Update 1803

Windows 10: Intel 7200U Update 1803: Hallo ich habe eine SSD (für Betriebssystem) in meinen Pc inklusive einer normalen hdd für die Programme... meine frage.... Ich wollte jetzt Win 10 auf meinen Rechner installieren(imom Win 7...
Windows 10 15. Februar 2017
Windows 10 Update 1803 Boot Bluescreen Memory_Management Veracrypt solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. windows version 1803 fehler memory management

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden