Windows 10: Detailansicht als Standard für Suchläufe im Explorer?

Diskutiere und helfe bei Windows 10: Detailansicht als Standard für Suchläufe im Explorer? im Bereich Windows 10 im SysProfile Forum bei einer Lösung; Seit ich mit Windows arbeite, erhalte ich Suchergebnisse im Explorer in Detailansicht ausgeworfen. Nach einem Update Mitte 2016 kriege ich nur noch... Dieses Thema im Forum "Windows 10" wurde erstellt von Tannhäuser, 6. Februar 2017.

  1. Tannhäuser
    Tannhäuser Gast

    Seit ich mit Windows arbeite, erhalte ich Suchergebnisse im Explorer in Detailansicht ausgeworfen.
    Nach einem Update Mitte 2016 kriege ich nur noch Kacheln.
    In den Ordneroptionen lässt sich Suche nicht einstellen. Wer weiß, wie es geht?
    Ich weiß, es sind jeweils nur zwei Klicks, aber es macht mich verrückt.
    Vielen Dank im Voraus!
     
    #1 Tannhäuser, 6. Februar 2017
  2. User Advert

  3. hardblogger
    hardblogger Gast

    Explorer Icon Größe Detailansicht ändern?

    Hallo,

    mir scheint, als wären die Icons in der Detailansicht in Win10 kleiner als in Win7.
    Vielleicht täusche ich mich auch und es sind meine AUgen, die schlechter geworden sind, aber ich tue mich recht schwer, den Dateityp schnell anhand der visuellen Darstellung zu unterscheiden.
    Erschwert wird das Ganze durch das Overlay des OneDrive Upload Status.
    Sind sich die Icons dann noch farblich ähnlich wie z.B. *.ppt und *.pdf, wird es fast unmöglich auf den ersten Blick.

    Gibt es eine Möglichkeit, die Icons in der Detailansicht des Explorer zu vergrößern oder anderwertig unterscheidbarer zu gestalten?
    Ich habe mal ein Bild angehangen zur Verdeutlichung des lustigen Ratespiels - welches ist das pdf, welches die ppt? *Evil LOL :evillol:


    554115-5bc95dd4e8c8c1f6e45a3eed4cdd55ba.png
     
    #2 hardblogger, 26. August 2018
  4. nouse
    nouse Gast
    Windows Explorer wechselt willkürlich den Ort der Detailansicht

    Hallo!

    Seit 1 Monat besitze ich Win10, und mittlerweile sind wir ganz gute Bekannte.

    Ich war von Win7 aus gewöhnt an die Statusanzeige bzw. Detailansicht im Explorer unter dem Fenster. Bei Win10 gibt es standardmässig nur rechts an der Seite entweder Preview oder Details.

    Daraufhin habe ich mir OldNewExplorer besorgt, und seitdem war alles wie gewohnt (bis auf ein paar Dinge, wie Laufwerkssymbole, die aussehen wie Bibliotheken, aber alles OK).

    Seit gestern sind folgende passiert:

    - Die Detailansicht wechselt nach einiger Zeit auf die rechte Seite. Ohne mein Zutun. Neustart hilft nur, wenn ich vorher den OldNewExplorer de- und neuinstalliere.
    - An einer Stelle ist die Previewansicht im Explorer weggebrochen, es gab nur noch die Dateisymbole zu sehen. Neustart hat hier geholfen. Seitdem ist es nicht mehr eingetreten.


    Im Moment arbeite ich daran meine wirklich umfangreiche Fotosammlung zu synchronisieren. Unter anderem habe ich gestern einige Dublettenfinder installiert, die ich schon kannte (antitwin, visipics), aber auch ein Programm von Auslogics, das ich nach 30 Sekunden aber wg. Untauglichkeit wieder deinstalliert habe.
    Nun habe ich diverse Tools benutzt, um zu checken, ob ich mir unerwünschte Mitesser mitinstalliert habe (FRST, MBAM, und ADW), aber alle sagen, mein System ist Viren und Adware frei.

    Irgendwelche Ideen/Tweaks, wie man das behebn könnte?
     
  5. Hauro
    Hauro Gast
    Explorer Icon Größe Detailansicht ändern?

    Ist vorgegeben:
    • Detail Liste: 16x16px - 16x16 size of many of these icons is still widely used and therefore important.
    msdn.microsoft.com: Icons
     
  6. User
    User Gast

    Internet Explorer nicht in Liste "Standard Programme" enthalten und kann nicht als Standardprogramm eingerichtet werden.

    Also...

    Es sind keine Fremdsicherheitssoftware installiert. Ausser Sophos Antivirus. Nur wissen wir, dass es mit Sophos nichts zu tun hat, da wir mehrere Kunden haben, die Sophos mit Windows 10 nutzen.

    Nochmals zu Details:

    Internet Explorer 11 ist auf Windows 10 Pro 64 Bit installiert (auch unter Windows Funktionen aktiviert). Jedoch ist Internet Explorer nicht in der Liste enthalten, wenn man unter "Systemsteuerung ---> Standardprogramme" klickt. Man kann auch Internet Explorer
    nicht als Standard definieren unter "Einstellungen --->Standardprogramme".

    Wie gesagt ist es auch nicht möglich, wenn man auf eine Webseitenverknüpfung mit rechter Maustaste klickt und dann "öffnen mit" anwählt.

    Besten Dank für die Hilfe.
     
Thema:

Windows 10: Detailansicht als Standard für Suchläufe im Explorer?

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden