1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. SysProfile 2.0 - Hilf mit

    Hallo Gast,

    die Entwicklung von SysProfile 2.0 hat begonnen. Sei von Beginn an dabei und unterstütze uns durch Vorschläge und Kritik.
    Mehr Informationen findest Du im Diskussionsthread: Zum Thread
    Information ausblenden

Welches Mainboard ?

Dieses Thema im Forum "Mainboards" wurde erstellt von dmXboX2k13, 27. Juli 2011.

  1. dmXboX2k13

    dmXboX2k13 Grünschnabel

    Registriert seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0

    Hay

    Weil ich grade auf der suche nach einem Günstigen(ich dachte so bis 150€ :D) und auch guten Mainboard bin.
    Wollte ich euch mal Fragen was ihr mir so empfehlen würdet?
     
    #1 dmXboX2k13, 27. Juli 2011
  2. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194

    wäre schon zu wissen, was du für anforderungen stellst und
    vor allem, welche CPU du verbauen willst
     
    #2 Mr_Lachgas, 27. Juli 2011
  3. dmXboX2k13

    dmXboX2k13 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sry das es erst jetzt kommt habs vergessen^^
    Also das Mainboard sollte ein AMD chipset haben.
    8-12GB DDR3 Ram.
    1.Grafikkarte also PCIe
    Ein W-lan je nachdem welcher PCI o. PCIe.
    Soundkarte usw.
     
    #3 dmXboX2k13, 27. Juli 2011
  4. Finanzminister

    Finanzminister Computer-Guru

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Name:
    Berni
    1. SysProfile:
    114025
    welchen sockel schlaumeier ?? :)
     
    #4 Finanzminister, 27. Juli 2011
  5. dmXboX2k13

    dmXboX2k13 Grünschnabel
    Themenstarter

    Registriert seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sockel AM3/AM3+
     
    #5 dmXboX2k13, 27. Juli 2011
  6. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Ich kann dir zu einem Gigabyte Board raten, am besten eines mit AM3+.
    Schau dich mal hier um, die haben hier gute Angebote. Würde aber eines mit USB 3.0 nehmen.
    http://www.caseking.de/shop/catalog...s/AMD-Sockel-AM3/AM3:::10632_10634_10815.html

    Ich hätte dir auch schon früher geantwortet, aber leider ist meine Glaskugel zu Bruch gegangen, so dass mir zuvor nicht bekannt war was ich dir empfehlen konnte. :o

    Gruß Coolman
     
    1 Person gefällt das.
  7. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
  8. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
  9. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    MSI ist nicht schlecht, die haben aber kein guten Service wenn es um die Garantie geht.
    Mein Vorschlag ist hier Gigabyte oder Asus.

    Gruß Coolman
     
    #9 Coolman, 31. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2011
  10. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    naja, Coolman, solange man ja nix am Board rumfummelt (z.B. auf WaKü umrüstet), dann sollte ja nix passieren mit 'nem MSI-Board
     
  11. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    Davon kann man nie ausgehen, denn Garantie kommt nur für Produktionsfehler auf und nicht wenn man herum fummelt.;)

    Lauft eine WaKü aus, wirst du wohl auf dem Schaden sitzen bleiben.:)

    Ich hatte ein Kit Ramspeicher im Januar gekauft, daran habe ich auch nicht herum gefummelt und habe sie im März unter Garantie, bzw. Gewährleistung ausgetauscht bekommen.

    Früher hatten Prozessoren nicht diesen Schutz wie heute das darüber liegt, sondern hier lag der Chip-Prozessor offen da. Hier war ich mal wegen einem Garantiefall bei einem Händler wo jemand hin ging der sich einen neuen Rechner zusammen stellte und dieser nicht laufen wollte. Hier stellte sich fest, dass eine kleine Ecke des Chips abgebrochen war, auf dem Schaden ist hier der Käufer auch sitzen geblieben und musste sich eine neue CPU kaufen.
    Also auf Einbaufehler bleibt man auch drauf sitzen.;)

    Gruß Coolman
     
    #11 Coolman, 31. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2011
  12. NosOne

    NosOne Computer-Experte

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    21
    1. SysProfile:
    185463
    2. SysProfile:
    192923
    Coolman, das brauchst mir net sagen, mein erster Rechner, den i hatte, war ein 386er noch, teilweise wurden die ganzen chips damals sogar noch eingelötet und nicht so befestigt wie heut (siehe Pentium2/3 als Slot1-Version)
     
  13. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    Naja die Garantieabwicklung innerhalb der 2 Jahre gewährleistung übernimmt sowieso der Online Shop
    von daher hat man mit dem direkten Garantieservice von MSI nichts zu tun
     
    #13 Mr_Lachgas, 31. Juli 2011
  14. Coolman

    Coolman Lebende CPU

    Registriert seit:
    22. April 2011
    Beiträge:
    1.718
    Zustimmungen:
    49
    Name:
    Gero
    1. SysProfile:
    143755
    2. SysProfile:
    193728
    @DFHighSpeedLine
    Den 386 hatte ich mir schon damals selber zusammen gestellt und war nach dem Comodore 128C aus dem Jahr 1984 glaube ich schon mein 4 oder 5 Rechner.;)
    Sorry und außerdem hattest du diese Sache mit dem Fummeln erwähnt!

    @Mr_Lachgas
    Das ist richtig, es geht aber nicht darum. Ich hatte mal eine defekte Festplatte und nach 1 1/2 Jahren konnte ich die Rechnung nicht mehr finden. Atelco wollte für eine Rechnungskopie 30 Euro haben. So schrieb ich damals Samsung selber an und bekam die Antwort, dass laut der Seriennummer noch Garantie drauf wäre und die Adresse wo ich die Platte einsenden konnte. Ich bekam 1Monat später eine neue Festplatte ohne dass ich 30 Euro bezahlen musste und ohne den Rückporto bezahlen zu müssen.

    Heute habe ich durch Zufall Berichte gelesen, wo MSI zu Kunden sagt, dass sie mit Privaten Kunden keinen Vertrag haben und man die Garantie nur über den Händler abwickeln kann. Hier verlangten die Händler genauso diese 30 Euro, so dass man wenn man die Rechnung verlegt tief in die Tasche greifen muss. Genauso stellen sich manche Händler quer wenn man Gebraucht Teile kauft die noch eine Restgarantie haben. Hier kann man bei anderen Hersteller die Garantie direkt abwickeln.

    In einem anderem Fall hatte sich jemand ein Laptop von MSI gekauft und wollte nach dem er das Gerät zum dritten mal einsenden musste sein Geld zurück. MSI wollte hier nur eine kleine Entschädigung zahlen.

    Naja egal, ich sagte nur das der Service nicht so gut sein soll und wo nun hier das Problem liegen soll verstehe ich auch nicht ganz!

    Gruß Coolman
     
  15. Mr_Lachgas

    Mr_Lachgas Schutzgeist der Scheiße

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    12.096
    Zustimmungen:
    418
    Name:
    Tobias
    1. SysProfile:
    9166
    2. SysProfile:
    138194
    probleme liegen eben nirgendwo
    das war nur ein einzelfall bei der erfahrung, die du dort mitbekommen hast
    MSI hat genauso einen service wie alle anderen hersteller innerhalb der
    gesetzlichen 2 jahre gewährleistung

    ich z.B. kaufe seit jahren keine samsung festplatten mehr, weil mehrmals solche
    bei mir nach einem monat ausgefallen sind und ich 7 wochen auf den austausch warten musste,
    um darauf eine neue "defekte festplatte" zu bekommen und das in 3 fällen
    von daher meide ich den hersteller samsung auch, wie du es von MSI weitergibst,
    aber deshalb rate ich den leuten nicht davon ab, das produkt zu kaufen
    sicher kann man eine eigenerfahrung einbringen, aber solche "einzelfall probleme"
    darf man nicht verallgemeinern
     
    #15 Mr_Lachgas, 1. August 2011
Die Seite wird geladen...

Welches Mainboard ? - Weitere Themen

Forum Datum

Welches mainboard ?

Welches mainboard ?: Welches mainboard ? Das eine ist ein aktuelles ATX Board während das andere ein etwas veraltetes mATX Board ist. Dazu sind beide noch in unterschiedlichen Regionen angesiedelt, während...
Computerfragen 6. März 2013

Welches Mainboard für..

Welches Mainboard für..: Welches Mainboard für.. Hier eine Auswahl.http://geizhals.at/de/?cat=mbam3p Eine GTX 660 ti passt da überall rein, auch 2 Ram Module.
Computerfragen 6. Januar 2013

Wenn man ein Mainboard ...

Wenn man ein Mainboard ...: Wenn man ein Mainboard ... Für eine separate Grafikkarte brauchst du einen PCIe Anschluss. (Aktuell sind PCIe 2.0 oder 3.0)
Computerfragen 31. Dezember 2012

Welches mainboard ?!

Welches mainboard ?!: Welches mainboard ?! Ich möchte mir einen neuen Pc basteln. Jetz will ich euch fragen was ich für einen Mainboardnehmen soll. Ich bin Schüler und Schreibe gelegentlich Word,Excel oder...
Computerfragen 22. September 2012

Was ist Mainboard

Was ist Mainboard: Was ist Mainboard Hallo, Weiß jemand was Mainboard ist ? Und was heißt gecrackt ? Also z.B. wenn man sagt das Spiel ist gecrackt ? Danke
Computerfragen 26. Mai 2012

welches mainboard ?

welches mainboard ?: welches mainboard ? hi will mir ein neuen pc zusammenstellen und wollte den neuen intel i7 2600k verwenden und wollte fragen welches mainboard ihr mir empfehlen könnt weil das angebot ja...
Computerfragen 17. Dezember 2011

Mainboard, nur welches?

Mainboard, nur welches?: Moinmoin, da ich um einen neuen Prozi nicht herum komme, brauch ich auch ein neues Board ;) Als Cpu hab ich mir nen AMD Phenom II X4 945 herausgesucht (als Kühler kommt mein vorhandener...
Mainboards 23. Februar 2010

mainboard

mainboard: hallo, ich habe vor mir mein zukünftigen PC selbst zusammenustellen, allerdings fehlt mir noch ein passendes mainboard. Als CPU nehm ich den Q6600 (hab auch noch vor die CPU zu...
Mainboards 12. Juni 2008

Diese Seite empfehlen