Windows 10: Microsoft Management Console Tools lassen sich nicht mehr öffnen

Diskutiere und helfe bei Windows 10: Microsoft Management Console Tools lassen sich nicht mehr öffnen im Bereich Windows 10 im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hallo, da ich aus irgendeinem Grund die Nvidia GeForce Experience nicht mehr updaten konnte, habe ich gestern mal angefangen im Internet eine Lösung... Dieses Thema im Forum "Windows 10" wurde erstellt von FireFree, 26. Januar 2017.

  1. FireFree
    FireFree Gast

    Hallo,

    da ich aus irgendeinem Grund die Nvidia GeForce Experience nicht mehr updaten konnte, habe ich gestern mal angefangen im Internet eine Lösung zu finden.
    Dort wurde empfohlen in Tools wie den Gerätemanager oder Dienste reinzuschauen. Leider ist mir dann aufgefallen, dass sich diese nicht mehr öffnen lassen. Folgende Fehlermeldung erscheint:


    11511d1485453844t-microsoft-management-console-tools-lassen-mehr-oeffnen-dsc_0024-2-.jpg


    Ich habe bereits mehrmals meinen Computer nach Viren durchsucht, aber nichts gefunden.

    Hinzuzufügen sollte ich vielleicht, dass ich ebenfalls das KB3213986 Update nicht installieren kann und das Problem mit dem GeForce Experience daran liegen könnte. Ich wollte mich aber vorerst um das Microsoft Management Console Problem kümmern.

    Vielen Danke im Voraus!
     
  2. User Advert

  3. User
    User Gast

    Windows 10 Datenträgerbereinigung verschwunden!

    Hallo Snake,

    hast du eien Pro-Edition von Windows 10 am Laufen?

    Stelle sicher, dass die entsprechenden Gruppenrichtlinien eine Verwendung des Panels nicht verbietet:

    Windows + R > gpedit.msc eingeben und
    Enter drücken. Anschließend navigiere zu folgenden beiden Punkten:

    • Administrative Vorlagen
      • Windows-Komponenten
        • Microsoft Management Console
          • Eingeschränkte/Zugelassene Snap-Ins
            • Defragmentierung
            • Datenträgerverwaltung
    Stelle sicher, dass beide Einträge aktiviert sind.

    Ist das Jahrestagsupdate bereits auf deinem System installiert worden?

    Gib' uns Bescheid, falls Fragen auftauchen sollten,

    dein Microsoft-Support.
     
  4. User
    User Gast
    SQL-2016 Express - Downloads für Service-Packs und Management-Console ?

    Hallo Tobias,

    Danke für den Link.

    Das Service-Pack1 für meinen SQL2016-Express habe ich jetzt unter

    Download Microsoft® SQL Server® 2016 Service Pack 1 (SP1) from Official Microsoft Download Center

    gefunden - somit wäre der Punkt erledigt.

    Allerdings habe ich immer noch das Problem, dass mir über den Link

    Download SQL Server Management Studio (SSMS)

    der Download der Management-Console in der Version 13.0.1600.1 angeboten wird.

    Die neue Version 13.0.16106.4 ist nicht zu bekommen, obwohl mir bei jedem Start

    der Management-Console ein Hinweis "aufpoppt", das meine Version alt ist, und dass

    es eine neue Version (die 13.0.16106.4) gibt.

    Bitte mal den Link prüfen!

    Die Version 17.0 RC1 will ich noch nicht vewenden, da auf der Downloadseite davon abgeraten wird.

    Grüße

    Stephan
     
  5. Arc
    Arc Gast
    [gelöst] KB931125 - Stammzertifikatsupdate (V37) für Windows 7 SP1 (Dezember 2012)

    Nachtrag: Aufgrund des Artikel von Superfly: habe ich händisch die die aktuelle Liste "Nicht vertrauenswürdige Stammzertifikate" noch installiert > https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=36196

    Das KB2798897 füllt die Liste "Nicht vertrauenswürdige Stammzertifikate" von 27 auf 58 Zertifikate. Mehr konnte ich über die Microsoft Management Console (mmc) Konsole nicht feststellen.
     
  6. User
    User Gast

    SQL-2016 Express - Downloads für Service-Packs und Management-Console ?

    Ich hoffe, ich kann hier auch eine Frage zum SQL-Server 2016 (Express-Version) stellen.

    Jedesmal, wenn ich die SQL-2016 Management-Console öffne, bekomme ich den Hinweis,

    dass es zu meiner Version 13.0.1600.1 eine neue Version mit der Nummer 13.0.16106.4 gibt.

    Klicke ich dann auf den Button "Update" öffnet sich mir eine Microsoft-Download-Seite, auf

    der ich aber wieder nur meine bereits installierte Version herunterladen kann.

    Somit drehe ich mich irgendwie im Kreis.....

    Wo kann ich die aktuelle Version 13.0.16106.4 denn herunterladen?

    Dann bin ich noch verzweifelt auf der Suche nach dem Service-Pack1 für den SQL2016-Express.

    Man kann zwar die Komplett-Installations-Routine herunterladen - aber ich habe nirgends

    einen Link zu zum reinen Service-Pack1 als kumulatives Update gefunden.

    Für den (kostenpflichtigen) SQL-2016 Server gibt es dieses Service-Pack - damit kann ich aber

    meine Express-Version nicht aktualsieren.

    Gibt es für den SQL2016-Express überhaupt das SP1 als Standalone?

    Danke

    Stephan
     
Thema:

Windows 10: Microsoft Management Console Tools lassen sich nicht mehr öffnen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden