1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Wieso nicht NoName?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von Kingston King, 18. Oktober 2008.

  1. tor123

    tor123 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736

    Naja, beim Gehäuse würd ich dann auch nicht sparen, außer man hat nichts gegen zerschnittene Hände und zurechtbiegen.:o

    Ich kenne ehrlich gesagt keinen Ram, auf dem der Hersteller nicht draufsteht.


    P.S.:mad:wirr: Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers, was Du meinst ist wahrscheinlich die Gewährleistung (, die vom Händler gegeben wird). ;)
     
  2. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    ich denke mal er meint OEM Ram, wie es ihn auch bei DDR1 gab
    worauf du bei DDR2-800 und 1066 achten solltest ist,
    dass 2 kühlbleche um den riegel verbaut sind
    ich hätte auch nie gedacht, dass die nötig sind,
    aber der ram wird mit kühler schon warm

    selber verbauen tue ich auch gerne die Team Elite Kits, sind auch sehr billig,
    sagen auch viele NoName zu, weil sie den Hersteller nicht kennen
    Team gab es aber schon zu EDO Ram Zeiten...
    und wenn ich den mit meinen Corsair XMS2 vergleiche ist der Ram auch
    nicht viel anders
    also spare am richtigen ende^^
     
  3. Gorsi

    Gorsi Schwarzes Pferd
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.681
    Zustimmungen:
    476
    Name:
    Bastian
    1. SysProfile:
    15
    2. SysProfile:
    5987452849
    Meines wissens nach kann man nur bei sogenanten Billig-Ram drauf achten was für Chips verbaut werden. Teilweise ist es so wie bei Grafikkarten. Ein Paar Hersteller, Mehr Firmen die sie Verbauen und Vertreiben. Es gibt mehrere Arten von Ramchips. Allerdings bedeutet das nicht das man bei "schlechteren" Chips dann Ware bekommt die schnell kaputt geht. Mehr das die leistung sinkt. Sprich ein Ram der gleiche Geschwindigkeit und Timings hat wie ein anderer aber schlechter Abschneidet. Aber im Grunde würden die für das Beispiel Reiner InternetPC ausreichen. Viel mehr ist auf einem Ramriegel ja nicht verbaut. Wenn dann könnte eigentlich nur noch ein Manko an Noname oder Billigrams sein das dort keine so hochwertigen Wiederstände oder andere Bautiele verbaut werden. Aber auch das diese schnell kaputt gehen kommt eigentlich nicht wirklich vor.
     
  4. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    @kingston
    http://geizhals.at/deutschland/?pg=1&cat=ramddr2;bl1_id=100

    Zeig mir mal auf der Liste einen "NoName"-RAM!

    Jetzt mal ehrlich, was ist das bitte für eine Aussage: "Ich kenn eine Firma nicht, also NoName"?
    Was hast du für Gedankengänge? Man könnte es dir auch nachsehen, da du erst 14 bist.
     
    1 Person gefällt das.
  5. BTS85TR

    BTS85TR Computer-Versteher

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    2
    1. SysProfile:
    100839
    Da kann ich nur zustimmen in meinem alten Rechner hatte ich auch einen 512MB DDR1 Riegel von Team war sehr zufrieden.
     
  6. Kingston King

    Kingston King Lebende CPU
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    12
    Name:
    Daniel
    1. SysProfile:
    62913
    Hi,

    ich habe nicht gesagt, dass NoName RAM auf Geizhals o.Ä. gelistet ist.

    http://rocketpc.de/shop/index-Kompl...ore_Q6600_GeF_9800_GT_512-1-produkt-2107.html

    Ich habe mir mal ein BeispielPC von Rocket PC rausgesucht. Das steht zwar "Markenspeicher" aber es ist mit sicherheit einer aus ner Garagenfabrik aus China oder Eigenmarke.

    Das meine ich mit NoName :D

    mfg
    Dani
     
    #21 Kingston King, 22. Oktober 2008
  7. mitcharts

    mitcharts Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    11.954
    Zustimmungen:
    585
    1. SysProfile:
    17054
    Das ist dann der typische OEM-RAM ... das wäre dann Infineon oder was auch immer.
     
  8. tor123

    tor123 Wandelnde HDD

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    106
    1. SysProfile:
    22736
    Oder Samsung, oder oder oder.
    Und der ist auch nicht schlecht, läuft seit ein paar Jahren in einem mittlerweile verschenkten PC außerordentlich stabil.
    In dem Fall von RocketPC geh ich davon aus, dass die eben "[FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]von ausgesuchten Marken-Herstellern" hinschreiben, weil es sich für Leute, die keine Ahnung haben, gut anhört.
    Sieht man auch bei der "Beschreibung" des Mainboards...

    [/FONT]
     
Die Seite wird geladen...

Wieso nicht NoName? - Weitere Themen

Forum Datum

noname mainboard in gehäuse. geht das?

noname mainboard in gehäuse. geht das?: noname mainboard in gehäuse. geht das?
Computerfragen 24. Juni 2013

HP- zu NoName-Laptop umfunktionieren

HP- zu NoName-Laptop umfunktionieren: HP- zu NoName-Laptop umfunktionieren du kannst doch auf die seite von hp gehen und dir dort treiber laden auch wenn du nur einen kaffeefilter besitzt. du wirst doch dort nicht geprüft was du...
Computerfragen 16. Januar 2013

Reicht ein 400watt Noname Netzteil für eine nvidia 9800GT ECO/GREEN Edition aus?

Reicht ein 400watt Noname Netzteil für eine nvidia 9800GT ECO/GREEN Edition aus?: Reicht ein 400watt Noname Netzteil für eine nvidia 9800GT ECO/GREEN Edition aus? Die Grafikkarte braucht keinen zusätzlichen 6-pin stromanschluss. reicht daher ein 400watt noname netzteil...
Computerfragen 9. Mai 2012

HDMI-Kabel 8m, für TV/3D zum Reciver Yamaha, welches? Audioquest 150€? Oder NoName?

HDMI-Kabel 8m, für TV/3D zum Reciver Yamaha, welches? Audioquest 150€? Oder NoName?: hi, wie die überschrift schon sagt, suche ich ein hdmi-kabel, 8m lang. es soll vom reciver/blueray die signale an einen samsung d6500 übertragen. es muss aber auch 3d fähig sein. kann ich dazu...
Unterhaltungselektronik 31. März 2012

Arbetsspeicher - MArke oder Noname ? egal oder nicht ?

Arbetsspeicher - MArke oder Noname ? egal oder nicht ?: Arbetsspeicher - MArke oder Noname ? egal oder nicht ? ist es wichtig beim arbeitsspeicher auf marken zu achten oder sind noname arbeitspeicher (wenns das überhaupt gibt) genauso ?
Computerfragen 5. Oktober 2011

wieso hab ich das nicht?

wieso hab ich das nicht?: Hallo, und zwar wieso hab das nicht?siehe auf meinen pic was ich umkreißt habe? [IMG] gibt es da eine bestimmte voraussetzung? sysprofile/id15561
Fragen zur Einrichtung von SysProfile 13. Oktober 2007

SysProfile ID6121 // NoName

SysProfile ID6121 // NoName: Hi, hier mein System [img] zwar nicht das neuste aber läuft recht flott und Stabil, für Counterstrike reichts alle male:lol: PS: Komentare/Kritik.... alles erwünscht^^
SysProfile-Vorstellung 26. Dezember 2006

Diese Seite empfehlen