Windows 10: SSD (Samsung 850 EVO) erscheint als HDD - Win 10 auf eraser

Diskutiere und helfe bei Windows 10: SSD (Samsung 850 EVO) erscheint als HDD - Win 10 auf eraser im Bereich Windows 10 im SysProfile Forum bei einer Lösung; Nach Migrationsversuchen mit Samsung Migration sowie einer Überprüfung mit Samsung Magician stellte sich heraus, dass die SSD nicht gefunden wird. Im... Dieses Thema im Forum "Windows 10" wurde erstellt von Peter 76, 2. Januar 2017.

  1. Peter 76
    Peter 76 Gast

    Nach Migrationsversuchen mit Samsung Migration sowie einer Überprüfung mit Samsung Magician stellte sich heraus, dass die SSD nicht gefunden wird. Im Windows Gerätemanager - Datenträgerverwaltung - Explorer etc. wird sie erkannt aber überall als HDD dargestellt. Wie es zu dieser "Geschlechtsumwandlung" gekommen ist, kann ich nicht mehr nachvollziehen. Es kann aber irgendwann zu einer Schnellformatierung gekommen sein.
    Was kann ich tun?
     
  2. User Advert

  3. ernie33
    ernie33 Gast

    samsung evo 850 firmware

    tag zusammen,

    eine kurze frage an die ssd experten hier: ich suche die aktuellste firmware für die samsung evo 850 als iso download. auf der hp finde ich da leider nichts außer dem magician?
     
  4. Rocky
    Rocky Gast
    [gelöst] SSD Samsung Evo 850 500 GB

    Hallo

    Ich hab da was ganz neues rausgefunden.

    1. Ich habe 3 SSD Samsung 850er EVO (2*120 GB) und eine 250 GB ganz neu gekauft...

    2. Vor einigen Tagen habe ich mir von Delock USB 3.0 to SATA3 ASM 2105 gekauft

    3. vor längerer Zeit (2-3 Jahre her) habe ich mir mal von Seagate USB 3.0 to SATA Adapter gekauft,
    ich glaube die Typenbezeichnung ist STS 101.

    4. Ich habe unzählige SATA SSD Festplatten von Samsung , OCZ und AData...

    5. Alle diese Festplatten funktionieren am Delock USB 3.0 to SATA Adapter perfekt

    6. Am Seagate STS 101 Adapter blinkt beim Anschluß einer Festplatte normalerweise die LED 2 mal auf und
    in Windows wird die Festplatte dann erkannt und läuft soweit.

    7. Schliesse ich die 3 neuen Samsung EVO 850er SSD Festplatten an die Seagate STS Adpapter an,
    so blinkt die LED nur einmal auf und leuchtet dann dauerhaft schwach weiter!
    In Windows tut sich garnichts.

    8. Werden die neuen Samsung 850er am Delock ASM 2105 USB 3.0 SATA Adapter angeschlosssen,
    so funktionieren diese einwandfrei.

    9. Fazit: am Delock ASM 2105 USB 3.0 SATA Adapter funktionieren alle Festplatten,
    aber am Seagate STS 101 Adapter nur alle älteren Festplatten (z.B auch 840er EVO oder Pro)!

    10. Das deutet sehr stark auf Chipsatzinkompatibilitäten hin.
    Der Handshake scheint bei einigen Chipsätzen nicht zu gehen.
    Und ja ich habe die Festplatten auch an einen Onboard USB 2.0 Controller hinten direkt am Board angeschlossen!
    Über den Seagate STS 101 USB 3.0 SATA Adapter scheinen die Samsung EVO 850 tatsächlich nicht zu laufen!

    Mache ich eine primäre Partition mit z.B. Windows 7 Installations DVD ISO auf eine

    Samsung 850 EVO, dann müsste ma ja dieser Platte booten können

    (jaja alles richtig einstellen und im BIOS auf USB boot umstellen.......... ist schon klar)

    Mit der EVO 850 am Delock USB 3.0 to Sata Adapter geht es, aber am Seagate Adapter nicht.

    Das kann ja in diesem Moment kein Treiberproblem sein,

    wenn von einem stinknormalen USB 2.0 Port gebootet werden soll!

    Achso und ja: alle Festplatten (auch die neuen EVO 850)

    funktionieren im Laptop und an den Onboard Sata Ports der verschiedensten Mainboardtypen

    angeschlosssen, alle ich wiederhole alle einwandfrei!
     
  5. M4v3r1ck
    M4v3r1ck Gast
    [gelöst] SSD Samsung Evo 850 500 GB

    Hallo @LieLaw,

    der 1-GB-Datenträger / HDD (931,39 GB) läuft laut Bild-1 mit Partitionierungsschema GUID Partition Table (GPT). Die direkt im Lenovo G50-45 an SATA angeschlossene SSD EVO 850 wird nur als USB-Massenspeichergerät erkannt. Mir unbekannt ist, wie der ASMedia AS2105 Controller-on-USB 3.0 mit der SSD Samsung Evo 850 500 GB kommuniziert.

    Ich würde zum Testen die SSD EVO 850 noch einmal direkt an den internen SATA des Lenovo G50-45 anschließen, AHCI-Aktivierung überprüfen - und das System mit dem UEFI-fähigen Partitionierungs-Tool
    GParted Live - 64 Bit (ISO-Image) unter Linux-Debian in Augenschein nehmen und völlig losgelöst von ASMedia AS2105 & Windows 'bearbeiten'. [Das Freeware Linux-Tool 'GParted Live' kann je nach Installation von einer CD, DVD oder einem USB-Stick gebootet werden.]

    Das bedeutet, den Rechner mit GParted Live booten - die SSD sollte als /dev/sda (≤ 500 GiB) identifiziert werden. Dann die SSD komplett löschen (Delete) bis nur noch ein Bereich als "nicht zugeteilt" angezeigt wird.

    Auch wenn nicht zwingend notwendig, zum Test trotzdem diesen Bereich als 'Neue Partition' erstellen, mit 'Formatieren als > ntfs' sowie mit 'Markierungen bearbeiten' als 'boot' deSaltgrasseren (Häkchen setzen). Mit der Option 'Bezeichnung' könnte bspw. noch 'EVO850' eingetragen werden. Zum Schluss alles mit Apply bestätigen und ausführen lassen. Dann GParted beenden (Quit / Strg-Q). Doppelklick auf Button 'Exit' und 'Reboot' oder 'Shutdown' auswählen und mit 'OK' bestätigen.

    Nach dem Neustart sollte der nächste Blick ins UEFI BIOS jetzt einen voll zugänglichen SSD-Datenträger präsentieren. Wenn nicht, dann hat die EVO 850 eine 'Macke'. Bis ein "neues Gehäuse" eingetroffen ist, ein lohnenswerter Test, denn die Samsung SSD EVO 850 soll doch letztendlich im Lenovo G50-45 als primärer Datenträger fungieren - und die 1TB-HHD via USB zukünftig als externer Datenspeicher, oder?
     
  6. User
    User Gast

    Windows 10 lest sich auf neuer SSD nicht Aktiviren

    Hallo

    und Dank an alle die helfen.

    Ich hatte das Windows 10 upgrade auf meiner alten HDD erfolgreich durchgeführt, danach baute ich eine SSD einalles lief.

    Doch als ich Windows 10 auf der SSD installiertelies es sich trotz formatierterHDD nichtaktivieren FELERCODE:0xC004C003 .

    Mein PC: MSI GE62 2QE Apache

    I7 4720HQ

    8GB DDR3

    Nvidia GTX965m

    1TB HDD

    UND NUN 250GB Samsung SSD 850 EVO M.2
     
Thema:

Windows 10: SSD (Samsung 850 EVO) erscheint als HDD - Win 10 auf eraser

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden