1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie finde ich die beste Speichererweiterung bzw. Grafikkarte für meine Hardware?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsspeicher" wurde erstellt von Gernot247, 7. Dezember 2014.

  1. Snuffy

    Snuffy Capt'n Strohhut

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    5.893
    Zustimmungen:
    332
    1. SysProfile:
    44741
    2. SysProfile:
    181059185458188596190734
    Steam-ID:
    Snuffy_aka_eve

    Bestell bei Hardwareversand.

    a) Weniger Versandkosten.
    b) Besserer Support (zur Not einfach in den nächsten Atelco Laden damit - die gehören zusammen). MF kann man nur noch bestellen, wenn alles lagernd ist. Ansonsten haben die dein Geld, melden sich nie und reagieren dann noch pampig.
     
  2. scout

    scout Lebende CPU

    Registriert seit:
    1. Oktober 2013
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    88
    1. SysProfile:
    178882
    2. SysProfile:
    179870183162

    Was Vorkasse angeht kann ich das absolut bestätigen, bei MF würde ich wenn überhaupt nur noch per Nachname bestellen.
    Vom Service her ist Computeruniverse noch sehr gut.
    Die sind zwar etwas teurer als einige andere, aber der Support ist bei denen wirklich gut.
    Oder du hast die Möglichkeit über Großhändler zu bestellen.
     
  3. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    Bei MF würde ich nie wieder bestellen, denn da hat ein Kumpel mal 'ne HD7970 bestellt, die nach einer Woche defekt war. Die haben dann rumgezickt und nach einiger Zeit (ca. 2 Monate) hat er dann einen MF-Gutschein in Höhe des Betrages bekommen.
    Mit Hardwareversand hatte ich noch nie ein Problem.

    Danke :) Mir reicht aber die Bewertung des Beitrags ;)
     
    1 Person gefällt das.
  4. Gernot247

    Gernot247 PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. Dezember 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Gernot
    Danke an alle Ratgeber und die Einkaufstipps! Ich werde erst einmal meinen PC aufschrauben und nachsehen, wie viel Platz vorhanden ist und ob mein Netzteil noch einen freien Stromversorgungsanschluss hat.

    Wenn Platz vorhanden ist, werde ich eurer Empfehlung folgen und die GTX970 Windforce kaufen. Sobald es soweit ist, gebe ich euch hier eine Rückmeldung.

    Vielen Dank noch einmal an alle. Das Forum ist wirklich klasse!

    Beste Grüße
    Gernot
     
  5. Gernot247

    Gernot247 PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. Dezember 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Gernot
    Frage zu Grafikkarte / RAM eingebaut (funktioniert)

    Hallo liebe Forumsmitglieder

    Ich habe den PC jetzt mit 16 GB RAM ausgestattet. Danke für eure Tipps dazu! Hat hervorragend geklappt und die Programme laufen schon deutlich schneller!

    Ihr habt eine Grafikkarte empfohlen, die 31 cm lang ist. Ich habe den PC aufgeschraubt und mal gemessen und einige Fotos gemacht. Leider sieht es so aus, als dass die Grafikkarte zwar aufs Motherboard passt, aber auf der Rückseite an die Stecker der Audio/USB-Schnittstelle stoßen würde. Deshalb bitte ich euch um Empfehlung einer kürzeren Variante, Preis bis zu € 350. Ich schätze, dass eine Karte ca. 27 cm lang sein dürfte. Deshalb die Fotos mit Zollstab mit der Bitte um eure Tipps.

    Vielen Dank im Voraus!

    Beste Grüße
    Gernot

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  6. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    Schön, das ist ja schon mal ein Teilerfolg ;)

    Dann nimm doch die kurze Gigabyte, die von Snuffy oben empfohlen wurde: https://geizhals.at/de/gigabyte-geforce-gtx-970-mini-gv-n970ixoc-4gd-a1185383.html

    Edit: Sorry das ich hier nochmal für Verwirrung sorgen muss: Ich sehe gerade, dass die kurze GB-Karte keine VRAM-Kühlung hat.
    Solche sind bei mir schon des Öfteren am Ablösen des VRAM's (durch Hitzeeinwirkung) gestorben und deswegen empfehle ich sowas nicht. Nimm lieber die Asus: https://geizhals.at/de/asus-gtx970-dcmoc-4gd5-directcu-mini-oc-a1203543.html
     
    #21 XT240, 15. Dezember 2014
    Zuletzt bearbeitet: 15. Dezember 2014
  7. Gorsi

    Gorsi Super-Moderator
    S-Mod

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    11.684
    Zustimmungen:
    477
    https://geizhals.de/galax-geforce-gtx-970-gamer-oc-97nph6dt8rvz-a1189757.html
    oder
    https://geizhals.de/zotac-geforce-gtx-970-zt-90101-10p-a1167955.html

    Die Galax ist zwar die (laut tests) hörbar Lautere der beiden, hat dafür angeblich kaum Spulenfiepen (was ja beinahe jede GTX970 hat) im gegensatz zur Zotac. Leistung bleibt sich recht gleich. Entweder kaum spürbar oder gar keine Unterschiede.

    Es gibt zwar noch die https://geizhals.de/inno3d-geforce-gtx-970-herculez-x2-n97v-1sdn-m5dsx-a1168242.html Aber da weis ich nicht wie die in der Lautstärke und dem Spulenfiepen sich schlägt gegenüber den anderen Karten. Finde da auf anhieb keine Direkten Vergleichstests.

    Bei den beiden von XT240 wäre ich persönlich ehr dagegen. Sie haben noch kleinere Kühler was oftmals mehr Hitze oder mehr Lautstärke bedeutet.
     
  8. Gernot247

    Gernot247 PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. Dezember 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Gernot
    Perfekt. Danke. Dann werde ich sie kaufen und nach dem Einbau berichten.

    Gute Nacht!
     
  9. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    Hast recht, bei der letzten hab ich mich zusätzlich beim Budget vertan... Sorry.

    Die Karten von Gorsi würde ich so absegnen, außer die Galax aus meinem o.g. Grund.
     
  10. Gernot247

    Gernot247 PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. Dezember 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Gernot
  11. Gernot247

    Gernot247 PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. Dezember 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Gernot
    Einbau gescheitert

    Hallo Forum

    Ich habe heute versucht, die Karte zum Laufen zu bringen. Leider erfolglos.

    Die Grafikkarte hat zwei Buchsen für die Spannungsversorgung. In eine der beiden habe ich den vorhandenen Stecker der bisherigen Grafikkarte gesteckt, in die Zweite habe ich einen der beiden der neuen Grafikkarte beigefügten Adapter gesteckt, die zwei Molexstecker mit jeweils drei Adern in einen Stecker mit 6 Adern zusammenführt. Dabei habe ich übersehen, dass bei einem der Stromversorgungskabel ein Stift beim Zusammenstecken rausgegangen war. Der Bildschirm blieb einfach schwarz.

    Dann habe ich den zweiten Adapter genommen und den PC gestartet. Er lief hoch, ich konnte mich einloggen. Die Auflösung war auf ein Minimum gesetzt. Ich startete den Setup von der Installations-CD. Der Installationsprozess wollte einfach nicht starten (Karte wählen, Betriebssystem wählen und mit OK bestätigen führte zu nichts). Also startete ich die Setup.exe im Driver-Verzeichnis für Windows 7 64 bit. Die Software startet, der Bildschirm wird schwarz und ändert sich nicht mehr. Nach 10 min Warten den PC neu gestartet, aber der Schirm bleibt schwarz.

    Alte Karte wieder eingebaut. PC läuft.

    Die "CMOS-Settings wrong" Meldung kommt wohl davon, dass das Mainboard nach Entfernen der Spannungsversorgung das Datum und die Uhrzeit verliert. Geändert, kein Fehler mehr angezeigt.

    Die Spannungsversorgungsstecker der bisherigen Karte unterscheidet sich von den Steckern der neuen Karte insofern, dass sie 6 Pins belegt hat, die Neuen nur 5. Zwei Adern werden auf einen Pin gelegt. Foto siehe unten.

    Ich habe kein Werkzeug, um den alten Stecker so umzubauen, dass die gleichen Pins wie bei den neuen Steckern belegt sind. Kann es sein, dass die Stromversorgung des vorhandenen Steckers und die Stromversorgung des Adapters der neuen zusammen immer noch zu wenig Leistung bringen, damit die Karte stabil läuft? Die alte Karte geht ja noch, aber es ärgert mich einfach, dass ich das nicht hinbekommen habe. Wenn ich die Karte mit drei von vier Molexsteckern versorge, bleibt der Bildschirm auch schwarz.

    Hat jemand von euch eventuell die Pinbelegung meines bisherigen 6-polig belegten Steckers und die der ZOTAC Geforde GTX970?

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  12. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    An der Pinbelegung liegt es nicht, das hat schon alles seine Richtigkeit, wie du es hier gemacht hast:
    Die Treiber von den CD's sind meistens veraltet, insofern lade dir doch bitte den aktuellen NV-Treiber von deren Webseite.
    Vorher den alten Treiber komplett deinstallieren.
     
  13. Gernot247

    Gernot247 PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. Dezember 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Gernot
    Danke XT240 für die schnelle Antwort :great:

    Wieso macht es keinen Unterschied, dass der alte vorhandene PCIe-Stecker für die alte Grafikkarte anders belegt ist als die beiden PCIe-Stecker der neuen Grafikkarte?

    1. Auf jeden Fall werde ich es morgen noch einmal probieren. Also alten PCIe-Stecker und einen Adapter "2 Molex auf einen PCIe" in die beiden Spannungsversorgungsbuchsen stecken reicht für die Spannungsversorgung, richtig?
    2. Vor dem Einbau der neuen Karte aktuelle Treiber runterladen und die bisherige NVDIA-Software deinstallieren.
    3. Karte einbauen, mit neuer Software installieren.

    Bin mal neugierig, ob das klappen wird. Vorerst danke für die Hilfe.

    Gute Nacht
    Gernot
     
  14. XT240

    XT240 Computer-Experte

    Registriert seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    97
    1. SysProfile:
    146305
    2. SysProfile:
    182494
    Den genauen Grund kann ich dir nicht nennen, ich weiß nur durch testen, dass er definitiv optional ist und deine Konstellation funktionieren muss.

    Zu 1: Ja
    2-3: Genau so.
     
  15. Gernot247

    Gernot247 PC-User
    Themenstarter

    Registriert seit:
    7. Dezember 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Name:
    Gernot
    Danke XT240. :great:

    Der Tipp mit Hardwareversand.de war sehr gut. GTX970 kam schnell, Abwicklung einfach und gut organisiert. Den Mehrpreis von wenigen Euro war das auf jeden Fall wert.
     
Die Seite wird geladen...

Wie finde ich die beste Speichererweiterung bzw. Grafikkarte für meine Hardware? - Weitere Themen

Forum Datum

Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten

Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten: Haltbarkeit von Hardware: CPUs nur knapp vor Grafikkarten Eine Binsenweisheit sagt, dass eine Plattform bestehend aus Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher eine längerfristige Anschaffung...
PCGH-Neuigkeiten Donnerstag um 08:32 Uhr

Die beste Grafikkarte für i7-8700K - 10 Grafikkarten in Fortnite und Co. geprüft.

Die beste Grafikkarte für i7-8700K - 10 Grafikkarten in Fortnite und Co. geprüft.: Die beste Grafikkarte für i7-8700K - 10 Grafikkarten in Fortnite und Co. geprüft. PCGH Plus: Intels Core i7-8700K ist aktuell eine der schnellsten CPUs für Spieler und der beliebteste Prozessor...
PCGH-Neuigkeiten 6. Juni 2018

iCloud: Apple führt Probe-Monat für Speichererweiterung ein

iCloud: Apple führt Probe-Monat für Speichererweiterung ein: iCloud: Apple führt Probe-Monat für Speichererweiterung ein 5 GB sind einfach viel zu wenig und reichen gerade so für ein Backup eines frisch aufgesetzten Gerätes, auf dem ein paar Apps...
User-Neuigkeiten 25. Mai 2018

Gaming Hardwar

Gaming Hardwar: Gaming Hardwar
Computerfragen 3. Februar 2014

Minecraft best

Minecraft best: Minecraft best was findet ihr am besten bei minecraft schon mal danke für die Antworten. :~)
Computerfragen 11. Oktober 2011

gute grafikkart..???

gute grafikkart..???: gute grafikkart..??? ist das eine gute grafikkarte : AMD HD4250/880G Grafikkarte max. 1024MB shared Memory mit extra DVI und HDMI Anschluss, mit VGA DSUB analog, DirectX 10 danke schon mal...
Computerfragen 18. Juli 2011

externe grafikkart

externe grafikkart: externe grafikkart gibt es eine externe Grafikkarte mit HDMI, die man dann an einen Laptop anschließen kann?
Computerfragen 15. Juli 2010

Diese Seite empfehlen