Will auf Sockel 1366 unsteigen, weiß nur noch nicht welcher RAM!

Diskutiere und helfe bei Will auf Sockel 1366 unsteigen, weiß nur noch nicht welcher RAM! im Bereich Arbeitsspeicher im SysProfile Forum bei einer Lösung; Hi, ich habe mich jetzt entschieden: Ich werde auf Sockel 1366 umsteigen! (Und damit auch auf DDR3) Also, hier mal die Hardware die ich mir kaufen... Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von CCJzero, 10. Dezember 2008.

  1. CCJzero
    CCJzero Lebende CPU
    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    60
    Name:
    Hias
    1. SysProfile:
    72717

    Hi,
    ich habe mich jetzt entschieden:
    Ich werde auf Sockel 1366 umsteigen! (Und damit auch auf DDR3)
    Also, hier mal die Hardware die ich mir kaufen werde:
    CPU: Intel Core i7-920
    Mainboard: MSI X58 Platinum oder ASUS P6T Deluxe

    Nur noch der RAM fehlt noch!
    Welchen soll ich nehmen?
    Preisgrenze: 120€!
    Er soll Triple-Channel fähig sein, also sollen es 3 module werden!
    Eigentlich ist mir egal welcher, braucht nur funzen!
    Ich bin auf den Gestoßen:
    Kingston ValueRAM 3GB Kit

    Und was sagt ihr zur Graka?
    Da wäre für mich nur noch die: PowerColor HD 3870 512MB
    oder die: Club 3D HD 3850 512MB


    Könnt ihr mir sagen welchen RAM/welche Graka/welches Board ich nehmen soll?


    thx im Voraus!
     
  2. User Advert

  3. robert_t_offline
    robert_t_offline Cerca Trova
    S-Mod
    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    8.292
    Zustimmungen:
    202
    Name:
    Markus
    1. SysProfile:
    24913
    2. SysProfile:
    1998668139
    Steam-ID:
    robert_t_offline

    du willst auf DDR3 und i7 umsteigen und dann ne 3870 oder 3850 verbauen? guter witz :mdr:
    spar lieber noch n bisschen und kauf die gescheiten RAM und ne gescheite GraKa..wäre mein vorschlag ;)
     
    #2 robert_t_offline, 10. Dezember 2008
  4. CCJzero
    CCJzero Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    60
    Name:
    Hias
    1. SysProfile:
    72717
    Oder soll ich doch bei 775 bleiben?

    Wie wärs denn wenn ich bei Sockel 775 bleibe?
    Also dann einen E8400 oder einen Quad-Core kaufen, und vlt. steigt ich zu nVidia um und nehme eine GeForce 9800GTX+, oder wenn ich bei ATI bleibe dann doch eine 3870?

    Ich kann mir selber nicht mehr helfen!:(

    PS: Da das Board dann nicht so teuer wird kann ich mir auch ne bessere Graka leisten :)


    EDIT:

    Das wäre dann folgendes:
    CPU: Intel Core 2 Duo E8400 C0 oder Intel Core 2 Quad Q9550
    GPU: Sapphire HD 4870 512 MB oder Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    RAM: Corsair XMS2 2GB Kit
     
    #3 CCJzero, 10. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2008
  5. NosOne
    NosOne Computer-Experte
    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    22
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Wofür soll denn der PC überhaupt sein? Für Games/Multimedia oder Office-Anwendungen???
     
  6. .:.Bob.:.
    .:.Bob.:. Computer-Experte
    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    23
    Name:
    .:.Bob.:.
    1. SysProfile:
    102909
    Da du ja "Zocker" bist ^^ rate ich dir zum E8400 und ner gescheiten Grafikkarte, wie der HD 4870 oder ähnlichem...
    Core i7 lohnt sich für Zocker noch nicht und hat für die gebotene Leistung n schlechtes P/L-Verhältnis wenn man die Faktoren Mainboard und RAM mit einbezieht..
     
  7. CCJzero
    CCJzero Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    60
    Name:
    Hias
    1. SysProfile:
    72717
    @ .:.Bob.:.
    Gut geraten dass ich "Zocker" bin^^
    Und du hast nochmal recht, da die Quad Core sowieso noch nicht so gut zum zocken gehen (soweit ich weiß)

    Und natürlich bleib ich von Dual-GPU fern! (2 GPUs in einer garka, zB: 3870X2)
    Mag diese blöden Microruckler nicht;)


    EDIT: Welche nVidia Graka würdet ihr mir Raten?
     
  8. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    wie wäre es wenn du zu AMD übergehst
    die AM2+ Plattform ist später auf Phenom 2 erweiterbar
    außerdem sind die AMD Quadcores längst nicht so teuer wie die von Intel
     
  9. DUNnet
    DUNnet Banned
    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    a) nur gewissen AM2+ Mobos können AM3
    b) Kosten die hälfte, können die hälfte!
     
  10. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    nö also von der leistung her sind die Phenoms echt spitze
    nicht jeder will hier nur benchmarks aufstellen
     
  11. DUNnet
    DUNnet Banned
    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    Stimmt! Da AMD ja erfolgreich mit seinem Phenom II 940 gegen einen Intel 9300 und 9400 mit 15% im Plus liegt ist der das Non-Plus-Ultra

    (Ps.: Die 9300 und 9400 haben nur halb soviel Cache wie der Q9450, welcher dann wieder 30% im Plus liegt :D)
     
  12. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    ich wollte damit ja nur sagen
    wenn man ein gutes AM2+ mainboard hat ist es nicht notwendig die plattform zu ändern für später ein stärkeres system
    ich bin auch schon von den bisherigen Phenoms begeistert
    intels einzige cpu die ich mag ist der Q6600
    weil die P/L auch stimmt
    der zuwachs an leistung gegenüber dem Q6600 ist bei intel einfach zu kostspielig
     
  13. DUNnet
    DUNnet Banned
    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    20
    1. SysProfile:
    74338
    Das stimmt ;)
    Wer bei AMD ist sollte sich 2mal überlegen ob er auf Intel wechselt!
     
  14. Mr_Lachgas
    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße
    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.101
    Zustimmungen:
    421
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    hier mal vorschläge
    [​IMG] oder [​IMG]

    den einen Ramriegel kannste aus deinem alten PC weiternutzen
    sowas wie dual channel ist nicht wichtig
    AMD hat da extra andere Ramfunktionen wie "ganged Mode" für mehr einzelkern verwendung oder "unganged Mode" für multi CPU Ram-verwendung

    das genannte mainboard hat den neuesten AM2+ chipsatz und wird somit auch die neueste Phenom 2 generation unterstützen können, außerdem hat das mainboard 140W CPU Support
     
    #13 Mr_Lachgas, 11. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2008
  15. Agent Smith
    Agent Smith Alter Mann
    Registriert seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.623
    Zustimmungen:
    169
    Name:
    Falko
    1. SysProfile:
    47266
    bin erst seit heute wieder da ;D

    werf dein geld nicht so aus dem fenster....

    deshalb auch mal meine meinung... so wie es robert schon schrieb lohnt sich das bei dir gar nicht mit einer 3870.... wenn dann richtig mit 4870 oder 4870x2 oder gtx280

    1. viel zu teuer
    2. mehr leistung bei sockel 775 bzw. am2+
    3. stell dir lieber was schönes zusammen 4870 oder gtx280.... vorschläge dazu gibt es ja on mass im forum
     
  16. CCJzero
    CCJzero Lebende CPU
    Themenstarter
    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    60
    Name:
    Hias
    1. SysProfile:
    72717
    Ich sags gleich:
    Ich BLEIBE bei Intel, AMD kommt gar nicht in frage!

    Das wäre dann das:
    CPU: Intel Core 2 Duo E8400 (C0) 160,95€
    GPU: ASUS EAH4870 512MB 239,85€
    MBO: ASUS P5Q P45 111,20€ ODER DFI LanParty DK X38-T2R 117,90€ (da könnt ich halt später noch eine zweite Graka einbauen)
    PSU: (brauche ich leider auch noch:(, 250W sind zu wenig:rofl:) be quiet! Dark Power Pro P7 450W 84,90€ ODER Enermax Liberty 400W 71,25€ ODER Cooler Master RealPower 520W Kabelmanagement

    Der Preis:
    Das würde dann ungefähr auf die 600€ kommen! Genau mein Preisbereich :happy:
    Jetzt muss ich noch überlegen bei welchem Geschäft ich einkaufe!
    Zur auswahr stehen:
    1. E-TEC (werden die meisten nicht kennen: Österreichisches Geschäft)
    2. Alternate
    3. Conrad :o


    EDIT:
    Dann behalte ich mir meinen RAM! Wird einfach billiger^^

    Alternate Kaufliste^^
     
    #15 CCJzero, 11. Dezember 2008
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2008
Thema:

Will auf Sockel 1366 unsteigen, weiß nur noch nicht welcher RAM!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden