1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Wie kann ich meine alte Festplatte retten?

Dieses Thema im Forum "Probleme mit Hardware" wurde erstellt von FPSGamer, 21. Februar 2015.

  1. FPSGamer

    FPSGamer Aufsteiger

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0

    Hallo Leute, ich habe folgendes problem:

    Vor ca. 2 Wochen wollte mein Computer nicht mehr richtig starten, die Lüfter liefen zwar, das Laufwerk blinkte, das Bild blieb jedoch schwarz. Alles deutete darauf hin, dass das Motheboard kaputt war. Alles klar, ein neues bestellt (ASUS Sabertooth 990FX 2.0) und eingebaut, angemacht und es tut sich noch immer nichts. Es kommt bis zu "Windows wird gestartet" und schmiert ab. Festplatte defekt? Ich geh ins Bios, starte von der CD (Win 7 Ultimate 64 Bit) und versuche es zu reparieren. Wähle das OS auf der alten Festplatte aus, repariere es und er startet neu. Bring nichts. Ich klicke auf "Durchsuchen" und er findet allen möglichen Quatsch (Programme x86 usw), was ich jedoch wirklich dringend brauche sind die Bilder und vor allem die Dokumente (wichtige Abitur Projekte und Facharbeit etc.). Ich klicke also erneut auf Systemreparatur, er werkelt 20 Minuten lang rum und sagt mir,m dass die Systemreparatur Windows nicht reparieren kann (warum auch immer). SSD gekauft, windows neu installiert alles kein Problem. Wie kommt ich jetzt aber an die Dokumente etc. von der alten Festplatte? Es ist ja alles noch drauf, er will lediglich Windows nicht starten und alles was ich brauche ist halt ein Abbild von dieser Festplate. Welche Tools oder Möglichkeiten gibt es da, die Daten zu retten? In ein Fachgeschäft bringen?

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Einfach Windows von der SSD starten, zweite Platte mit rein hängen (wenn es eine SATA Platte ist geht das). Taucht die dann nicht im Explorer auf ->

    win+r - compmgmt.msc - Datenträgerverwaltung - HDD raus suchen - rechtsklick - Laufwerksbuchstaben so ändern, dass er nicht mit einem anderen Laufwerk kollidiert.

    Danach sollte man, sofern die HDD noch nicht zuuu beschädigt ist, wieder auf die Daten zugreifen können.
     
  3. FPSGamer

    FPSGamer Aufsteiger
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kann man dann auch auf die Dokumente etc. was ja sonst nur auf der Systemplatte ist auch zugreifen, also auf ALLES? Dann werde ich das mal probieren!

    ---------- Post hinzugefügt um 19:02 ---------- Vorheriger Post um 16:31 ----------

    Es klappt, ich kann auf alle Daten zugreifen. Gibt es dennoch eine möglichkeit, das OS von diese Festplatte wieder zu reparieren? Scheint ja völlig intakt zu sein, dann könnte ich auf den Kauf einer 100€ teuren SSD verzichten (das Mainboard hat schon 160 gekostet).
     
  4. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Installier doch bitte mal Crystal Disk und lasse damit deine Platten checken.
     
  5. FPSGamer

    FPSGamer Aufsteiger
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich, screenshot ist im Anhang.
     
  6. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Ok, unglücklich, dass du zwei Partitionen drauf hast, aber egal.

    1.) win+r - cmd - E: - chkdsk /f /r (evtl. musst du was bestätigen)
    2.) win+r - cmd - F: - chkdsk /f /r (evtl. musst du was bestätigen)

    Das kann ne Weile dauern.

    Dann mal wieder rein hängen und gucken, ob die Platte bootet.
    Wenn nicht - genaue Fehlermeldung bitte.
     
  7. FPSGamer

    FPSGamer Aufsteiger
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Er sagt mir, ich würde nicht über ausreichende Berechtigung verfügen um den command auszuführen. Bin jedoch als Admin angemeldet.
     
  8. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    win taste drücken - cmd eintippen - auf das ERgebnis "Eingabeaufforderung" rechts klicken und als Administrator ausführen.
     
  9. FPSGamer

    FPSGamer Aufsteiger
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Hab das jetzt gemacht, hat ja wirklich ewig gedauert. Wenn ich jetzt im BIOS bin kann ich nur von der SSD oder DVD Laufwerk booten, die SATA Festplatte erkennt er in dem Sinne gar nicht. Und wenn ich vond er Windows CD booten will startet er dann halt das Windows auf der SSD.
     
  10. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Wenn er die SATA Platte selbst im BIOS nicht mehr erkennt, dann war die doch kaputt.

    Oder du nennst mir mal das Mainboard, welches du im Einsatz hast, dann schau ich mal nach, wo du genau gucken musst. Morgen. Ich geh jetzt schlafen.

    Crystal Disk ist immer nur ein Anhaltspunkt. Ich vermute mal, da ist die Platine gestorben. Du könntest dir jetzt für teuer Geld
     
  11. FPSGamer

    FPSGamer Aufsteiger
    Themenstarter

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Naja davor hatte er Sie ja erkannt gehabt, bloß halt jetzt nicht mehr. Ich habe derzeit ein ASUS Sabertooth 990FX 2.0 drin. Komisch bloß, dass er alle Dateien auf der Festplatte findet aber nur das OS nicht starten will.

    ---------- Post hinzugefügt 22.02.2015 um 15:15 ---------- Vorheriger Post 21.02.2015 um 23:13 ----------

    Kann man da nix mehr machen?
     
  12. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Hallo,
    wenn die Platte im BIOS unter Boot Devices o.Ä. nicht mehr erkannt wird, dann ist da Sense.
    Evtl. musst du mal "tiefer" schauen und in die Submenüs gehen. Gerne kannst mal nen anderes SATA Kabel nehmen und einen anderen SATA Port auf dem Board.
     
  13. Mervos

    Mervos Grünschnabel

    Registriert seit:
    7. Juni 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    17852
    Steam-ID:
    Mervos
    Naaaajaaa so Sense nicht. Gibt da ein zwei Kniffs wie man die Platten wieder zum Laufen bekommt.

    Möglichkeit 1:

    Sollte ein Mechanischer Fehler sein kann extremes Kühlen *Kühlschrank* oder Leichtes Aufwärmen *Ofen (aber keine 200° gel...halt gut handwarm!!!!) die Platte noch einmal dazu bewegen anzulaufen um wenigstens ein paar Daten zuretten.
    Mache ich gelegentlich bei Server Platten die nach 5 Jahren zum ersten mal aus- und wieder eingeschalten worden sind und keinen Muxxer mehr machen.

    Möglichkeit 2:

    Sollte ein Elektronischer Schaden sein, also sprich der Controller usw im Sack sein aber die Platte selbst noch problemlos anlaufen, nimm einfach eine Baugleiche *wichtig! Baugleich* und setz einfach die Elektronik um. Danach einbauen, einmachen und Daten Retten.
    Danach wieder Rückbauen und die "Alte" weghauen. Denn wenn Elektronik schrott dauert es nicht lange das die Lager auch kommen, denn in der Regel sind die Lager schneller als die Elektronik mit dem Sterben ;)

    Möglichkeit 3:

    Die Platte kommt nur Sporroatisch mal, dann kann es helfen die Platte auszubauen, anzustecken und einfach mal bisschen in der Hand vorsichtig zu drehen. *Hatten die Maxtor und Seagate HDDs immer gern...keine ahnung wieso...half aber meistens* und dann Daten...na...genau Sichern. Und dann ab in den Müll damit.

    Fazit:

    Tod ist eine Festplatte erst wenn der Lesekopf die Scheibe Restlos geschrottet hat. Solange das nicht der Fall ist und man scheut keine Mühen *nicht unbedingt Kosten, aber halt Arbeit* bekommt man die Teile wieder zum Laufen. Als Tipp für dich, Spiegel einfach deine Daten auf eine zweite in Zukunft...also RAID System benutzen...kann in der Regel jeder Rechner und somit ists dann egal wenn eine Verreckt. :) *Oder Backups machen...soll ja auch helfen*
     
  14. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    321
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve
    Hallo,

    ich gehe eher von einer defekten Platine aus, weswegen ich das Schockfrosten lassen würde. Genauso das "Backen". Ich hatte in meinem Posting leider vergessen den Satz zu ende zu bringen - man könnte die Platte noch mal kaufen und die Platine umbauen...

    Übrigens kann eine defekte Platine den Lese/Schreibkopf so falsch fahren, dass die Platte defekt geht.
    Wenn du alle Daten herunter hast, die dir wichtig waren - von mir aus back und tiefgefrier die. Von mir aus auch schütteln. Aber die Platte wird dadurch sicher nicht wieder dauerhaft einsatzfähig.
     
  15. Mervos

    Mervos Grünschnabel

    Registriert seit:
    7. Juni 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    1. SysProfile:
    17852
    Steam-ID:
    Mervos
    Es war auch nie die Rede davon das Sie "Besser" davon wird. Es gibt lediglich verschiedenste Methoden die ich alle auch schon angewendet hatte mit erfolg...Arbeitsbedingt. Aber kann ja jeder halten wie er mag :)
     
Die Seite wird geladen...

Wie kann ich meine alte Festplatte retten? - Weitere Themen

Forum Datum

Festplatte Kaputt... Wie Daten retten?

Festplatte Kaputt... Wie Daten retten?: Festplatte Kaputt... Wie Daten retten?
Computerfragen 13. September 2013

Festplatte muss Formatiert werden! Daten Retten

Festplatte muss Formatiert werden! Daten Retten: Festplatte muss Formatiert werden! Daten Retten
Computerfragen 26. August 2013

Wie rette ich meine gottverdammte Samsung Festplatte ?

Wie rette ich meine gottverdammte Samsung Festplatte ?: Wie rette ich meine gottverdammte Samsung Festplatte ? Die Platte (HM160HC) ist nicht mehr lesbar, aber wird erkannt. Aber nicht Inhalt und Größe. Habe CHKDSK durchlaufen lassen und alle...
Computerfragen 16. Juni 2012

Festplatte-Daten retten wie?

Festplatte-Daten retten wie?: Festplatte-Daten retten wie? Hallo, Ich kenne mich mit PC´s bzw Festplatten nicht wirklich aus, deshalb zu meiner Frage. Mein alter PC ging vor ca 2 Jahren kaputt (bzw hatte einen virus...
Computerfragen 22. Februar 2012

Xbox360 Festplatte, Daten retten?

Xbox360 Festplatte, Daten retten?: Xbox360 Festplatte, Daten retten? Hallo, Hab mir heute eine neue Xbox360 Slim gekauft, weil meine alte Xbox (keine Slim) kaputt gegangen ist. Wie kann ich denn jetzt die Savegames und...
Computerfragen 30. November 2011

Daten retten von einer losen Festplatte?

Daten retten von einer losen Festplatte?: Daten retten von einer losen Festplatte? Ich habe viele wichtige Bilder auf meiner defekten festplatte unter anderem auch.. wichtige zusammenfassungen fürs abitur! Eine neue festplatte wurde...
Computerfragen 22. November 2011

Externe Festplatte Daten retten

Externe Festplatte Daten retten: Externe Festplatte Daten retten Ich habe meine Festplatte (bearbeit mit Windows Vista) an einen Mac angeschlossen (Englische Version) daraufhin hat Mac gefragt, ob die Festplatte als Backup...
Computerfragen 23. Mai 2011

Festplatte retten.

Festplatte retten.: Hallo Leute. Ich habe ein .. ernstes Problem, und zwar wollte ich vorhin mit der Computerverwaltung eine Partition löschen und jetzt hat dieses verdammte Windowstool die halbe Festplatte, also 3...
Festplatten, SSDs & Wechselmedien 21. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen