Windows 10: Unerwünschte Mails sperren

Diskutiere und helfe bei Windows 10: Unerwünschte Mails sperren im Bereich Windows 10 im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, bekomme seit einiger Zeit Mails (Spam) wo in der Absenderliste sehr viele Mailadressen angegeben sind unter anderem auch meine. Wenn ich auf... Dieses Thema im Forum "Windows 10" wurde erstellt von albe, 4. März 2018.

  1. albe
    albe Gast

    Hallo,

    bekomme seit einiger Zeit Mails (Spam) wo in der Absenderliste sehr viele Mailadressen angegeben sind unter anderem auch meine. Wenn ich auf abbestellen gehe, werde ich auf eine Seite geleitet wo ich zwar 15.000,- Euronen am Tag verdienen kann, aber mich nicht abmelden.

    Jetzt meine Fragen, ist es überhaupt gesetzlich erlaubt, meine Mailadresse so öffentlich zu machen und was kann ich dagegen tun?
    Was für Möglichkeiten gibt es, diese Mails zu unterbinden, habe zwar im Netz was dazu gefunden, aber ist eine App, bin da aber nicht überzeugt davon.

    Mein Mailprogramm ist übrigens Thunderbird, da kann ich zwar einstellen, dass diese Mails im Spamordner landen, aber ich will diese Mails ganz unterbinden.



    18892d1520162278t-unerwuenschte-mails-sperren-mail.jpg
     
  2. User Advert

  3. hac004
    hac004 Gast

    unerwünschte anrufe sperren

    Seit einiger Zeit erhalten wir täglich unerwünschte Anrufe (trotz Sperrung der betreffenden Rufnummern über unseren Telekom-Router). In allen Fällen handelt es sich um gefälschte Microsoft-Rufnummern aus dem Ausland. Die vom Router gesperrten Nummern werden
    nicht mehr verbunden, d.h. die Sperren sind wirksam... Hier mal Beispiele: 0080801, 00447935517496, 004478 35517496, 00447846997087, 00447268360786.....

    Der Telekom ist es bisher nicht gelungen eine wirksame Sperre zu ermöglichen... Gibt es andere Möglichkeiten???

    Gruss aus Berlin!
     
  4. ganz.anonym
    ganz.anonym Gast
    Windows 10 Mail --- Spam - Absender blockieren

    Hallo,
    ich verwende neben "Outlook 2007" auf dem PC auch Mail für Windows 10, Version 17.6416.42001.0 und Outlook.com auf meinem Lumia 630.
    Während ich mit Outlook 2007 unerwünschte Absender und Domänen recht zuverlässig sperren kann und deshalb den Empfang von Spam ganz gut im Griff habe, erhalte ich mit Windows Mail und mit Outlook.com viele unerwünschte Nachrichten, obwohl ich auf Outlook.com. Absender blockiert habe. Der manuelle Löschvorgang nervt mich, weshalb z.B. der Import der Liste mit blockierten Absendern von Outlook 2007 in die Liste bei Outlook.com wünschenswert wäre, aber leider nicht möglich ist.
    Habt Ihr da einen "Trick", oder wie löst Ihr diese Aufgabe?
     
  5. sml156
    sml156 Gast
    Outlook automatisch SPAM-Mails löschen lassen

    ich hatte nun im outlook bei den junk-mail optionen bei der blockierten liste eine domäne gesperrt (@publishoperation.com)
    aber dennoch kam diese nun heute abend im junk-mail ordner an *Traurig

    wie kann das sein? da sie ja angekommen ist, wieso wird sie nicht direkt in den papierkorb weitergeleitet aufgrund meiner eingerichteten sperre der domäne bei der blockierten liste? *Traurig
     
  6. Guest_Casper_
    Guest_Casper_ Gast

    E-Mail auf Server sperren

    Hallo

    Eine Möglichkeit wäre noch, in der TCP-IP-Security die Mail-Ports zu sperren oder diese in der Firewall für den Host zu sperren, dann lädt der Server die Mails auch nicht mehr herunter.

    Grüsse

    Reto
     
    #5 Guest_Casper_, 29. September 2018
Thema:

Windows 10: Unerwünschte Mails sperren

Die Seite wird geladen...

Windows 10: Unerwünschte Mails sperren - Similar Threads - Windows Unerwünschte Mails

Forum Datum

Windows 10: Neues Windows Terminal kann jetzt als erste Preview genutzt werden

Windows 10: Neues Windows Terminal kann jetzt als erste Preview genutzt werden: Windows 10: Neues Windows Terminal kann jetzt als erste Preview genutzt werden So könnt ihr mit einer Konsole PowerShell, Cmd und das Windows Subsystem for Linux bedienen. Keine separaten Fenster...
User-Neuigkeiten Montag um 10:23 Uhr

iMazing Mini: Kostenlose iPhone- und iPad-Backup-Software ab sofort auch für Windows zu haben

iMazing Mini: Kostenlose iPhone- und iPad-Backup-Software ab sofort auch für Windows zu haben: iMazing Mini: Kostenlose iPhone- und iPad-Backup-Software ab sofort auch für Windows zu haben Das Backup-Tool hatten wir schon ein paar Mal im. Blog, vor allem die kostenlose Variante iMazing...
User-Neuigkeiten Freitag um 11:53 Uhr

Adobe CC: Demnächst kein Support mehr für 32-Bit-Versionen von Windows

Adobe CC: Demnächst kein Support mehr für 32-Bit-Versionen von Windows: Adobe CC: Demnächst kein Support mehr für 32-Bit-Versionen von Windows Adobe hat über den Adobe CC-Blog bekanntgegeben, dass das nächste große Release keine 32-Bit-Version von Windows mehr...
User-Neuigkeiten 20. Juni 2019

Microsoft Edge Preview nun auch für Windows 7, 8 und 8.1 verfügbar

Microsoft Edge Preview nun auch für Windows 7, 8 und 8.1 verfügbar: Microsoft Edge Preview nun auch für Windows 7, 8 und 8.1 verfügbar Nutzer der vorhergehenden Windows-Versionen (Windows 7, Windows 8 und 8.1) gingen bisher leer aus und mussten sich mit dem...
User-Neuigkeiten 20. Juni 2019

Windows 10: Neue Insider Preview 18917 mit WSL 2 ist da

Windows 10: Neue Insider Preview 18917 mit WSL 2 ist da: Windows 10: Neue Insider Preview 18917 mit WSL 2 ist da Diese bringt unter anderem eine neue Option zur Download-Kontrolle mit, solltet ihr mit geringen Bandbreiten unterwegs sein.. . Windows...
User-Neuigkeiten 13. Juni 2019

BSI warnt vor der Windows-Schwachstelle Bluekeep

BSI warnt vor der Windows-Schwachstelle Bluekeep: BSI warnt vor der Windows-Schwachstelle Bluekeep Diese Sicherheitslücke betrifft den Remote-Desktop-Protocol-Dienst (RDP) von Microsoft Windows. Speziell Unternehmen und professionelle Anwender...
User-Neuigkeiten 12. Juni 2019

Chrome 75 für Windows, macOS, Linux, Android und iOS veröffentlicht

Chrome 75 für Windows, macOS, Linux, Android und iOS veröffentlicht: Chrome 75 für Windows, macOS, Linux, Android und iOS veröffentlicht Die Versionen für die unterschiedlichen Systeme halten dabei auch unterschiedliche Änderungen vor. Fangen wir mit Chrome für...
User-Neuigkeiten 5. Juni 2019

iTunes für Windows bleibt uns erhalten

iTunes für Windows bleibt uns erhalten: iTunes für Windows bleibt uns erhalten Dazwischen fand sich auch die Information, dass iTunes nun wirklich zu Grabe getragen wird, separate Apps sollen das Programm ersetzen. Da man während der...
User-Neuigkeiten 4. Juni 2019

Viveport und Viveport Infinity unterstützen Windows Mixed Reality Headsets

Viveport und Viveport Infinity unterstützen Windows Mixed Reality Headsets: Viveport und Viveport Infinity unterstützen Windows Mixed Reality Headsets Deswegen teilt das dahinter stehende Unternehmen, HTC, mit, dass ab dem 5. Juni auch Windows Mixed Reality (WMR)...
User-Neuigkeiten 3. Juni 2019

Microsoft erinnert Nutzer älterer Windows-Versionen noch einmal an wichtiges Sicherheitsupdate

Microsoft erinnert Nutzer älterer Windows-Versionen noch einmal an wichtiges Sicherheitsupdate: Microsoft erinnert Nutzer älterer Windows-Versionen noch einmal an wichtiges Sicherheitsupdate Dass diese Lücke tatsächlich aktiv ausgenutzt worden wäre, konnte Microsoft jedoch nicht...
User-Neuigkeiten 1. Juni 2019

Enpass in Version 6.10 für Windows und macOS veröffentlicht

Enpass in Version 6.10 für Windows und macOS veröffentlicht: Enpass in Version 6.10 für Windows und macOS veröffentlicht Windows- und Mac-Nutzer bekommen da nun mit Version 6.10 der Software Neuerungen präsentiert, allerdings werden auch zahlreiche Bugs...
User-Neuigkeiten 31. Mai 2019

Windows 10: Neue Insider Preview Build 18908 verbessert Your Phone-App gehörig

Windows 10: Neue Insider Preview Build 18908 verbessert Your Phone-App gehörig: Windows 10: Neue Insider Preview Build 18908 verbessert Your Phone-App gehörig Diese verbessert vor allem die Your Phone-App deutlich und integriert so auch neue Funktionen.. . Windows 10: Neue...
User-Neuigkeiten 29. Mai 2019

Skipify für Windows blockt Unerwünschtes bei Spotify

Skipify für Windows blockt Unerwünschtes bei Spotify: Skipify für Windows blockt Unerwünschtes bei Spotify Was macht Skipify? Die Software blockt unerwünschte Titel oder Interpreten bei Spotify. Nutzt man die Radio- oder Playlistenfunktion, so kann...
User-Neuigkeiten 3. März 2016
Windows 10: Unerwünschte Mails sperren solved

Andere User suchten nach Lösung und weiteren Infos nach:

  1. windows 10 mail mail sperren

    ,
  2. windows 10 posteingang unerwünschte mail

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden